Lehrer baut DIY strukturierte Licht …

Lehrer baut DIY strukturierte Licht …

Lehrer baut DIY strukturierte Licht ...

Eines der größten Probleme bei der 3D-Druck Hobby ist, dass es eine Menge Vorbereitung und Wissen erfolgt. Jeder,’s je mit dieser Technologie wird wissen, dass eine gründliche Kenntnis der Modellierungssoftware ist sehr notwendig für den 3D-Druck Erfolg versucht. Um sicher zu sein, unser Leben viel einfacher durch die Bahn gemacht’s gigantische Datenbank von Dateien, aber das isn’t sollte wirklich alles über das, was schaffen sein. Unser Leben viel bequemer 3D-Scanner, der Erzeugung von 3D-Modellen werden könnte, aber diese aren’t genau affordably für die durchschnittliche Hobbyist. Zum Glück, Engineering-verrückten dänischen Lehrer Hesam Hamidi hat mit einem Entwurf für eine einfache kommen bis zu 3D-Scanner erstellen, die eine perfekte Ergänzung zu jedem Druck Bastler 3D’ Arsenal.

Als Hesam zu 3ders.org erklärt, kann seine 3D-Scanner leicht unter Verwendung von herkömmlichen Elemente, wie zum Beispiel ein Videoprojektor und Webcam montiert werden – Artikel Füllung Garagen, Klassenräume und Werkstätten everyhere. ‘[Diese verwendet werden können, zu bauen] ein strukturiertes Licht 3D-Scanner, die eine 3D-Scan-Gerät ist für die dreidimensionale Form eines Objekts Messung unter Verwendung von projizierten Lichtmuster und ein Kamerasystem,’ Hesam sagt uns.

Dieses Projekt heißt HHSL3DS und Hesam wurde schon seit einiger Zeit auf dem Kopenhagener FabLab in Dänemark arbeiten. Das Gefühl, dass die Zeit reif ist es mit der Welt zu teilen, er hat alle seine Entwürfe und auch die Software und Code gnädig teilte er online geschrieben hat. Sie können die vollständige Anleitung, sowie alle Dateien zum Herunterladen finden, auf Instructables hier .

Und das ist, wie dieser Scanner einmal gebaut funktioniert. Mit nur zwei Webcams (Hesam verwendet Logitech C920C), einen Projektor (Infocus LP330) und eine Kamera-Setup, um diese 3D-Scanner Projekte schmale Lichtbänder horizontal und vertikal auf jedem beliebigen Objekt, das Sie’re zu scannen versuchen. Wie Hesam erklärt, war ein Projektor bemerkenswert nützlich für eine solche zu bauen. ‘Wir wählten es wegen exibility dieses Gerätes (die jede Art von Lichtmuster zu experimentieren ermöglicht) und seine breite Verfügbarkeit. Der Sensor kann entweder eine benutzerdefinierte Gerät, ein Standard-Digitalkamera oder eine Webcam sein. es muss eine hohe Qualität Farberfassung (das heißt Erwerb von High Dynamic Range) und möglicherweise mit einer hohen Auflösung zu unterstützen,’ er erklärt.

Da die projizierten Bänder durch diese Einrichtung aus anderen Perspektiven verzerrt gemacht werden, werden diese Verzerrungen gemessen und eine geometrische Rekonstruktion der genaue Form zu bauen verwendet. Mit den Verzerrungen, die durch die beiden Webcams erfasst, gewährleistet dieser Aufbau präzise, ​​kostengünstige und schnelle Scan-Möglichkeiten. Es’s eine perfekte Wahl für Entscheidungsträger, die auf ihren Händen zu verlassen bevorzugen, anstatt auf ihren Geldbeutel.

Und dank Hesam’Anweisungen, es’s auch bemerkenswert einfach zu bauen. Kopieren Sie einfach den Aufbau von Hesam’s Scanner oben. ‘Die beiden Kameras und Projektor sollte mit zwei Video-Ausgänge an einen Computer angeschlossen werden, wie ein Notebook-Computer und der Projektor Bildschirm sollte als Erweiterung zum Haupt Windows-Desktop konfiguriert werden,’ Hesam erklärt. Der Projektor erfordert eine ganze Liste von spezifischen Einstellungen für diese zu arbeiten, die Sie auch auf Instructables gelistet finden. Wirklich jeder Zeit von Webcams können verwendet werden, obwohl die Software gesteuerte diejenigen am besten sind. Diese ermöglicht es Ihnen, manuell Fokus, Helligkeit, Auflösung und Bildqualität einzustellen.

Was’Mehr noch: Hesam hat bereits alle notwendigen Software verwenden, um diesen Scanner in Python-Sprache geschrieben. ‘Dies wurde für die Programmierung aus drei Gründen verwendet, die einen ist es einfach zu erlernen und zu implementieren, zwei wir OpenCV zur Bildbezogene Routinen und drei ist es tragbar unter verschiedenen Betriebssystem verwenden können, so dass Sie dieses Programm in Windows verwenden können, MAC und Linux,’ er erklärt. ‘Sie können auch die Software so konfigurieren, mit jeder Art von Kamera (Webcams, die SLRs oder Industriekameras) oder Projektor mit nativer Auflösung von 1024×768 zu verwenden. Es ist besser, Kameras zu verwenden, um mit mehr als zwei Mal Auflösung.’

Die Ergebnisse einer Abtastung.

Mit dieser 3D-Scanner für 3D-Druckzwecke ist auch bemerkenswert einfach. Mit der mitgelieferten Software, jedes Objekt in dem Rahmen passend kann einfach nach dem Weg in fünf Schritten gescannt werden Hesam neben seiner Software zur Verfügung stellt. Hesam’s-Tests festgestellt, dass der Scanner geeignet ist zur Herstellung von relativ hoher Qualität PLY Punktwolke-Dateien, die geöffnet und bearbeitet werden können Meshlab oder andere typische 3D-Bearbeitungsprogramme wie Autodesk-Produkten. Danach es’s einfach eine Frage der durch die üblichen Schritte gehen eine 3D-druckbare Datei des Scans zu machen. Während ein bisschen Arbeit, es’s eine unterhaltsame und kostengünstige Möglichkeit, Ihre Hände auf einem sehr nützlichen 3D-Scanner zu bekommen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch:

ayman schrieb am 2016.05.03 01.38.02:

Plz, was ist die Software u für dieses Projekt verwenden, und wo könnte ich herunterladen es X_code2004@yahoo.com Eng. Ayman salama

Jon S Bhattacharya schrieb am 2016.05.01 16.26.36:

Dr. Hesham, Wir sind aus den USA stark engagiert in Richtung fortschrittliche Technologie in der Gemeinde Intel entwickeln. Da ich zu Python ganz neu bin, deshalb werden wir aufrichtig schätzen, wenn eine SOP zur Verfügung stellen könnte (Standard Operating Procedures), um das Programm auf meinem Rechner (CPU) zu installieren, so dass wir es laufen kann erfolgreich, dass unsere eine Punktwolke von jedem Ziel baut Verfügung. Dies ist ein Versuch, ein 3D-Scanner mit strukturiertem Licht zu bauen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS