Wenn Sodbrennen Ruft Ernst, anhaltende Sodbrennen.

Wenn Sodbrennen Ruft Ernst, anhaltende Sodbrennen.

Wenn Sodbrennen Ruft Ernst, anhaltende Sodbrennen.

WebMD Archive Inhalt nach 2 Jahren unsere Leser leicht zu gewährleisten, können die meisten aktuelle Inhalte finden.

Um die aktuellsten Informationen zu finden, geben Sie bitte Ihre Thema von Interesse in unser Suchfeld ein.

"gt; WebMD Feature-Archiv

Sodbrennen zu ignorieren — nur mit ihm das Aufstellen von ein paar Pillen, Tag für Tag knallen — ist nicht unbedingt der beste Plan. Es gibt Komplikationen, die aus der Vermietung das Problem linger führen kann.

"Wenn Sodbrennen nicht angemessen behandelt, kann saurem Reflux verursachen Erosion und Geschwüre in der Schleimhaut der Speiseröhre," sagt William C. Orr, PhD, Professor für klinische Medizin und Spezialist für Magen-Darm-Erkrankungen an der University of Oklahoma Health Sciences Center.

"Es ist extrem schmerzhaft und wirkt sich stark auf den Lebensstil des Patienten," er erzählt WebMD. "Es ändert wirklich sehr deutlich die Lebensqualität."

Langzeit-saurem Reflux Vernarbung und Verengung in der Speiseröhre führen kann, die auch zu Schluckbeschwerden führen können, Radhika Srinivasan, MD, ein Magen-Darm-Spezialist und Assistant Professor für Medizin an der University of Pennsylvania in Philadelphia, erzählt WebMD.

Dieser Zustand, Ösophagusstrikturen genannt, kann mit Essen und Trinken stören, indem vom Erreichen der Magen Nahrung und Flüssigkeit zu verhindern. Verengungen werden durch Dilatation behandelt, in dem ein Instrument sanft die Verengungen streckt und dehnt sich die Öffnung in die Speiseröhre.

In ziemlich seltenen Fällen können chronische saurem Reflux verursachen auch eine präkanzeröse Bedingung genannt "Barrett-Ösophagus," Sie fügt hinzu. Barrett-Ösophagus eine Folge der chronischen saurem Reflux in die Speiseröhre (Schluck Rohr) verursacht gefährliche Veränderungen in den Zellen, die die Speiseröhre Linie — diese Zellen bösartig werden.

Die Chancen: Wenn 100 Menschen auf einer regelmäßigen Basis für viele Jahre Sodbrennen haben, würden zehn Barrett-Ösophagus haben; eine von diesen zehn würde Speiseröhrenkrebs entwickeln.

Egal, ob Sie gefährdet sind, hängt davon ab, lange Sie hatten Symptome und deren Häufigkeit, Srinivasansays.

Somit ist Barrett-Ösophagus keine Bedingung leicht genommen werden. Das Ziel der Behandlung ist um weitere Schäden zu verhindern, dass durch die saurem Reflux aus dem Magen zu stoppen. Die Ärzte geben den Patienten Protonenpumpenhemmer Medikamente, die die Säureproduktion wie Aciphex blockieren. Nexium. Protonix. Prevacid. und Prilosec. Wenn diese Medikamente Reflux nicht einschränken, der Operation des Schließmuskels zu straffen, oder Ventil zwischen Ösophagus und Magen kann notwendig sein.

In schwereren Fällen verwenden die Ärzte eine Technik Ablation genannt das abnormale Gewebe zu zerstören.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS