Wird ein Bluttest auf alle sexuell übertragbaren Krankheiten, Bluttest für die Gonorrhoe erkennen.

Wird ein Bluttest auf alle sexuell übertragbaren Krankheiten, Bluttest für die Gonorrhoe erkennen.

Wird ein Bluttest auf alle sexuell übertragbaren Krankheiten, Bluttest für die Gonorrhoe erkennen.

Ich werde nächste Woche zum Gynäkologen und ich werde einen STD Test zu erhalten. Ich habe immer sicher gewesen, aber Ich mag immer noch überprüft zu erhalten. Ich werde eine Blutprobe zu erhalten. Wird das alles erkennen? Oder gibt es noch etwas, das ich tun kann?

Erstens ist es wichtig, dass weder Bluttests noch körperliche Untersuchungen zu erkennen, werden alle sexuell übertragbaren Krankheiten zu identifizieren, obwohl beide eine Prüfung und Bluttests machen können die meisten identifizieren. Das Ignorieren der selteneren sexuell übertragbare Krankheiten, zumindest in diesem Land wie Schanker oder Lymphogranuloma venereum Ich werde eins nach dem anderen durch die gemeinsame sexuell übertragbare Krankheiten gehen zu diskutieren, wie sie diagnostiziert werden, und welche Tests können in ihrer Identifizierung helfen.

Chlamydien und Gonorrhö: Diese beiden sexuell übertragbaren Krankheiten sind insofern ähnlich, als beide durch Bakterien verursacht werden, leben beide in der Harnröhre bei Männern und den Gebärmutterhals bei Frauen, und beide können zu schweren Komplikationen, Epididymitis (eine Infektion der Rohre hinter den Hoden, welcher Kanal Spermien bis zur Samen Vesikel) bei Männern und entzündliche Erkrankungen des Beckens und / oder Unfruchtbarkeit bei Frauen. Chlamydien verursachen keine Symptome entweder Männer oder Frauen, und auch Tripper verursacht häufig keine Symptome bei Frauen. Obwohl Bluttests wurden zu Forschungszwecken für beide Krankheiten entwickelt wurden, gibt es keine praktischen Bluttests zur Verfügung zu regelmäßigen Ärzte. Beide können durch Ausführen eines Tupfers in die Harnröhre bei Männern und Frauen in den Gebärmutterhals diagnostiziert werden, die dann in das Labor geschickt wird. Der Test dauert mehrere Tage zurück. Asymptomatische Männer, die diesen Test wollen es speziell fragen sollte, da es s jetzt immer Teil der Routine-STD Tests. In ähnlicher Weise Frauen, die einen Pap-Abstrich haben sollte auch für den Abstrich-Test fragen, und nicht einfach davon ausgehen, dass es getan wird. Es gibt auch einen Urintest für beide Chlamydien und Gonorrhö, die langsam das Blut und Tupfer Tests ersetzt.

Syphilis: Auch eine bakterielle Erkrankung, Syphilis typischerweise zuerst verursacht eine schmerz Geschwür, in der Regel an den Genitalien, aber gelegentlich um den Mund oder anderswo. Ein gutes Screening-Bluttest besteht, und wird mit ziemlicher Sicherheit von fast allen Ärzten bestellt werden, wenn man für sexuell übertragbare Krankheiten getestet werden möchte. In jemand mit einem syphilitischen Geschwür, eine so genannte Schanker, wird der Test in der Regel nicht positiv sein, und die Diagnose muss durch Prüfung und spezielle Prüfung des Geschwürs gemacht werden. Eine solche Prüfung ist in den meisten Ärzten nicht verfügbar Büros und erfordert in der Regel Überweisung an eine Abteilung der Gesundheit STD-Klinik, oder vielleicht ein Krankenhaus.

Herpes: Herpes ist die andere gemeinsame STD, die Geschwüre, in der Regel mehrere kleine diejenigen, die Juckreiz und dann stechen, und heilen in sieben bis zehn Tage verursacht. Die meisten Menschen (80 Prozent) haben Herpes in oder um den Mund aus der Kindheit, wo sie von Zeit zu Zeit als Fieberbläschen auf den Lippen zeigen können. Bluttests für sowohl die orale Form, Herpes I und Genitalherpes Form II existieren, aber sie sind teuer und selten von einem Arzt verordnet werden würde, wenn einfach gefragt, jemanden für sexuell übertragbare Krankheiten zu überprüfen. (Es gibt jedoch einfacher und weniger teuer neuen Bluttests, die Ihnen sagen können, wenn Sie Typ I oder Typ II Herpes haben. Menschen, die diesen Test will, sollte danach fragen, wie es sie davon, dass ahnungs asymptomatischen Sender helfen können.) Wenn ein Geschwür vorhanden ist, kann eine Kultur durchgeführt werden. Keine körperliche Untersuchung wird Herpes erkennen, es sei denn eine Wunde vorhanden ist; also zu diesen STD wirklich sicher sein, wäre der Bluttest notwendig. Da Herpes eine lästige, aber nicht schwerer Krankheit bei den meisten Menschen ist, I don t denke, die Bluttests routinemäßig tun, ist vertretbar. Großflächige Tests haben, dass etwa 30 Prozent der Menschen gezeigt, die für Herpes II einen positiven Bluttest haben noch nie einen Ausbruch hatte.

Menschlichen Papillomavirus (HPV): Obwohl Bluttests für die HPV wurden zu Forschungszwecken durchgeführt worden ist, keine solche Tests sind für die meisten Ärzte zur Verfügung. Daher wird die Diagnose auf der Grundlage der körperlichen Untersuchung gemacht, die für Warzen an den Genitalien wird überprüft oder durch auf einem Pap-Abstrich typische Warze Veränderungen zu beobachten. Darüber hinaus gibt es einen neuen HPV-Test der Hybrid Capture II genannt, die derzeit für Frauen zugelassen, die einen auffälligen Pap gehabt haben. Um gründlich einen männlichen Penis für Warzen überprüfen erfordert es in Essig einweichen für einige Minuten jede Warze deutlicher zu machen, und dann mit mindestens einer Lupe den Penis inspizieren. Nur wenige Ärzte tun dies, wenn für sexuell übertragbare Krankheiten zu überprüfen gefragt. Putting Essig auf eine Frau s Genitalien und deren Prüfung dann eng mit einer Lupe wird selten während einer Routine-Pap getan, aber wird oft gemacht, wenn eine Frau eine Kolposkopie hat. Die Stämme von HPV verursacht die meisten Fälle von Gebärmutterhalskrebs bei Frauen, HPV 16 und 18 und andere scheinen nicht sichtbar Warzen bei den meisten Männern zu produzieren, selbst wenn der Essig Einweichen erfolgt. Wo das Virus bei Männern wohnt, die offensichtlich es um Frauen zu übertragen, ist so etwas wie ein Geheimnis.

HIV und Hepatitis B: Dies sind die wirklich böse sexuell übertragbare Krankheiten, und es gibt nichts auf der körperlichen Untersuchung, dass ein Arzt erlaubt, eine von ihnen zu diagnostizieren. Beide werden durch Viren verursacht und eine gute Bluttests sind für beide (es gibt auch eine Impfung für Hepatitis B). Jeder Arzt gebeten, für sexuell übertragbare Krankheiten zu überprüfen sollten, glaube ich, tun sie; aber Tests für HIV ist kompliziert gemacht in vielen Staaten durch besondere Vorschriften, und viele Ärzte einfach jemand sagen, für HIV-Tests zu fragen an die lokale Abteilung der Gesundheit zu gehen. Zu müssen, dass zusätzliche Fahrt machen, natürlich, viele Menschen zu entmutigen.

Um zusammenzufassen, die nur Bluttests häufig für sexuell übertragbare Krankheiten Test gemacht für Syphilis, HIV und Hepatitis B. Ein Bluttest für Herpes zwar existiert, aber selten getan. Ein guter Harnröhren Test für Gonorrhoe und Chlamydien existiert, wird aber selten bei Männern durchgeführt, wenn nicht ausdrücklich angefordert. HPV wird durch Inspektion diagnostiziert, und ich glaube, Männer und Frauen häufig das Virus in sich tragen, ohne irgendwelche Anzeichen auf eine Prüfung zeigt, auch bei Vergrößerung.

Ich würde sagen, mit allen Mitteln erhalten Ihr Pap-Abstrich, welche Änderungen durch HPV verursacht abholen kann. Die Prüfung sollte einen Urintest umfassen sowohl für Gonorrhoe und Chlamydien. Lassen Sie sich für Syphilis, HIV und Hepatitis B getestet, die allesamt wahrscheinlich negativ sein, wenn Sie Safer Sex praktiziert haben; aber ich ziehe t denke, es ist es wert ist routinemäßig die Blut-Tests für Herpes zu tun. Halten Sie sich auf Safer Sex praktizieren, bis Sie und Ihr Partner in einer langfristigen monogamen Beziehung und Sie wissen beide, dass Sie don t eine der bösen sexuell übertragbaren Krankheiten haben. Sie können dann entscheiden, dass die anderen Risiken sind unter wert.

In Verbindung stehende Artikel:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS