Therapie für Missbrauchsüberlebende, Überlebende …

Therapie für Missbrauchsüberlebende, Überlebende …

Therapie für Missbrauchsüberlebende, Überlebende ...

Missbrauch —körperliche, verbale oder emotionale Misshandlung—können seelische Wunden hinterlassen, die als körperliche Verletzungen schwerer zu heilen sind. Überlebende von Missbrauch finden es schwierig, mit den intensiven, oft negative Gefühle zu bewältigen, die sie lange nach dem Missbrauch plagen kann beendet ist, und ihre Fähigkeit, Frieden und Glück im Leben zu finden betroffen sein.

Quälende Erinnerungen, Angst, Blöcke zu Intimität und Vertrauensprobleme sind häufig bei Menschen, die Missbrauch erlebt haben, obwohl viele der Lage sind, zu überwinden oder professionell mit Hilfe eines qualifizierten psychische Gesundheit Herausforderungen wie diese zu minimieren.

Arten von Missbrauch

Alle Arten von Missbrauch kann zu Schmerzen und psychische Belastung verursachen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Opfer von Missbrauch mehr als eine Art von Missbrauch zu erleben. Jemand, der sexuell missbraucht wurde auch gleichzeitig emotionalen Missbrauch erlebt haben. beispielsweise. Missbrauch kann in jeder Beziehung Konstrukt auftreten, ob familiäre, berufliche oder soziale, und es kann auch zwischen Fremden auftreten.

Viele Formen des Missbrauchs sind in der Tat Machtmissbrauch. in dem eine Person versucht, immer wieder kontrollieren oder das Verhalten einer anderen Person zu manipulieren. Emotional oder psychischen Missbrauch kann eine chronische Muster Kritik, Zwang, Erniedrigung, Anklage oder Drohungen zu einem’physische Sicherheit, und Kindheit Vernachlässigung ist auch eine Form von psychischer Gewalt.

Jede Form von Missbrauch in einer intimen Beziehung, von der physischen zur psychologischen stellt Gewalt in der Partnerschaft. In der Tat scheint psychischen Missbrauch in fast jedem Fall physischer Aggression zwischen intimen Partnern und ist oft eine Vorstufe zu körperlicher Gewalt.

Die psychologischen Repercussions von Missbrauch

Während Missbrauch in irgendeiner Form kann einen negativen Einfluss auf eine individuelle haben’Leben, erhebliche emotionale oder psychische Probleme müssen nicht von jedem Fall von Missbrauch führen. Die Schwere der psychischen Auswirkungen kann in Abhängigkeit von vielen Faktoren variieren, wie, wie gut das Opfer mit der Person verbunden war, der den Missbrauch und ob der Missbrauch begangen wurde von den Freunden und der Familie der Person anerkannt oder abgewiesen, die missbraucht wurde.

Kinder, die sexuell sind, psychologisch oder oft körperlich missbraucht emotionale Schwierigkeiten erfahren, die ihre akademische Leistung und soziale Fähigkeiten beeinflussen können. Als Erwachsene Überlebenden des Missbrauchs können Schwierigkeiten der Erhaltung gesunder Beziehungen und die Produktivität bei der Arbeit zu erleben. Überlebende von Missbrauch, die für die Entwicklung von psychischen Problemen wie Depressionen bei erhöhtem Risiko sind, sind wahrscheinlich eine oder mehrere der folgenden psychischen Problemen zu begegnen:

  • Angst. Menschen, die Missbrauch erlebt haben Angst vor Menschen oder Situationen, die sie an ihre Gewalterfahrungen erinnern. Sie können Angst, allein, Angst vor Fremden zu sein, oder aus Angst vor sexueller Intimität, abhängig von der Art des Missbrauchs sie erlebt. Schlafstörungen, zwanghaftes Verhalten, Panikattacken und anderen Anzeichen von Angst sind bei Überlebenden von Missbrauch etwas gemeinsam.
  • Zorn. Überlebende des Missbrauchs können empfinden große Wut auf ihren Peinigern, bei denen, die des Missbrauchs wusste und es versäumt, zu intervenieren, und bei sich selbst für missbraucht, vor allem, wenn sie glauben, sie könnten oder sie aufgehört haben sollte. Wut ist eine natürliche und normale Reaktion auf missbraucht zu werden, und Überlebenden lernen können, ihre Wut in einer konstruktiven Weise zu verwalten, die Heilung erleichtert.
  • Dissoziation. Ein Mangel an Gefühl, Taubheit, Verwirrung und out-of-body Erfahrungen während oder nach dem Missbrauch auftreten können mit Missbrauch das Opfer zu vermeiden, den Schmerz und die Angst zu helfen. In seltenen Fällen kann es Erinnerungen an Missbrauch verdrängt werden, und einige Opfer haben keine bewusste Erinnerung an den Missbrauch.
  • Mood Themen. Depression, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen wirken sich auf viele Überlebende von Missbrauch.
  • Posttraumatische Belastungs (PTSD). Albträume, hypervigilance, Flashbacks und andere Symptome von PTSD auftreten können. Survivors sind wahrscheinlich bestimmte Einstellungen und Situationen zu vermeiden, die ihnen von den Missbrauch erinnern.
  • Schande. Schuld und Scham werden oft von Überlebenden erfahren, die glauben, dass sie den Missbrauch verdient, waren verantwortlich für sie, oder nicht, es zu stoppen. Anspruchsvolle diese Überzeugungen in der Therapie kann Überlebenden von Missbrauch helfen, diese Gefühle zu transformieren.
  • Selbstzerstörerischen Verhalten. Manchmal wird Überlebenden selbst zu behandeln, mit Drogen oder Alkohol zum Beispiel, oder sich in Selbstbeschädigung, wie Brennen oder selbst zu schneiden. Andere Zeiten können Menschen suchen Szenarien, in denen der Missbrauch wiederholt wird, vernachlässigen ihre persönliche Gesundheit und Hygiene, oder sabotieren jede Potenzial für den Erfolg. Diese Verhaltensweisen sind oft repräsentativ für ein geringes Selbstwertgefühl, das ein häufiges Symptom von Missbrauch ist.
  • Trust Issues. Missbrauch lernen, anderen zu vertrauen nach erfolgter kann eine Herausforderung sein, vor allem in Bezug auf Intimität.

Psychotherapie für Missbrauchsopfer

Die Therapie kann Überlebenden des Missbrauchs ausdrücklich helfen und zu verarbeiten schwierige Gefühle mit dem Missbrauch verbunden sind, Strategien zu entwickeln, Selbstmitleid und Selbstpflege für Momente der emotionalen Überwältigung Verwaltung, und lernen, wieder zu vertrauen.

Finden Sie einen Therapeuten

Viele therapeutische Ansätze für diejenigen von Vorteil sein, die Missbrauch erlebt haben, von narrativen Therapie Augenbewegung Desensibilisierung und Wiederaufbereitung (EMDR). Darüber hinaus kann Therapie Achtsamkeit Techniken wie Meditation oder Erlebnistechniken wie die Einbeziehung von Kunst, Journale, oder von Pferden unterstützten Aktivitäten beschäftigen.

Gruppentherapie hat sich bei der Bereitstellung von sozialer Unterstützung Wirksamkeit demonstriert Überlebenden von Missbrauch zu helfen, zu bewältigen und verwandeln ihre Gefühle von Scham, Schuld und Entfremdung von anderen, wie sie interagieren und sich mit anderen Menschen, die ähnliche Erfahrungen gelebt haben. Für diejenigen, die die Anfälligkeit und Exposition fürchten sie in einer Gruppe auftreten, arbeiten one-on-one mit einem Therapeuten eine intime und persönliche Erfahrung sein kann.

Fallbeispiele

  • Wiederherstellen von sexuellem Missbrauch: Milika, 45, sucht Therapie, weil sie in ihrem ersten sexuellen Beziehung nach mehr als zwei Jahrzehnten zu vermeiden Intimität ist. Als Teenager wurde sie sexuell von einem männlichen Verwandten missbraucht und fühlt sich große Angst und Wut, wenn ein Mann für sie das sexuelle Verlangen anzeigt. Sie hat vor kurzem traf einen Mann, der sicher und kompatibel scheint, aber sie ist nicht ihr Urteil vertrauen. Sie wird auch ausgelöst. fast bis zu dem Punkt der Panikattacken. jederzeit initiiert er körperliche Intimität. Entspannung Fähigkeiten Lernen, nach Möglichkeiten von sich selbst zu versorgen körperlich und emotional sicher, und ihre Trauer und Angst Anerkennung ermöglicht es ihr, in der Geschäftsbeziehung in Gegenwart solcher Auslöser zu bewegen. Schließlich entwickelt Milika eine tiefere Ebene des Vertrauens nicht nur mit ihrem Partner, sondern mit den Menschen im Allgemeinen. Angst bleibt als ein Problem für sie seit vielen Jahren rückläufig langsam in Stopps und Starts.
  • Muster der missbräuchlichen romantischen Beziehungen: Julie, 32, hat mit Frauen im letzten Jahrzehnt in und aus mehreren missbräuchlich romantischen Beziehungen gewesen. Sie erkennt das Muster aber weiterhin missbräuchliche Verhaltensweisen, die von ihren Partnern vergeben und beschuldigen sich für ihre Handlungen. Therapie hilft ihr sehen, wie sie Drogenabhängige wie ihre Mutter sind, und diese Einsicht allein verbessert ihre Fähigkeit, Grenzen zu setzen. Die Unterstützung von ihrem Therapeuten, die über einen Spiel leid mehr als ein Jahr, hilft Julie ihre eigenen Bedürfnisse als legitim zu akzeptieren und zu beginnen, für die sich mit ihren Partnern befürworten.
  • Körperliche Misshandlung in der Kindheit: Devon, 12, wurde stark von Betreuern geschlagen und hat wenig Fähigkeit, gesunde Bindung an Erwachsene zu bilden. Er nimmt auf andere Kinder in der Schule und hat sich um die Pflegepflegesystem neu gemischt worden. Seine aktuellen Betreuer wollen, ihn zu adoptieren, aber nur, wenn sie einen Weg, um seine Verhaltensweisen zu verwalten finden und sein Vertrauen gewinnen. Familiensystemtherapie mit einem erfahrenen Familientherapeutin beginnt die Dynamik der Familie zu verändern’s-Wechselwirkungen. Devon angenommen wird und auch weiterhin Fortschritte zu machen, obwohl es fast zwei Jahren intensiver und schwieriger Sitzungen dauert, bevor er in der Lage ist, zu fühlen, dass er sicher ist.

Teilen Sie Ihre Geschichte

Wenn du re ein Überlebender von Missbrauch und möchten Ihre Einsicht mit anderen zu teilen, sollten Sie Ihre persönliche Geschichte über die Heilung von Missbrauch GoodTherapy.org einreichen s Ihre Geschichte teilen. Geschichten sollten sich auf Ihre eigenen Erfahrungen und Reise konzentrieren. Ausgewählte Geschichten werden auf der guten Therapie Blog veröffentlicht.

  1. Henning, Kris und Klesges, Lisa M. (2003, August). Prävalenz und Merkmale der psychischen Missbrauch Berichtet von Court-Involved geschlagene Frauen. Journal of Interpersonal Violence. 18 (8), 857-871. Von http://jiv.sagepub.com/content/18/8/857.full.pdf
  2. Psychologische Missbrauch. (N.d.) National Coalition gegen häusliche Gewalt. Von http://www.ncadv.org/files/PsychologicalAbuse.pdf
  3. Talbot, N. L. PhD. Chaudron, Linda H, M. S. M. D. Ward, E. A. M.S.W. Duberstein, P. R. PhD. Conwell, Y. M. D. O Hara, M. W. PhD. Stuart, S. M. D. (2011). Eine randomisierte Studie Wirksamkeit der interpersonelle Psychotherapie bei depressiven Frauen mit sexueller Missbrauch Geschichten. Psychiatrische Dienste, 62 (4), 374-80. Von http://search.proquest.com/docview/860402363?accountid=1229

Letzte Aktualisierung: 2016.07.20

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Therapie — Diät und h2o2 Therapie.

    ABA-Therapie Wird oft bezeichnet als «Applied Behavior Analysis». ABA-Therapie Methode Eine Person Nutzt sterben, sterben Verhaltensmuster zu analysieren anhand von Kategorien, sterben Wie…

  • Therapie für Angst, Arten von …

    Angst als Nervosität, Befürchtungen und Selbstzweifel definiert, die kann oder auch nicht mit dem wirklichen Leben Stressoren in Verbindung gebracht werden. Jeder erlebt ein gewisses Maß an…

  • Therapie für Angststörungen …

    Trusted Leitfaden für mentale, emotionale soziale Gesundheit Ein Verzeichnis der Dienstleistungen, die Hotlines, medizinische Behandlung und Selbsthilfegruppen, Therapie, Pflege, Wohnen,…

  • Therapie für Drogenmissbrauch, Drogen …

    Sucht . oder Abhängigkeit von einer bestimmten Substanz oder Aktivität, ist eine der komplexesten Bereiche der psychischen Gesundheit. Sucht kann oft schwierig zu behandeln, und es gibt…

  • Therapie für ODD, Oppositional …

    Oppositionelles Trotzverhalten (UNGERADE) in der Kindheit ist ein Zustand, erscheint im Allgemeinen. Es zeichnet sich durch trotzig, feindliches Verhalten charakterisiert, die nicht…

  • Therapie für Addictions und Compulsions …

    Ein Sucht eine anhaltende Notwendigkeit, eine Substanz oder begehen einen Akt zu konsumieren unterscheidet sich von a Zwang . Das ist eine überwältigende und unwiderstehlichen Drang zu handeln….