Sie können Darmkrebs zu stoppen, bevor …

Sie können Darmkrebs zu stoppen, bevor …

Sie können Darmkrebs zu stoppen, bevor ...

Sind Sie 50 Jahre oder älter sind oder jemand wissen, dass das Alter? Vielleicht ein Elternteil? Wenn ja, lesen Sie weiter!

März ist nationaler Colorectal Cancer Awareness Month, so dass nun eine Minute dauern, um eine von nur zwei Krebsarten zu erlernen, die tatsächlich durch Screening verhindert werden. (Die andere ist Gebärmutterhalskrebs.) Wie bei allen Krebsarten, je mehr Sie wissen, desto besser für Sie und Ihre Lieben werden.

Trotz der erhöhten Bewusstsein der Öffentlichkeit über Darmkrebs (allgemein als Darmkrebs), bestehen mehrere Mythen. Die beiden größten sind, die Darmkrebs eines Menschen Krankheit ist und dass Darmkrebs nicht verhindert werden kann. In der Tat ist Darmkrebs ebenso häufig bei Frauen als Männer. Es ist dritthäufigste bei Männern diagnostizierte Krebs und Frauen in den USA und die dritthäufigste Ursache für Krebstod bei Männern und Frauen.

Die Wahrheit — und eine gute Nachricht — ist, dass etwa die Hälfte aller Todesfälle Darmkrebs pro Jahr in den USA, wenn jeder im Alter von 50 und älter wurde für Darmkrebs abgeschirmt verhindert werden konnte. Das kolorektale Karzinom fast beginnt immer mit einem Polyp — ein kleines Wachstum auf der Schleimhaut des Dickdarms oder Enddarms -, dass die Ärzte können Darmkrebs zu entfernen und zu stoppen, bevor es beginnt. Auch wenn nicht verhindert, Darmkrebs in einem frühen Stadium ist sehr gut behandelbar, mit einem Fünf-Jahres-Überlebensrate von 90%. aufgrund Menschen teilweise in Ermangelung jedoch zu testen zu lassen, sind nur 39% der Darmkrebs in diesem Stadium erkannt. Die wichtige Botschaft hier: Angebot getestet!

Wer muss getestet werden?
Wenn Sie 50 Jahre oder älter sind, erhalten für Darmkrebs untersucht. Warum 50? Da das Risiko von Darmkrebs steigt mit dem Alter und mehr als 90% der Fälle sind bei Personen diagnostiziert 50 und älter. Wenn Sie eine Familiengeschichte der Krankheit haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt früher abgeschirmt zu werden.

Eine persönliche oder Familiengeschichte von Darmkrebs oder Polypen oder einer entzündlichen Darmerkrankung signifikanter Dauer erhöht die Wahrscheinlichkeit, Darmkrebs zu haben. Auch gibt es bestimmte genetische Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit von mit Dickdarmkrebs zu erhöhen, einschließlich der Bedingungen familiäre adenomatöse Polyposis (FAP) genannt; Gardner-Syndrom; Lynch-Syndrom, auch bekannt als hereditären nicht-Polyposis Darmkrebs; und ist der aschkenasischen jüdischen Abstammung. Studien haben auch festgestellt, dass Personen mit Typ-2-Diabetes ein höheres Risiko von Darmkrebs sind.

Welche Test ist am besten?
Tests, die präkanzeröse Polypen und Krebs sind Tests bevorzugt, die Krebs allein erkennen erkennen kann. Die Tests verwendet, um Bildschirm für beide Polypen und Krebs sind entweder durch im Kolon suchen einen Bereich verwenden, die in das Rektum oder mit speziellen Röntgentests gestellt wird. Die American Cancer Society empfiehlt, dass die Menschen, beginnend im Alter von 50, erhalten Sie eine der folgenden:

— Flexible Sigmoidoskopie alle fünf Jahre, oder
— Koloskopie alle 10 Jahre, oder
— Doppelkontrast Bariumeinlauf (DCBE) alle fünf Jahre, oder
— CT-Kolonographie (CTC) alle fünf Jahre

Tests, die in erster Linie Krebs erkennen kann beinhalten den Stuhl (Kot) auf Anzeichen von Krebs zu testen. Diese Tests sind leichter gemacht haben, aber sie sind weniger wahrscheinlich, dass Polypen zu finden. Alle positiven Tests sollten mit einer Koloskopie weiterverfolgt werden.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen über die Arten von Screening.

Kann ich mein Risiko reduzieren?
Ja! Hier sind Dinge, die Sie jeden Tag tun, um Ihre Chancen auf Darmkrebs und viele andere Krebsarten zu senken, aber auch:

• Holen Sie sich und auf ein gesundes Gewicht während des gesamten Lebens bleiben; schlank bleiben ohne Untergewicht.
• Seien Sie körperlich aktiv; begrenzen Sie die Zeit, die Sie verbringen Sitzen, Liegen, Fernsehen, usw.
• Essen Sie mindestens 2 ½ Tassen Gemüse und jeden Tag Früchte.
• Wählen Sie Vollkornprodukte über raffinierte Getreideprodukte.
• Begrenzen Sie die Menge von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch Sie essen, einschließlich Schweinefleisch.
• Wenn Sie Alkohol trinken, begrenzen die Menge an 1 Getränk pro Tag für Frauen, zwei pro Tag für Männer.
• Verwenden Sie keine Tabak in irgendeiner Form verwenden.

Zusammenfassend
Darmkrebs ist vermeidbar, behandelbar und schlagbar. Es kann durch Auffinden und Entfernen Polypen verhindert werden, bevor sie bösartig werden. Es ist auch sehr gut behandelbar, wenn in einem frühen Stadium gefunden. Beginnen Sie im Alter von Screening-50 und vor dem Alter von 50, wenn es eine starke Familiengeschichte von Risikofaktoren ist.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Frauen können Haarausfall stoppen, wo …

    Sie können nicht eine Zeitung oder Zeitschrift öffnen, ohne Werbung für Haarausfall Lösungen für Männer zu sehen, aber nur sehr wenige Optionen angeboten, um Frauen, die ihre Haare verlieren….

  • Die Symptome von Darmkrebs in men

    Darmkrebs: Fakten zu wissen Experten haben eine Nachricht für diejenigen von uns, die nur ungern für Krebs des Dickdarms und des Mastdarms testen zu lassen: Nicht Verlegenheit sterben. Ein…

  • Die Symptome von Darmkrebs, Darm-Symptome.

    Aktualisiert 2. Juni 2016 Symptome sind die nagende wenig Indikatoren, die alle nicht gut in Ihrem Körper sein kann. Die Symptome von Darmkrebs sind eine vage Sammlung von…

  • Was ist Darmkrebs, oben Anzeichen von Darmkrebs.

    Definition Krebs, der in den Geweben des Dickdarms (die längste Teil des Dickdarms) oder Rektum Bildet. African American Männer Haben Weniger als Eine 5-Jahres-Überlebensrate für Darmkrebs, im…

  • Was ist Darmkrebs, was kolorektalen ist.

    Kolorektalkrebs (auch als Darmkrebs bezeichnet) ist ein Krebs, der in dem Kolon oder Rektum entwickelt. Diese Teile des Verdauungssystems sind auch die Magen-Darm-Trakt (GI) bezeichnet. Das…

  • Ihr Risiko für Darmkrebs, Polypen im Darm.

    Um festzustellen, ob Sie ein erhöhtes Risiko für Polypen oder Darmkrebs sind. drucken Sie diesen Test und reagieren auf die folgenden Fragen, indem Sie entweder ja oder Nein . Sind Sie 50 Jahre…