Was sind die Ursachen Löcher in Petunia Blüten …

Was sind die Ursachen Löcher in Petunia Blüten …

Was sind die Ursachen Löcher in Petunia Blüten ...

Die Tabakknospeneule ernährt sich von den Blüten von vielen gemeinsamen Blumen.

Petunien (Petunia x hybrida) sind Stauden häufig als Einjährigen verwendet, die für eine Reihe von verfügbaren Wuchsformen und Blüten Eigenschaften geschätzt werden. Obwohl Petunien ziemlich leicht zu pflegen, werden sie von einer Handvoll von Schädlingen und Krankheiten gelegentlich gestört. Unter den potentiellen Schädlinge der Petunie ist die Tabakknospeneule, manchmal auch als Geranie oder Petunie budworm bezeichnet, die Löcher in den Petunien blooms verlässt. Ein paar andere Schädlinge können auch Verfärbungen oder Verformungen von Blumen verursachen.

In Anerkennung Schaden Knospenwurm

Oft ist der erste Hinweis auf eine Baumwollrüssler Befall kleine Löcher in Blüten oder Knospen oder der frass Wurm — Kot — in oder um die Blumen. Tabakknospeneule Larven ernähren sich von den Knospen und Ovarien entwickeln Blumen, die vollständig zu öffnen, versagen oder gekaut werden angezeigt, wenn sie geöffnet sind. Die Menge und Schwere der Baumwollrüssler Fütterung erhöht in der Regel im Verlauf der Saison. Larven am aktivsten sind und leicht in der Dämmerung bemerkt, da sie häufig rund um die Basis der Anlage während des Tages verbergen.

Über den Tabakknospeneule

Die Tabakknospeneule (Helicoverpa virescens) Larven variieren in Farbe, weitgehend abhängig von der Farbe der Blumen, die sie verbrauchen, aber alle haben Striping. Die Larven ernähren sich für etwa einen Monat, bevor sie den Boden fallen als Erwachsene zu verpuppen und Schwellen dann. Der erwachsene Tabakknospeneule ist eine Motte, die etwa 1,5 Zoll breit und hat Flügel misst, die hellgrün mit braunen Tönen und einigen cremefarben, wellige Bänder sind. Erwachsene legen ihre Eier einzeln auf Knospen oder Blätter in den frühen Abendstunden. Mehrere Generationen der Tabakknospeneule wird jedes Jahr erscheinen.

Baumwollrüssler Steuerungsmethoden

Hand Entfernung von Knospenwürmer stellt häufig die effektivste Steuerung, insbesondere wenn der Befall nicht sehr umfangreich ist. Diese Schädlinge sind am einfachsten zu erkennen und in der Abenddämmerung zu entfernen. Insektiziden, die Pyrethrine, Spinosad oder Bacillus thuringiensis können vorsehen, eine wirksame Kontrolle enthalten, wenn gründlich angewandt. Die Vermeidung der Verwendung von Breitspektrum Pestiziden ermöglicht die Populationen von nützlichen Baumwollrüssler Räuber zu beharren und Kontrolle bieten. Wo Topf Petunien als Stauden angebaut, die Anlage aus dem Behälter zu entfernen und den Boden ersetzen kann Larven Verpuppung im Boden ehen. Ausgezeichnete Kulturpflege, einschließlich der Petunie mit ausreichend Wasser und Dünger sowie deadheading spent Blüten bieten, ermöglicht die Petunie Schäden an entwachsen und reichlich neue Blüten produzieren.

Weitere Schädlinge von Petunia Blumen

Westliche Blütenthrips ernähren sich von Petunien und viele andere krautige Zierpflanzen und Nahrungspflanzen, wodurch Punktierung oder Narben auf Blumen. Cyclamen Milben, winzige Schädlinge viel kleiner als Spinnmilben, weil Blätter, Blüten oder Knospen zu verfärben, gebräunten oder steif. Beschneidung aus und verseucht Gewebe zerstören bietet oft eine angemessene Kontrolle. Es ist auch möglich, Thripse abzuschlagen von Pflanzen mit einer starken Explosion von Wasser.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS