Wilde violette Blume, wild violet flower.

Wilde violette Blume, wild violet flower.

Wilde violette Blume, wild violet flower.

Die Gemeine blaue Veilchen, Viola sororia, ist die Staatsblume von 3 Staaten in den USA: Rhode Island, Illinois und New Jersey.

Veilchen (Viola) sind eine Klasse von Frühling blühenden Pflanzen in der Familie Violaceae. Es gibt etwa 400 bis 500 Arten von Veilchen in der Gattung. Veilchen sind heimisch der gemäßigten nördlichen Hemisphäre und sind auch in Hawaii, Australien und in den Anden in Südamerika vertrieben. Veilchen sind in feuchten und leicht schattiert Bedingungen wie Hecken gefunden.

Das Wort «Violet» kommt aus dem lateinischen Namen «Viola». Gewöhnliche Veilchen, Gemeine blaue Veilchen, Süße Veilchen und Garten Veilchen sind einige der beliebtesten Sorten von Veilchen. Die meisten Veilchen sind kleine mehrjährigen Pflanzen, aber einige sind einjährige Pflanzen und einige sind kleine Sträucher.

Königreich Plantae Abteilung Magnoliophyta Klasse Magnoliopsida Auftrag Malpighiales Familie Violaceae Genus Viola

Veilchen haben in der Regel herzförmige Blätter und asymmetrische Blumen. Die Form der Blätter definiert viele Arten, beispielsweise einige Veilchen am Ende jedes Blütenblatt einen Sporn haben. Blumenfarben abweichen unter den Veilchen, von denen viele violett wie ihr Name schon sagt, und einige sind blau, gelb, weiß und cremefarben. Einige sind bicolored, oft blau und gelb.

Fakten über Violets

  • Echte Veilchen sind seit Jahrhunderten mit den alten Griechen kultiviert sie über bekannt 500 vor Christus oder früher. Sowohl die Griechen und die Römer verwendeten Veilchen für alle möglichen Dinge wie pflanzliche Heilmittel, Wein ( ‘Vinum Violatum’), Nahrungsmittel und für Festivals zu versüßen.
  • Streng, süße Veilchen, Bettwäsche Violen und Stiefmütterchen sind alle klassifiziert als "Violen". Süße Veilchen stammt von der Europäischen wilden süßen Veilchen, Viola odorata. Bettwäsche Violen (die Blume, die wir in der Regel rufen "Violen") Wurden von Stiefmütterchen und Viola cornuta hybridisiert. Stiefmütterchen von den wilden Violen entwickelt, Viola lutea und Viola tricolor ("johnny-jump-up").
  • Veilchen sind als Nahrungspflanzen durch die verwendete Larven der Spezies einiger Lepidoptera.
  • Kreuzungen von einer Reihe von Pflanzen entwickelt und diese wurden als die «Quatre saisons» Veilchen bekannt. Zusammen mit dem sogenannten «Russian Violet ‘eingeführt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, diese Gartenbau Bemühungen gab uns die Veilchen wir heute wachsen.
  • Die Blauviolett ist üblich, in die Vereinigten Staaten, von Maine bis Florida wächst.
  • Die alten Griechen als die Veilchen ein Symbol der Fruchtbarkeit und Liebe; sie verwendet es in Liebestränke. Plinius empfohlen, ein Kranz von Veilchen über dem Kopf getragen werden, Kopfschmerzen und Schwindel Zauber abzuwehren.
  • Die Gattung umfasst die Hunde Veilchen, eine Gruppe von scentless Spezies, die die häufigsten Veilchen in vielen Bereichen sind; die Süße Veilchen, Viola odorata (von seinem süßen Duft benannt) und viele andere Arten, deren gemeinsamer Name enthält das Wort "Violett". Einige Arten sind als Stiefmütterchen bekannt.
  • Die lila / Holz Violett / Blau Prärie Violett / Prairie Blau Violett / mit Kapuze blau Violett / Wiese blau Violett / und Schmetterling Violett, ist sehr beliebt in den östlichen Vereinigten Staaten und ist Wisconsin State Flower.
  • Violets sollte nicht intern in großen Dosen eingenommen werden. Violet Blüten sind essbar, in der Medizin verwendet wird, als Abführmittel, und die Blumen für die Dekoration in Gelees kandiert, etc.

Echte Veilchen

Usambaraveilchen ist eine Gattung umfasst Usambaraveilchen, die nicht wahr Veilchen sind. Die wichtigsten Unterschiede zwischen Usambaraveilchen und Echte Veilchen sind:

  • Usambaraveilchen sind vor allem als Zimmerpflanzen angebaut. Sie sind flach wurzelnden Pflanzen, die eine gute Menge an Licht genießen, solange es im Schatten ist. Echte Veilchen sind tiefwurzelnden Pflanzen im Freien, die im Halbschatten zu voller Sonne gedeihen.
  • Usambaraveilchen haben fleischige flaumigen Blättern und den ganzen Sommer über, fünfblättrigen Blüten, in der Regel mit einem deutlichen Auge erzeugen, während echte Veilchen große wie für kleine herzförmige Blätter, manchmal glatt, manchmal mit unterschiedlichem Grad der Behaarung. Die Blumen werden von September bis März produziert und die meisten, abgesehen von den Parma-Veilchen, die frosttolerant sind.

Sorten von Veilchen

  • Viola arvensis — Acker-Stiefmütterchen
  • Viola biflora — Gelb, Holz, Violett oder Twoflower Violet
  • Viola canina — Hunds Violet
  • Viola hirta — Hairy Violet
  • Viola odorata — Duftveilchen
  • Viola pedunculata — Gelbe Stiefmütterchen
  • Viola riviniana — Gemeinsame Hundsveilchen
  • Viola tricolor — Wildes Stiefmütterchen oder Tausendschönchen Leichtigkeit
  • Viola adunca — Early Blue Violet
  • Viola nephrophylla — Northern Bog Violet
  • Viola pedatifida — Crowfoot Violet
  • Viola pubescens — Downy Gelb Violett
  • Viola rugulosa — Western Canada Violet

Wachsende Veilchen

Veilchen sind durch Wurzelstecklinge oder Samen leicht kultiviert.

  • Veilchen sind am besten im Halbschatten der Laubbäume wachsen somit voll Winter und Frühlingssonne ermöglicht.
  • Wählen Sie eine Seite mit voller Sonne Licht Schatten. Veilchen mag auch gut drainierten, ziemlich fruchtbaren Boden, so arbeiten in einem spadeful oder zwei von Kompost bei Pflanzzeit für beste Ergebnisse.
  • Pflanze Veilchen im zeitigen Frühjahr, vier bis sechs Wochen vor Ihrer Region letzten Frost Datum.
  • Anlage 4 bis 8 Zoll auseinander, abhängig von der Sorte.
  • Mulch zu halten Wurzeln länger kühl.
  • Wasser nur mäßig. Obwohl sie kühlen Bedingungen lieben, Veilchen brauchen nicht riesige Mengen an Wasser.
  • Abschnüren verbrachte Blüten mehr Blüte zu fördern.
  • Düngung einmal nach beginnt zu blühen.

Violet Pflanzenpflege

Pikieren der Setzlinge in einzelne Töpfe, wenn sie groß genug sind, zu handhaben und pflanzt sie im Sommer aus. Veilchen sollten zusätzliche Feuchtigkeit bei trockenem Wetter zu erhalten, wie Spinnmilbe haftet angreifen, wenn sie ausgetrocknet sind erlaubt zu bekommen. Sprühen mit einem Schlauch ist hilfreich. Gelegentliche Fütterung mit Ruß Wasser oder Gülle und sogar ein Top-Dressing von Blut oder Knochen ist hilfreich für eine gute Blüten.

Abteilung im Herbst oder kurz nach der Blüte. Größere Divisionen in ihre permanente Positionen gepflanzt direkt, obwohl es zu Topf kleinere Divisionen am besten ist und wachsen sie in hellen Farbton in einem Gewächshaus oder Frühbeet, bis sie weg gut wachsen. Halten Sie Läufer während der Vegetationsperiode abgreifbar. Dies fördert eine gute Größe Blumen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wilde violette Blume, wilde violette Blume.

    Lady Überraschungen Sie könnten klein und zart, aber Sie immense Kraft und unübertroffene Schönheit halten. Ihre kokett Duft die Unterschrift Parfüm von Königinnen und königlichen Frauen für…

  • Violet Medizin, violette Blume Tee.

    Haben Sie eine Lieblings Frühjahr / Frühsommer blühen? Veilchen sind auf jeden Fall Eine von mir. There is etwas, so ‘fröhlich’ über this Süßen kleinen Blüten, spähen aus unter Empfehlung:…

  • Die Pflanzenenzyklopädie, die violette Blume.

    Anbau Anbau: Naturalisierung, Easy-To-Grow Licht: Sonne, Dappled, Teil-Schatten, Schatten Boden: Reich pH: 7 Feuchtigkeit: Nass, Medium Charakteristik Bilden: Strauch, krautige Gewohnheit:…

  • Süße violette Blume, süß violett flower.

    Tiny violetten Blüten — Riechen paradiesisch — Pop zart durch die trockenen Blätter in den Wald, bald nach dem Frühjahr beglichen hat. Kein Wunder, wurden sie süß genannt, weil nicht nur der…

  • Violet ofToulouse, violette Blume.

    Das Veilchen ist das Emblem von Toulouse. Die Stadt ist manchmal die Stadt der Veilchen genannt Die Violette von Toulouse ist durch seine bläulich violette Farbe gekennzeichnet. Es hat eine…

  • Viola macloskeyi var, weiß violette Blume.

    Choose ein Bild für Eine Größere Ansicht. Siehe Glossar für Symbol Descriptions. Genaue Informationen Blume: Eine einzelne weiße Blume am Ende Eines unbehaart, blattlos Stamm, sterben in der…