Vaginal Krebs — Verständnis …

Vaginal Krebs — Verständnis …

Vaginal Krebs - Verständnis ...

Es ist selten für Krebserkrankungen in der Vagina zu starten. Sie beginnen in der Regel in den Gebärmutterhals oder Gebärmutter, und wachsen in die Scheide. Es gibt verschiedene Arten von vaginalen Krebs. Diese Information ist über Plattenepithel-Krebs und Adenokarzinom der Vagina, die in der gleichen Weise behandelt werden.

Die Ursache für vaginale Krebs ist nicht bekannt. Aber Faktoren wie zunehmendem Alter, Strahlentherapie auf das Becken, und der Exposition gegenüber HPV oder einem Medikament namens Diethylstilbestrol (DES) kann das Risiko der Entwicklung erhöhen.

Die Symptome der vaginalen Krebs umfassen:

  • blutbefleckten Ausfluss
  • nach der Menopause Blutungen zwischen den Perioden oder nach dem Sex
  • Schmerzen beim Harnlassen, um zu urinieren häufig oder Blut im Urin
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Verstopfung oder das Gefühl, Sie brauchen einen Stuhlgang zu passieren, obwohl Sie haben (Harndrang) nur
  • geschwollene Beine.

Vaginal Krebs ist mit Tests diagnostiziert, einschließlich: interne gynäkologische Untersuchung, Flüssigkeit Zytologie, eine Darmspiegelung oder eine Biopsie. Wenn die Tests Krebs zeigen, können Sie weitere Tests, um zu sehen, ob es zu verbreiten begonnen hat.

Strahlentherapie und Chirurgie sind häufige Behandlungen für vaginale Krebs. Chemotherapie kann auch vaginal zur Behandlung von Krebs gegeben werden, die ausgebreitet hat. Einige Frauen haben Chemotherapie und Strahlentherapie. Die Behandlung von vaginalen Krebs kann Ihre Fruchtbarkeit (Fähigkeit, Kinder zu haben) beeinflussen.

Bewertet: 31. März 2016

Nächste Bewertung: 2018

Die Vagina

Die Vagina ist ein muskulöser Schlauch, von der Öffnung der Gebärmutter (Gebärmutterhals) zu den Falten der Haut (Vulva) zwischen die Beine einer Frau erstreckt. Es ermöglicht Blut aus dem Perioden (Menstruation) aus dem Körper abfließen, und es ist auch die Leitung, durch die Babys geboren werden (der Geburtskanal).

Was ist vaginale Krebs?

Cancers, die selten in der Vagina (primäre Scheidenkrebs) sind zu starten. Weniger als 300 Frauen sind mit dieser Art von Krebs im Vereinigten Königreich jedes Jahr diagnostiziert.

Es ist häufiger für Krebs in einem Bereich beginnen in unmittelbarer Nähe, wie der Gebärmutterhals oder Gebärmutter, und wachsen in die Scheide. Diese Information ist nur über primäre vaginale Krebs.

Arten von vaginalen Krebs

Es gibt verschiedene Arten von vaginalen Krebs. Diese Information ist nur über Plattenepithel-Krebs und Adenokarzinom der Vagina. Sie sind beide in ähnlicher Weise behandelt.

Plattenepithelkarzinom

Dies ist die häufigste Art von vaginalen Krebs. Es beginnt in Plattenepithel-Zellen, die die Vagina auskleiden. Es beginnt in der Regel im oberen Teil der Vagina. Sie betrifft vor allem Frauen im Alter von 60.

Adenokarzinome

Das ist selten. Es beginnt in Drüsenzellen. Sie machen Flüssigkeit in die Vagina zu schmieren. Es wirkt sich in der Regel Frauen unter 30, aber es kann bei älteren Frauen geschehen.

Andere seltene Arten von vaginalen Krebs umfassen Melanom, kleinzelliges Karzinom, Sarkom, Lymphom und klarzelligen Krebserkrankungen. Wenn Sie weitere Informationen über eine dieser, kontaktieren Sie unsere Krebs-Support-Spezialisten auf frei 0808 808 00 00. Montag bis Freitag, 9.00 bis 20.00.

Ursachen und Risikofaktoren von vaginalen Krebs

Die genaue Ursache der vaginalen Krebs ist nicht bekannt, aber die Forschung in diese ist noch nicht abgeschlossen. Krebs der Vagina ist nicht ansteckend und kann nicht auf andere Personen weitergegeben werden.

Bestimmte Dinge genannt Risikofaktoren können das Risiko der Entwicklung Scheidenkrebs erhöhen. Dies bedeutet nicht, dass, wenn Sie eine oder mehrere dieser Risikofaktoren haben, werden Sie vaginale Krebs zu entwickeln. Die wichtigsten Risikofaktoren sind:

Alter

Plattenepithelkarzinom Scheidenkrebs ist häufiger bei älteren Frauen.

HPV (humanes Papillomavirus)

HPV ist ein verbreitetes Virus, das die meisten sexuell aktiven Frauen wird ausgesetzt worden.

Die meisten Frauen, die HPV bekommen wissen sie es nicht gehabt haben. Ihr Immunsystem | wird es los, bevor es irgendwelche Probleme verursacht. Aber bei manchen Frauen dies nicht geschieht. Und die HPV können Veränderungen in den Zellen in der Scheide oder des Gebärmutterhalses führen. Wenn die Vagina betroffen ist, nennen es die Ärzte vaginale intraepitheliale Neoplasie (VERGEBLICH). Wenn der Gebärmutterhals betroffen ist, nennen die Ärzte es zervikale intraepitheliale Neoplasie (CIN).

VERGEBLICH oder CIN kann sowohl leicht das Risiko einer vaginalen Krebs erhöhen. Die Zellveränderungen sind nicht Krebs, aber wenn sie viele Jahre lang unbehandelt gelassen werden, können sie zu Krebs entwickeln. Aus diesem Grund werden die Zellveränderungen in Vain und CIN präkanzeröse Veränderungen genannt. Frauen, die Genitalwarzen haben, die durch HPV verursacht werden, haben ein leicht erhöhtes Risiko für eitel und CIN.

Strahlentherapie zum Becken

Frauen, die Strahlentherapie auf das Becken gehabt haben können, eine sehr leicht erhöhtes Risiko für vaginale Krebs haben.

Diethylstilbestrol (DES)

Dies ist ein Risikofaktor für eine seltene Art von vaginalen Krebs klarzelligen Adenokarzinom (CCA) genannt. Ihr Risiko erhöht sich, wenn deine Mutter das Medikament DES vorgeschrieben wurde, als sie mit Ihnen schwanger war. DES ist ein Hormon Droge, die Fehlgeburten verhindern gegeben werden verwendet, um zu. Aber es war nicht für eine lange Zeit verwendet worden. Ärzte es zu einigen schwangeren Frauen verschrieben, zwischen 1940 und 1970. Die meisten Frauen, deren Mütter das Medikament nahm nie vaginale Krebs zu entwickeln. Aber Töchter von Frauen, die DES sollten jährliche Check-ups haben nahm, um frühe Anzeichen von CCA zu erkennen.

Anzeichen und Symptome einer vaginalen Krebs

Die häufigsten Symptome von Scheidenkrebs sind:

  • blutbefleckten Ausfluss
  • nach der Menopause Blutungen zwischen den Perioden oder nach dem Sex
  • Schmerzen beim Harnlassen, um zu urinieren häufig oder Blut im Urin
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Verstopfung oder das Gefühl, Sie brauchen einen Stuhlgang zu passieren, obwohl Sie haben (Harndrang) nur
  • in den Beinen Schwellung.

Diese Symptome können durch viele andere Bedingungen hervorgerufen werden. Aber wenn Sie irgendwelche von ihnen bemerken ist es wichtig, Ihren Arzt zu sehen, wie sie überprüfen zu lassen.

Wie Scheidenkrebs diagnostiziert

Normalerweise beginnen Sie mit Ihrem Hausarzt zu sehen. Sie werden Sie beziehen einen Facharzt (Gynäkologe) im Krankenhaus zu sehen.

Der Facharzt wird über Ihre Symptome stellen und anderen Krankheiten oder gesundheitlichen Probleme, die Sie gehabt haben. Sie können für Sie arrangieren einige der folgenden Tests zu haben.

Interne gynäkologische Untersuchung

Der Arzt wird in der Regel das Innere der Vagina (interne Prüfung) prüft für alle Klumpen oder Schwellungen zu überprüfen. Sie können mit Ihnen während Ihrer Prüfung eine Krankenschwester haben. Lassen Sie sie wissen, wenn Sie ängstlich fühlen oder wenn es für Sie ist sehr unbequem. Eine interne Untersuchung sollte nicht schmerzhaft sein, aber unangenehm sein kann. Sie können für einen weiblichen Arzt Sie bitten, zu prüfen, ob Sie es vorziehen.

Sie liegen auf einer Couch, mit den Füßen gezogen und Knie auseinander. Der Arzt legt ein oder zwei behandschuhten Finger in die Scheide. Sie drücken auf den unteren Bauchbereich (Becken) zur gleichen Zeit für irgendetwas zu fühlen, ungewöhnlich in diesem Bereich. Der Spezialist kann auch eine interne Prüfung der Enddarm (Rektum) tun.

Der Arzt wird das Gefühl, Ihre Leiste auch für geschwollene Lymphknoten (manchmal auch als Drüsen) zu überprüfen.

Entnahme einer Probe von Zellen aus der Zervix

Dies ist der gleiche Test, der für zervikale Screening verwendet wird. Der Test wird ein flüssigkeitsbasierte Zytologie-Test genannt. Es wird verwendet, um zu sehen, ob es irgendwelche abnormen Zellen im Gebärmutterhals sind. Die Krankenschwester oder Arzt wird das Verfahren erklären.

Der Arzt oder die Krankenschwester legt sanft ein Instrument ein Speculum in die Vagina genannt es offen zu halten. Sie verwenden eine spezielle Bürste eine Probe von Zellen aus dem Gebärmutterhals zu nehmen. Dies wird an das Labor geschickt und unter einem Mikroskop untersucht.

Kolposkopie

Dies ist ein Test in der Vagina zu suchen. Es ist mit einem colposcope getan, die eine Art von Mikroskop mit Licht ist. Es wirkt wie ein Vergrößerungsglas. Das bedeutet, der Arzt oder Fachkrankenschwester die Vagina genauer sehen kann.

Der Arzt oder die Krankenschwester wird ein Speculum in der gleichen Weise wie in einem Abstrich, die Vagina offen zu halten. Sie gelten eine Flüssigkeit in die Scheide alle anomalen Bereichen zeigen sich deutlicher zu machen.

Sie haben in der Regel eine Kolposkopie im Krankenhaus Ambulanz. Der Test dauert ca. 10-15 Minuten. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, können aber etwas unangenehm sein.

Biopsie

Während einer Kolposkopie, so kann die Arzt eine kleine Gewebeprobe (Biopsie) aus jedem Bereich, die abnormal aussieht. Die Biopsie wird unter dem Mikroskop untersucht werden.

Weitere Tests für vaginale Krebs

Wenn die oben genannten Tests Scheidenkrebs zeigen, werden Sie weitere Tests haben. Die meisten davon sind geführt, um herauszufinden, ob der Krebs auf das Becken oder auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat. Ihr Arzt oder Fachkrankenschwester wird mehr über die Tests erklären, die Sie benötigen.

Bluttests

Sie haben Bluttests Ihre allgemeine Gesundheit zu überprüfen.

Brust Röntgen

Sie können eine Röntgenaufnahme des Thorax haben Ihre Lungen sind gesund zu überprüfen.

Staging und Grading von vaginalen Krebs

Aufführung

Die Phase eines Krebs beschreibt, wie weit ist es gewachsen, von wo es begann, und wenn es sich ausgebreitet hat. das Stadium des Krebses zu kennen, hilft Ihrem Arzt für Sie Sie auf die am besten geeignete Behandlung beraten. Vaginal Krebs werden in der Regel inszeniert eine Kombination aus dem FIGO und AJCC (TNM) mithilfe von Klassifizierungen. Eine Zahl zwischen 0 und 4 ist mit dem Tumor gegeben, abhängig von seinem Wachstum in der Vagina und der umgebenden Gewebe, und ob es zu den Lymphknoten ausgebreitet hat (manchmal Drüsen genannt) oder anderen Organen.

Lymphknoten sind Teil des Lymphsystems. was dabei hilft, den Körper vor Infektionen und Krankheiten zu schützen. Es gibt Gruppen von Lymphknoten im ganzen Körper. Sie zeichnen sich durch feine Röhrchen, die Lymphflüssigkeit verbunden.

  • Bühne 1 Der Krebs ist nur in der Vagina.
  • Stufe 2 Der Krebs hat sich durch die Wand der Vagina gewachsen, aber nicht weiter.
  • Stufe 3 Der Krebs hat sich in die Wand des Beckens ausbreiten. Es kann oder auch nicht in die benachbarten Lymphknoten ausgebreitet haben.
    Oder. der Krebs in der Vagina. Es kann oder möglicherweise nicht durch die Scheidenwand gewachsen, aber in der Nähe zu den Lymphknoten ausgebreitet hat.

Stufe 4 ist geteilt in:

  • Stufe 4A Der Krebs hat sich in Organe gezüchtet Nähe, wie die Blase oder den Enddarm (Rektum) und kann oder auch nicht zu irgendwelchen Lymphknoten ausgebreitet haben
  • Stufe 4B Der Krebs hat sich Organe im Körper weiter weg, wie die Lunge. Dies wird als sekundäre oder metastasiertem Krebs.

Benotung

Grading bezieht sich auf das Aussehen der Krebszellen unter dem Mikroskop und gibt eine Vorstellung davon, wie schnell sich der Krebs entwickeln kann. Minderwertiges bedeutet die Krebszellen gegenüber normalen Zellen sehr ähnlich aussehen. Sie sind meist langsam wachsenden und weniger wahrscheinlich zu verbreiten. In der High-Grade-Tumoren wirken die Zellen sehr abnormal. Sie werden wahrscheinlich schneller zu wachsen.

Die Behandlung von vaginalen Krebs

Die Behandlung, die Sie haben werden von verschiedenen Faktoren abhängen. Dies beinhaltet die Stufe des Krebs, wo es in die Vagina und Ihre allgemeine Gesundheit ist. Wenn Sie eine jüngere Frau, die Erhaltung ihrer Fruchtbarkeit sind ein Faktor in Behandlungsentscheidungen sein.

Ihr Facharzt und eine Krankenschwester werden die Behandlungsmöglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile erläutern. Es ist wichtig, dass sie alle Fragen, die Sie haben zu fragen, und sie wissen zu lassen, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Sie und Ihr Arzt kann dann entscheiden, auf den besten Behandlungsplan für Ihre Situation.

Die Strahlentherapie ist eine gemeinsame Behandlung von vaginalen Krebs. Operation den Tumor zu entfernen wird auch verwendet. Einige Frauen haben Chemotherapie zusammen mit Strahlentherapie. Chemotherapie kann auch vaginal zur Behandlung von Krebs gegeben werden, die auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.

Sie haben eine oder eine Kombination aus diesen Behandlungen.

Strahlentherapie für Vaginalkrebs

Strahlentherapie behandelt Krebs mit Hilfe hochenergetischer Strahlen (Strahlung). Sie zerstören die Krebszellen, während so wenig Schaden wie möglich tun zu normalen Zellen. Es kann von außerhalb des Körpers (extern) oder aus dem Inneren des Körpers (interner Strahlentherapie) gegeben werden. Einige Frauen haben sowohl externe als auch interne Strahlentherapie.

Viele Frauen mit vaginalen Krebs werden mit einer Strahlentherapie behandelt. Sie können Strahlentherapie haben:

  • als Behandlung für sich allein
  • nach dem chirurgischen Eingriff kommt, das Risiko der Krebserkrankung zu reduzieren zurück
  • wenn der Krebs nicht vollständig mit der Operation entfernt.

Einige Frauen haben Strahlentherapie in Kombination mit Chemotherapie. Dies wird Chemoradiatio genannt. Die Chemotherapie ist in der Regel einmal pro Woche während der Strahlentherapie behandelt. Chemotherapie zur gleichen Zeit haben, können Strahlentherapie Arbeit besser zu machen. Es gibt mehr Nebenwirkungen, die mit Radiochemotherapie, so dass Sie gut genug sein müssen, um mit dieser Behandlung zu bewältigen.

Ein Krebs Arzt, der ein Experte ist Krebs mit einer Strahlentherapie (eine klinische Onkologen) bei der Behandlung wird Ihre Behandlung zu planen. Sie werden es mit Ihnen besprechen und beantworten alle Fragen, die Sie haben.

Externe Strahlentherapie

Mit externer Strahlentherapie werden hochenergetische Röntgenstrahlen von einer Maschine auf den Bereich des Tumors gerichtet.

Es wird normalerweise als eine Reihe von kurzen, täglicher Behandlung im Krankenhaus Strahlentherapie Abteilung gegeben. Sie haben die Behandlung von Montag bis Freitag, mit einem Rest am Wochenende. Ihr Kurs kann 4-6 Wochen dauern. Die Strahlentherapie ist nicht schmerzhaft, aber Sie müssen für ein paar Minuten still zu liegen, während es gegeben ist.

Sie werden ein CT-Scan des Bereichs müssen vor der ersten Strahlentherapie behandelt werden. Ihr Krebs Arzt verwendet die Scan sie Ihrer Strahlentherapie besser planen zu können.

Interne Strahlentherapie (Brachytherapie)

Interne Strahlentherapie verwendet, um eine zusätzliche Dosis der Strahlung auf den Tumor nach externer Strahlentherapie zu geben. Der Arzt sanft fügt einen Applikator (ähnlich einem Kunststoff-Tampon) in die Scheide. Es wird mit einer Maschine verbunden, die Strahlung in den Applikator sendet. Die Behandlung kann einige Minuten oder einige Stunden dauern, abhängig von der verwendeten Ausrüstung.

Das Personal in der Strahlentherapie-Abteilung wird erklären, was passieren wird. Sie zeigen Ihnen die Geräte, bevor Sie Behandlung haben.

Nebenwirkungen der Strahlentherapie

Ihr Krebs Arzt, Krankenschwester oder MTRA werden Sie über die zu erwartenden Nebenwirkungen der Strahlentherapie Becken erzählen. Sie können Ihnen Ratschläge, wie sie zu verwalten und Ihnen sagen, über die Behandlungen, die helfen können.

Die meisten Nebenwirkungen sind vorübergehend. Sie können für ein paar Wochen nach der Behandlung noch schlimmer. Danach wird in der Regel Nebenwirkungen allmählich über ein paar Wochen zu verbessern.

Manchmal bestimmte Nebenwirkungen nicht vollständig verschwinden. Oder manchmal, neue Nebenwirkungen entwickeln Monate oder Jahre nach der Strahlentherapie. Diese sind Spätfolgen genannt.

Die Nebenwirkungen der Strahlentherapie sind durch Rauchen verschlimmert. Rauchen aufzuhören hilft sowohl sofortige und späte Nebenwirkungen zu verringern, insbesondere solche, die die Haut beeinflussen. Es kann schwierig sein, das Rauchen in einer solchen stressigen Zeit zu stoppen. Wenn Sie Hilfe oder Beratung zu wollen, wie zu stoppen, um Ihre klinischen Onkologen, Hausarzt oder Fachkrankenschwester sprechen.

Wir haben mehr Informationen über das Rauchen aufzugeben, die wir Ihnen senden können.

Während der Behandlung können Sie einige der Nebenwirkungen haben hier erklärt. Es ist wichtig, Ihre MTRA, Krebs Arzt oder Fachkrankenschwester über irgendwelche Nebenwirkungen haben, Ihnen zu sagen.

Müdigkeit

Pace selbst, so dass Sie es nicht übertreiben und regelmäßige Pausen nehmen. Versuchen Sie dies mit einer gewissen körperlichen Aktivität zu balancieren, wie regelmäßige kurze Spaziergänge. Dies wird helfen, Ihre Energie aufzubauen.

Auswirkungen auf die Haut

Ihre Haut im Behandlungsbereich kann röten oder dunkler, und werden trockene, schuppige und juckende. Gegen Ende der Behandlung kann es feucht und wund. Ihre MTRA oder die Krankenschwester überprüfen Sie Ihre Haut regelmäßig. Sagen Sie ihnen, wenn Ihre Haut ist wund oder Sie bemerken, andere Änderungen. Sie können eine Creme oder Dressings verschreiben zu helfen. Sie können auch schmerzstillende Mittel verschreiben, wenn nötig.

Becken- Strahlentherapie kann die Haare um den Genitalbereich machen herausfallen. Es wächst in der Regel ein paar Wochen zurück nach Strahlentherapie beendet ist.

Sie können einen leichten Ausfluss aus der Scheide haben nach der Behandlung abgeschlossen ist. Es ist wichtig, Ihren Arzt oder Apotheker zu informieren, wenn sie länger als ein paar Wochen andauert, oder wird schwer.

Wirkungen auf die Darm

Diarrhoe ist eine häufige Nebenwirkung. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben, dies zu kontrollieren. Es ist wichtig, 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken, wenn der Durchfall.

Wirkung auf die Blase

Sie können von Ihrem Urin fühlen müssen oft passieren und ein brennendes Gefühl, wenn Sie Urin (Zystitis) passieren. Trinken Sie viel Flüssigkeit helfen. Versuchen Sie zu vermeiden oder reduzieren auf koffeinhaltige Getränke oder Alkohol.

Lassen Sie sie wissen, ob Ihre Nebenwirkungen nicht verbessern. Wenn Sie Probleme haben, fragen Sie Ihren Krankenschwester oder MTRA um Rat.

Frühe Menopause

Bei jüngeren Frauen, stoppt Becken Strahlentherapie die Ovarien Arbeits und bewirkt, dass eine frühe Menopause. Ihre Perioden stoppen und Sie können Menopause Nebenwirkungen haben, wie zum Beispiel:

  • Hitzewallungen und Schweißausbrüchen
  • vaginale Trockenheit
  • niedriger Sexualtrieb
  • Stimmungsschwankungen und Konzentrationsstörungen.

Sie können in der Regel Hormonersatztherapie (HRT) haben die Hormone Ovarien produzieren nicht mehr zu ersetzen. Dies kann einige Symptome der Menopause zu verbessern. Wenn HRT ist für Sie nicht geeignet, oder wenn Sie es nicht haben wollen, gibt es andere Möglichkeiten der Menopause Symptome zu verwalten.

Ihr Spezialist Krankenschwester kann Sie beraten über die Verwaltung von klimakterischen Beschwerden geben. Das Daisy-Netzwerk ist eine Organisation für Frauen, die eine frühe Menopause haben. Es bietet auch Informationen. Die Menopause bedeutet, dass Ihre Eierstöcke nicht mehr produzieren Eier. Dies bedeutet, dass Sie nicht in der Lage, schwanger zu werden (unfruchtbar). Dies kann schwierig sein, zu bewältigen und können einige Frauen Beratung benötigen. Lassen Sie Ihre Krankenschwester wissen, wenn Sie diese schwer zu behandeln.

Auswirkungen auf die Vagina

Strahlentherapie des Beckens kann die Vagina enger, weniger dehnbar und trockener zu machen. Ihre Krankenschwester kann empfehlen Sie vaginalen Dilatoren (Tampon förmige Kunststoffrohr) mit einem Schmiermittel verwenden. Dies ist, um zu versuchen, die Vagina zu verhindern Verengung. Ihre Schwester wird erklären, wie sie zu benutzen. eine Dilatationsvorrichtung verwenden, kann regelmäßig leichter Sex nach der Behandlung machen zu müssen. Es kann auch erleichtern interne Untersuchungen zu haben.

Es gibt viele vaginale Gleitmittel und Cremes, die mit vaginale Trockenheit helfen. Ihr Arzt kann auch Hormon-Cremes verschreiben mit Trockenheit und vaginale Verjüngung zu helfen.

Mögliche Spätnebenwirkungen der Strahlentherapie

Dies sind Nebenwirkungen, die nicht weggehen, oder dass die Entwicklung Monate oder Jahre später. Neuere Formen der Strahlentherapie geben sollen dazu beitragen, die Chance der Entwicklung von Spätfolgen zu reduzieren. Ihr Krebs Arzt oder eine Krankenschwester können Sie weitere Informationen geben.

Darm und Blase Effekte

Die häufigsten Spätfolgen sind Änderungen an den Darm und Blase. Dies kann dazu führen Sie lose Stuhlgang zu haben, Durchfall, oder fühlen Sie Urin häufiger als früher passieren müssen.

Blutung

Kleine Blutgefäße im Darm und Blase kann zerbrechlicher werden nach der Strahlentherapie. Dies kann dazu führen, Blut im Urin oder Stuhlgang zu erscheinen. Sie können auch in der Scheide aus kleinen Blutgefäße Blutungen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder eine Krankenschwester Krebs sofort, wenn Sie Blutungen oder Ausfluss aus einem dieser Bereiche.

Lymphödem

Die Strahlentherapie kann die Lymphknoten im Beckenbereich beeinflussen. Dies kann Schwellung eines oder gelegentlich beide Beine verursachen, die so genannte Lymphödem. Sie haben mehr Risiko für ein Lymphödem, wenn Sie eine Operation sowie Strahlentherapie hatte. Ihre Schwester wird erklären, was Sie tun können, um das Risiko von Lymphödem zu reduzieren. Wenn Sie Schwellungen in den Beinen bemerken, wenden Sie sich Krankenschwester oder Arzt sofort. Bitte informieren Sie Ihren Krebs Arzt oder eine Krankenschwester, wenn Sie neue Symptome oder Nebenwirkungen haben, die nicht zu verbessern.

Chirurgie für die vaginale Krebs

Einige Frauen haben Chirurgie als ihre Haupt Behandlung. Die Art der Operation, die Sie hängen haben, wo der Krebs ist in der Vagina und wie weit ist es gewachsen. Vor der Operation wird Ihr Chirurg und Spezialist Krankenschwester erklären, was es beinhaltet. Sie können einige Tests vor der Operation müssen sicherstellen, dass Sie gut genug sind. Sie dies in der Regel haben bei einer Pre-Assessment Klinik durchgeführt.

Das Entfernen der Bereich der Krebs (lokale Exzision)

Wenn der Krebs sehr klein ist, kann es möglich sein, sie zu entfernen, zusammen mit einer kleinen Fläche von normal aussehende Gewebe um den Krebs umgibt.

Entfernen eines Teils oder der Gesamtheit der Vagina (vaginectomy)

Manche Frauen müssen möglicherweise Teil der Vagina (teilweise vaginectomy) oder alle der Vagina (radikale vaginectomy) entfernt zu haben. Der Chirurg kann eine neue Scheide (vaginale Rekonstruktion) machen aus anderen Teilen des Körpers unter Verwendung von Gewebe. Das heißt, dass Sie noch in der Lage sein, den Geschlechtsverkehr zu haben.

Vaginectomy und Hysterektomie

Wenn der Krebs in das umgebende Gewebe ausgebreitet hat, können Sie andere Organe benötigen sowie die Vagina entfernt. Ihr Arzt beraten kann die Gebärmutter zu entfernen, Eierstöcke, Eileiter und in der Nähe Lymphknoten. Dieser Vorgang wird eine radikale Hysterektomie bezeichnet. Wir haben mehr Informationen über eine Hysterektomie.

Becken- Exenteration

Gelegentlich, wenn der Krebs in unmittelbarer Nähe zu Organe ausgebreitet hat, kann der Chirurg mehr eine größere Operation zu beraten. Dies beinhaltet das Entfernen Teil des Darms und / oder der Blase sowie die Vagina, Gebärmutter und Eierstöcke. Dies wird Becken Exenteration genannt. Es ist eine größere Operation und ist nur geeignet, wenn es an anderer Stelle keine Anzeichen von Krebs sind. Sie müssen auch gut genug sein, damit fertig zu werden. Wir haben getrennte Informationen über Becken Exenteration.

Nach Ihrer Operation

Wie lange sind Sie im Krankenhaus wird von der Art der Operation ab, die Sie haben. Nach Ihrer Operation. die Krankenschwestern werden Sie ermutigen, so schnell wie möglich zu beginnen bewegen. Dies hilft, Komplikationen wie ein Blutgerinnsel oder Brust-Infektion zu verhindern. Sie werden Stützstrümpfe gegeben werden Blutgerinnsel in den Beinen, um zu verhindern. Sie können aufgefordert werden, um sie für ein paar Wochen zu tragen, nachdem Sie nach Hause gehen.

Es ist normal, dass einige Schmerzen oder Beschwerden für ein paar Tage zu haben. Die Krankenschwestern werden sicherstellen, dass Sie regelmäßig Schmerzmittel haben. Wenn der Schmerz nicht kontrolliert wird, lassen Sie Ihren Arzt oder eine Krankenschwester kennen, so können sie Ihre schmerzstillende Mittel ändern.

Es braucht Zeit, sich von der Operation zu erholen, und Sie können für mehrere Wochen müde fühlen. Wenn Sie eine Hysterektomie gehabt haben, müssen Sie schweres Heben für mindestens 12 Wochen zu vermeiden. Ihr Arzt oder eine Krankenschwester wird Ihnen Beratung über Ihre Genesung.

Chemotherapie bei vaginalen Krebs

Chemotherapie ist die Verwendung von anti-Krebs (zytotoxischen) Arzneimittel, um Krebszellen zu zerstören.

Es kann gegeben werden:

  • mit einer Strahlentherapie (genannt Chemoradiatio)
  • Scheidenkrebs zu behandeln, die auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat
  • gelegentlich vor der Operation.

Sie haben in der Regel eine Chemotherapie als ambulante in einer Chemotherapie Tag Einheit. Eine Krankenschwester wird Ihnen die Medikamente, in der Regel als Tropf (Infusion) in eine Vene.

Nebenwirkungen der Chemotherapie

Chemotherapie kann Nebenwirkungen verursachen. aber sie können oft gut mit Medikamenten kontrolliert werden. Ihr Arzt oder die Krankenschwester wird erklären, was Sie Ratschläge zu erwarten und geben, wie sie zu verwalten. Die meisten Nebenwirkungen werden in der Regel verschwinden, sobald Ihre Behandlung vorbei ist.

Chemotherapie kann die Anzahl der weißen Blutkörperchen in Ihrem Blut verringern. Das macht Sie eher eine Infektion zu bekommen. Ihr Arzt oder eine Krankenschwester wird Ihnen Tipps gegeben, was, wenn dies geschieht, zu tun. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer Infektion haben, werden Sie Antibiotika gegeben werden.

Andere mögliche Nebenwirkungen sind:

Lassen Sie Ihren Arzt oder Krankenschwester wissen über alle Nebenwirkungen, die Sie haben.

Auswirkungen von vaginalen Krebs auf Ihrem Sexualleben

Wie Ihr Sexualleben wird auf der Behandlung hängt betroffen Sie haben. Wenn Sie Ihren Gebärmutterhals und Gebärmutter entfernt und vaginale Rekonstruktion haben, kann es nicht möglich sein, einen vaginalen Orgasmus zu haben. Chirurgie auf die Vagina berührt nicht die Klitoris. Das bedeutet, es immer noch möglich sein wird, einen Orgasmus auf andere Weise zu haben, ohne penetrant Sex.

Strahlentherapie führt zu einer Verkürzung und Verengung der Vagina, die penetrant Sex unbequem mit machen kann. eine Dilatationsvorrichtung und Schmiermittel Verwendung wie von Ihrem Arzt oder Fachkrankenschwester beraten kann es helfen, offen zu halten. Ihr Arzt kann Cremes verschreiben vaginale Trockenheit zu behandeln.

Sie können nicht das Gefühl, für eine Weile Sex. Es kann für Sie und Ihr Partner eine Phase der Anpassung sein. Sie können noch Ihre Gefühle füreinander durch Schmusen, Massage, Küssen und Streicheln teilen. Nach der Behandlung können Sie feststellen, dass Ihr Sexualleben verbessert sich allmählich. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, fragen Sie Ihren Fach Krankenschwester oder Arzt um Rat. Sie können Sie für mehr spezialisierte Unterstützung beziehen, wenn nötig.

Deine Gefühle

Sie können viele verschiedene Emotionen. einschließlich Wut, Groll, Schuld, Angst und Furcht. Dies alles sind normale Reaktionen und sind Teil des Prozesses viele Menschen gehen durch das bei dem Versuch, sich mit ihren Zustand zu kommen.

Jeder hat seine eigene Art und Weise mit schwierigen Situationen fertig zu werden. Manche Leute finden es hilfreich, zu Familie oder Freunden zu sprechen, während andere lieber Hilfe von Menschen außerhalb ihrer Situation zu suchen. Manche Menschen bevorzugen es, ihre Gefühle für sich zu behalten. Es gibt keine richtigen oder falschen Weg zu bewältigen, aber Hilfe ist da, wenn Sie es brauchen. Unsere Krebs-Support-Spezialisten können Sie Informationen geben über in Ihrem Bereich Beratung.

Aktie

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Vaginal Krebs, definieren vegina.

    EINFÜHRUNG Per Definition entstehen primäre vaginale Neoplasmen in der Vagina und nicht die externen os des Gebärmutterhalses beteiligt kranial oder die Vulva inferior (die ehemaligen Tumoren…

  • Krebs verstehen — Verständnis …

    Mundkrebs kann überall im Mund beginnen. Das beinhaltet: Lippen Vor der Zunge Zahnfleisch Innenfutter der Wangen und Lippen Boden und Dach des Mundes hinter den Weisheitszähne. Die wichtigsten…

  • Vaginal Krebs — Risikofaktoren …

    AUF of this page . Sie werden mehr über factors herauszufinden sterben, sterben Chance sterben für Entwicklung of this Art von Krebs erhöhen sterben. Verwenden Sie das Menü andere Seiten zu…

  • Behandlung von Weichteilsarkomen, durch die Stufe, Krebs der Rückseite.

    Der einzige Weg, um eine Weichteilsarkomen zu heilen ist es mit einer Operation zu entfernen. so ist die Operation Teil der Behandlung für alle Weichteilsarkomen, wann immer möglich. Es ist…

  • Throat Krebs tracheostomy

    Krebs der Tonsillen ist eines der Kopf- und Halskrebs. Es entwickelt sich in dem Teil des Halses hinter den Mund, die so genannte Oropharynx (sprich: Ruder-o-weit-Rinks). Die Mund-Rachenraum…

  • Die Behandlung von Blasenkrebs, von der Bühne, aggressiven Krebs.

    Die meiste Zeit, anfängliche Behandlung von Blasenkrebs basiert auf dem klinischen Stadium des Tumors. Das ist, wie tief ist es gedacht, um in die Blasenwand gewachsen ist und ob sie über die…