Urin-Darm-Trakt Infektion in men

Urin-Darm-Trakt Infektion in men

Urin-Darm-Trakt Infektion in men

Was sind mögliche Komplikationen einer Harnwegsinfektion (HWI)?

Die meisten Harnwegsinfekte verursachen keine Komplikationen, wenn sie spontan schnell zu lösen (wenige Tage) oder, wenn sie früh in der Infektion mit geeigneten Medikamenten behandelt. Allerdings gibt es eine Reihe von Komplikationen, die, wenn die UTI chronisch auftreten kann oder schnell fortschreitet. Chronische Infektionen der Urin-Stenosen führen kann, Abszesse, Fisteln, Nierensteine, und, selten, Nierenschäden oder Blasenkrebs. Schnelle Weiterentwicklung der HWI kann zu Austrocknung, Nierenversagen, Sepsis und Tod führen. Schwangere Frauen mit unbehandeltem HWI entwickeln kann Frühgeburt und ein niedriges Geburtsgewicht für das Kind und die Risiken einer schnellen Weiterentwicklung der Infektion führen.

Was ist die Prognose für eine Harnwegsinfektion (HWI)?

Eine gute Prognose ist für gewöhnlich spontan gelöst und Harnwegsinfekte schnell behandelt. Auch Patienten, die sich rasch entwickelnden Symptome und frühen Pyelonephritis haben eine gute Prognose haben, wenn schnell und adäquat behandelt. Die Prognose beginnt zu sinken, wenn die UTI nicht schnell erkannt oder behandelt. Ältere und immunsupprimierten Patienten können nicht die UTI früh erkannt haben; ihre Prognose kann von Messe zu schlecht reichen, je nachdem, wie viel Schaden an den Harnwegen getan wird oder wenn Komplikationen wie Sepsis auftreten. Wie Erwachsene, die meisten angemessen behandelten Kinder eine gute Prognose. Kinder und Erwachsene mit rezidivierenden HWI kann es zu Komplikationen und eine schlechtere Prognose zu entwickeln; rezidivierenden HWI kann ein Symptom für ein tiefer liegendes Problem mit den Harnwegen Struktur sein. Diese Patienten sollten an einen Spezialisten überwiesen werden (Urologe) zur weiteren Auswertung.

Ist es möglich, rezidivierende Harnwegsinfekte (HWI) mit einem Impfstoff zu verhindern?

Gegenwärtig gibt es keine im Handel erhältlichen Impfstoffe für UTIs entweder rezidivierendem oder erstmaliger Infektionen. Eines der Probleme in einen Impfstoff zu entwickeln, ist, dass so viele verschiedene Organismen Infektion verursachen kann; ein einziger Impfstoff wäre schwierig, sie alle zu synthetisieren, zu decken. Sogar mit E coli die subtilen Veränderungen in der Antigen-Strukturen verursachen etwa die meisten Infektionen, die aus dem Stamm variieren Weiterentwicklung erschwert Impfstoff zu belasten auch für E coli. Forscher untersuchen immer noch Möglichkeiten, um die Probleme in UTI Impfstoffentwicklung zu überwinden.

Ärztlich Bewertet von einem Arzt auf 2016.05.05

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was ist eine Infektion der Lunge (mit …

    Eine Lungenentzündung ist eine Entzündung in oder um die Lungengewebe, die durch ein Virus, Pilze oder Bakterien verursacht wird. Es gibt eine Reihe von Dingen, die diese Art von Problem…

  • Was ist Endokarditis NHLBI, NIH, Infektion genannt mercer.

    Endokarditis (EN-do-kar-DI-tis) ist eine Infektion der inneren Auskleidung der Herzkammern und Ventile. Dieses Futter ist das Endokard (de-do-KAR-de-um) genannt. Die Bedingung ist auch…

  • Die Behandlung von Gallenblase Infektion …

    Die Harnwege ist das System, Urin und trägt den Urin aus dem Körper erzeugt. Manchmal bekommen Keime in dieses System, um eine Infektion zu verursachen. Die häufigste Art der Infektion der…

  • Urin-Darm-Trakt Infektion in men

    Definition Eine Harnwegsinfektion (HWI) ist eine Infektion in jedem Teil des Harnsystems Ihre Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre. Die meisten Infektionen betreffen die unteren Harnwege die…

  • Was ist eine ernste Infektion der Lunge, eine schwere Lungenkrankheit.

    Wie ernst ist eine Infektion der Lunge. Yahoo Antworten — Wie ernst eine Lungeninfektion ist. Ich habe gerade gehört, meine Mutter zu meinem Vater reden über meine Oma eine Lungeninfektion zu…

  • Die Symptome der mercer Infektion

    Staphylococcus Bakterien sind als normale Flora auf der Haut und Nase von etwa 20-28% gesunden Erwachsenen. Der Begriff Staphylococcus kommt von dem griechischen Wort staphyle . das bedeutet,…