Warum funktioniert mein Pet Itch und Scratch, Medizin für Juckreiz.

Warum funktioniert mein Pet Itch und Scratch, Medizin für Juckreiz.

Warum funktioniert mein Pet Itch und Scratch, Medizin für Juckreiz.

Pruritus. oder Juckreiz, ist ein häufiges Problem in der Tiermedizin. Haustiere, die jucken beginnen Kratzen und ihre Haut ständig kauen. Nicht nur stört dies die Tiere stört es ihren Besitzern, auch! Was verursacht juckende Haut, und was kann dagegen getan werden? Es gibt mehrere Gründe Haustiere geworden juckende und verschiedene Möglichkeiten, den Juckreiz zu behandeln.

Flöhen und Haustiere

Flöhe können sicherlich machen Haustiere und Menschen juckende und unbequem.

Lesen Sie weiter unten

Flöhen auf Haustieren springen und sie für eine Blutmahlzeit zu beißen. Flohspeichel ist sehr allergen empfänglichen Tieren. Dies führt zu Hautrötungen, Juckreiz, Beißen, Kratzen, Kauen, Krusten in der Haut, und sogar ein fettiges Gefühl und den üblen Geruch für einige Haustiere. In nicht-allergische Haustiere, Flöhe don t das Tier in dieser klassischen Weise stören.

Flöhe lieben Feuchtigkeit und Wärme. Sie sind ein ganzjähriges Problem in vielen Klimazonen, praktisch nicht existent in anderen Klimaten (trocken, kalt). Ergreifung von Maßnahmen zur Flöhe verhindern, dass Ihre Haustiere vom Beißen und der Juckreiz gestoppt wird.

Ihr Haustier Juckreiz kann nicht durch Flöhe verursacht werden. Wenn nicht Flöhe, was es sein könnte? Ihr Tierarzt ist der einzige, der diese Fragen für Ihr Haustier beantworten können, aber hier sind ein paar der Dinge, die Tierärzte suchen, wenn ein Haustier juckt:

Andere Allergien

Ihr Haustier kann auf etwas anderes als Flöhe allergisch sein. Es gibt viele Dinge in der Umgebung Ihres Tieres, die eine allergische Reaktion in der Haut verursachen, was zu Juckreiz. Eine Möglichkeit, diese Allergien zu verwalten ist, zu entfernen oder das Allergen zu minimieren, obwohl dies nicht immer möglich ist.

Lesen Sie weiter unten

Hier sind einige der häufigsten Arten von Allergien bei Haustieren gesehen.

  • Kontakt-Allergie: Shampoos, Waschmittel, Plastikschüsseln / Geschirr können alle Allergien verursachen. Sie können hypoallergene Shampoo (fragen Sie Ihren Tierarzt) verwenden. Versuchen Sie, Parfüm / Farbstoff freies Waschmittel wechseln. Wählen Sie Schalen oder Teller aus Metall, Keramik oder Glas.
  • Lebensmittelallergie: Diese Art von Allergie ist sehr verbreitet und kann durch eine spezielle Diät, in der Regel mit einem neuartigen Protein verwaltet werden. Ihr Tierarzt wird etwas empfehlen, können Sie versuchen.
  • Atopie (Inhalations-Allergie): Umwelt Substanzen wie Pollen oder Hausstaubmilben sind eine sehr häufige Ursache von Allergien bei Haustieren. Schritte ergriffen werden können Ihr Haustier Exposition zu minimieren, aber diese Allergene nicht dauerhaft aus der Umgebung entfernt werden. In den schwersten Fällen kann Ihr Tierarzt Allergietests durch Allergie Serum-Injektionen gefolgt empfehlen.

Andere Parasites

Es gibt einige Arten von parasitischen Milben, die Hunde beeinflussen können. Oft verursachen sie Reizung und Sekundärinfektionen, die zu starkem Juckreiz zu moderieren führen. Demodikose ist eine nicht ansteckende Art der Milbe verursacht. Sarcoptesräude oder Krätze wird durch eine andere Art der Milbe verursacht und ist sehr ansteckend für Haustiere und Menschen. Ihr Tierarzt kann eine Haut schaben Test machen, um zu versuchen und Milben auf Ihrem Haustier zu finden. Die Behandlung ist für beide Typen zur Verfügung.

Infektionen der Haut

Moist bakterielle Hautinfektionen auftreten Sekundär kann zu Lecken, Kratzen oder sogar schwimmen. Hautinfektionen (das heißt Hot Spots) sind sehr juckende und störend auf ihre eigenen und oft sekundär zu Probleme mit Allergien und Parasiten.

Pilzinfektionen der Regel nicht Juckreiz verursachen, aber sie können sekundäre Haarausfall verursachen und möglicherweise Ihr Tier anfälliger für sekundäre bakterielle Infektionen machen.

Hautinfektionen sind in der Regel mit oralen Medikamenten und / oder medizinische Shampoos behandelt. Ihr Tierarzt wird versuchen, auch bestimmen, was die Infektion in erster Linie verursacht und versuchen Sie es wieder geschieht verhindern zu helfen.

Behandlung von Hautproblemen in Haustiere

Es ist wichtig zu verstehen, dass Hautprobleme ein lebenslanges Problem für einige Haustiere sein können, vor allem, wenn diese Haut Probleme zu Allergien sind verwandt. Es kann nicht eine kurative Behandlung. Arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt, der einen Plan, um die Arbeiten für Sie und Ihr Haustier zu schaffen. Seien Sie mit Ihrem Tierarzt Empfehlungen konform. Seien Sie geduldig mit den Behandlungen. Warten Sie nicht, bis die Dinge außer Kontrolle geraten; kontaktieren Sie Ihren Tierarzt bei den ersten Anzeichen von Hautproblemen.

Hinweis zur Vorsicht: stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier in der Tat um einen Floh induziert hat Hautproblem vor der Verwendung jeder Art von Floh-Shampoo oder Behandlung. Flohmittel kann gefährlich sein, wenn sie unsachgemäß verwendet, und Gegenstände wie Shampoos können sehr Trocknung auf die Haut, eine juckende Hautproblem verschärft. Fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat, bevor Sie ein Produkt für Ihren Hund, unabhängig von dem Problem der Wahl.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS