Was ist Cholezystitis Was sind die Ursachen …

Was ist Cholezystitis Was sind die Ursachen …

Was ist Cholezystitis Was sind die Ursachen ...

Cholezystitis Entzündung der Gallenblase ist. Die Gallenblase ist ein kleines, birnenförmige Organ die Leber verbunden sind, auf der rechten Seite des Bauches, der Galle und gibt sie in den Dünndarm speichert bei der Verdauung von Fett zu helfen.

95% der Cholezystitis Fälle werden durch Gallensteine ​​verursacht, die durch Cholesterin und Bilirubin (Pigment) in der Galle gebildet werden, die auch als Gallenschlamm bezeichnet. Die anderen Fälle werden in der Regel durch ein Trauma, Behandlung im Krankenhaus verursacht oder die Behandlung für Galle oder der Leber in Verbindung stehende Krankheiten.

Was sind die Anzeichen und Symptome von Cholezystitis?

Ein Symptom ist etwas, der Patient fühlt sich und berichtet, während ein Zeichen etwas anderen Menschen, darunter ein Arzt oder eine Krankenschwester erkennen kann. Zum Beispiel kann der Schmerz ein Symptom sein, während ein Hautausschlag ein Zeichen dafür sein kann.

  • Schmerz auf der rechten Seite des oberen Abdomen. In Fällen von akuter Cholezystitis kommt der Schmerz plötzlich auf, geht nicht weg, und ist intensiv. Wenn sie nicht behandelt wird es in der Regel schlechter, erhalten und das Gefühl intensiver, wenn tief in Atem. Der Schmerz kann aus dem Bauch auf der rechten Schulter oder Rücken ausstrahlen.
    Andere Symptome können
  • Ein leichtes Fieber
  • Schüttelfrost
  • Blähungen
  • Zärtlichkeit auf der oberen rechten Seite des Bauches
  • Sehr wenig oder keinen Appetit
  • Übelkeit
  • Vomiting
  • Schwitzen
  • Nach einer Mahlzeit, vor allem eine mit hohem Fett-, werden die Symptome verschlimmern.

    Was sind die Ursachen von Cholezystitis?

    Die Gallenblase hält Galle — eine Flüssigkeit, die freigesetzt wird, nachdem wir essen, vor allem, wenn das Essen in Fett hoch war — die Verdauung hilft. Die Galle wandert aus der Gallenblase durch den Gallenblasengang — ein Röhrchen — zum gemeinsamen Gallengang (ein anderes Rohr) und dann in den Dünndarm.

    Wenn cholecystitis es tritt plötzlich aufgerufen akuten Cholezystitis. Wenn es langsam im Laufe der Zeit entwickelt, wird es genannt chronische Cholezystitis.

    • Gallensteine — in der Mehrzahl der Fälle akuter Cholezystitis durch Gallensteine ​​oder Gallen Schlamm verursacht an der Gallenblase Öffnung immer gefangen.
    • Verletzung — Trauma auf den Bauch, oder eine Operation kann in cholecystitis führen.
    • Infektion — wenn die Infektion in der Galle liegt, kann die Gallenblase entzündet.
    • Tumor — ein Tumor kann die Galle von der Entwässerung aus der Gallenblase richtig zu stoppen, in einer Anhäufung von Galle führt, die zu cholecystitis führen kann.

    Was sind die Risikofaktoren für Gallenblasenentzündung?

    Ein Risikofaktor ist eine Bedingung, eine Situation oder Umgebung, die das Risiko der Entwicklung einer Krankheit oder eines Zustandes aufwirft. Zum Beispiel haben übergewichtige Menschen ein höheres Risiko für Diabetes Typ II zu entwickeln. Daher ist Fettleibigkeit ein Risikofaktor für Diabetes Typ II.

    Die folgenden Bedingungen oder Situationen kann das Risiko der Entwicklung von Gallensteinen erhöhen:

    • Eine Familiengeschichte von Gallensteinen auf der Seite der Mutter der Familie
    • Morbus Crohn
    • Diabetes
    • Hyperlipidämie
    • Abnehmen schnell
    • Fettleibigkeit
    • Älteres Alter
    • Schwangerschaft
    • Lange Arbeits — wenn die schwangere Mutter eine sehr lange Arbeit hat, kann es Schäden an der Gallenblase sein, was das Risiko erhöht cholecystitis während der Wochen der Entwicklung nach der Geburt.

    Wie wird Cholezystitis diagnostiziert?

    Patienten, die ihren Hausarzt (Allgemeinarzt, Hausarzt) zuerst sehen, wird höchstwahrscheinlich gefragt, ob sie eine Geschichte von Cholezystitis haben, da die meisten Patienten es zuvor. Der Patient wird körperlich, wie die Gallenblase Ausschreibung zu sehen geprüft ist.

    Die folgenden Tests auch bestellt werden können:

    • Bluttest — eine höhere als die normale Anzahl der weißen Blutkörperchen anzeigen kann, daß es eine Infektion ist. Höhere Werte von Bilirubin, alkalischer Phosphatase und Serum aninotransferase kann auch der Arzt helfen, eine Diagnose zu stellen.
    • Die Computertomographie (CT) oder Ultraschall-Untersuchungen — diese wird der Arzt erlauben, ein Bild der Gallenblase und mögliche Anzeichen von Cholezystitis zu sehen.
    • Hida (Hepatobiliary Iminodiessigsäure) Scan — auch als cholescintigraphy, hepatobiliären Szintigraphie oder Leber-Gallen-Scan bekannt. Dieser Scan erzeugt Bilder von der Leber, Gallenblase, der Gallenwege und des Dünndarms. Der Arzt ist dann in der Lage, die Produktion zu verfolgen und den Fluss von Galle aus der Leber in den Dünndarm und zu bestimmen, ob, und wenn ja, wo eine Blockade ist.

    Was ist die Behandlung für Cholezystitis?

    Ein Patient mit Cholezystitis wird ins Krankenhaus gebracht. Für einen bestimmten Zeitraum wird das Individuum wahrscheinlich keine feste oder flüssige Lebensmittel zu konsumieren dürfen und Flüssigkeiten werden intravenös verabreicht. Schmerzmittel und Antibiotika können auch verabreicht werden.

    Chirurgie — cholecystitis kehrt im Allgemeinen (kommt zurück). Schließlich können die Ärzte empfehlen chirurgisch die Gallenblase zu entfernen.

    Patienten mit Komplikationen, wie Gangrän oder Perforation der Gallenblase wird sofort operiert werden müssen, um die Gallenblase zu entfernen. Wenn der Patient eine Infektion ein Rohr hat, kann durch die Haut in die Gallenblase eingeführt werden, um die Infektion zu entwässern.

    Die Patienten, die keine Komplikationen kann eine Cholezystektomie oder laparoskopischen Cholezystektomie unterziehen, bei der lange dünne Instrumente in die Haut gehen, einer von ihnen mit einer kleinen Videokamera — es gibt in der Regel vier Hautschnitte. Der Chirurg kann sehen, was die Werkzeuge auf einem Monitor tun.

    Nachdem die Gallenblase chirurgisch entfernt wird, Gallen fließt direkt in den Dünndarm aus der Leber. Im Allgemeinen werden die Patienten die allgemeine Gesundheit und das Verdauungssystem nicht durch Entfernung der Gallenblase betroffen. In einigen Fällen die es mehr Episoden von Durchfall sein.

    Was sind die möglichen Komplikationen der Cholezystitis?

    Unbehandelte akuten Cholezystitis kann führen zu:

    • Eine Fistel (ein Rohr / Kanal zwischen der Gallenblase und Duodenum gebildet)
    • biliäre Peritonitis
    • Gallenblasenhydrops distention — wenn die Gallenblase wegen Galle Akkumulation entzündet ist, dehnen und quellen kann, Schmerzen zu verursachen. Es gibt dann eine viel größere Gefahr einer Perforation (a tear) in der Gallenblase sowie Infektions- und Absterben von Gewebe.
    • Perforation der Gallenblase
    • pericholecystic Abszess
    • Absterben von Gewebe — Gallenblasengewebe kann (Gangrän) sterben, was zu einer Perforation führen kann, oder das Platzen der Blase.

    Prävention von Cholezystitis

    Folgende Maßnahmen können das Risiko der Entwicklung von Gallensteinen, die wiederum verringern das Risiko der Entwicklung cholecystitis reduzieren:

    • Essen mal — versuchen, zu einem regelmäßigen Frühstück, Mittagessen und Abendessen zu bleiben. Lassen Sie keine Mahlzeiten.
    • Übung — die weniger körperlich aktiv Sie in der Regel sind, desto höher ist das Risiko der Entwicklung von Gallensteinen. Versuchen Sie, für mindestens 30 Minuten jedes Mal Übung 5 Tage pro Woche zu tun.
    • Langsame Gewichtsverlust — Wenn Sie übergewichtig sind und wollen, um ein paar Pfunde zu verlieren, nicht so schnell tun. Schneller Gewichtsverlust erhöht das Risiko der Entwicklung von Gallensteinen. Gesunden Gewichtsverlust beträgt in der Regel etwa 1 bis 2 Pfund (0,5 bis 1 kg) Körpergewicht pro Woche.
    • Körpergewicht — Je näher Sie zu Ihrem idealen Körpergewicht sind, desto geringer wird das Risiko der Entwicklung von Gallensteinen sein. Übergewichtige Menschen sind wesentlich häufiger als Gallstones Menschen, deren Körpergewicht zu haben, ist ideal für ihr Alter, Körpergröße und Körperrahmen.

    Geschrieben von: Christian Nordqvist

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS