Ultraschall für Bauchschmerzen …

Ultraschall für Bauchschmerzen …

Ultraschall für Bauchschmerzen ...

Ultraschall der Organe im Oberbauch ist eine Technik, bei der Hochfrequenz-Schallwellen verwendet werden. Schallwellen Lüfter nach außen von dem Ultraschallwandler und reflektiert werden dann von den Strukturen der oberen Bauchorgane und deren Umgebung auf unterschiedliche Weise zurück. Diese Reflexionen oder Echos werden dann durch den Wandler empfangen. Aus der zeitlichen Abfolge dieser Überlegungen kann ein Computer, ein Bild der inneren Strukturen des Körpers erzeugen. Unterschiedliche Querschnittsbilder können durch Verändern der Position und Orientierung des Wandlers erzeugt werden.
All dies wird ohne die Verwendung von Röntgenstrahlen durchgeführt. Das Verfahren wird direkt durch einen Radiologen am Patienten durchgeführt.

Der Patient liegt auf dem Rücken oder der Seite auf einem Untersuchungstisch.
Das Ultraschallgerät steht neben dem Untersuchungstisch. Es besteht aus einem Monitor, einem Computer und einem Wandler, der an der Maschine durch ein Kabel verbunden ist. Der Radiologe verwendet eine spezielle Gel zwischen dem Körper und dem Wandler die Übertragung von Schallwellen in das Gewebe zu verbessern.
Da der Radiologe den Wandler über den Untersuchungsbereich bewegt, Bilder der Organe werden auf dem Bildschirm angezeigt.

Ultraschall der Oberbauchorgane verwendet, um die Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz und Nieren zu untersuchen, sowie Blutgefäße, einschließlich der Aorta (die größte Arterie im Abdomen). Mit Ultraschall kann eine große Vielzahl von Krankheiten oder Beschwerden untersucht werden (z.B. Bauchschmerzen, Lebererkrankungen, Gallensteinen, Nierensteinen und Organ Probleme wie Tumoren und Missbildungen). Es ist auch möglich, Proben von einigen Organen zu nehmen (Biopsien) unter Ultraschallkontrolle. Mit Doppler-Ultraschall, mögliche Störungen der Durchblutung, wie Thrombosen oder Embolien (Blutgerinnsel in den Blutgefäßen) und Verengung oder Erweiterung der Blutgefäße können ebenfalls untersucht werden. Wenn die Ergebnisse nicht schlüssig sind, können weitere Untersuchungen erforderlich sein, wie Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT).

Patienten-Zielgruppe

Ultraschall der Oberbauchorgane ist für verschiedene medizinische und chirurgische Diagnoseaufgaben durchgeführt. Beispiele sind:

  • Bauchschmerzen, aufgeblähten Bauch
  • Untersuchung von Leberstörungen (abnorme Blutwerte)
  • Vergrößerte Oberbauchorgane, Verdacht auf einen Tumor
  • Sie suchen oder auszuschließen Metastasen (Ausbreitung von Krebs auf andere Teile des Körpers)
  • Mutmaßliche entzündliche Veränderungen in Oberbauchorgane (zum Beispiel Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse)
  • Steine ​​in der Gallenblase oder der Nieren
  • Erweiterung (Aneurysma) der Bauchaorta

Sie werden von einem erfahrenen Team betreut, das aus einem medizinischen Radiologie Techniker (MRT) und einem Radiologen.
Das Verfahren selbst wird durch den Radiologen durchgeführt.
Während des Verfahrens stellt der Radiologe und beurteilt die Organe und mehrere Bilder nimmt, so genannte Standardprofile der Oberbauchorgane geprüft. Nach dem Verfahren werden alle Bilder neu bewertet und im Vergleich zu einer vorläufigen Prüfung, falls erforderlich. Ein schriftlicher Bericht über die Ergebnisse wird dann erstellt. Dies geschieht entweder euch gegeben oder an den Arzt geschickt auf, die Sie genannt.

1. Sie sollten nicht alles für 4-6 Stunden vor dem Eingriff zu essen haben. Sie können so viel Wasser zu trinken, wie Sie möchten. Es ist am besten Lebensmittel zu vermeiden, die Blähungen für ein paar Tage vor dem Eingriff erzeugt, da Gas in den Darm kann die Qualität der Bilder zu reduzieren.
2. Sie sollten Ihre üblichen täglichen Medikation mit etwas Flüssigkeit am Morgen nehmen.
3. Wenn Sie Diabetiker sind, fragen Sie bitte Ihren Arzt, wie Sie Ihre Medikamente am Tag der Prüfung zu nehmen. Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Blutzucker niedrig ist, sagen Sie bitte sofort die MRT.

Keine Maßnahmen erforderlich.

Der ganze Vorgang dauert etwa 10 bis 20 Minuten.

Zunächst werden der Bereich freigelegt wird geprüft (Kleidung entfernen und den Schmuck im Bereich untersucht werden).
Normalerweise werden Sie auf der linken Seite liegen, wenn das Verfahren beginnt. Die MTRA wird ein spezielles Gel auf die Haut auftragen — dies verbessert die Übertragung von Schallwellen in das Gewebe.
Viele Organe können leicht zu sehen, mehr, wenn Sie einen tiefen Atemzug nehmen und es für eine kurze Zeit halten, weil sie nach unten gedrückt werden, wenn Sie in atmen. Der Radiologe wird Sie wissen lassen, was notwendig zu tun, wenn. Nachdem die Organe bewertet wurden, während auf der linken Seite liegen, werden weitere Untersuchungen durchgeführt, während Sie auf dem Rücken liegen und möglicherweise auf Ihrem als auch der rechten Seite. Nach der Untersuchung, werden Sie ein Handtuch gegeben werden, um die verbleibenden Ultraschall-Gel abzuwischen.

Sie werden normalerweise in der Lage sein, sofort nach Hause nach dem Eingriff zu gehen, es sei denn, andere medizinische Gründe, warum Sie nicht so tun sollten.

Ultraschall ist ein extrem sicheres Verfahren. In seltenen Fällen kann der Druck des Wandlers ein wenig unwohl fühlen. Die Ultraschallwellen werden an den Körper nicht schädlich. Schwangere Patienten und Kinder können auch ohne Sicherheitsbedenken geprüft werden. Keine Röntgenstrahlen verwendet werden, so dass es keine Strahlenbelastung.

Eine zusätzliche oder alternative Technik, die oft zunächst zur Untersuchung von Unterleibsschmerzen, Übelkeit und Erbrechen verwendet wird, ist ein Röntgenstrahl von der leeren Bauches. Allerdings kann diese Technik nur nützliche Informationen über bestimmte Probleme liefern (beispielsweise eine Blockierung des Dünn- oder Dickdarms, Luft in die Bauchhöhle, Röntgenstrahl-opake Steine, Fremdkörper, die geschluckt wurden) und die Genauigkeit und Nützlichkeit dieser Technik sind begrenzt. Wenn die Ergebnisse nicht schlüssig sind, werden häufig zusätzliche Techniken verwendet werden, wie Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRI). Diese Techniken ermöglichen es, zu identifizieren und zu bewerten, auch kleinste Veränderungen.

Muss ich eine stationäre im Krankenhaus zu sein, die einen Ultraschall der Oberbauchorgane zu haben?
Nein, kann das Verfahren durchgeführt werden, wenn Sie eine Out-Patienten sind. Sie können direkt nach Hause gehen danach, es sei denn es andere medizinische Gründe, warum man nicht so tun sollte.

Welche Patienten sollten nicht einen Ultraschall haben?

Bei Patienten, die stark übergewichtig (adipös) sind oder aufgebläht mit Gas, ist die Qualität der Bilder (und so die Informationen, die sie zur Verfügung stellen) sehr beschränkt sein, so dass ein anderes Verfahren erforderlich sein können (zum Beispiel Computertomographie oder Magnetresonanztomographie). Die Qualität der Untersuchungsergebnisse können auch erheblich beeinträchtigt werden, wenn Sie eine vorherige Verfahren unter Verwendung von Barium-Kontrast gehabt haben.

Was brauche ich, mit mir zu bringen?
Nichts.

Wie viel Strahlung werde ich ausgesetzt sein?
Ultraschall ist eine mechanische Schallwelle mit einer sehr hohen Frequenz, und hat keine schädlichen Auswirkungen auf den Körper. Keine Röntgenstrahlen verwendet werden, so dass es keine Strahlenbelastung.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ultraschall-FAQ, Flüssigkeit in den Nieren Ultraschall.

    wo Sie alle Antworten zu finden. über Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft Es gab viele Fragen, die ich in den nächsten Monaten erhalten. Ich habe hier eine Übersicht über einige…

  • Ultraschall Kosten und Ultraschall …

    Ein Ultraschall, oft Sonographie, verwendet, den Blutfluss durch die Blutgefäße zu erkennen Veränderungen in Aussehen und Funktion von Organen, Geweben oder abnormale Massen, wie Tumoren sowie…

  • Oben links Bauchschmerzen, Brennen …

    Obere linke Bauchschmerzen (auch als Oberbauchbauchschmerzen) kann ganz über. Der Schmerz kann scharf oder stumpf, konstant oder sporadisch, lokalisiert oder diffus sein. Die obere linke…

  • Arten von Ultraschall, Ultraschall der Blase.

    In diesem Artikel Arten von Ultraschall Die meisten Ultraschall werden mit einem Wandler, der auf der Oberfläche der Haut durchgeführt. Manchmal jedoch, Ärzte und Techniker können eine bessere…

  • Ultraschall Harn- bladder

    Die neurogene Blase Blasenfunktionsstörung aus Schäden an den Nerven, die die Harnwege regieren . Verschiedene Nerven laufen im Bereich der Blase und dienen dazu, die Muskeln der Harnwege zu…

  • Was ist eine normale Nierengröße im Ultraschall

    Takayoshi Miyabayashi Japan Ultrasonography der Nieren ist Teil einer vollständigen Untersuchung des Bauches. Renal Ultraschall wird häufig angezeigt, wenn abnorme Größe und Form der Nieren…