WAS IST V, Bilder vd Krankheit.

WAS IST V, Bilder vd Krankheit.

WAS IST V, Bilder vd Krankheit.

The Illustrated Weekly of India

Vol. IXXXIV, Nr 12 von Sonntag, 24. März 1963 Seite 75 Nr

DER BEGRIFF, V.D. Geschlechtskrankheiten oder Erkrankungen steht. Sie sind sehr gefährlich und lähmend. Es gibt mehrere Geschlechtskrankheiten, aber die am häufigsten von ihnen sind Syphilis und Gonorrhoe. Sie sind meist durch einen engen Kontakt zu verbreiten, fast immer sexuell. Beide sind Mörder oder Zerstörer der Menschheit.

Es gibt bestimmte Gründe für ihre erhöhte Inzidenz unter Teenager. Personen mit wenig Wissen über das Problem haben V.D. ohne zu wissen, oder es zu ahnen. Die ersten Anzeichen der Syphilis sind oft so gering wie nicht beobachtet zu werden, oder, wie es oft der Fall ist, verwechselt für eine andere Krankheit zu sein. Ebenso kann gonorrhea schwierig sein, zu erkennen, da es eine Reihe von Krankheiten sind, ähnelt es.

V.D. in der Regel ergibt sich aus Verhalten außerhalb des moralischen Code akzeptiert. Leute, die sie vermuten, können Angst Entdeckung infiziert werden und so verzögern einen qualifizierten Arzt zu sehen. Wenn die ersten Anzeichen Verschwindens wie sie immer in beiden Syphilis und gonorrhoea- gibt es natürlich ein Gefühl der Erleichterung, dass es nicht etwas Ernstes doch war. Aber die Keime noch weiter ihre tödliche Arbeit zu vermehren und zu tun, ruhig, in den Körper.

Viele Personen, die vermuten, dass sie infiziert sind nicht versuchen, Behandlung, nur weil sie “sich gut fühlen”. Daher infizierten Personen können an andere über die Krankheit passieren, ohne zu wissen, dass sie so tun. Wenn sie beginnen zu “sich schlecht fühlen”Ist es häufig zu spät, um den Schaden zu reparieren.

Schließlich gibt es diejenigen, die völlig unwissend von Geschlechtskrankheiten sind und wie sie sich ausbreiten. Leider ist ein hoher Prozentsatz dieser uninformiert Gruppe von Teenager und anderen jungen Menschen zusammen. Es fehlt in sogar elementare Kenntnisse des Geschlechts und der Art der V.D. Als Ergebnis sind schnelle Verbreitung von Geschlechtskrankheiten unter ihnen. Es ist daher unerlässlich, dass sie in Bezug auf diese Krankheiten erzogen werden. Es ist wichtig, die folgenden Klar Fakten über die beiden häufigsten Geschlechtskrankheiten, Syphilis und Gonorrhö zu wissen und zu erinnern.

Syphilis ist eine ansteckende Krankheit, zunächst generalisiert, anschließend lokalisiert und dispergiert. Es ist einzigartig in der gutartigen Charakter der frühen Krankheit, bemerkenswert langsam, aber stetig in der Progression, über Jahre erstrecken und durch abwechselnde Perioden von Aktivität und Ruhe unterbrochen. Die Erreger ist Korkenzieherform Keim namens Treponema oder spirocheta pallidum. Der Keim kann nicht Trocknung standhalten. Es erfordert ein flüssiges Vehikel für die Übertragung von Host zu Host. Syphilis kann Hautausschlag, Herzerkrankungen, Nervenerkrankungen, Lähmungen, Wahnsinn, Blindheit, Taubheit, Knochen- und Gelenkschmerzen, und sogar vorzeitigen Tod führen.

Wie breitet sich Syphilis?

Syphilis ist ansteckend oder zu kontrollieren. Es erstreckt sich von Person zu Person durch sexuellen Beziehungen oder durch andere enge physische Kontakte- wie kissing- welche die notwendigen Voraussetzungen für die Übertragung zur Verfügung stellen. Indirekte Übertragung der Infektion ist möglich aber nicht sehr verbreitet. Es ist nicht von WC-Sitze, Handtücher oder Tür-Knöpfe zu verbreiten.

Was sind die ersten Anzeichen und Stadien der Syphilis?

Das erste Zeichen ist in der Regel ein Geschwür, das etwa 10 bis 40 Tagen nach dem Eintritt von Keimen in den Körper (Inokulation) erscheint. Es erscheint an der Stelle, die Keime in den Körper eindringen, in der Regel auf der Haut oder Schleimhaut nearabout das Geschlechtsorgan, und dauert etwa einen Monat, wenn sie unbehandelt. Normalerweise spielt es keine Schmerzen oder Juckreiz. Es wird Schanker genannt. Am Anfang kann es aussehen wie ein Pickel, Blase oder Riss. Es gibt nichts fundamental charakteristische über das Aussehen eines Schanker. Die Diagnose kann nur durch den Nachweis der tatsächlichen Lebens Keime in der Läsion festgestellt werden. Manchmal ist das Geschwür sehr kleine oder versteckt, so dass es nicht bemerkt wird. Dies ist oft der Fall bei Mädchen.

In einer nennenswerten Zahl der infizierten Personen, die anfängliche Läsion oder der Schanker, die Fortschritte nicht ausreichend seine Anerkennung zu ermöglichen. Diese erste wund von Syphilis verschwindet auch ohne Behandlung oder mit einigen Anwendungen, aber die Keime gehen nicht weg. Ein einzigartiges Merkmal der frühen Syphilisinfektion ist die Tatsache, dass es in der Regel so gut wie keine Symptome einer systemischen Erkrankung trotz der Anwesenheit von spirochetemia (Vorhandensein von generalisierten Infektion) erzeugt. Dies ist die erste Stufe der Syphilis genannt.

Die sekundäre Stadium der Syphilis folgt in vier bis sechs Wochen nach der ersten wund. Es könnte Hautausschlag, Halsschmerzen, Schmerzen in Knochen und Gelenken, Vergrößerung der Lymphknoten und wunde Stellen im Mund sein. Manchmal können diese Anzeichen und Symptome so gering, und trivial, wie unbemerkt zu gehen. Sie können weggehen auch ohne Behandlung, aber die Keime der Syphilis bleiben noch im Körper zu vermehren. Die Krankheit ist in diesem Stadium sehr ansteckend. Zu diesem Zeitpunkt ist die serologische Test für Syphilis ausnahmslos positiv.

Zwischen der Sekundär- und der Tertiärstufe gibt es eine Periode genannt “die latenten Stadium”. Dabei muss die Person die Krankheit, aber ohne seine äußeren Zeichen. Er kann sich wohl fühlen und denken, kann sich gesund; aber versteckte Keime können zu jeder Zeit die lebenswichtigen Organe des Körpers angreifen und verursachen großes Leid zu einem späteren Zeitpunkt. Im tertiären Stufe, das Herz, große Blutgefäße und das Nervensystem tragen die Hauptlast der Infektion.

Ist Syphilis erblich?

Syphilis ist nicht erblich, aber es wird oft von einer infizierten Mutter auf das Kind übertragen, bevor es geboren ist. Dies wird angeborener Syphilis genannt. Wenn die Mutter die richtige und angemessene Behandlung während der frühen Schwangerschaft gegeben wird, kann das Baby ohne Syphilis geboren werden. Aber, wenn die Mutter nicht so behandelt, kann das Baby zu früh geboren werden (Fehlgeburt), tot (Totgeburt) oder mit Syphilis und blind sein kann, taub, geistig zurückgeblieben und haben Hautausschläge. Manchmal kann es scheinen, Ton und gesund bei der Geburt, kann aber später die lähmende Anzeichen von Syphilis entwickeln.

Was ist das Ergebnis, wenn die Syphilis nicht behandelt wird?

Wenn die Warnzeichen gehen Auswärts- wie sie immer auch ohne Behandlung zu tun, oder nach einigen unzureichende oder unregelmäßige behandlungs die Keime im Körper noch aktiv ist und weiter zu vermehren und können große Schäden anrichten. Es kann zwei bis zwanzig Jahre dauern, bis der Schaden bis zu zeigen. Wenn es der Fall ist, kann es in der Form des Wahnsinns, Herz-Krankheit oder Nervenerkrankungen, Lähmungen oder sogar vorzeitigen Tod.

Kann Syphilis geheilt werden?

Ja. Wenn es früh genug behandelt wird, kann Syphilis vollständig durch moderne Behandlung geheilt werden, bevor eine dauerhafte Schädigung des Körpers erfolgt. Es ist zwingend notwendig, dass die Syphilis diagnostiziert wird und in einem sehr frühen Stadium behandelt. Dies hilft auch verhindern, dass seine Verbreitung. Aber die meisten der Patienten versuchen, das Geschwür und vernachlässigen die Krankheit im Blut zu heilen. Leute, die hatten Syphilis geheilt kann es wieder zu fangen, wenn sie sich auf das Risiko einer Infektion aussetzen.

Können Sie sich selbst oder eine Quack Syphilis behandeln?

Nein, es wird einfach nicht funktionieren. Nur ein qualifizierter Venerologie kann die notwendige Prüfung machen, um herauszufinden, ob Sie Geschlechts Infektion haben, und nur er kann Ihnen die richtige und angemessene Behandlung. Syphilis geht nicht weg von selbst, obwohl die ersten Anzeichen immer tun.

Es ist eine gefährliche Erkrankung des Urogenitaltraktes durch den Keim verursacht, Gonokokken. Es kann chronische Krankheiten verursachen, Arthritis, Muskelschmerzen, Entzündungen der Geschlechtsdrüsen und Sterilität.

Wie ist Gonorrhö verbreitet?

Es ist von Person zu Person durch sexuellen Beziehungen zu verbreiten, wie Syphilis ist. (Es wird von jemandem gefangen, die die Krankheit hat.) Es ist sicherlich nicht ein Stamm. Auch ist es nicht erblich. Die Keime der Gonorrhöe sterben schnell außerhalb des menschlichen Körpers, und in der Praxis, Chancen, die Infektion von Körperpflegemitteln bekommen sind sehr gering.

Was sind die Anzeichen von Gonorrhoe?

Wenige Tage nach der Infektion wird in der Regel das Brennen und in der Harn-Rohr Beissen während Harnlassen. Etwa zur gleichen Zeit, ein eitriger Ausfluss entwickelt und beginnt von der äußeren Harnröhrenmündung zu dribbeln. Oft Jungen werden diese Anzeichen und Symptome innerhalb von drei bis sieben Tagen ab dem Tag der Exposition bemerken, aber Mädchen können nicht. Sehr oft beginnt Gonorrhoe ohne diese Symptome bei Frauen. Die Diagnose wird durch den Nachweis von Gonokokken in gefärbten Ausstrichen und von Kultur.

Was passiert, wenn Gonorrhoe nicht behandelt wird?

Es kann die wichtigen Geschlechtsdrüsen schädigen und es unmöglich für eine Person, ein Vater oder eine Mutter zu werden machen, wie es der Fall sein kann. Es kann Verengung der Harnwegserkrankungen (Verengung der Harnröhre), Schwierigkeiten beim Urinieren, Angriffe von Harnverhaltung, schmerzhafte Arthritis, Rückenschmerzen, Entzündungen der Augen und chronische Erkrankungen verursachen. Es ist häufig die Ursache für Erblindung in der neugeborene Baby. Sie kann so schwere Komplikationen bei Frauen als akutes Abdomen verursachen. Wenn bekommen die Keime in die Augen, Blindheit Ergebnisse.

Kann Gonorrhoe geheilt werden?

Ja. Die moderne Behandlung ist sehr effektiv, um eine rasche und vollständige Heilung in der Herstellung. Aber die Behandlung muss schon früh gegeben werden, wenn die Krankheit zu tun, Schäden an den Körper angehalten werden soll. Sobald die Krankheit chronisch wird, allein Medikamente können den Schaden nicht zu den lebenswichtigen Organen des Körpers getan zu reparieren.

Können Sie sich selbst oder ein Quacksalber Gonorrhoe behandeln?

Nein, sicher nicht. Nur so kann ein qualifizierter Venerologie entscheiden, ob Sie Gonorrhö haben, und nur er kann wissen, welche Behandlung erforderlich ist, und, wenn Sie völlig von der Krankheit geheilt werden. Relief des Symptoms bedeutet nicht Heilung.

Was ist das Ergebnis einer unzureichenden oder unregelmäßigen Behandlung in V.D.?

Die richtige regelmäßige und angemessene Behandlung von V.D. in den frühen Stadien ist zur Heilung von wesentlicher Bedeutung. Eine mangelhafte oder unregelmäßige Behandlung macht oft die lebenswichtigen Organe des Körpers anfälliger für Angriffe der Krankheit. Sobald die Infektion alt wird, ist es schwierig, vollständig zu heilen.

Sind Tests der Heilung wesentlich in V.D. wenn wird sie behandelt?

Ja. Wenn die Behandlung beendet ist, Nachkontrolle und ordnungsgemäße Tests der Heilung, über einen bestimmten Zeitraum erstrecken, sind absolut notwendig in Geschlechtskrankheiten, bevor ein sauberes Gesundheitszustand gegeben.

Sind Geschlechtskrankheiten vermeidbar?

Ja, zu einem großen Teil. Sie sind fast, wenn nicht vollständig, vermeidbar. Um wirksam zu sein, müssen Vorkehrungen getroffen werden, unmittelbar vor und nach dem Kontakt. Dies wird Prophylaxe genannt. Manchmal kann die Prophylaxe das frühe Auftreten der Anzeichen und Symptome einer Krankheit zu verhindern, aber nicht die Infektion. diejenigen, die sie so verwenden sollten danach regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Bluttests zurückgreifen.

Merken: Geschlechtskrankheiten sind in einem sehr frühen Stadium diagnostiziert und behandelt werden. Ihre Behandlung ohne wissenschaftliche Diagnose ist unverzeihlich in der Neuzeit. Versuche, sie durch unqualifizierte Personen oder auf den Rat von Freunden sind sehr gefährlich behandeln lassen. Sie helfen nur Schwierigkeiten bei der Arbeit von venereologists hinzuzufügen. Wenn Sie etwas falsch mit Ihrem System nach einer Exposition gegenüber dem Risiko einer Infektion zu finden, den nächstgelegenen Venerologie sofort und erhalten Sie eine vollständige Heilung in der frühestmöglichen Zeitpunkt gesichert haben. Spezialkliniken in St. George’s Hospital, Cama und Albless Hospital, und J. J. Krankenhaus, alle in Bombay, wird Ihnen Beratung, Diagnosehilfe und Behandlung ohne Verpflichtung Ihrerseits.

Zeichen der frühen Syphilis: Ein Geschwür an der Stelle der Infektion. Es kann jederzeit von 10 bis 90 Tage nach der Exposition gegenüber Infektion auftreten. Wenn Sie nicht, einen Arzt zu sehen, können Sie Lymphknoten in der Leiste vergrößert, Hautausschlag, Schmerzen in Knochen und Gelenke, heisere Stimme und wunde Stellen im Mund haben. Gehen Sie sofort zu Venerologie. Delay ist gefährlich.

Frühe Anzeichen von Gonorrhoe: Beissen und in der Urin-Rohr in ein paar Tagen nach der Infektion zu verbrennen. Ein eitriger Ausfluss beginnt aus dem Rohr zu dribbeln. Diese Symptome werden oft von Jungen erlebt, aber nicht von den Mädchen. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches im Anschluss an die Exposition sehen oder fühlen, fragen Sie sofort einen Venerologie.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Virus-Virus sexuell übertragbare Krankheiten, sti Warzen Bilder.

    und teilen stdsandyou.com mit Ihren Online-Freunden. Es gibt eine Reihe von Grafik-Fotos und Bilder von viralen / Virus genitale stds auf dieser Seite, die grafische Darstellung der männlichen…

  • Zahnabszess und Gum Abszess, Abszess gum Bilder.

    Wenn das Innere des Mundes wird verletzt oder gereizt, können Bakterien eindringen und eine Infektion verursachen. Manchmal werden Sie eine schmerzhafte Schwellung mit Eiter (eine dicke,…

  • Arbeiten mit Obsessive Menschen, OPCD Krankheit.

    Der Einsatz oder die Arbeit mit obsessive Personen kann herausfordernd und lohnend sein. PSYCHISCHE GESUNDHEIT Haben Sie jemand mit OCPD als Fast-Food-Mitarbeiter vorstellen, ein Dutzend…

  • FRAUEN S krankheiten, Vulva Zysten Bilder.

    Cyberfriends: Die suchen ist hier wahrscheinlich Hilfe Sie. Diese Website sammelt keine Informationen. If you Eine E-Mail an mich, Weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere Infos jemals eine Dritte…

  • Tinea cruris, Tinea cruris Bilder.

    Tinea cruris ist der Name für eine Infektion der Leiste mit einem dermatophyte Pilzes verwendet. Es wird am häufigsten bei erwachsenen Männern gesehen. Tinea cruris ist als Jock Juckreiz…

  • Hefe-Infektion Bilder in der women

    Die menschliche Haut ist anfällig für viele Arten von Infektionen von einer Reihe von Mikroorganismen. Pilzinfektionen der Haut sind häufig, aber die meisten sind durch eine Art von Pilz als…