Was sind häufige Ursachen von chronischen …

Was sind häufige Ursachen von chronischen …

Was sind häufige Ursachen von chronischen ...

Reizdarmsyndrom. Das Reizdarmsyndrom ist eine funktionelle Ursache von Durchfall oder Verstopfung. Entzündung existiert nicht typischerweise in dem betroffenen Darm. (Dennoch deuten neuere Informationen, dass es eine Komponente der Entzündung in IBS sein kann.) Es kann durch mehrere verschiedene zugrunde liegenden Probleme verursacht werden, aber es wird angenommen, dass die häufigste Ursache ist eine schnelle Passage des Darminhalts durch den Darm.

Infektionskrankheiten. Es gibt einige Infektionskrankheiten, die chronische Diarrhoe, beispielsweise verursachen, Giardia lamblia. Patienten mit AIDS haben oft chronische Infektionen von ihrem Darm, die Durchfall verursachen.

Bakterienüberwucherung im Dünndarm. Wegen der kleinen Darm-Probleme, normale Dickdarmbakterien aus dem Darm und in den Dünndarm ausbreiten. Wenn sie es tun, sind sie in der Lage, Nahrung zu verdauen, dass der Dünndarm hat keine Zeit gehabt, zu verdauen und zu absorbieren. Der Mechanismus, der zur Entwicklung von Durchfall bei bakterieller Überwucherung führt, ist nicht bekannt.

Post-infektiös. Nach einer akuten viralen, bakteriellen oder parasitären Infektionen, entwickeln manche Menschen chronischem Durchfall. Die Ursache für diese Art von Durchfall ist nicht klar, aber einige der Individuen haben Bakterienüberwucherung im Dünndarm. Diese Bedingung wird auch bezeichnet als postinfektiöse IBS.

Entzündliche Darmerkrankung. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, Krankheiten verursacht Entzündungen des Dünndarms und / oder Dickdarm, verursachen häufig chronischen Durchfall.

Darmkrebs. Darmkrebs kann entweder Durchfall oder Verstopfung verursachen. Wenn der Krebs blockiert den Stuhlgang, verursacht es in der Regel Verstopfung. Manchmal jedoch ist es die Sekretion von Wasser hinter der Blockade und flüssiger Stuhl hinter den Blockade Lecks um den Krebs und führt zu Durchfall. Krebs, vor allem im distalen Teil des Dickdarms, kann zu dünne Stühle führen. Krebs im Enddarm kann zu einem Gefühl der unvollständigen Entleerung führen.

Schwere Verstopfung. Durch die Blockade des Dickdarms, können gehärtete Hocker zu den gleichen Problemen wie Darmkrebs führen.

Kohlenhydrate (Zucker) Malabsorption. Kohlenhydrate oder Zucker-Malabsorption ist die Unfähigkeit, zu verdauen und zu absorbieren Zucker. Die allgemein anerkannten Malabsorption von Zucker tritt mit Laktase-Mangel (auch als Laktose oder Milchunverträglichkeit bekannt), in denen Milcherzeugnisse den Milchzucker, Laktose, führen zu Durchfall enthält. Die Lactose ist nicht wegen der Abwesenheit eines intestinalen Enzym im Darm aufgebrochen, Lactase, die normalerweise Laktose aufbricht. Ohne aufgebrochen werden, Laktose kann nicht in den Körper aufgenommen werden. Die unverdaute Laktose erreicht den Dickdarm und zieht Wasser (durch Osmose) in den Dickdarm. Dies führt zu Durchfall. Obwohl Laktose ist die häufigste Form von Zucker-Malabsorption, andere Zucker in der Nahrung ist, kann auch Durchfall verursachen, einschließlich Fructose und Sorbit.

Fett-Malabsorption. Malabsorption von Fett ist die Unfähigkeit, Fett zu verdauen oder absorbieren. Fett-Malabsorption kann wegen der reduzierten Bauchspeicheldrüsensekret auftreten, die für die normale Verdauung von Fett notwendig sind (beispielsweise aufgrund von Pankreatitis oder Pankreaskarzinom) oder durch Erkrankungen der Schleimhaut des Dünndarms, die die Absorption der verdauten Fett (beispielsweise zu verhindern, celiac Krankheit). Unverdaute Fett tritt in den letzten Teil des Dünndarms und des Dickdarms, wo Bakterien sie in Substanzen verwandeln (Chemikalien), die Wasser führen durch den Dünndarm und Dickdarm ausgeschieden werden. Passage durch den Dünndarm und Dickdarm kann auch schneller erfolgen, wenn es Malabsorption von Fett.

Endokrine Erkrankungen. Mehrere endokrine Erkrankungen (Ungleichgewichte von Hormonen) können Durchfall verursachen, zum Beispiel eine Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) und eine Unter Hypophyse oder der Nebenniere (Addison-Krankheit).

Missbrauch von Abführmitteln. Der Missbrauch von Abführmitteln von Personen, die Aufmerksamkeit wollen oder Gewicht zu verlieren, ist eine gelegentliche Ursache der chronischen Durchfall.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die Ursachen von Kopf und …

    Es gibt so viele mögliche Ursachen für Kopf- und Ohrenschmerzen, dass es fast unmöglich ist, den Grund, ohne eine ärztliche Untersuchung zu bestimmen. Allgemeine Bedingungen, die Schmerzen bei…

  • Was sind Ursachen Sudden Cardiac Arrest sterben …

    Kammerflimmern (v-fib) verursacht Meisten plötzlichen Herzstillstand (SCA) sterben. V-Flunkerei ist eine art von Arrhythmie. Während V-Flunkerei, sterben Ventrikel normalerweise nicht schlagen…

  • Was sind die häufigsten Ursachen für …

    Wie Sie bereits wissen, ist Hepatitis C eine Infektionskrankheit, die sich verheerend auf eine Person, die Leber Schaden anrichten kann. In der Tat ist Hepatitis C derzeit die häufigste Ursache…

  • Was sind die Ursachen Waschmaschine Geruch …

    Frontlader-Waschmaschinen sind kein neues Gerät. Nachdem es schon nach dem zweiten Weltkrieg, da sie ein Wiederaufleben in der Popularität genossen haben, weil der Regierung die…

  • Was sind die Ursachen Durchfall nach dem Essen …

    einen Anfall von Durchfall nach dem Essen ist peinlich genug, aber in einem Restaurant voll von Menschen ist eine Situation zu vermeiden, die Sie wollen werden. Finde heraus wie. Aber für…

  • Was sind die Ursachen Polypen in nose

    Verstopfte Nase kann auch auf verstopfte Nase oder verstopfte Nase bezeichnet werden, die häufig bei Kindern Zustand ist. Verstopfte Nase tritt auf, wenn die Gewebe der Nase Futter geschwollen…