Was ist Flachsöl gut für die, Leinsamen-Öl gut ist.

Was ist Flachsöl gut für die, Leinsamen-Öl gut ist.

Was ist Flachsöl gut für die, Leinsamen-Öl gut ist.

von Julie Hampton

Über Julie Hampton

Julie Hampton hat als professioneller freier Schriftsteller seit 1999 für verschiedene Zeitungen und Websites gearbeitet einschließlich Die Florida Sun und Pensacola News Journal. Sie diente in der US-Armee als Kampfmediziner und Krankenschwester für mehr als sechs Jahren und arbeitete zuletzt als Community Relations Director für ein Gesundheitszentrum. Hampton studierte Journalismus und Kommunikation an der University of West Florida.

In Verbindung stehende Artikel

Leinöl — die große Mengen an Omega-3-Fettsäuren in Form von Alpha-Linolensäure enthält — ist eine Alternative zu Fischöl ergänzt. Der Körper wandelt ALA in zwei Formen von Fettsäuren, Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure. Allerdings hat der Körper Schwierigkeiten ALA so leicht wie Fischöl umwandelt, und Forscher haben Zweifel an Leinöl s Vorteile. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel nehmen.

Sjögren-Syndrom

Leinöl können Symptome von Sjögren-Syndrom zu verringern, eine Bedingung, die das Immunsystem beeinflusst und produziert häufig trockene Augen und verringerte Speichel. Die Schleimproduzierenden Drüsen im Körper die Produktion zu verringern. Frauen im Alter von 40 am häufigsten leiden unter der Bedingung, MedlinePlus berichtet. Die University of Maryland Medical Center berichtet, dass 1 bis 2 Gramm Leinöl täglich Einnahme kann Symptome des trockenen Auges verringern Sjögren-Syndrom im Zusammenhang mit; jedoch ist mehr Forschung notwendig die Ergänzung um die Wirksamkeit zu bestimmen.

Herz Gesundheit

Omega-3-Fettsäuren verringern das Risiko von Herzerkrankungen. Die essentiellen Fettsäuren verringern Blutgerinnsel, Entzündungen und Herzrhythmus Unregelmäßigkeiten. Der Blutdruck kann langsam senken, wenn zusätzliche ALA verbrauchen. Dennoch ist mehr Beweise, um zu bestimmen, wie effektiv benötigt Flachsöl wegen des Körpers ist schwer ALA in EPA und DHA umgewandelt wird. Harvard Medical School schlägt das Hinzufügen Leinöl auf Ihre Ernährung als Backup, aber kein Ersatz für Fisch und Fischöl ergänzt.

Weitere Anwendungen

Leinöl hat eine Vielzahl von anderen Anwendungen — wie Verstopfung abnimmt, Gewichtsverlust zu fördern und das Risiko von Brust- und Prostatakrebs zu reduzieren — aber es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Ergänzung wirksam ist. MedlinePlus berichtet, dass die Menschen auch das Öl auf die Haut auftragen Hautreizungen zu verringern und für die Haut weichmachender Vorteile. Das Öl wird oft als Salatdressing verwendet, aber Leinöl sollte nicht als eine erhitzte Speiseöl verwendet werden.

Vorsicht

Leinöl nicht die gleichen Vorteile hat als Boden flaxseeds raubend, der University of Maryland Medical Center erklärt. Das Öl enthält nicht die Faser, Lignan oder Proteinkomponenten ganz oder gemahlen flaxseeds enthalten. MedlinePlus sagt Leinöl wahrscheinlich sicher ist, wenn für drei Monate oder weniger verwendet. Unter 30 Gramm oder mehr von Leinöl pro Tag kann zu Durchfall führen. Nehmen Sie nicht Leinöl, wenn Sie schwanger sind oder stillen, es sei denn von einem Arzt genehmigt. Seien Sie vorsichtig, wenn Leinöl und gerinnungshemmende Medikamente kombiniert, wie das Öl das Risiko von Blutungen erhöhen kann und sollte vor der Operation vermieden werden. Speichern Sie immer den Zuschlag in einem Kühlschrank. Leinöl kann, ohne zu verderben sicher für sechs bis acht Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS