Xlear Inc Xlear — Throat Relief …

Xlear Inc Xlear — Throat Relief …

Xlear Inc Xlear - Throat Relief ...

Produkt Anfahrt / Zusätzliche Informationen

Alter 6 bis Erwachsenen- 1 bis 2 Teelöffel 3 mal täglich.
Kinder von 2 bis 6 Jahre- 1/2 bis 1 Teelöffel 3 mal täglich.
Nicht für Kinder unter zwei Jahren empfohlen. Wenn Husten oder Halsschmerzen länger als eine Woche andauert, einen Arzt zu konsultieren.

Weitere Inhaltsstoffe: Gereinigtes Wasser, Glycerin, Erythrit, Xylit, Soja-Lecithin, Xanthan, Potassium Sorbate, Natur Kirsch-Geschmack, Zitronensäure

Glutenfrei, Alkoholfrei, Non-GMO

Warnung: Außerhalb der Reichweite von Kindern

Nicht verwenden, wenn Siegel gebrochen ist.

Xlear Inc. PO Box 1421
American Fork, UT 84003

Sie können auch diese Produkte vor:

Über diese Bedingung

Die Erkältung ist eine akute (kurzfristige) Virusinfektion der oberen Atemwege, die (durch Niesen, zum Beispiel) durch die Luft verbreitet werden können, oder durch Kontakt mit kontaminierten Gegenständen.

Eine Anmerkung über Kinder kalte Medizin:

Bedenken in den Nachrichten über die Sicherheit von Husten und Erkältungen Medikamente haben viele Eltern über die sichersten Wege verwirrt verlassen ihre Kinder Erkältungssymptome zu behandeln. Bei einer Anhörung schloss die US Food and Drug Administration (FDA), dass bis mehr Forschung Sicherheit und Wirksamkeit zeigt, sollten diese Medikamente nicht für Kinder unter zwei Jahren gegeben werden, es sei denn durch einen Arzt angewiesen. Für Eltern, die wollen geben over-the-counter kalt Medikamente, um ihre Kinder fortzusetzen, hat die FDA die folgenden Empfehlungen:

  • Lesen Sie alle Informationen in der "Drogen Fakten" Box auf dem Produktetikett.
  • Geben Sie nicht Medizin Kinder häufiger oder in größeren Mengen als das, was auf dem Etikett aufgeführt ist und verwenden Sie nur, wie verwiesen.
  • Lassen Sie Kinder nicht Medikamente geben, die für Erwachsene bestimmt ist.
  • Seien Sie sich bewusst, dass verschiedene Husten und kalte Arzneimittel in Kombination verwendet, kann Gesundheitsrisiken darstellen; Eltern sollten einen Arzt fragen, ob es sicher ist, Produkte in Kombination zu verwenden.
  • Verwenden Sie geeignete Messeinrichtungen; Eltern sollten ihren Arzt oder Apotheker wenden, wenn sie die Dosierung Richtungen nicht verstehen.

1. Panossian A, Davtyan T, Gukassyan N, et al. Wirkung von Andrographolid und Kan Jang — festen Kombination von Extrakt SHA-10 und extrahieren SHE-3 — auf die Proliferation von humanen Lymphozyten, die Produktion von Zytokinen und Immunaktivierungsmarker in der Vollblutzellen-Kultur. Phytomedizin 2002; 9: 598-605

2. Rajagopal S, Kumar RA, Deevi, DS, et al. Andrographolide, ein potenzielles Krebstherapeutikum von Kalmegh isoliert. J Exp Ther Oncol 2003; 3: 147-58.

3. Caceres DD, Hancke JL, Burgos RA, et al. Die Verwendung von visuellen Analogskala Messungen (VAS) die Wirksamkeit von standardisierten Andrographis paniculata zu bewerten extrahieren SHA-10 in die Symptome der Erkältung zu reduzieren. Eine randomisierte Doppelblind-Placebo-Studie. Phytomedizin 1999; 6: 217-23.

4. Hancke J, Burgos R, Caceres D, Wikman G. Eine Doppelblindstudie mit einem neuen monodrug Kan Jang: Verringerung der Symptome und Verbesserung der Erholung von Erkältungen. Phytother Res 1995; 9: 559-62.

5. Melchior J, Palm S, Wikman G. Kontrollierte klinische Studie standardisierter Extrakt Kalmegh gemeinsam kalt einer Pilotstudie. Phytomedizin 1996; 34: 315-18.

6. Kulichenko LL, Kireyeva LV, Malyshkina EN, Wikman GA. Randomisierte, kontrollierte Studie von Kan Jang gegen Amantadin bei der Behandlung von Influenza in Volgograd. J Herb Pharmacother 2003; 3: 77-93.

7. Caceres DD, Hancke JL, Burgos RA, et al. Prävention von Erkältungen mit Kalmegh getrockneten Extrakt: ein Pilotdoppelblindstudie. Phytomedizin 1997; 4: 101-104.

8. Hemila H. Hat Vitamin C, um die Symptome der Erkältung zu lindern? -a Überprüfung der aktuellen Beweise. Scand J Infect Dis 1994; 26: 1-6.

9. Hemila H. Vitamin C-Supplementierung und Erkältungssymptome: Faktoren, die die Größe der Vorteil zu beeinflussen. Med Hypotheses 1999; 52: 171-8.

10. Macknin ML. Zink-Lutschtabletten für die Erkältung. Cleve Clin J Med 1999; 66: 27-32 [Bericht].

11. Eby G, Davis DR, Halcomb WW. Reduzierung der Dauer von Erkältungen durch Zinkgluconat Pastillen in einer Doppelblind-Studie. Antimicrobial Agents Chemotherapy 1984; 25: 20-4.

12. Al-Nakib W, Higgins PG, Barrow I, et al. Prophylaxe und Behandlung von Rhinovirus-Erkältungen mit Zinkgluconat Pastillen. J Antimicrobial Chemotherapy 1987; 20: 893-901.

14. Macknin ML, Piedmonte M, Calendine C, et al. Zinkgluconat Lutschtabletten für Kinder in der Erkältung zu behandeln. Eine randomisierte kontrollierte Studie. JAMA 1998; 279: 1962-7.

15. Petrus EJ, Lawson KA, Bucci LR, Blum K. Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie über die Wirksamkeit von Zinkacetat Rauten auf Erkältung Symptome bei allergiegetestet Themen. Curr Ther Res 1998; 59: 595-607.

16. Prasad AS, Fitzgerald JT, Bao B, et al. Dauer der Symptome und Plasma-Zytokin-Spiegel bei Patienten mit Erkältungskrankheiten mit Zinkacetat behandelt. Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie. Ann Intern Med 2000; 133: 245-52.

17. Eby G. Wo ist der Bias? Ann Intern Med 1998; 128: 75 [Brief].

18. Garland ML, Hagmeyer KO. Die Rolle von Zink Pastillen in der Behandlung der Erkältung. Ann Pharmacolther 1998; 32: 63-9 [Bericht].

19. Weis K, Jakobsen JP, Weis JE et al. Zinkgluconat Rauten für Erkältung. In einer doppelblinden klinischen Studie. Dan Med Bull 1990; 37: 279-81.

20. Jackson JL, Peterson C, Lesho E. Eine Meta-Analyse von Zinksalzen Lutschtabletten und der Erkältung. Arch Intern Med 1997; 157: 2373-6.

21. Macknin ML. Zink-Lutschtabletten für die Erkältung. Cleve Clin J Med 1999; 66: 27-32 [Bericht].

22. Predy GN, Goel V, Lovlin R, et al. Die Wirksamkeit eines Extraktes aus nordamerikanischen Ginseng, die Poly-Furanosylpteridinderivate-Pyranosyl—Saccharide für die oberen Atemwege Infektionen zu verhindern: eine randomisierte kontrollierte Studie. CMAJ 2005; 173: 1043-8.

23. Murray MT. Die heilende Kraft der Kräuter. Rocklin, Kalifornien: Prima Publishing, 1995.

24. Bradley PR, hrsg. Britische Herbal Compendium, Vol. 1. Bournemouth, Dorset, Großbritannien: Britische Herbal Medicine Association, 1992.

25. Tiralongo E, Wee SS, Lea RA. Holunder-Supplementierung reduziert kalt Dauer und Symptome bei Luft-Reisende: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierten klinischen Studie. Nutrients 2016; 8: E182.

26. Josling P. Verhinderung der Erkältung mit Knoblauch zu ergänzen: eine doppelblinde, placebo-kontrollierte Umfrage. Adv Ther 2001; 18: 189-93.

28. Bereznoy VV, Riley DS, Wassmer G, Heger M. Wirksamkeit von Extrakt aus Pelargonium sidoides bei Kindern mit akuter nicht-Gruppe A beta-hämolytische Streptokokken Tonsillopharyngitis: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie. Altern Ther Gesundheit Med 2003; 9: 68-79.

31. Gerasimov SV, Ivantsiv VA, Bobryk LM, et al. Die Rolle der kurzfristigen Einsatz von L. acidophilus DDS-1 und B. lactis UABLA-12 bei akuten Atemwegsinfektionen bei Kindern: eine randomisierte kontrollierte Studie. Eur J Clin Nutr 2016; 70: 463 9?.

32. Brinckmann J, Sigwart H, van Houten Taylor L. Sicherheit und Wirksamkeit eines traditionellen Kräutermedizin (Throat Coat) in symptomatischen vorübergehende Linderung von Schmerzen bei Patienten mit akuter Pharyngitis: eine multizentrische, prospektive, randomisierte, doppelblinde, placebo kontrollierte Studie. J Med Complement Altern 2003; 9: 285-98.

38. Denlinger LC, König TS, Cardet JC, et al. Vitamin-D-Supplementierung und das Risiko von Erkältungen bei Patienten mit Asthma. Am J Respir Crit Care Med 2016; 193: 634 41?.

40. Macknin ML. Zink-Lutschtabletten für die Erkältung. Cleve Clin J Med 1999; 66: 27-32 [Bericht].

41. Eby G, Davis DR, Halcomb WW. Reduzierung der Dauer von Erkältungen durch Zinkgluconat Pastillen in einer Doppelblind-Studie. Antimicrobial Agents Chemotherapy 1984; 25: 20-4.

42. Al-Nakib W, Higgins PG, Barrow I, et al. Prophylaxe und Behandlung von Rhinovirus-Erkältungen mit Zinkgluconat Pastillen. J Antimicrobial Chemotherapy 1987; 20: 893-901.

44. Macknin ML, Piedmonte M, Calendine C, et al. Zinkgluconat Lutschtabletten für Kinder in der Erkältung zu behandeln. Eine randomisierte kontrollierte Studie. JAMA 1998; 279: 1962-7.

45. Petrus EJ, Lawson KA, Bucci LR, Blum K. Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie über die Wirksamkeit von Zinkacetat Rauten auf Erkältung Symptome bei allergiegetestet Themen. Curr Ther Res 1998; 59: 595-607.

46. ​​Prasad AS, Fitzgerald JT, Bao B, et al. Dauer der Symptome und Plasma-Zytokin-Spiegel bei Patienten mit Erkältungskrankheiten mit Zinkacetat behandelt. Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie. Ann Intern Med 2000; 133: 245-52.

47. Eby G. Wo ist der Bias? Ann Intern Med 1998; 128: 75 [Brief].

48. Garland ML, Hagmeyer KO. Die Rolle von Zink Pastillen in der Behandlung der Erkältung. Ann Pharmacolther 1998; 32: 63-9 [Bericht].

49. Weis K, Jakobsen JP, Weis JE et al. Zinkgluconat Rauten für Erkältung. In einer doppelblinden klinischen Studie. Dan Med Bull 1990; 37: 279-81.

50. Jackson JL, Peterson C, Lesho E. Eine Meta-Analyse von Zinksalzen Lutschtabletten und der Erkältung. Arch Intern Med 1997; 157: 2373-6.

51. Macknin ML. Zink-Lutschtabletten für die Erkältung. Cleve Clin J Med 1999; 66: 27-32 [Bericht].

52. Kurugol Z, Akilli M, Bayram N, Koturoglu G. Die prophylaktische und therapeutische Wirksamkeit von Zinksulfat auf Erkältung bei Kindern. Acta Paediatr 2006; 95: 1175-1181.

53. Scaglione F, Cattaneo G, Alessandria M, Koord.geom. R. Die Wirksamkeit und Sicherheit des standardisierten Ginseng-Extrakt G 115 Impfung gegen Erkältung und / oder Influenza-Syndrom zur Potenzierung. Drugs Exp Clin Res 1996; 22: 65-72.

54. Scaglione F, Cattaneo G, Alessandria M, Koord.geom. R. Die Wirksamkeit und Sicherheit des standardisierten Ginseng-Extrakt G 115 Impfung gegen Erkältung und / oder Influenza-Syndrom zur Potenzierung. Drugs Exp Clin Res 1996; 22: 65-72.

55. Schilcher H. Phytotherapie in der Pädiatrie. Stuttgart, Deutschland: Medpharm Scientific Publishers, 1997, 126-7.

56. Schilcher H. Phytotherapie in der Pädiatrie. Stuttgart, Deutschland: Medpharm Scientific Publishers, 1997, 126-7.

57. Melchart D, Linde K, Worku F, et al. Immunmodulation mit Echinacea-einer systematischen Überprüfung von kontrollierten klinischen Studien. Phytomedizin 1994; 1: 245-54 [Bericht].

58. Li SC, Smith FP, Stuart GA. Chinesische Heilkräuter. San Francisco: Georgetown Press, 1973: 422.

59. Li XY. Immunmodulierende chinesischen Kräutermedizin. Mem Inst Oswaldo Cruz 1991; 86 Suppl 2: 159-64.

60. Davydov M, Krikorian AD. Eleutherococcus senticosus (Rupr. & Maxim.) Maxim. (Araliaceae) als Adaptogen: ein genauerer Blick. J Ethnopharmacol 2000; 72: 345-93.

61. Melchior J, Spasov AA, Ostrovskij OV, et al. Doppelblinde, placebo-kontrollierte Pilot und Phase-III-Studie der Tätigkeit von standardisierten Kalmegh Herba Ness extrahieren feste Kombination (Kan Jang) bei der Behandlung der unkomplizierten oberen Infektion der Atemwege. Phytomedizin 2000; 7: 341-50.

62. Gabrielian ES, Shukarian AK, Goukasova GI, et al. Eine doppelblinde, placebo-kontrollierte Studie von Kalmegh Fixkombination Kan Jang bei der Behandlung von akuten oberen Atemwegsinfektionen einschließlich Sinusitis. Phytomedizin 2002; 9: 589-97.

63. Schulz V, Hansel R, Tyler VE. Rational Phytotherapie, 3. Aufl. Berlin, Deutschland: Springer-Verlag, 1998, 146-7.

64. Murray, MT. Die heilende Kraft der Kräuter. Rocklin, Kalifornien: Prima Publishing, 1995, 162-72.

65. Bradley PR, hrsg. Britische Herbal Compendium. Vol. 1. Bournemouth, Dorset, Großbritannien: Britische Herbal Medicine Association, 1992, 119-20.

66. Murray, MT. Die heilende Kraft der Kräuter. Rocklin, Kalifornien: Prima Publishing, 1995, 162-72.

67. Bradley PR, hrsg. Britische Herbal Compendium. Vol. 1. Bournemouth, Dorset, Großbritannien: Britische Herbal Medicine Association, 1992, 119-20.

68. Mills SY. Out of the Earth: The Essential Buch der Kräutermedizin. New York: Viking Arkana, 1991.

69. Weiss RF. Pflanzenheilkunde. Beaconsfield, UK: Beaconsfield Publishers Ltd, 1985.

70. Schulz V, Hansel R, Tyler VE. Rational Phytotherapie, 3. Aufl. Berlin, Deutschland: Springer-Verlag, 1998, 146-7.

71. Schilcher H. Phytotherapie in der Pädiatrie. Stuttgart, Deutschland: Medpharm Scientific Publishers, 1997, 126-7.

72. Schilcher H. Phytotherapie in der Pädiatrie. Stuttgart, Deutschland: Medpharm Scientific Publishers, 1997, 126-7.

73. Scaglione F, Cattaneo G, Alessandria M, Koord.geom. R. Die Wirksamkeit und Sicherheit des standardisierten Ginseng-Extrakt G 115 Impfung gegen Erkältung und / oder Influenza-Syndrom zur Potenzierung. Drugs Exp Clin Res 1996; 22: 65-72.

76. Mills SY. Out of the Earth: The Essential Buch der Kräutermedizin. New York: Viking Arkana, 1991.

77. Weiss RF. Pflanzenheilkunde. Beaconsfield, UK: Beaconsfield Publishers Ltd, 1985.

78. Beuscher N, Kopanski L. Stimulation der Immunität durch den Inhalt Baptisia tinctoria.Planta Med 1985; 5: 381-4.

79. Li SC, Smith FP, Stuart GA. Chinesische Heilkräuter. San Francisco: Georgetown Press, 1973: 422.

80. Jafek BW, Linschoten MR, Murrow BW. Anosmie nach der intranasalen Zinkgluconat Verwendung. Am J Rhinol 2004; 18: 137-41.

81. Macknin ML. Zink-Lutschtabletten für die Erkältung. Cleve Clin J Med 1999; 66: 27-32 [Bericht].

82. Hirt M, Nobel S, Barron E. Zink nasalen Gel zur Behandlung von Erkältungssymptome: eine doppelblinde, placebo-kontrollierte Studie. Hals-, Nasen- Ohren J 2000; 79: 778-80.

83. Belongia EA, Berg R, Liu K. Eine randomisierte Studie mit Zink-Nasenspray zur Behandlung von oberen Atemwegserkrankungen bei Erwachsenen. Am J Med 2001; 111: 103-8.

Copyright 2016 Healthnotes, Inc. Alle Rechte vorbehalten. www.healthnotes.com

Die dargestellten Informationen von Healthnotes dient nur zu Informationszwecken. Es basiert auf wissenschaftlichen Studien (Mensch, Tier oder in vitro), klinische Erfahrung oder ihrer traditionellen Verwendung wie in jedem Artikel zitiert. Die Ergebnisse berichtet wurden, können nicht unbedingt in allen Individuen auftreten. Selbstbehandlung ist nicht für den lebensbedrohlichen Bedingungen empfohlen, die medizinische Behandlung benötigen, unter ärztlicher Betreuung. Für viele der Bedingungen diskutiert, die Behandlung mit verschreibungspflichtigen oder über die Medikamente zur Verfügung. Fragen Sie Ihren Arzt, Praktiker, und / oder Apotheker für jedes Gesundheitsproblem und bevor Sie irgendwelche Ergänzungen oder bevor Sie Änderungen in verschriebene Medikamente zu machen. Informationen gültig bis Juni 2017.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Throat Relief Lollipop, Hals Erleichterung.

    Kinder Erleichterung Schmerz Fever Lösung zum Einnehmen — Cherry Schmerz Fever Lösung zum Einnehmen Wenn Ihr Kind mit Fieber leidet und die Schmerzen, die oft mit Kopfschmerzen verbunden sind,…

  • Die Behandlung von wunden throat

    Was sind die Ursachen Halsschmerzen? Halsschmerzen oder Pharyngitis hat eine Vielzahl von Ursachen: Trockene Luft: Dies ist eine sehr häufige Ursache für Beschwerden im Rachenbereich und Morgen…

  • Wege zu einer wunden throat zu heilen

    Obwohl es nicht ein sehr ernstes Virus ist, kann die Erkältung Sie unglücklich fühlen. Der Schlüssel zu einer kalten schnell zur Heilung ist die Früherkennung. Wenn Sie denken, dass Sie eine…

  • Throat Polyp — Bilder, Behandlung …

    Was sind Throat Polyp? Throat Polypen sind fleischige Wucherungen, die in der Kehle erscheinen, ohne mit irgendwelchen bestimmten Krankheiten oder Krankheiten, Krebs oder assoziiert zu sein….

  • Was setzen Sie in Tee für einen wunden throat

    Es scheint, wie es die Zeit des Jahres ist, wenn jeder ist krank. Wörtlich fast jeder den ich kenne ist mit irgendeiner Art von Krankheit traf den vergangenen Monat. Bei uns hat es Erkältungen…

  • Kleinkind Strep Throat symptome …

    Halsentzündung Betrifft Menschen aller Altersgruppen; Ist es jedoch oft Schwieriger Streptokokken-Infektionen bei Kleinkindern, zu Erkennen. Strep Wird Durch Eine Gruppe von…