Was können Sie für Nervenschmerzen getan werden …

Was können Sie für Nervenschmerzen getan werden …

Was können Sie für Nervenschmerzen getan werden ...

Die Erfahrung der Nervenschmerzen ist mit einer Vielzahl von Begriffen beschrieben: Brennen, hot poker, Jucken, Kribbeln, Blitzschlag, Schießen, Elektro-, und so weiter. In medizinischer Hinsicht, sind Worte wie Hyperalgesie und Allodynie verwendet. Hyperalgesie bedeutet, dass ein Bereich, übermäßig empfindlich ist zu schmerzhaft (schädliche) Reize wie ein Nadelstich. Allodynie bedeutet, dass ein Bereich, übermäßig empfindlich ist normalerweise nicht schmerzhaft (nicht schädlich) Stimuli wie leichte Berührung. Beide Phänomene sind Kennzeichen für Nervenschmerzen.

Viele gemeinsame Leiden verursachen Nervenschmerzen. Die erkennbare Ursache von Nervenschmerzen ist die diabetische periphere Neuropathie. Die Nervenschäden durch abnorme Blutzuckerspiegel verursacht bewirken, dass die Nerven in eine zu dieback "Strumpf und Handschuh" Verteilung. Zunächst wird der Bereich des Fuß- und Knöchelbereich (Strumpfbereich) in der Regel mit Taubheit und Kribbeln betroffen. Da die Neuropathie fortschreitet, wird auch brennende Schmerzen beginnen. Diabetische periphere Neuropathie ist ein klassisches Beispiel für Nervenschmerzen, die in der Peripherie in den äußersten Nervenäste erzeugt wird. Andere Arten von Nervenschmerzen werden zentral erzeugt. Beispiele für zentral vermittelten Nervenschmerzen zählen viele der Schmerzsyndrome wie Fibromyalgie-Syndrom. Glücklicherweise beide Arten von Nervenschmerzen, periphere und zentrale, auf die gleichen Arten von Medikamenten reagieren.

Fügen Sie diese Infografik zu Ihrer Website oder Blog mit diesem Code:

Anti-Depressiva wie Amitriptylin (Elavil), Imipramin und Desipramin alle für Nervenschmerzen sehr nützlich sein. Wenn vor dem Zubettgehen eingenommen, können diese Medikamente auch den Schlaf verbessern. Cymbalta ist die neueste Anti-Depressiva verwendet Schmerzzustände zu behandeln. Allerdings sind nicht alle Antidepressiva arbeiten für Nervenschmerzen. Medikamente wie Prozac und Paxil helfen nicht konsequent Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus können die Anti-Depressiva unerträgliche Nebenwirkungen verursachen wie: Schläfrigkeit, Harnverhalt, Schwindel, Mundtrockenheit und Verwirrung. Diese Nebenwirkungen sind besonders häufig und verheerend in der älteren Bevölkerung. Aus diesem Grund betrachten ein Arzt könnte diese Medikamente in topischen compoundiert Formeln verschreiben. Compounded topische Präparate sind wirksam für Nervenschmerzen ohne die schweren Nebenwirkungen (aber können sie unerschwinglich auch kostengünstig sein).

Antikonvulsiva wie Gabapentin, Zonisamid, Tiagabin und Pregabalin (Lyrica) sind alle sehr nützlich Nervenschmerzen zu behandeln. Genau wie sie die Nerven beruhigen Anfälle, diese Klasse von Medikamenten, die Nerven beruhigen zu verhindern Nerven erzeugte Schmerzimpulse zu reduzieren. Aber auch hier können die Nebenwirkungen dieser Medikamente unerträglich sein, besonders bei älteren Menschen. Aber noch einmal, können diese Medikamente auch topisch in einer Compound aufgebracht werden. Wenn sie in Kombination verwendet werden, Antikonvulsiva und Antidepressiva kann das ein bis zwei Stempel, die benötigt wird, Nervenschmerzen nach unten ein paar Kerben zu schlagen.

Andere Medikamente sind auch wert für die Behandlung von Nervenschmerzen zu erwähnen. Tramadol (Ultram) ist stark unterschätztes für seine Fähigkeit, Nervenschmerzen zu behandeln. Sowohl die kurz wirksamen Form und die Form mit verlängerter Freisetzung sind sehr effektiv bei der Verbrennung eines Nerven in Brand zu reduzieren. Nebenwirkungen auf Tramadol sind in der Regel minimal, aber können Übelkeit, Schläfrigkeit und Kopfschmerzen. Ein weiteres nützliches Medikament topisch Lidocain, die in transdermalen Pflastern oder Gelen kommt, die auf die Haut aufgetragen werden. Lidocain muss vorsichtig verwendet werden und wie verwiesen, weil sie das Herz beeinflussen können. Schließlich ist die Heavy Hitter, Methadon, ist sehr nützlich für Nervenschmerzen zu behandeln. Weitere Informationen über Methadon sehen "Die fünf häufig gestellte Fragen zu Methadon."

Fügen Sie diese Infografik zu Ihrer Website oder Blog mit diesem Code:

Methadon verdient besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Andere Medikamente sind für die Nervenschmerzen auf innovative Weise verwendet, die in der Regel sind "off label". Kreative Pflege ist für Nervenschmerzen im Vordergrund, die schwierig sein kann, zu behandeln.

Nervenschmerzen aufgrund periphere Neuropathie oder einem zentralen Schmerzsyndrom kann ein unerbittlicher hot-Poker, Folter Erfahrung sein. Nach meiner Erfahrung ist es, eine Kombination von Medikamenten in kleinen Dosen mit wirksamer als Monotherapie (eine ein Medikament, ein Problem Ansatz). Manchmal dauert es Versuch und Irrtum, die richtige Kombination zu finden. Manchmal fühlen sich die Patienten wie Meerschweinchen. Mit Geduld und Ausdauer kann ein Arzt in der Regel die richtige Kombination von Medikamenten finden, die das Feuer von Nervenschmerzen douses.

mein Versuch, kreativ beschreiben Nervenschmerzen Für Interessenten an zu lesen, finden Sie in meinem Gedicht"Meine Nerven auf Feuer".

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS