Was sind die Ursachen Plattenepithel-carcinoma8

Was sind die Ursachen Plattenepithel-carcinoma8

Was sind die Ursachen Plattenepithel-carcinoma8

Nach der Skin Cancer Foundation, Hautkrebs ist die häufigste Form von Krebs in den Vereinigten Staaten. Von den vielen Arten von Hautkrebs, ist Plattenepithelkarzinom die zweithäufigste Form von Hautkrebs mit etwa 700.000 Fälle pro Jahr diagnostiziert. In diesem Artikel, wir’finden Sie die Details zu dieser Art von Hautkrebs, einschließlich Möglichkeiten, es zu verhindern und zu identifizieren.

Definition

Plattenepithelkarzinom ist eine Art von Nicht-Melanom-Hautkrebs. Von den beiden wichtigsten Arten von Hautkrebs – nonmelanoma und Melanom – nonmelanoma ist weniger aggressiv und häufiger. Es tritt auf, wenn abnorme in der Haut befindlichen Zellen’s obere Schicht, die hauptsächlich aus Plattenepithel-Zellen zusammengesetzt ist, beginnen sich unkontrolliert zu wachsen.

Typischerweise wird dieser Art von Hautkrebs tritt in Bereichen, die für ultraviolette (UV) Strahlung häufig ausgesetzt sind, wie dem Gesicht, Hals, Kopfhaut, Arme, Beine, die untere Lippe oder der Rand des Ohrs den Handrücken. Es kann aber auch in Bereichen auftreten, die gegenüber UV-Licht nicht ausgesetzt sind, wie beispielsweise die Genitalien, den Anus und das Innere des Mundes.

Symptome

Das Aussehen eines Plattenepithelkarzinom Tumor kann variieren. Die häufigsten Formen dieser Arten von Wucherungen (und die Flächen, auf denen sie normalerweise zu finden sind) beinhalten:

  • Flache Läsionen mit einem schuppigen Kruste (Gesicht, Hals, Ohren, Arme oder Hände)
  • Firm rote Knötchen, die bluten (Gesicht, Hals, Ohren, Arme, Hände, Unterlippe)
  • Flache weiße Patch oder Geschwür (im Mund)
  • Raised roter Fleck (Genitalien oder Anus)
  • Geschwürige wund (Genitalien oder Anus)
  • New erhöhten Bereich oder Geschwür auf einer vorhandenen Narbe oder Geschwür (überall)

Da Plattenepithelkarzinome langsam entwickeln, können sie nur schwer zu identifizieren. Die Warnzeichen sind in der Regel Anzeichen von Sonnenschäden, wie Falten, Pigmentveränderungen oder Verlust der Elastizität, so achten Sie genau auf alle Bereiche, diese Zeichen zeigt.

Ursachen

Die Exposition gegenüber UV-Strahlung ist die Ursache für die meisten Fälle von Plattenepithelkarzinomen. Der Zustand entwickelt sich aufgrund der Tatsache, dass UV-Strahlung (ob von der Sonne oder Solarium und Lampen) schädigt die DNA in einem Individuum’s Hautzellen. Je mehr Schäden an der DNA, desto wahrscheinlicher ist die Hautzellen wachsen außer Kontrolle geraten und ein Plattenepithelkarzinom entwickeln.

Zusätzlich zur Bestrahlung mit UV-Licht, gibt es auch einige andere Faktoren, die diese Art von Krebs verursachen kann, einschließlich:

  • HPV: Die humanen Papillomviren (HPV) ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die mehr als 100 Stämme hat, von denen einige führen zu Plattenepithelkarzinom.
  • Immunsuppressiva: Die Menschen, die diese Medikamente nehmen Organabstoßung zu verhindern, nachdem oft eine Transplantation Plattenepithelkarzinome entwickeln. Die Hautkrebs kann zeigen, nicht für Jahre nach der Transplantation auftritt.
  • Therapeutische Strahlung: Menschen, die Strahlung Behandlungen für Psoriasis, Akne oder Flechte erhalten kann diese Art von Hautkrebs entwickeln.
  • Arsen: Diese chemische Toxin kann viele Arten von Krebs, einschließlich Plattenepithelkarzinom. Menschen, die verunreinigtes Wasser oder leben in der Nähe von Schmelzanlagen trinken eher Arsen zu sich zu nehmen.

Risikofaktoren

Ein Individuum’Risiko für Plattenepithelkarzinome wird direkt auf ihren Grad der Exposition zu den Ursachen für diese Art von Krebs in Verbindung. Für die meisten Menschen ist der größte Indikator für das Risiko ihren Grad der Exposition gegenüber UV-Strahlung von der Sonne oder von Betten und Lampen bräunen. Hohe UV-Licht in einem jungen Alter erhöht das Risiko. Um mehr über die Risiken der UV-Strahlung lernen von Betten und Lampen bräunen, lesen Gefahren und Gesundheitsrisiken von Tanning .

Andere Risikofaktoren für Plattenepithelkarzinome umfassen:

  • Mit heller Haut
  • Sein 45 Jahre oder älter
  • sein männlich
  • Persönliche Geschichte von Hautkrebs
  • Familiengeschichte von Hautkrebs
  • Rauchen
  • Mit einem geschwächten Immunsystem
  • Nachdem eine große Narbe
  • Mit einer Hautinfektion
  • Nachdem ein entzündliche Hauterkrankung. wie Psoriasis
  • Mit Xeroderma pigmentosum, eine seltene genetische Erkrankung, die dem Sonnenlicht extreme Empfindlichkeit verursacht

Verhütung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um sich gegen Plattenepithelkarzinome zu schützen, den meisten Fällen davon verhindert werden kann. Diese präventiven Methoden gehören:

  • Tragen Sie Sonnenschutz: Setzen Sie auf einen Sonnenschutz, der blockiert sowohl UVA und UVB-Strahlen und einen SPF von mindestens 15 hat, immer wenn Sie in die Sonne gehen. Sie sollten es großzügig anzuwenden und alle zwei Stunden erneut anwenden (mehr, wenn Sie’re Schwitzen oder Schwimmen). Don’t vergessen, zu verwenden, Sonnenschutz das ganze Jahr über, nicht nur im Sommer.
  • Schutzkleidung tragen: Das Tragen von Kleidung die Haut zu bedecken ist eine weitere Möglichkeit vor UV-Strahlung zu schützen. Achten Sie darauf, Ihre Kleidung dicht gewebt sind. Bedecken Sie Ihre Arme und Beine, wenn möglich, und tragen einen Hut mit breiter Krempe Ihr Gesicht, Ohren und Hals zu bedecken. Tragen Sie eine Sonnenbrille als auch für Ihre Augen zu schützen.
  • Vermeiden Sie Mittagssonne: Unabhängig von der Jahreszeit, die Sonne am stärksten zwischen etwa 10.00 Uhr und 16.00 Uhr Vermeiden Sie in der Sonne heraus für sehr lange in diesen Stunden, wenn möglich. Denken Sie daran, dass die Wolken don’t viel Schutz vor UV-Strahlen bieten und das Sonnenlicht ist intensiver, wenn Sie’re in der Nähe von Wasser, Sand oder Schnee.
  • Don’t Verwendung Solarium oder Lampen: Das Risiko von Plattenepithelkarzinomen ist mehr als eine Person verdoppelt, die regelmäßig ein Solarium benutzt. Benutzen Selbstbräunungslotionen oder Sprays stattdessen. Für weitere sichere und nützliche Tipps zum Gerben Besuche Safe Selbstbräuner Tipps für einen Sommer-Blick .
  • Überprüfen Sie Ihre Haut regelmäßig: Halten Sie ein Auge für neue Wucherungen oder Veränderungen in Mol, Freckles, Beulen, Narben und Muttermale. Überprüfen Sie Ihre Kopfhaut, Ohren, Gesäß und auch Genitalien.
  • Verstehen Sie Nebenwirkungen von Medikamenten: Einige Medikamente (einschließlich Ibuprofen, viele Akne-Medikamente und einige Antibiotika) machen die Haut dem Sonnenlicht empfindlicher. Zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, wenn dies eine Nebenwirkung eines Medikaments ist, dass Sie’Wieder nehmen.

Behandlung

Die meisten Plattenepithelkarzinome sind heilbar, vor allem, wenn sie früh erkannt. Die Behandlung hängt von der Größe, Position und Aggressivität des Tumors, aber viele können mit kleineren chirurgischen Eingriff behandelt werden. Behandlungsmöglichkeiten sind:

  • Excision: das Krebsgewebe herausgeschnitten.
  • Mohs Chirurgie: der Tumor wird Schicht für Schicht entfernt, bis eine Schicht ohne anormalen Zellen erreicht ist.
  • Einfrieren: flüssiger Stickstoff Krebszellen zu entfernen, aufgetragen.
  • Laser-Therapie: ein Laser angewendet wird Wucherungen zu verdampfen.
  • Strahlentherapie: Strahlung angewendet größeren Tumoren zu töten.
  • Chemotherapie: Cremes oder Lotionen mit Anti-Krebs-Mittel werden auf die Haut aufgetragen.

Plattenepithelkarzinom ist eine der leicht behandelbar und vermeidbar Arten von Hautkrebs. Allerdings kann es immer noch tödlich sein, wenn es isn’t erkannt oder früh genug behandelt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor UV-Strahlung schützen und führen regelmäßige Prüfungen der Haut zu helfen, diese Art von Krebs zu verhindern. Auch sollten Sie sofort Ihren Arzt benachrichtigen, wenn Sie irgendwelche Hautunregelmäßigkeiten entdecken.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS