Harnwegserkrankungen

Harnwegserkrankungen

Harnwegserkrankungen

Medizinische Probleme bei SHT: Harnwegserkrankungen: Urinieren UND Harntrakt IN TBI

Nach Hirnverletzung, wird die Blase als neurogene Blase bezeichnet. Dies bedeutet, Nervensystem die Kontrolle über die Blase als Folge der Verletzung verloren. Dieser Verlust an Nervensystem-Steuerung, wiederum bedeutet, dass, während die Blase mit Urin füllt, dass die Nachricht die Blase voll ist, kann das Gehirn nicht erreichen. Als Ergebnis sind Sie nicht mehr in der Lage, den Drang zu fühlen, zu urinieren.

Die Muskelaktivitäten der Blase und des äußeren Schließmuskels werden auch von der Verletzung betroffen. Die Blase kann hypertonisch oder spastischer sein. Die Blase wird straffen und Krampf, wie es füllt und wenn der Muskel Schließmuskel entspannt sich, diese Krämpfe (oder Kontraktionen) Urin ausscheiden können. Wenn der Schließmuskel nicht entspannen, für ungültig erklären kann nicht auftreten.

Was auch immer die veränderten Funktion des neurogene Blase, der wichtigste Punkt ist eine Kontrolle. Die Blase hat eine Behinderung und kann nicht mehr steuern die Menge an Urin, es speichert und / oder der Miktion Prozess selbst unterbrochen werden kann. Aufgrund dieser Behinderung kann Harnwege Komplikationen auftreten, wenn die Blase nicht richtig verwaltet wird.

Harnwege Komplikationen

Um mögliche Probleme zu vermeiden, müssen Sie sich bewusst, der Harnwege Komplikationen, die auftreten können. Diese Komplikationen, denen verursachen Nierenschäden oder Nierenversagen. einschließen:

Infektion. wie Blasenentzündung, Nierenentzündung oder Blutvergiftung. Schwerwiegende Infektionen können durch gewissenhaft Urin Pflege und zu wissen, die frühen Anzeichen einer Infektion vermieden werden. Manchmal wird Ihr Arzt Medikamente verschreiben, die Symptome zu verhindern. Du brauchst beobachten Sie Ihren Urin und kennen die Symptome einer Infektion der Harnwege, die Folgendes umfassen:

  • Urin, die trüb ist oder einen üblen Geruch
  • Sediment im Urin
  • Schüttelfrost und Fieber, und / oder ein Mangel an Appetit und Energie

Kalküle. oder Steine, können in die Blase oder in der Niere auftreten. Blasensteine ​​sind leicht entfernt werden. Nierensteine ​​können größere chirurgische Eingriffe erfordern zu entfernen.

Reflux Fluss des Urins ist die nach hinten aus der Blase in die Nieren. Es kann durch hohen Druck in der Blase aus der Blase als zu voll ist, oder, aus der Blase Auftraggeber gegen einen Schließmuskel verursacht werden, die sich nicht entspannen wird. Reflux kann auch durch eine Infektion, die Schäden um das Ventil zwischen der Blase und des Harnleiters verursacht werden.

Hydronephrose eine Distension des Sammelsystems in den Nieren. Es kann durch Rückfluss oder von Hochdruck in der Blase von Spasmen verursacht werden.

Harnwege Tests und Evaluation

Die folgenden Tests bewerten Sie Ihre Harnwege und Komplikationen zu diagnostizieren. Ihre physiatrist oder der Urologe die Ihnen zugeordnet, wird geprüft, ob eine dieser Tests für Sie geeignet sind.

Geschichte / Physikalische Prüfung wird von Ihrem Arzt durchgeführt werden.

Urin-Kultur und Empfindlichkeitstest / Urinanalyse kann getan werden, um eine Infektion der Blase zu überprüfen. In diesem Test wird eine Urinprobe auf die Menge von Bakterien, Bakterientyp überprüft und die Antibiotika, die bei der Abtötung der Bakterien am wirksamsten sein wird.

Bluttests helfen, das Niveau der Nierenfunktion bestimmen.

Urografie (IVP) ist ein Röntgen der Niere seine Struktur und Funktion zu bestimmen.

Zystogramm (CG) ist ein Röntgenstrahl, der die Konturen der Blase und detektiert Rückfluß, falls vorhanden zeigt.

Urodynamische Studies sind spezielle Tests für die Blasenfunktion, die Ihren Urologen für Sie das beste Programm von Harnwegen Management bestimmen helfen.

Ziele und Methoden von Urinary Tract-Management

Die Ziele eines Programms von Harnwegen Management sind:

  • Erhaltung der Nierenfunktion und Gesundheit
  • Angemessene Entleerung der Blase
  • Prävention von Komplikationen oben aufgeführten
  • Bleiben Sie trocken, auch genannt "Kontinenz"
  • Verwalten der Blase in der einfachsten, sichersten Weg

Es gibt verschiedene Methoden der Harnwege Management, die den Verlust der Blasenkontrolle adressieren, die mit Hirnverletzung auftreten können. Ein individuelles Programm wird für Sie von Ihrem Arzt und Krankenschwester gearbeitet, die Ihnen sagen, was Flüssigkeiten und wie viel zu trinken, wie oft der pH-Wert des Urins zu katheterisieren, zu überprüfen, müssen beim Check-ups, usw.

Die häufigsten Arten von Blasen Management sind:

Viele Patienten haben diese Form des inneren Katheters, wenn sie in einer Reha-Einrichtung aus einem Akutkrankenhaus zugelassen sind. Urin fließt aus der Blase durch einen Schlauch in einem äußeren Sammelbeutel. Diese Form der Blasenmanagement wird in der Regel bei Patienten im Koma und Patienten, die erhebliche Bewegungseinschränkungen haben.

Ein ICP-Programm wird in der Regel bei Patienten verwendet, die Schwierigkeiten beim Harnlassen und / oder die Schwierigkeiten haben, die Blase vollständig zu entleeren. Typischerweise wird ein Katheter in die Blase alle 6 bis 8 Stunden jede Restharn zu entfernen und zu messen eingeführt. Der Katheter wird dann entfernt. Restharn gemessen wird routinemäßig, bis die Menge so gering wie möglich ist. Da die Menge an Restharn abnimmt, werden catheterizations weniger häufig und schließlich abgebrochen werden kann. Einschränkungen bei der Flüssigkeitsaufnahme wird auch bestellt werden, wenn ein ICP-Programm in Kraft ist, Flüssigkeitsvolumen in der Blase zu helfen, die Kontrolle.

Männliche Patienten, die Schwierigkeiten bei der Kontrolle Urinieren haben einen externen Katheter tragen während des Tages (manchmal ein Kondom oder Texas Katheter genannt) und / oder abends auf der Blasenmanagement unterstützen. Wenn ein externer Katheter nicht verwendet werden kann, Windeln werden manchmal bei Patienten verwendet, die häufig inkontinent sind.

Blasentraining Programm

Eine geplante toileting Programm Blasenkontrolle wiederherzustellen eingeleitet werden als physische und Denkfähigkeit nach einer Hirnverletzung zu verbessern. Der Patient wird auf einer häufigen toileting Zeitplan gesetzt, wie etwa alle 2 bis 3 Stunden, um die Blase umschulen und das Bewusstsein für die Erhöhung "Signale" die angeben, die Notwendigkeit zu urinieren.

In einigen Fällen bei der Verringerung von Spastik oder zunehmende Blase Muskeltonus kann Mediation hilfreich sein.

Detaillierte Informationen über jede der oben genannten Methoden zur Verfügung, indem für jede Methode auf den obigen Link klicken. Weitere Informationen sind auch durch das Anklicken Pflege für die Entwässerung Taschen oder Irrigating der Katheter Links.

Basierend auf Brain Injury Patientenversorgung und Bildung Handbuch, von Pinecrest Rehabilitation Hospital; Neuro Abschnitt des Trauma-Handbuch, Jackson Memorial Hospital; und Wiederherstellen von Kopfverletzungen; ein Leitfaden für Patienten, die von Nova Universität Neuropsychologie-Dienst und für Pointis von der Louis Calder Memorial Library der University of Miami School of Medicine und der Pointis Advisory Committee bearbeitet und auf Rehabilitation von Menschen mit traumatischer Hirnverletzung, NIH Consensus Statement 1998 Oktober . 26-28.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Harnwegserkrankungen, Harnwegserkrankungen.

    Die Harnwege ist ein wichtiges System, das niemals als selbstverständlich angesehen werden sollte; wenn ein Problem entwickelt, kann es schnell zu einer Krise werden (Herausgeber s Hinweis:…

  • Harnwegserkrankungen in Katzen …

    Urinary Probleme können durch eine Reihe von Krankheiten in einer Katze Harnwege verursacht werden. Dies könnte ein chronisches Schmerzsyndrom, einen Stein oder eine Art von physischer Blockade…

  • Harnwegserkrankungen in Katzen …

    Nierenversagen Nierenversagen ist eine sehr häufige Erkrankung bei Katzen. Gewöhnlich bei älteren Tieren gesehen, diese chronische und progressive Krankheit ist eine der häufigsten…

  • Harnwegserkrankungen in Katzen, Harn-Kristalle bei Katzen.

    Von Jean Hofve, DVM Nur wenige Bedingungen schlagen größere Furcht in das Herz einer Katze Wächter als Harnwegserkrankungen. Mythen und Fehlinformationen gibt es zuhauf, und viele Menschen…

  • Harnwegserkrankungen in Katzen …

    Was ist Feline Lower Urinary Tract Disease? FLUTD steht für Feline Lower Urinary Tract Disease und ist ein Begriff verwendet, um eine Gruppe von Störungen oder Krankheiten zu beschreiben, die…

  • Harnwegserkrankungen in Katzen …

    Cat Harnwegserkrankungen: ein häufiges Gesundheitsproblem Feline Lower Urinary Tract Disease oder FLUTD is a Häufige Erkrankung bei Katzen gesehen. Feline Harnwegserkrankungen Kann einfluss auf…