The Definitive Guide to Dairy, Ziege Kasein.

The Definitive Guide to Dairy, Ziege Kasein.

The Definitive Guide to Dairy, Ziege Kasein.

Herzlich willkommen! Wenn Sie Gewicht verlieren wollen, gewinnen Muskel, Energieniveaus erhöhen oder ganz allgemein aussehen und fühlen sich gesünder sind Sie hier an der richtigen Adresse.

Hier ist, wo zu starten:

  1. Besuchen Sie den Start Here und Primal Blueprint 101 Seiten mehr über die Primal Lebensstil zu lernen.
  2. Abonnieren Sie meinen wöchentlichen Newsletter ein eBook zu erhalten genannt Primal Blueprint Fitness und mehr — alles kostenlos.
  3. Schneiden Sie auf die Jagd nach PrimalBlueprint.com besuchen. Dort finden Sie Bücher zu finden. Lebensmittel. und die besten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Planeten zu helfen, die Kontrolle über Ihre Gesundheit für das Leben zu nehmen.

Danke für den Besuch!

Ich wusste in dieser gehen würde so eine Sache zu sein, weil Milchprodukte, insbesondere Roh- und / oder fermentierte Vollfettmilchprodukte, in einem Primal Grauzone befindet. Die Literatur, die evolutionäre Argumentation und die anekdotische Berichte alle verweisen einstimmig auf Zucker. Getreide und Hülsenfrüchte. verarbeiteten Lebensmitteln. und Industrie pflanzliche Öle als Netto-Negative auf den menschlichen Stoffwechsel-Spektrum, aber Milch ist etwas anders. Die anderen neolithischen Lebensmittel wir ausschließen können, weil die Wissenschaft sie verurteilen ziemlich konkret ist und sie waren nicht auf dem vor 20.000 Jahre-Menü. Heck, sie waren nicht nur von der Speisekarte; sie waren im Grunde nicht wiederzuerkennen als Nahrungsmittel im Rohzustand. Dairy, auf der anderen Seite, ist eine relativ neue Nahrung chronologisch, aber es ist ganz sicher und offensichtlich eine tragfähige Nährstoffquelle in seiner rohen Form. Es ist voll von hoch bioverfügbaren gesättigte Fettsäuren. Eiweiß. und Kohlenhydrate — zu gleichen Teilen. Sie könnten möglicherweise allein auf Milch überleben (ich würde es nicht empfehlen, aber man konnte es technisch tun, versuchen, das gleiche mit Honig oder rohen Hirse tun). Milch ist Baby Kraftstoff. Es ist buchstäblich Sporn Wachstum gedacht und ermöglichen einen wachsenden Körper. Unsere Körper erkennen definitiv Milch als Nahrung, auch ausländische Rinder-Molkerei. Aber ist es eine gute Ernährung?

Ich weiß es nicht. Ich bin sicher, dass niemand wirklich tut, in der Tat, weshalb ich Milch fest in der Schwebe Primal platzieren. Und so, das Definitive Guide to Dairy stoßen können etwas weniger als endgültiger als, aber das ist nur, weil ich ehrlich bin: Wir wissen einfach nicht, ob Milch für regelmäßige Verzehr geeignet ist. Egal, ob Sie ein- oder ausschließen es aus Ihrer Ernährung, muss die Entscheidung von einer Überprüfung der verfügbaren Literatur zu tragen (Cordain v. Weston Preis, zum Beispiel) mit einer Bewertung der potenziellen Risiken und Nutzen, gefolgt von einer persönlichen Beurteilung der Molkerei Wirkung auf Ihren Körper (versuchen sie es, dann ist es streng zu beseitigen, und die Unterschiede beachten). Wenn Sie schon Milch Ihr gesamtes Leben zu essen, Ihr Körper weiß nicht, irgendetwas anderes. In diesem Fall sollten Sie voll es für mindestens einen Monat fallen eine genaue Einschätzung zu erhalten. Denken Sie daran — Pre-Primal, werden Sie wahrscheinlich «fühlte mich gut» Getreide und Zucker essen jeden Tag. Sie können den gleichen Ansatz zu nehmen, wenn Sie wirklich, um herauszufinden, was wollen Molkerei Sie tut.

Sie könnten an Dr. Loren Cordain und anderen strengen Paleos hören, die alle Formen der es rigoros ablehnen. Sie bieten eine Reihe von Gründen, warum Milch in der menschlichen Ernährung gehört nicht — vor allem Laktose-Intoleranz und Kasein Intoleranz. Dennoch ist die Wahrheit, Lactose (eine Form von Zucker) und Kasein (eine Form von Protein) sind sowohl in der menschlichen Muttermilch gefunden, so dass jeder von uns und sicherlich jeder unserer Vorfahren war nicht nur in der Lage, aber seit einiger Zeit in der Kindheit in Abhängigkeit von diesen beiden «fragwürdig» Moleküle zu gedeihen zu tolerieren. Das ist die Hauptsache, die Milch etwas weniger eindeutig als die Beseitigung Getreide und Hülsenfrüchte macht beseitigen. Aber schauen wir uns ein wenig näher an der Intoleranz Frage.

Laktoseintoleranz

Die weit verbreitete Präsenz von Laktose intolerants, der immer noch eine Mehrheit der weltweit Einwohner ausmachen, ist ein wenig überzeugende Beweise, dass vielleicht Molkerei ist nicht die ideale Nahrung viele davon ausgehen, es zu sein. Weltweit sehen wir, dass die meisten Menschen nicht auf Lactose Verbrauch nach Alter angepasst sind vier, als viele von uns verlieren die Fähigkeit, richtig Laktose zu verdauen (eigentlich Genexpression für die in Laktoseverdauung beteiligten Enzyme werden herunterreguliert). Dennoch scheint es, dass Herkunft zurück zum Hüten Kulturen verfolgen bei vielen Menschen, die meisten von ihnen können, hat eine gewisse Anpassung stattgefunden, die ihnen erlaubt, auch weiterhin wirksam Laktose während ihres gesamten Lebens zu verdauen. Ich würde nie behaupten, dass eine Laktose-Intoleranz Person Milch trinken sollte; wenn es dich wie Scheiße fühlen, nicht essen Sie es! Zur gleichen Zeit, aber, wenn diese Person über das Erhalten genug Fett in seine oder ihre Ernährung zu beklagen waren, und Olivenöl und Kokosöl wurden schneiden es nicht, würde ich vorschlagen, etwas Sahne, Butter oder Ghee enthält. Wenig bis (im Falle von Ghee) keine Laktose zu sprechen, und Sie sich schwer tun, würde mit einem besseren Allzweckkochfett zu kommen. Laktose-Intoleranz wird dich nicht töten, wenn Sie es ignorieren. Es ist eigentlich ziemlich unmöglich Rumpeln Mut, explosive Durchfall, Krämpfe zu ignorieren, und Blähungen, so bezweifle ich, die wirklich Laktose-Intoleranz wird es vermissen.

Casein Intoleranz

Casein ist das primäre Protein in Milch. Es teilt sich strukturelle Ähnlichkeiten mit Gluten. ein höchst problematisch Korn Protein, das die Darmschleimhaut und führen zu schweren Autoimmunprobleme zerkleinern kann. Bad, bad stuff, und ein großer Grund, warum Körner so ungesund sind. (Und wenn Du. Re immer noch nicht davon überzeugt, dass Körner ungesund sind lesen Sie diese (PDF)) Nun, Paläo Gegner von Milch sagen Kasein ähnlich verheerend auf unsere Eingeweide anrichtet, und es ist wahr, dass Gluten-Intoleranz Hand in Hand geht mit Kasein Intoleranz. Aber ist eine primäre Ursache für undichte Gut Casein oder es rutscht in nur nach Gluten Tür und Tor geöffnet hat? Sobald ein Schleusentor geöffnet wird, kann jedes Protein eingeben und Probleme verursachen. Und nach allem, Kasein ist das primäre Protein in der menschlichen Muttermilch …

Krebs

Cordain denkt Milch führt zu Krebs, eine ziemlich beeindruckende Reihe von Studien zitiert, die einen Zusammenhang zwischen Milchkonsum und verschiedene Arten der Krankheit zu deuten darauf hin, scheinen. Er Finger Betacellulins, einer der Milch epidermale Wachstumsfaktoren, wie der Erreger. In den Fötus und Säugling Neugeborenen, hilft Betacellulins mit Wachstum und Gewebedifferenzierung. Es ist völlig unerlässlich für Säuglinge wachsen. Bei Erwachsenen, sagt Cordain es sauber in den Darm gelangt, vollständig erhalten und den freien Verkehr geben, wo es an Rezeptoren binden und Wachstum von Krebszellen zu erhöhen. Welche Cordain nicht erwähnt, ist konjugierte Linolsäure (CLA), die auch in Milchfett (vor allem roh, mit Gras gefüttert Milch, die in jeder Studie ist nie enthalten) gefunden und wurde Anti-Krebs-Wirkung gezeigt zu besitzen, durch die Hemmung Brustkrebs-Zellwachstum und die Verringerung der Aktivierung des Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor-Rezeptoren (die gleichen Rezeptoren Cordain identifiziert als empfindlich gegen Betacellulin). Die Studien Cordain zitiert als Unterstützung der Milch-Krebs-Verbindung sind interessant, aber ihre Botschaften sind verworren. Wie Chris Masterjohn weist darauf hin. Milchproteine ​​meist schädlich erscheinen nur aus ihrem natürlichen Fett getrennt, wenn. Wenig Fett und Magermilch erscheinen Assoziationen mit bestimmten Krebsarten zu haben (wie Prostata), während Vollmilch erscheint Schutz (von Darmkrebs) oder neutral. Es wäre schön, Forscher zu sehen, nehmen Sie einen guten, langen Blick auf Vollfett, pastured Milch die Auswirkungen auf die Krebsraten. Konventionelle Milchkonsum ist wahrscheinlich nicht ratsam, aber die Jury noch aus, ob roh, pastured, Vollmilch ist ebenfalls problematisch. Wir brauchen mehr Daten.

Insulin-Reaktion

Milch ist sehr insulinogene, mehr als die meisten Kohlenhydratquellen. Wir sind alle über die Gefahren von chronisch erhöhten Insulinspiegel, aber das ist auch das, was Milch, einen so populären Erholung nach dem Training trinken macht. Wenn Sie Insulin empfindlich nach einer harten Krafttraining Sitzung, Milch Insulinantwort sind kann ein effektiver Weg, um Shuttle in Protein und Glykogen sein. Ich mache es selbst nicht, weil ich nach dem Training zu schnell gefällt (und ich mag es nicht, den Geschmack der regelmäßigen Milch), aber einige Leute schwören darauf. Dies ist nur Spekulation, aber vielleicht die potenziell negativen Auswirkungen der Milch werden von der Post-Workout interne Umgebung (ausgehungert Muskeln, abgereichertes Glykogen, Insulin-empfindliche Gewebe) negiert. Oder vielleicht sind diese powerlifters langsam aber sicher untergraben ihre Darmschleimhaut. Um auf der sicheren Seite zu sein, begrenzen vielleicht Ihre Milch trinken, um sofort nach dem Training, wenn du gehst, es überhaupt zu trinken.

Es gibt nicht eine ganze Menge Konsens über das Thema. Die Leute, mit denen ich normalerweise über alles einig Ernährung in Bezug auf völlig andere auf Milch nimmt. Einige MDA Forum Besucher berichten keine negativen Auswirkungen, während andere von Gelenkschmerzen klagen und verstopfte Nebenhöhlen aus dem Konsum auch nur eine einzige Unze Molkerei. Mehr als jedes andere Nahrungsmittel, scheint Milch völlig subjektiv. Es gibt keine one size fits all Ansatz zu. Um auf der sicheren Seite zu sein und zu gehen «full Primal» Sie würden es technisch vollständig zu beseitigen, aber das kann für eine relativ große Zahl von Menschen unnötig.

Auf eine seltsame Weise ist dieser gesamte Blog nur eine ausführliche, wissenschaftlich fundierte Karte meiner eigenen persönlichen Reise ergänzt mit Anekdoten und Experimente von anderen auf ähnliche, aber leicht divergent, Pfade. Vieles von dem, was ich schreibe, ist in der Wissenschaft gegründet, sondern auf Grund meiner Erfahrungen, und diese bestimmte Stelle ist es nicht anders. Wenn die Dinge sind grau und trübe, und die Wissenschaft ist unklar und weit von endgültigen, gehe ich im Allgemeinen mit Anekdote und persönlich, n = 1 Experimentieren. Persönlich (und in gewisser Weise das gesamte Blog ist nur eine detaillierte Karte von meiner eigenen persönlichen Weg), wird regelmäßig Milch nicht einig, mit mir. Ich kaufe oder nicht trinken Milch. Having said that, ich ein großer Fan von schweren Creme bin in meinem Kaffee und Butter in meine Eier (und auf meine Steaks und Gemüse). Ich mag eine schöne dicke Joghurt-Sauce auf Lamm, und gelegentlich entweder griechischen Joghurt oder frische Sahne mit Beeren zum Dessert. Ich habe sogar ein wenig handwerklichen Käse einmal in eine Weile. Für mich geht das. Ich bekomme keine Krämpfe oder Gas, und ich nicht bekommen, Leaky Gut Symptome von Casein alleine (Gluten ist eine ganz andere Sache). Ich würde sagen, im Durchschnitt ich verbrauchen mindestens einen Milch Artikel pro Tag (in der Regel Butter), aber das ist keine feste Regel.

Wie ich in meinem Buch erwähnt, ich glaube, es gibt ein Kontinuum, eine Kaskadierung Skala von Eignung, wenn es Molkerei kommt. Es ist nicht alles gleich.

Roh, fermentiert, Vollfettmilch ist wahrscheinlich am besten.

Tonnen von traditionellen, ziemlich krankheitsfreien Gruppen lebten mit Milch (ebenso wie jede Menge traditionelle, ziemlich krankheitsfreien Gruppen, ohne sie gelebt haben), und sie alle in irgendeiner Form fermentierte oder gezüchtete Produkt enthalten. Kultivierte Butter, Joghurt, Kefir, geronnene Milch, Käse — das sind traditionelle Formen der Haltbarkeit zu erhöhen, die Verbesserung der Verdaulichkeit, und die Einbeziehung von Vorteil Probiotika in den Darm. Fermentation übernimmt den größten Teil der Lactose und etwas postulieren, dass es auch positiv auf die Struktur, Funktion und Sicherheit von Casein verändern können.

Raw, fettreiche Milchprodukte ist der nächste.

Raw Butter und Sahne sind minimal Quellen gut gesättigte Fettsäuren verarbeitet. Sie sind frei von den meisten Laktose und Kasein, und seien wir ehrlich: Butter und Sahne einfach alles besser schmeckt. Wenn es im Wesentlichen nur reine, rohe tierische Fette aus Gras gefüttert Tiere, ohne offensive Ebenen der Milchproteine ​​und Zucker, was nicht zu genießen? Ghee ist eine gute Wahl, und obwohl es technisch isn t roh, es ist rein tierisches Fett, ohne eine Spur von Lactose oder Casein.

Ich rate nicht der regelmäßige Verzehr von Rohmilch, wohlgemerkt, aber wenn Sie es (keine Magenverstimmungen, keine Blähungen, kein Gas, keine Darm-Probleme) tolerieren kann ein gelegentliches Glas ist wahrscheinlich in Ordnung, als ein vernünftiges Laster. Einige Betriebe werden sogar ergänzen ihre Rohmilch mit Kolostrum (die extra rich, «first run» Milch, die noch mehr Vitamine und Nährstoffe zur Verfügung stellt), was zu einem niedrigeren-Carb, High-Fett, höherer Proteinprodukt. Suchen Sie nach dem Zeug, wenn Sie den Kauf von Rohmilch denken.

Organisch, Hormon und antibiotikafreien Milchprodukte (Vollfett, natürlich).

Fazit: nicht verbrauchen Nicht-Bio-Molkerei, wenn Sie es helfen kann. Vermeiden Sie homogenisierter Milch, wenn Sie können, und versuchen, nicht pasteurisierte Milch (organisch oder nicht) auf einer regelmäßigen Basis zu kaufen. Wenn Sie aus immer Kaffee oder etwas, das regelmäßig halb und halb oder Sahne sind sind in Ordnung, und Kerrygold macht einen großen pastured, pasteurisierte Butter, die bundesweit verfügbar ist.

Andere Dinge zu beachten:

A2 Milch im Vergleich zu A1 Milch

Milchproteine ​​bestehen aus unterschiedlichen Beta-Kaseine gemacht, die zwischen Kuhrassen variieren. Es gibt zwei Hauptkategorien von beta-Casein: A1 und A2, die jeweils mit verschiedenen Effekten. A1 Kühe (Holsteins und Friesen) produzieren A1 Beta-Kaseine, die bei der Verdauung ein Opioid-ähnliche chemische freigeben. Diese Chemikalie, die so genannte beta-Kasomorphin-7 (BCM7), ist ein Protein-Fragment, das die Gelenkschmerzen, Verdauungsprobleme Zahlen in und Leaky Gut Symptome, die Verleumder nur Kasein Schuld auf typisch. A2 Kühe (Trikots und Gurnseys), auf der anderen Seite produzieren A2 Beta-Casein, das bestätigt wurde. Roh, pastured Milch neigt dazu, von Jersey und Gurnsey Kühe zu kommen; Holsteins und Friesen produzieren weit mehr Milch und werden durch herkömmliche, Fabrikmilchbauern so verwendet. Die Masai, zum Beispiel, haben A2 Rinder.

Ziege

Ziegenmilch ist eine weitere Möglichkeit, mit mehr Fett (das ist nie homogenisiert, auch wenn pasteurisiert), weniger Kasein, weniger Laktose, und weniger Verdauungsprobleme. Strukturell und ernährungsphysiologisch, Ziegenmilch ist eine der näher Korollare für die menschliche Muttermilch, so dass es wohl besser geeignet für den menschlichen Verzehr als Kuhmilch.

Am Ende gibt es eine definitive Stempel von Primal Genehmigung oder Ablehnung Primal? Ich kann einfach nicht in beide Richtungen gehen. Manchmal ist der richtige Weg zugeben, dass man einfach nicht wissen. Sie können alle Blogs lesen Sie wollen, schütten jeden Kommentar über, jeden Link zu folgen, und Pontifikat über jeden Jäger-Sammler-Gruppe auf dem Planeten, aber wenn Sie nicht versuchen, die Dinge für sich selbst — entweder durch bestimmte Milchprodukte versuchen, oder durch Beseitigung von ihnen und in Anbetracht der Auswirkungen — es ist alles nur Spekulation und Hörensagen ist. Im trüben, milchigen Welt der Milch, es ist an Ihnen, Ihren idealen Weg zu entscheiden.

Erzählen Sie mir von Ihren Erfahrungen. Ist Milch Teil Ihrer Primal Essen-Strategie? Wenn ja, welche (Butter, Milch, Joghurt, Käse, etc.) und wie viel?

Bevorzugen Sie hören zu lesen? Holen Sie sich einen Audioaufnahme dieses Blog-Post, und melden Sie sich hier an den Primal Blueprint Podcast auf iTunes für sofortigen Zugriff auf alle vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Episoden.

Wie dieses Blog-Post? Abonnieren Sie den täglichen Apple-Newsletter Mark und Get 10 eBooks und mehr geliefert an Ihren Posteingang GRATIS

Um einen Kommentar? Wir haben Kommentare:

Stell dir vor re George Clooney. Nehmen Sie einen Moment Ihre Pflege und Witz zu bewundern. Okay, jetzt vorstellen, dass jemand kommt zu Ihnen und fragt, “Was s your name?” Du sagst, “ich m George Clooney.” Oder vielleicht sagen Sie, “ich m die Clooninator!” Sie don t sagen “ich m George von George Clooney Verkauft Filme Blog” und Sie sicherlich don t sagen, “ich m Clooney Weight Loss Plan”. So, während Spam technisch Fleisch ist, ain es t überall in der Nähe von Primal. Bitte Spitznamen selbst etwas, das Ihre Freunde würden Sie anrufen.

I haven t hatte jede Art von Milch in Jahren (Milch, nicht alle Milchprodukte). Kein anderes Tier auf der Erde, die ich an Getränken die Milch eines anderen Tieres als regelmäßige Praxis kennen, also warum sollten wir?

Kein anderes Tier tötet eine Kuh schneidet ihn auf und wirft ihn auf dem Grill, und ejoys ihn, während eine gute College-Football-Spiel entweder zu beobachten, was ist Ihr Punkt?
Auch wenn Sie Kühe Milch Hunde, Katzen bieten, wahrscheinlich jedes Tier, sie würden es trinken. Nur ein wenig schwer zu ernten, was mit den Pfoten und so.

Sie würden, wenn sie den Daumen hatte

Mein Punkt ist, ich don t denke, es s natürliche ein anderes Tier zu trinken s Milch.

Ich erwähnte in einem anderen Kommentar, dass ich m vom Hof ​​entfernt. Ich wuchs Kühe zu melken. Der eigentliche Punkt ist, kein Säugetier, sobald es s entwöhnt hat jemals die Notwendigkeit für Milch wieder. In der Tat die meisten Tiere in der Wildnis nie wieder Zugang zu ihm haben, wenn sie entwöhnt sind. Die meisten Raubtiere fressen oder etwas vor ihnen gesetzt trinken.

Aber wenn Sie einen Eimer mit Milch vor einem Jährling Kalb oder älter gesetzt gewannen sie t es trinken. Dies gilt für die meisten Pflanzenfresser. ich kann t denken Sie an jeder aus der Spitze von meinem Kopf, dass es nach dem Absetzen berühren.

Davon abgesehen, ist es nicht unnatürlich ist für den Menschen, Milch zu trinken oder viele Dinge essen, die aus dem Boden oder Tieren kommen. Es s nur eine persönliche Wahl aufgerufen&# 8230, genießen Sie Ihre!

Wir haben die Daumen!
(Vielleicht das s, warum die meisten von uns trinken milk.Natural oder nicht)
Affe s und solche wouldn t wissen, was mit einer Kuh (oder irgendein anderes Tier für diese Angelegenheit) zu tun, wenn sie einen sah.

Nur Teufel zu spielen s Anwalt hier, die mongolische Volk überlebt und immer noch tun überleben aus Ziegenmilch (und wurden dabei für den besseren Teil eines Jahrtausend oder so).

Lustig mein einjähriges Kalb, tun einfach alles eine Zitze in den Mund zu bekommen, um etwas Milch bekommen Unsere Schweine lieben Milch und kann t genug von dem Zeug, das gleiche gilt für unsere Hühner. Unsere Ziegen wird Milch über Wasser zu trinken, und sie sind weit über 2 Jahre alt. Ein Freund auf der Straße hatte ein Pferd mehr als Jährling, die immer noch ihre Mutter saugte ab! Gute Rohmilch, I ll geben sie nie auf.

Ich habe diesen Thread zu sagen, hat mich zum Lachen. Wir haben einen frei fliegenden Wellensittich in unserem Haus, und wir haben ihn aus der Küche zu sperren, wenn Milch um, weil er gehen verrückt versuchen, um es zu bekommen. Angeblich soll Milch ist für Vögel nicht gut, so dass wir ihn weg zu halten, aber die wenigen Male, die er uns angedeutet hat, hat er so glücklich schien, als könnte keine negativen Auswirkungen und litten wir sehen konnten.

Ich suchte diesen Thread, weil ich langsam die Familie in Richtung Ur leite und wurde mit allen negativen Kommentare über Milch betroffen. Meine Kinder und ich lieben Milch und ich will es nicht zu haben, weg zu nehmen, wenn es unbedingt notwendig ist. An diesem Punkt I ll es in unserer Ernährung verlassen und die Arbeit an den dringendere Probleme zuerst.

Meine Vermutung und, wie all dies, es ist lediglich eine Vermutung ist, dass Käse der erste nicht-menschlichen Milch von Menschen verzehrt war, und dass es verbraucht wurde, bevor wir jemals aus folgenden Herden von Wiederkäuern zu steuern sie gingen. Denken Sie daran: Sie re ein Jäger und Sammler. Sie töten eine junge Ziege oder Schaf oder Büffel. In seinem Magen, werden Sie wahrscheinlich Käsebruch zu finden. werfen sie Haben Sie weg? Ich bezweifle es sehr.

ich vermute es der Verbrauch von Käse bei jungen Wiederkäuern gefunden wurde, die zu der Erkenntnis geführt, dass Herden von Wiederkäuern wäre viel mehr Nahrung zur Verfügung stellen, wenn gemolken, als wenn geschlachtet.

Es s auch nicht natürlich zu fahren oder die Klimaanlage oder verschreibungspflichtige Medikamente, aber ich m, diese Dinge zu tun.
Wie auch immer, geht mein Kaninchen verrückt, wenn ich eine Tasse Tee haben (die Milch enthält) und versucht, in die Tasse zu bekommen! I don t ihm erlauben, etwas zu essen, dass er shouldn t essen, aber.
Ich denke es s einfach eine Wahl, die wir machen, oder dass für uns von unserem Körper und dort gemacht s nicht richtig und falsch mit unseren persönlichen Entscheidungen (oder zumindest, wir re die Personen, die mit den Folgen ertragen müssen). ich kann t essen Joghurt, kann aber alle anderen Milch essen, und Ich mag Milchspeisen. * Zuckt mit den Schultern *

Meine Katze liebt Lundi Milchcreme. ich habe gewonnen t ihr die normale Milch geben, weil die Laktose würde ihr Magen stören, aber Creme schadet nicht und sie wird typischerweise eine kleine Menge für das Frühstück. Es scheint, ihren Mantel zu profitieren, auch. Sie hat die geringste Schuppen von einem der Katzen, und wir haben hier trockene Winter.

Aber ja Sprichwort kein anderes Tier tut dies kaum ist Grund für uns, es nicht zu tun. Es gibt einheimische traditionelle Stämme, die Milch verbrauchen; die Massai kommen sofort in den Sinn. Haben Sie einen traditionellen Massai-Krieger gesehen? Groß, schlank, kräftig, mit wunderschönen Zähnen. Gute Schädel Entwicklung während der Kindheit ist ein Zeichen der Person wuchs gut genährt.

Ich bin damit einverstanden, i m nicht ein rohes Fleisch-Fan, ich versuche, Steaks nicht zu lange und so. Ich denke, dass Rohmilch für eine Menge von den guten Dingen, die wir mit Feuer verbrennen bilden hilft.

Es ist nicht genau zu deuten darauf hin, dass Rindercasein Proteine ​​Proteine ​​menschlichen Kasein gleichwertig sind. Weniger als die Hälfte der Aminosäuren zwischen den Menschen und vom Rind Kaseine konserviert.

Milcheiweiß intolerant Kinder können Rinder Molke-intolerant, Rindercasein-intolerant oder beides sein. Eine Kuh s Milch freie Ernährung für Mutter wird Symptome bei diesen Babys beseitigen, aber sie weiterhin ohne Beschwerden menschliche Kaseine aus breastmilk zu konsumieren.

&# 8230, vor allem roh, mit Gras gefüttert Milch, die nie in einer Studie aufgenommen wird

In diesem Fall, werfen diese Studie. Lebensmittelgeschäft Milch und Rohmilch von pastured Tieren ist nicht das Gleiche.

Es scheint, wie jede einzelne Studie, da die 1800 durchgeführt s gilt nur für pasteurisierte Milchprodukte und Fleisch gekocht. Es macht mich verrückt. Rohmilch hat die Enzyme darin, dass natürlich die Laktose abzubauen. Meine Mutter ist Laktose-Intoleranz und trinkt es mit kein Problem. Jedes Mal, wenn jemand sagt etwas über die Ernährung in Milch oder Fleisch sollte es außer Acht gelassen werden, bis es bewiesen ist, zu roh anzuwenden.

Was ist griechischer Joghurt (griechischen Götter-Plain Vollmilch)? Ich weiß, es Molkerei, aber Ihrer Meinung nach wird der Prozess lebenden Kulturen der Zugabe zu erhalten Joghurt das Milchprodukt noch benutzerfreundlicher zu machen?

Wie der Artikel sagt, ist der Milchkonsum in der Tat eine sehr individuelle Angelegenheit. Sowohl NAET Tests und Speicheltests zeigen, dass ich persönlich habe überhaupt kein Problem mit Milch, trotz der Tatsache, dass sowohl ein ziemlich großes Problem mit Gluten zeigen. Im vergangenen Jahr, da war ich sehr empfindlich gegenüber fast allen Lebensmitteln, Milch und Milch einer der wenigen Nahrungsmittel blieb ich sicher nehmen. eine sehr sorgfältige Analyse der verschiedenen Ernährungsgewohnheiten ich geübt habe über meine Lebenszeit Nachdem ich, ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich am besten auf eine Diät gedeihen, die etwa 50% Milch ist. Wenn ich etwas Käse und Milch zu entfernen und durch große frische Salate ersetzen und ein paar Mandeln, mein Gewichtsverlust ganz und gar abgewürgt, und mein Cholesterin kaum rühren. Wenn ich Weizen verlassen, Nüsse und Samen und die meisten Früchte und Gemüse (ja, auch sie, einschließlich Blattgemüse) aus meiner Diät, mein Gewicht fast mühelos fällt nahezu ideal, und mein Cholesterin sinkt mehr als 50 Punkte innerhalb von wenigen Monaten ! Ich bin halb Nordic, die viel von diesem erklären kann. Unterm Strich, Ihre eigene Forschung tun, erhalten für Intoleranz getestet, und wenn alles gut scheint, Experiment zu finden, was für Sie richtig ist!

Im Durchschnitt habe ich 250 g Schafe s Milchjoghurt, 1/2 Tasse Ziege s Milch und etwa 3 Unzen von Käse jeden Tag. Kümmert sich um meine Kalzium Anforderungen und auch mit Gemüse und Salat, ich esse nur etwa 50 g Kohlenhydrate pro Tag. Dairy ist wirklich mein Lieblingsessen und hat keine erkennbaren negativen Auswirkungen auf mich.

Ich gab Molkerei vor fast 8 Jahren. Ich bemerkte sofort, wie viel besser ich ohne sie fühlte und wie viel schneller ich nach dem Training erholt, nicht nicht einmal einen Schnupfen bekommen zu erwähnen, da. Aber ich entdeckte auch, vor etwa 5 Jahren, dass ich m allergisch auf ein Protein in ihm, so dass sein könnte, warum.

ich ve gefunden s einfach genug Kokosnuss Produkte für die meisten Milchprodukte sowieso zu ersetzen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Welche Rasse am besten für Sie, was ist die beste Milch Ziege.

    Als Ziegenbesitzer, es scheint, dass wir immer beschäftigt mit Pflege und Fürsorge für unsere Tiere sind, erntet die Vorteile der Unterhaltung und frische Milch zusammen mit dem Eigentum. Aber…

  • Ihr Ultimate Guide zu den 5 Materialien …

    Falls Sie noch nicht bemerkt, Wir sind in einer Zeit von reichlich Wahl leben. Coffee-Shops haben Billboard-Größe Menüs, kommt Farbe in Tausenden von Farben; sogar Waschmittel zu kaufen ist…

  • Ultimate Guide für Warzen entfernen …

    Ist Ihre Haut ein Problem? Moles, Warzen, Hautflecken und dunkle Flecken sind nur einige der mehr als 3000 Erkrankungen der Haut, die Menschen jeden Tag beeinflussen. Änderungen in Farbe oder…

  • Der GQ Guide to Shirting Fotos …

    Der GQ Guide to Shirting Denken Sie an Ihr Kleid Hemd als Ihr Kugelsichere Weste Es s das erste, was ihr anziehen und Ihre letzte Verteidigungslinie. Wenn Sie es Knopf am Morgen, sollten Sie…

  • Wasser Kefir — The Ultimate Guide …

    Sie haben wahrscheinlich über die vielen gesundheitlichen Vorteile von Wasser Kefir gehört, aber wussten Sie, dass es ist eigentlich ganz einfach, sich selbst zu machen? In diesem Artikel…

  • Die Anfänger — s Guide to Gewächshäuser …

    Also, wollen Sie das ganze Jahr über zu wachsen? Oder vielleicht Ihre Gartensaison verlängern? Sie interessieren Pflanzen in wachsenden, die normalerweise don t in den Hals des Waldes…