Die Vorteile von Leinsamen USDA …

Die Vorteile von Leinsamen USDA …

Die Vorteile von Leinsamen USDA ...

North Dakota ist einer der wenigen Staaten in den USA, die Flachs produzieren. Flachs ist eine einjährige Pflanze, und es sowohl für seine Faser und für seine Samen angebaut. Die alten Ägypter waren vermutlich die erste Flachs zu verwenden. Sie verwendeten Faser aus der Pflanze Kleidung zu machen, Fischernetze und andere Produkte, und sie benutzt, Leinsamen oder Leinsamen als Nahrung und Medizin. Historisch gesehen ist, Leinsamen in erster Linie als Abführmittel verwendet, da es in der Faser und ein gummiartiges Material namens Schleim hoch ist. Diese Substanzen verbrauchen, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen, so fügen sie Masse zu Stuhl und helfen, sie schneller durch den Körper bewegen.

Leinsamen ist reich an Nährstoffen. Einhundert Gramm Boden Leinsamen Versorgung ca. 450 kcal, 41 g Fett, 28 Gramm Ballaststoffe und 20 Gramm Protein. Leinsamenöl oder Leinöl ist reich an Alpha-Linolensäure, eine Omega-3-Fettsäure. Omega-3-Fettsäuren sind "gut" Fette, die für Herzerkrankungen, entzündliche Darmerkrankungen gut sein, Arthritis und anderen Gesundheitsproblemen kann. Jeder Esslöffel Leinsamen enthält etwa 1,8 Gramm Omega-3-Fettsäuren. Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Leinsamen kann vorteilhaft sein, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern.

Menschen, die eine Mittelmeerdiät essen tendenziell höhere HDL zu haben ("gut") Cholesterinspiegel. Die Mittelmeer-Diät hat eine gesunde Balance der diätetischen Fettsäuren einschließlich Omega-3-Fettsäuren. Es enthält Vollkornprodukte, grünes Gemüse und Obst, Fisch und Geflügel, Oliven-, Raps- und Leinsamenöle und Walnüsse. Die Mittelmeer-Diät begrenzt die Menge an rotem Fleisch, Butter und Sahne. In Laborstudien haben Leinsamen und Leinöl gezeigt worden Cholesterine in Tierversuchen zu senken.

Eine der besten Möglichkeiten, Herzkrankheit zu verhindern, ist eine fettarme Ernährung zu essen, Lebensmittel, die reich an gesättigten Fettsäuren und trans-Fette zu vermeiden und diejenigen, die reich an ungesättigten Fettsäuren, beispielsweise Omega-3-Fettsäuren aus Leinsamen essen. Hinweise darauf, dass Menschen, die eine Alpha-Linolensäure reiche Ernährung essen weniger wahrscheinlich einen tödlichen Herzinfarkt zu haben. Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse oder Leguminosen und Omega-3-Fettsäure-reichen Lebensmitteln kann das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall, die beide als erste Zeitereignisse und nach dem ersten Herzinfarkt oder Schlaganfall zu reduzieren. Darüber hinaus zeigen mehrere Studien am Menschen, dass eine Ernährung reich an Omega-3-Fettsäuren (einschließlich Alpha-Linolensäure) Blutdruck bei Menschen mit Bluthochdruck senken kann.

Zusätzlich zu den wichtigen Omega-3-Fettsäuren enthält Leinsamen auch eine Gruppe von bioaktiven Komponenten genannt Lignane. Beweise Schwellen legt nahe, dass Lignane Körper vor Krebs schützen kann helfen. In einer klinischen Studie am Menschen aßen, ein Muffin, das 25 Gramm Leinsamen für 40 Tage das Potenzial zeigte das Tumorwachstum bei Frauen nach der Menopause zu reduzieren, die neu mit Brustkrebs diagnostiziert wurden. Laborstudien berichtet, dass Leinsamen oder seine bioaktiven Komponenten Lignane Brusttumorwachstum reduziert und in Labornagern zu verbreiten. Es gibt auch Hinweise, dass Leinsamen Mai Männer mit einem Risiko für Prostatakrebs zugute kommt. In einer Studie aßen, eine fettarme Diät mit 30 Gramm Leinsamen täglich spezifische Antigenniveaus gesenkt Prostata (ein Marker für die Gesundheit der Prostata) bei Männern mit einer präkanzerösen Prostata Zustand Prostata intraepitheliale Neoplasie genannt. Es sind jedoch weitere klinische Studien erforderlich, um zu verstehen, wie Leinsamen und Lignane Krebs beim Menschen beeinflussen können.

Die optimale Zufuhr der Nutzen für die Gesundheit zu erhalten, ist nicht bekannt. Allerdings Leinsamen 01.59 Esslöffel gemahlener täglich wird derzeit vorgeschlagen. Leinsamen, wenn ganz gegessen, ist eher durch den Körper unverdaut passieren, das bedeutet, dass der Körper nicht alle Nährstoffe und bioaktive Komponenten gelangt. Das Beste ist, die ganze Leinsamen zu kaufen, da die Außenschale im ganzen Samen erscheint innerhalb der Fettsäuren zu halten gut geschützt, und schleifen es uns an der Zeit, die wir brauchen. Eine kleine elektrische Kaffee Grander scheint die am besten zu funktionieren. Der beste Ort, Boden Leinsamen zu speichern ist die Gefriertruhe, die den gemahlenen Samen halten von oxidierenden und ihre ernährungsphysiologischen Wirksamkeit zu verlieren. Flaxseed kommt in zwei Grundvarianten: golden und braun. Goldene Samen Augen freundlich, aber es gibt sehr wenig Unterschied ernährungsmäßig zwischen den beiden.

Essen Leinsamen ist einfach. Top einen Salat mit etwas Boden Leinsamen, streuen Sie es oben auf Joghurt, Smoothies oder Müsli, oder rühren Sie einen Teelöffel in der Suppe. Es kann auch ein Ersatz für ein oder zwei Esslöffel Mehl sein, wenn wir Brot, Cookies oder Muffins machen. Leinöl funktioniert am besten in kalten Speisen wie Salatdressings und sollten nicht zum Braten verwendet werden, da es leicht brennt.

Die Vollkorn-Leinsamen-Muffins für einen Snack oder ein abgerundetes Frühstück ideal. Im Folgenden finden Sie ein Rezept von Banane Leinsamen-Muffins, die wir versuchen können und bei uns zu Hause zu genießen.

Canola Öl-Spray
1/2 Tasse plus 3 Essl. von Vollkornmehl
1 Tasse Allzweckmehl
1/2 Tasse plus 1 Essl. Boden Leinsaat
3/4 Tasse "altmodisch" Haferflocken
1/2 Tasse brauner Zucker, verpackt
2 TL. Backsoda
1 Teelöffel. Backpulver
1/4 TL. Salz
2 TL. gemahlener Zimt
1 Teelöffel. gemahlener Ingwer
1-1 / 2 Tassen geraspelte Möhren
1/2 Tasse Rosinen
1 mittelgroße Banane, püriert
3 Eier
1 Tasse Magermilch
1 EL. Zitronensaft
2 EL. ungesüßte Apfelmus
2 EL. Rapsöl
1 Teelöffel. Vanille

Ofen vorheizen auf 350? F. Coat Muffinzinn leicht mit Rapsöl Spray und beiseite stellen. In großen Schüssel mischen Mehl, Leinsamen, Haferflocken, brauner Zucker, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Ingwer. Stir in Karotten, Rosinen und Banane. In separaten Schüssel kombinieren Eier, Milch, Zitronensaft, Apfelmus, Rapsöl und Vanille. In Flüssigkeiten Zutaten, um zu trocknen und rühren, bis feucht. Den Teig in Dosen, Füllen jeder Tasse 1 / 2-3 / 4 voll. Backen Sie für 25 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Macht 18 Muffins.

Letzte Änderung: 2016.08.13

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS