Was kann die Ursache sein ganzen Körper Juckreiz

Was kann die Ursache sein ganzen Körper Juckreiz

Was kann die Ursache sein ganzen Körper Juckreiz

Juckende Hautflecken kann frustrierend als auch lästig sein, vor allem, wenn der Drang zu kratzen, ist schwer zu widerstehen. Ihre juckende Hautflecken kann ein einfacher Fall von trockener Haut oder ein Teil einer Hauterkrankung mit spürbaren Anzeichen dafür sein, wie die Nesselsucht oder Hautausschlag von einer allergischen Reaktion. in einigen Fällen jedoch könnte der Grund für die Krätze ernster sein. Krankheiten so vielfältig wie Nierenversagen, Hepatitis und HIV können Juckreiz verursachen. Ein Maulwurf, zu jucken beginnt kann ein Warnzeichen von Hautkrebs sein.

Die wichtigsten Ursachen für juckende Haut Spots

Die Ursache für viele juckende Hautflecken können auf eine dieser Bedingungen zurückgeführt werden:

Trockene Haut. Obwohl Sie von rau, schuppig Patches als das größte Symptom der trockenen Haut denken könnte, kann trockene Haut durch das Gefühl juckende beginnen. Erwarten Sie nicht, einen Ausschlag zu sehen, aber Sie können Enge spüren, Haut Wasser verliert.

Ekzem. Juckende Hautflecken können von Ekzem oder Dermatitis sein, die catch-all Name für eine Entzündung der Haut. Es gibt ein paar Arten von Ekzemen oder entzündlichen Hauterkrankungen, die juckende Hautflecken verursachen:

  • Die atopische Dermatitis. Weil es vor dem Alter von 5 in 90 Prozent der Menschen beginnt, Sie wahrscheinlich bereits wissen, wenn Ihre juckende Hautflecken von atopischen (allergischen) Dermatitis sind. Obwohl es sich um eine lebenslange Krankheit ist, Neurodermitis lindert oft wie man älter wird. Beachten Sie, dass juckende Hautflecken von den Füßen fast überall auftreten können, Knöchel und Knie an Ellbogen, Hände und Handgelenke, an der oberen Brust, Hals, Gesicht und sogar den Augenlidern.
  • Reizend Kontaktdermatitis. Dies ist eine Reaktion auf eine Chemikalie, wie ein Reinigungsmittel in Spülmittel oder Lösungsmittel. Eine Hautreaktion kann sofort oder schrittweise im Laufe der Zeit mit viel Engagement in der besonderen Reiz passieren.
  • Nickel — gefunden in Schmuck, Metall-Schnappverschlüsse und Haken auf der Kleidung, Ohrringe und sogar die Nadeln verwendet Ohren zu durchdringen — kann Ohrläppchen Dermatitis verursachen.
  • Gummi, insbesondere Latex, kann eine allergische Reaktion verursachen Juckreiz kann, Brennen, Nesselsucht, und ernstere Komplikationen, abhängig von der Schwere der Allergie.
  • Farbstoffe (wie dauerhafte Haarfarben mit paraphenylen-diamin) können juckende Hautausschläge verursachen und Chromate (verwendet Schuhleder färben) kann Schuh Dermatitis auf Füßen verursachen. Chromate sind auch in einigen Spielen und die unbeleuchtete Spiel berühren können eine Reaktion auf den Fingern verursachen.
  • Neomycin, in topischen antibiotischen Salben gefunden, Lotionen, Cremes, Augentropfen und Ohrentropfen, können Rötungen oder Reizungen verursachen.
  • Duft- und Konservierungsstoffe in Hautpflege und andere Gesundheits-und Beauty-Produkte können auch irritierend sein.
  • Pilzinfektionen. Es gibt eine Vielzahl von Hautinfektionen durch Pilze, die Juckreiz verursachen, zusammen mit anderen, schwereren Symptomen wie Rötung und Schuppung. Fußpilz, Jock Juckreiz und Ringelflechte sind Beispiele.
  • Die richtige Diagnose, die richtige Behandlung

    Während viele Bedingungen, die juckende Hautflecken verursachen die gleiche Art und Weise behandelt werden — Start der Substanz mit der Vermeidung, die die Reaktion verursacht — es ist wichtig, einen Dermatologen sehen, wer welche Art von Dermatitis genau bestimmen können Sie die am besten geeignete Behandlung haben und verschreiben.

    Manchmal kann eine Diagnose durch den Ort oder das Muster des Ausschlags gemacht werden; in anderen Fällen kann ein Patch-Test benötigt werden, insbesondere wenn eine Allergie vermutet wird. Ein Bluttest und eine Analyse der Hautzellen sind weitere Testoptionen.

    Ob Sie juckende trockene Haut oder eine andere Hauterkrankung haben, ist zart Pflege oft ein Schritt:

    • Vermeiden Sie Seifen und scharfe Reiniger sowie heißes Wasser, die Haut von Schutzöle Streifen können.
    • Tragen Sie eine reichhaltige Pflege, während die Haut noch feucht ist eine Schutzbarriere zu schaffen.
    • Wählen Sie bequem, lose Kleidung in hellen Stoffen und versuchen Sie Ihr Innentemperatur an der kühlen Seite zu halten.

    Für viele Arten von Dermatitis, wird juckende Hautflecken müssen auch die beruhigende Wirkung eines topischen Kortikosteroiden oder einen Immunmodulator Medikamente, die die Immunantwort verursacht den Juckreiz abnimmt. Manchmal ist ein orales Antihistaminikum benötigt, um die Histamin-Juckreiz-Reaktion zu stoppen. Juckende Hautflecken, die eine glühende Poison Ivy, zum Beispiel erweisen, kann mit altmodischen Hausmittel wie ein Haferflocken Bad und Galmei Lotion gelindert werden. Manche Menschen mit Neurodermitis kann auch eine andere allergische Erkrankung wie Asthma oder Heuschnupfen, sowie Nahrungsmittelallergien; diese mit Hilfe eines Allergologen sowie Ihre Dermatologe verwalten können Ihre Symptome verbessern. Und Juckreiz aufgrund einer Pilzinfektion muss mit antimykotische Medikamente behandelt werden.

    Vermeiden juckende Haut Trigger

    Der Schlüssel zur Erleichterung ist zu bleiben weg von den Objekten oder Zutaten, die den Juckreiz verursachen. Das Problem ist, dass wachsam zeitaufwändig sein kann, und es ist einfach lax zu werden. Um jedoch die Zutatenlisten auf Beauty-Produkte sowie den Fasergehalt auf der Kleidung, zum Beispiel zu lesen, werden Sie sich mit einem lästigen Geruch oder den Pullover aus der Feuchtigkeitscreme steuern, die 5 Prozent Wolle hat, wenn diejenigen, die Auslöser sind. Nach Allergie-Hauttests, sollten Sie Ihren Hautarzt können Sie eine Liste Ihrer Trigger-Reizstoffe oder Allergene und mögliche Ersatzstoffe zu geben. Sobald Sie wissen, was Ihre Haut stört, werden Sie wissen, wie immer diese juckende Hautflecken zu vermeiden.

    Anmeldung für unseren Newsletter Schönheit

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS