Tests und Behandlung, Behandlung von Hilfsmitteln.

Tests und Behandlung, Behandlung von Hilfsmitteln.

Tests und Behandlung, Behandlung von Hilfsmitteln.

Was ist ein HIV-Test?

Ein HIV-Test ist ein Test, der zeigt, ob HIV im Körper vorhanden ist. Häufig verwendete HIV Tests erfassen die vom Immunsystem als Reaktion auf HIV-Antikörper produziert, da es viel einfacher (und billiger) selbst Antikörper als das Virus zu erkennen. Antikörper werden vom Immunsystem als Reaktion auf eine Infektion produziert. Für die meisten Menschen, dauert es drei Monate diese Antikörper zu entwickeln. In seltenen Fällen kann es bis zu sechs Monate in Anspruch nehmen. Während dieser «Zeitfenster» der frühen Infektion ist eine Person in ihrem am meisten ansteckend.

Wie lange nach einer möglichen Exposition sollte ich warten auf HIV getestet werden?

Im Allgemeinen wird empfohlen, drei Monate nach einer möglichen Exposition warten, bevor sie auf HIV getestet. Obwohl HIV-Antikörper-Tests sehr empfindlich sind, ist es ein Fensterperiode von 3 bis 12 Wochen, das ist der Zeitraum zwischen der Infektion mit HIV und dem Auftreten von nachweisbaren Antikörper gegen das Virus. Im Falle der empfindlichsten Anti- HIV-Tests, die derzeit empfohlen wird, ist die Bereitschaftszeit etwa drei Wochen. Dieser Zeitraum kann länger sein, wenn weniger empfindliche Tests verwendet werden. Während der Fensterperiode, die mit HIV-infizierten Menschen keine Antikörper in ihrem Blut, die von einem HIV-Test nachgewiesen werden kann. Jedoch kann die Person, die bereits ein hohes Maß an HIV in ihren Körperflüssigkeiten wie Blut, Sperma, Vaginalsekret und Muttermilch. HIV kann auch während der Fensterperiode an eine andere Person weitergegeben werden, auch wenn ein HIV-Test zeigen nicht, dass Sie mit HIV infiziert sind.

Warum sollte ich einen HIV-Test zu bekommen?

Wissen Sie Ihre HIV-Status hat zwei wesentliche Vorteile. Erstens, wenn Sie HIV-positiv sind, können Sie die notwendigen Schritte unternehmen, bevor die Symptome für den Zugriff auf die Behandlung, Pflege und Support-Services erscheinen, wodurch sich möglicherweise auch Ihr Leben seit vielen Jahren zu verlängern. Zweitens, wenn Sie wissen, dass Sie infiziert sind, können Sie alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Ausbreitung von HIV auf andere zu verhindern. Drittens kann Ihr Arzt es empfehlen, zum Beispiel, wenn Sie schwanger sind und möchten Ihr ungeborenes Kind zu schützen. Es kann auch von Ihrem Arzt empfohlen werden, wenn Sie sich unwohl sind, um eine genauere medizinische Beurteilung zu erhalten.

Wo kann ich mich testen lassen?

Es gibt viele Orte, wo man auf HIV getestet werden können: eine lokale Klinik, in den Büros eines privaten Arzt, eine lokale Gesundheitsamt, Krankenhäuser, Familienplanung Kliniken und Websites, die speziell für HIV-Tests einrichten. Achten Sie immer darauf, dass die Prüfung vorgenommen hat vorgesehen Beratung. In einigen Gemeinden zu Hause aus Beratung und Tests stehen zur Verfügung und können Paare Beratung und Unterstützung für sichere Post-Test Offenlegung der Ergebnisse enthalten.

Sind meine Testergebnisse vertraulich behandelt?

Die Ergebnisse des HIV-Tests müssen absolut vertraulich behandelt werden.

Bevor Sie einen HIV-Test zu machen, müssen Sie informierte Zustimmung geben, bevor getestet zu werden. Im Idealfall ist es individuell, privat, in Gegenwart eines Arzt gegeben. Dies bedeutet, dass Ihr Arzt zur Verfügung stellen sollten bestimmte Vortest Informationen zu Ihnen und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen zu beantworten.

Es gibt verschiedene Arten von Tests zur Verfügung:

Vertrauliche HIV-Test: die medizinische Fachleute der HIV-Test halten das Ergebnis des Tests vertraulich im medizinischen Aufzeichnungen Handhabung. Die Ergebnisse können nicht mit einer anderen Person geteilt, wenn eine schriftliche Zustimmung von der Person getestet vorgesehen ist.

Anonyme HIV-Test: die getestete Person s Name ist nicht im Zusammenhang mit dem Test verwendet. Stattdessen wird ein Code oder eine Zahl auf die Probe zugeordnet, die die einzelnen Wesen ermöglicht getestet, um die Ergebnisse des Tests zu erhalten. Es werden keine Datensätze gehalten, dass die Person auf dem Prüfstand verbinden würde. Gemeinsame Vertraulichkeit wird gefördert und bezieht sich auf die Vertraulichkeit, die mit anderen geteilt wird, die Familienmitglieder umfassen könnte, Lieben, Betreuer und vertrauenswürdige Freunde. Allerdings sollte darauf geachtet werden, wenn die Ergebnisse aufschlussreich, da es zu einer Diskriminierung im Gesundheitswesen, beruflichen und sozialen Einstellungen führen können. Gemeinsame Vertraulichkeit ist daher im Ermessen der Person, die getestet werden. Obwohl das Ergebnis der HIV-Test vertraulich, andere Fachleute wie Berater und Gesundheits- und Sozialarbeiter kennt die Person sein, sollte vielleicht auch sein müssen s HIV-positiven Status, um angemessene Pflege zu sorgen.

Jede Person, die einen HIV-Test nimmt müssen Beratung erhalten, wenn ihre Testergebnisse gegeben werden, unabhängig von dem Testergebnis. Sie sollten unabhängig vom Ergebnis des HIV-Tests Zugriff auf Post-Test-Beratung haben. Beratung vor dem Test war eine Kernkomponente des ursprünglichen freiwillige Beratung und Tests, die entworfen wurde, Kunden zu helfen, andere persönliche Risiken zu bewerten und praktische Strategien zu identifizieren sich mit ihrer Testergebnisse zu bewältigen. Dieses Modell sieht Beratung und Tests sowohl als primäre und sekundäre Präventionsstrategie (Risiko einer HIV-Exposition zu verringern und die Weiterübertragung). in vielen Einstellungen ersetzt jedoch Pre-Test-Beratung Pre-Test-Gruppeninformationen jetzt individualisiert.

Was mache ich, wenn ich HIV habe?

Dank neuer Behandlungen, viele Menschen mit HIV leben länger und gesünder zu leben. Es ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass Sie einen Arzt haben, der weiß, wie zur Behandlung von HIV. Ein Arzt oder geschulten HIV-Berater kann eine Beratung und helfen Ihnen einen geeigneten Arzt zu finden.

Peer-Unterstützung kann für das Management von HIV sehr hilfreich sein — Ihr Berater fragen.

Darüber hinaus können Sie die folgenden um gesund zu bleiben tun:

  • Folgen Sie Ihrem Arzt s Anweisungen. Halten Sie Ihre Termine. Wenn Sie Arzt Medizin für Sie schreibt vor, nehmen Sie es genau wie vorgeschrieben.
  • Holen Sie Immunisierungen, um Infektionen wie Lungenentzündung und Grippe (nach Absprache mit Ihrem Arzt) zu verhindern.
  • Gesunde Lebensmittel zu essen und sauberem Trinkwasser verwenden.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport stark und fit zu bleiben.
  • Holen Sie sich genügend Schlaf und Ruhe.

Sie sollten auch versuchen, zu:

  • Zugang individuelle Beratung, die Ihnen Informationen über Prävention, Pflege und Behandlungsmöglichkeiten zu geben.
  • Suchen Sie Unterstützung für die Offenlegung zu Ihrem Partner und Paarberatung.
  • Follow-up mit HIV-Tests und Beratung für Ihre Partner und Kinder.
  • Folgen Sie Ihrem Arzt über Safer Sex und Risikominderung.
  • Holen Screening und Behandlung für andere Krankheiten, einschließlich Tuberkulose, Malaria und anderen sexuell übertragbaren Infektionen.
  • Wenn Sie schwanger sind, ist es wichtig, dass Sie Informationen über die Prävention der Mutter-Kind-Übertragung und Beratung über Säuglingsnahrung erhalten

Was bedeutet es, wenn ich HIV-Test negativ?

Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass keine HIV-Antikörper im Blut zum Zeitpunkt der Prüfung gefunden wurden. Wenn Sie negativ sind, stellen Sie sicher, dass Sie auch so bleiben: lernen, die Fakten über die HIV-Übertragung und Prävention vermeiden unsicherer Verhaltensweisen eingreift.

Allerdings gibt es noch eine Möglichkeit, infiziert zu sein, da es bis zu drei Monaten für Ihr Immunsystem nehmen kann genügend Antikörper zu produzieren Infektion in einem Bluttest zu zeigen. Es ist ratsam, zu einem späteren Zeitpunkt erneut getestet werden und entsprechende Vorkehrungen in der Zwischenzeit zu nehmen. Während der Zeitfenster ist eine Person hoch infektiös und sollten daher Vorkehrungen, um eine mögliche Übertragung zu verhindern.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Behandlung aktualisieren Metastasiertem Prostata …

    Hormonelle Behandlungen Hormontherapie, auch Androgenentzugtherapie bleibt die tragende Säule für die Behandlung von metastasierendem Prostatakrebs genannt. Diese Art der Behandlung wird bei…

  • Top Hämorrhoiden fachärztliche Behandlung …

    Zuhause Bedingungen Hämorrhoiden Behandlung Doktor NYC | Hemorrhoids Fach Gastroenterologen (GI Doctor) NYC Hämorrhoiden in den Anus sind Schwellungen, die eine Folge der Schwellung des Netzes…

  • Tests für sexuell übertragbare …

    Tests für sexuell übertragbare Infektionen können von den Genitalien oder Urintests genommen Bluttests und / oder Tupfer beinhalten. Sie variieren je nach der Infektion getestet werden. Hinweis…

  • Die Behandlung von Zysten an ovaries

    Behandlungsmöglichkeiten für Ruptured Ovarialzysten Die Behandlung, die Sie für einen geplatzten Ovarialzyste zu erhalten, hängt von der Schwere Ihrer Erkrankung abhängig, wenn Sie in ein…

  • Varicose Auf Testikel, Krampfadern Hoden Behandlung.

    Dies kann die Herstellung von Kollagen-Fasern werden in großen Nachfrage nach Sklerotherapie festgelegten verringert auch die Spannung im Herzen für über die Verfahren schmerzhaft warm und…

  • Thrush Diagnose und Behandlung, Medikation Soor behandeln.

    Trotz guter Klauenhygiene und Bewegung, Pferde bekommen manchmal diese unangenehme Zustand; schnelle Erkennung und ein proaktives Management kann tiefer Schaden verhindern. Sie ve es manches…