Die Symptome der chronischen pid

Die Symptome der chronischen pid

Die Symptome der chronischen pid

Chronischen Erkrankungen bei Erwachsenen: Konzeptanalyse 1

Maria Célia de Freitas I; Maria Manuela Rino Mendes II

Ziel dieser Studie war das Konzept der chronischen Erkrankung bei Erwachsenen zu definieren, wie in der Literatur dargestellt. Eine evolutionäre Perspektive der Begriffsanalyse verwendet wurde, wie von Rodgers präsentiert, die wesentlichen Attribute, Vorläufern, Folgen und verwandte Konzepte zu betonen. Die chronische Gesundheit des erwachsenen Zustand wurde durch die Eigenschaften der Dauerhaftigkeit, Irreversibilität, Rest Behinderung, unheilbaren und degenerativen als wesentliche Attribute dargestellt. Die Vorfahren waren: Erbguts, Alter, Geburt Zustand, Rauchen und Lebensmittel mit gesättigten Fettsäuren; und für die Folgen: physischen, sozialen und psychologischen Veränderungen, Behinderungen und Unfähigkeiten, Lebensstil ändert, muss sich anpassen und bewältigen. Zugehörige Konzepte waren: nicht übertragbare Krankheiten, Funktionsmangel, Einschränkungen, Krankheit oder Beeinträchtigung für mehr als drei Monate. Chronische Gesundheitszustandes ist eine komplexe Konstruktion von Konzepten als Modifizierungs Kraft des Lebensprozesses im Laufe der Zeit definiert.

Deskriptoren: chronische Krankheit; Gesundheit; Erwachsene; Begriffsbildung

Aktuelle wissenschaftliche Fortschritte haben Menschen die Möglichkeit gegeben, zu erheblich ihre Lebensdauer zu verlängern, die direkt die Lebenserwartung auswirkt. Der Mensch hat dieses Ziel seit der Urzeit verfolgt, sucht wesentliche und unruhig Fragen in Bezug auf Leben und Tod zu verstehen. In dieser Ansicht wird die Erforschung von Krankheiten von wesentlicher Bedeutung für das Überleben der Menschheit.

Mehrere Studien zielen darauf ab, die Gesundheit-Krankheit Prozess, und einige konzentrieren sich speziell auf chronischen gesundheitlichen Situationen zu verstehen. Zunächst gab es eine Prävalenz von Forschung im medizinischen Bereich. Doch in jüngster Zeit in anderen Bereichen wurden beteiligt, darunter Soziologie, Psychologie, Anthropologie und Krankenpflege.

In diesem Sinne ist es anerkannt, dass die aktuelle epidemiologische Profil in Brasilien von Krankheiten zu Unterentwicklung sowie moderne Fragen im Zusammenhang dargestellt. Daher steht das Land vor Schwierigkeiten bei Aktionen in Richtung Gesundheitsförderung und den Schutz lenken, die die Kontrolle von übertragbaren Krankheiten umfassen (TD) sowie chronischen nicht-übertragbaren Krankheiten (CNTD) (1).

Die Mortalitätsraten in Bezug auf infektiöse ansteckende Krankheiten wurden durch die Angabe Medikamente für ihre Hemmung, Kontrolle oder Ableitung gesteuert. Darüber hinaus wurde durch den Einsatz von Technologie-Ressourcen, die für die Früherkennung von organischen und physikalischen Veränderungen in der Bevölkerung zu ermöglichen, damit die Umsetzung Ressourcen in der Gesundheitspolitik Kontrolle durchgeführt.

Darüber hinaus haben technologische und wissenschaftliche Entwicklungen machten es möglich, frühzeitig eine Diagnose und damit rechnen geeignete Therapie zu erreichen. Dies liefert vielversprechende Ergebnisse für die Krankheit Evolution Kontrolle und / oder Heilung und hilft Schwierigkeiten und ineffiziente Maßnahmen zu charakterisieren.

Wissenschaft trägt nicht nur durch die Entdeckung und Verwendung von Behandlungen mit Medikamenten oder natürlichen Wirkstoffen, sondern auch durch die Forschung, die die Analyse von lebensbedrohlichen Situationen, wie zum Beispiel des Körpers oder Körpersegment Amputation und Paraplegie, die Schaffung Alternativen und Anpassungsinstrumente der Lage, eine bessere Lebensdauer erweitert Bedingungen.

Zusammen mit dem Aufwand Diskussionen über die gesundheitsKrankheitsProzess zu erweitern, zielt darauf ab, diese Studie chronischen Erkrankung bei Erwachsenen aus einer Perspektive des gesunden Lebens zu verstehen, wenn man bedenkt, dass die Menschen in diesem Zustand suchen Anpassungen zu fördern, um gestellt Harms und Einschränkungen zum Ausgleich von die Krankheit oder Lebenssituationen mit Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Pflegekonzepte Definition hat den Zweck, eine genauere Terminologie zur Verfügung zu stellen, mit Hinblick auf die Erleichterung und Verständnis Agenten unter Gesundheit erweitert. Wortbedeutungen und deren Verbindung mit ihrer Geschichte und Herkunft sind wichtig, weil sie durch die Verwendung, Traditionen oder Vereinigungen (2) festgelegten Symbole und Bedeutungen repräsentieren.

Das Ziel dieser Forschung ist es, das Konzept der chronischen Erkrankung bei Erwachsenen zu definieren, wie in den Bereichen Gesundheit Literatur zum Ausdruck gebracht.

In dieser Studie wird die evolutionäre Modell der Begriffsanalyse (3). welche idealisiert die folgenden Phasen: das Konzept von Interesse und die damit verbundenen Ausdrücke zu identifizieren; zu identifizieren und das entsprechende Feld für die Datenerfassung auszuwählen; Datensammlung, Attribute des Konzepts und der Ersatz, verbunden sind, vorgängigen und daraus folgenden Begriffen zu erkennen; um die Daten zu analysieren und Konzept Eigenschaften und seine Vorläufer, konsequent, und Ersatzbegriffe zu identifizieren; Konzepte von Interesse zu identifizieren; Zur Identifizierung der Case-Modell Konzept; Hypothesen und Implikationen für weitere Studien zu identifizieren.

Doch in dieser Studie die Ersatzbegriffe, Modellfall, Hypothesen und ihre Auswirkungen werden nicht diskutiert.

Diese Studie folgte documental Forschung Prinzipien. Die Studie Konstruktion erlaubt die Identifizierung von Autoren, die chronischen Krankheiten studiert haben, so dass für den Ausdruck ihrer Ansichten über den Gesundheitsbereich.

Documental Forschung bedeutet, die Art des Dokuments auswählen und das Thema untersucht werden. Darüber hinaus, da es nicht zufällig ist, reflektiert es Forscher Zwecke, Ideen und Voraussetzungen der Studie führen. Nach der Wahl ist eine Art des Dokuments, der nächste Schritt, um die Nachrichten objektiv zu untersuchen, die in einem Gebiet der theoretischen Verständnis eingefügt, erlauben, auf, den Code und kategorisieren die Konzepte (4) zu klassifizieren.

Die Schlüsselwörter verwendet Publikationen zu finden waren chronische Erkrankung und chronische Krankheitbei Erwachsenen. Eine große Anzahl von Studien über die Krankheit konzentriert wurden entfernt. Dann wurde festgestellt, dass die Studiendauer, für nationale und ausländische Literatur, wäre für die fünf Jahre den Moment der Studie vorangehenden, dass von 1994 bis 1998 ist.

Die LILACS, MEDLINE und CINAHL Datenbanken verwendet wurden, die mit Dissertationen, Diplomarbeiten und Bücher in Brasilien, auf der Basis des Zentrums zusätzlich veröffentlicht ergänzt wurden für Pflegewissenschaft und Forschung (Cepen), von der brasilianischen Nursing Association produziert (ABEN).

Um die erste Auswahlhilfe wählten die Autoren Artikel, die die folgenden Ausdrücke enthalten, in den drei Sprachen: in Portugiesisch: Bedinção crônica, doença crônica, doença de longa duração, cronicidade und adulto ; in Englisch: chronische Erkrankungen, chronische Krankheit und Erwachsenen mittleren Alters; und in Spanisch, enfermidades crônicas und adulto.

Sprachen wurden auf der Grundlage der Forscher sprachlichen Fähigkeiten ausgewählt. Allerdings Artikel in anderen Sprachen wurden, darunter Französisch und Deutsch gefunden.

Nach dem die Abstracts der Analyse ausgeschlossen Artikel wurden, wenn sie Kinder oder Jugendliche erwähnt, oder wenn sie sich auf infektiöse ansteckende Prozesse. Ein weiteres Kriterium etabliert war, dass zusätzlich zu dem Schlüsselwort in den Titel, Autoren, eine Definition von chronischen Krankheiten oder chronischen Krankheit im Manuskript vorlegen sollte.

Nach diesen Schritten wurde eine neue Lesung durchgeführt und Dokumente, die die festgelegten Kriterien erfüllt wurden ausgewählt.

Die Zeitprobe verwendet, um das Konzept der chronischen Erkrankung analysieren bestand aus 119 Artikeln, in Tabelle 1 aufgelistet nach Erscheinungsjahr und die Nummer in der jeweiligen Quelle.

Um die Zuverlässigkeit zu einem dokumentarischen Forschung zur Verfügung stellen, sollte die Reihe von Artikeln bestehen aus mindestens 30% der Gesamtmenge analysiert nach den festgelegten Kriterien.

Die Gesamt nicht der Ansicht, zitierten Studien gleichzeitig in mehr als einer Quelle.

Basierend auf dieser Satz von Dokumenten könnte der Körper der Analyse bestimmt werden, die etwa 30% der Studien dargestellt, das heißt, insgesamt 41.

Die 41 Studien wurden zufällig von den ursprünglichen 119 nummerierten Artikel ausgewählt haben, im Hinblick auf eine größere Vielfalt von Konzepten zu erhalten in Bezug auf chronischen Erkrankung bei Erwachsenen. Artikel, die den gleichen theoretischen Rahmen zitiert wurden ausgeschlossen.

In Tabelle 2 sind Veröffentlichungen, nach ihren Quellen und Sprachen, in der Literatur in portugiesischer Sprache veröffentlicht gefunden, Spanisch und Englisch. Die Liste enthält werteten Zeitschriften, Bücher und Kapitel, Dissertationen und Diplomarbeiten in der Krankenpflege und anderen Berufen.

Tabelle 2 zeigt die Reihe von Dokumenten, die die Suchkriterien erfüllt, die das Konzept von Interesse zu analysieren wurden — chronischen Erkrankung bei Erwachsenen.

Die Artikel wurden an einer öffentlichen Universität und durch eine Fernleihe Netzwerk erhalten. Jedes Dokument wurde in einer kurzen Lesung unterzogen Titel und den Inhalt zu analysieren und zu überprüfen, ob sie die Kriterien erfüllen: das Thema ansprechen und die chronischen Erkrankung Konzept bei Erwachsenen vor.

Diese Lesart für einen genaueren Blick auf diese Artikel erlaubt, und die Auswahl an Artikeln für den Körper der Analyse, zusätzlich zu der Ausgestaltung der Empfindlichkeit in Bezug auf das Konzept durch die Artikel der Autoren zugeordnet erkennen, identifizieren Sätze, Themen, Wörter / Begriffe, Ausdrücke und, wenn möglich, Absätze. Alle identifizierten Informationen wurden auf einem separaten Blatt Papier aufgezeichnet, um besser das Konzept Analyse organisieren.

Krankheit / Krankheit (unheilbar, langfristig für das Leben);: Die chronische Krankheit Phänomen wird durch die folgenden Bedingungen beobachtet Bedingung; Problem; Charakteristik; Symptome; schweren und fortgeschrittenen Status; Gruppe von Krankheiten, die oft mit dem Alter und ungesunde Lebensstile erscheinen.

Daher ist chronische Krankheit als Krankheit oder Gesundheitsproblem mit Symptomen oder Einschränkungen zu verstehen, die langfristige Behandlung erfordern (5).

Diese Proben wurden analysiert, für Beschreibungen der Suche in Bezug auf die Konzepte von chronischen Erkrankungen und chronischen Krankheiten bei Erwachsenen. Nach den Lesungen wurden die Daten überprüft und organisiert einen einheitlichen Ansatz zu gewährleisten und Untersuchung Vorurteile reduzieren. Es war klar, dass die Ausdrücke chronischen Erkrankung und chronischen Erkrankungen als diejenigen durchgesetzt verwendet, um das Konzept zu beziehen.

Eine andere Strategie verwendet zu erklären und zu erweitern Konzepte war die identifizierten Proben zu koppeln. Daher nach Kenntnis von Wörtern zu nehmen und / oder Ausdrücke, die am ehesten die Ideen zum Ausdruck, wesentlichen Eigenschaften, die das Konzept zu verstehen, erlaubt wurden hervorgehoben, zusätzlich und daraus folgenden Ereignisse zu vorgängigen.

Allerdings zeigt diese Untersuchung eine überraschende und die Verwendung von Interpretationen bestellt, als chronische Krankheit ausgedrückt, während nur wenige Studien, die Frage, wie chronischen Erkrankung befassen, in der Perspektive, gesund zu sein.

Die chronischen Erkrankung Konzept hat viel Interesse auf sich gezogen, weil es Prävention über Heilung, Verzögerung über Beschönigung und Autonomie über paternalistischen Gesundheitswesen (3) betont.

Diese Idee bekräftigt die Notwendigkeit, das Verständnis der chronischen Erkrankung im Gesundheitskontext zu definieren, mit der Beziehung verbunden sind zwischen den Menschen und der Umwelt, der Bestimmung ihrer Bedürfnisse, Blick auf die Welt und Orientierung im Leben.

CONCEPT ANALYSE NACH RODGERS

Attribute des Studienkonzept

Es wurden Versuche unternommen, um zu beobachten, wie das Konzept definiert ist, sowie die zugeschrieben Eigenschaften und die Ideen, die chronischen Krankheiten bei Erwachsenen zu diskutieren, da die wesentlichen Attribute das Konzept der Natur zum Ausdruck bringen.

Folgende Leitfragen wurden verwendet, um das Konzept zu identifizieren: Wie sieht der Autor den Begriff definieren? Welche Eigenschaften / Attribute hat der Autor Staat? Welche Ideen hat diskutieren der Autor in Bezug auf das Konzept der chronischen Erkrankungen bei Erwachsenen?

Sieben Attribute waren immer in der chronischen Erkrankung und erlaubt, die Auswirkungen auf die Person, Familie und Gemeinschaft zu erkennen: langfristige Gesundheit Zustand; verursacht Rest Unfähigkeit und Unfähigkeit; mehr palliative Aufwand erfordert; begünstigt das Auftreten von Mehrfacherkrankungen; erfordert eine kontinuierliche Überwachung; erfordert eine breite Unterstützung Service-Netzwerk; und ist teuer.

Das Konzept baut Attribute, die sie von Ausdrücken mit falschen Vorstellungen zu unterscheiden erlauben, die durch ihre Verwendung nachgewiesen werden. Attribute sind Wörter und / oder Ausdrücke, die häufig verwendet werden und als Aussagen der erarbeiteten Konzepte vorgestellt, die als wesentlich angesehen werden (3). Unter den Attributen in der Analyse der 41 Dokumente identifiziert wurden einige häufiger angegeben als andere, wie in Tabelle 3 gezeigt.

Chronischen Erkrankung kann eine Lebenserfahrung in Betracht gezogen werden, die Dauerhaftigkeit und eine Abweichung von der Normalität beinhaltet, durch Pathologien verursacht, Verlust und Dysfunktion bedeutet, zusätzlich zu den permanenten Wandel im Alltag. Darüber hinaus drückt es, dass diese Dauer Stress aufgrund der Veränderungen der Körperbild verursacht, die Notwendigkeit für soziale und psychologische Anpassung und die Veränderung der Lebenserwartung (6).

Die folgenden Attribute beziehen sich auf Konzepte von den oben genannten Autoren angegeben.

Chronische Gesundheitszustand impliziert eine komplexe, kontinuierliche, permanente Situation und erfordert spezifische Strategien man seinen Lebensstil zu ändern; Chronische Gesundheitszustandes wird durch seine langfristige gekennzeichnet und erfordert mentale Vorbereitung anzupassen und Vorsichtsmaßnahmen im Leben anzunehmen, die Strategien mit den Symptomen zu befassen beinhaltet und sich den Veränderungen im Lebensstil und Familie und soziale Beziehungen; Chronische Krankheit ist eine Erkrankung, die einen Fähigkeitsverlust Langzeitpflege, neben kontinuierliche und gleichzeitige Primär- und Sekundärprävention sowie Rehabilitationsleistungen erfordert. Die Heilungsprozess ist sehr langsam oder inexistent mit dem Alter, die Restunfähigkeit und manchmal häufige Krankheit Rezidive (A1, A2 und A3) erzeugt.

Weitere Attribute sind angegeben, einschließlich: fortgeschrittenes Alter, Einschränkungen, Unfähigkeiten, Abweichung von der Normalität, Krankheit oder Behinderung für mehr als drei Monate, eine langsame und fortschreitende Krankheit, eine, die Beziehungen verändert und zu Verformungen und schwere Beeinträchtigung der Funktion.

Die Unterscheidung zwischen sekundären und wesentlichen Merkmalen. Sekundäre Attribute darstellen Ausdrücke mit dem Konzept von Interesse verbunden ist, während wesentliche Attribute für breites Verständnis (7) zu ermöglichen.

Einige Autoren beziehen sich auf fortgeschrittenes Alter als sekundäre Attribut der chronischen gesundheitlichen Bedingungen, wie sie in den folgenden Artikel Ausschnitte gezeigt.

Chronische Gesundheitszustand ist mit älteren Erwachsenen völlig verbunden sind, aber in manchen Situationen ist es begrenzt nicht die Leistung der Gesundheitsförderung. Chronische Gesundheitszustandes ist die Alterskennzeichen und erscheint als Menschen älter werden. Es bedeutet Lebensdauer erhöht hat; manchmal ist es selbst erzeugte, die zu den Lebensstil und Umweltrisiken (A4 und A5).

Obwohl diese Autoren fortgeschrittenen Alters als Attribut von chronischen Erkrankungen bei Erwachsenen bezeichnet wird anerkannt, dass dieses Konzept nicht gut definiert ist, da es angemessen wäre vorgängigen Ereignisse zu charakterisieren.

Der Zweck der Analyse des Konzepts chronischen Erkrankung bei Erwachsenen ist eine Anzahl neuer Wege zur Verfügung zu stellen und Informationen über die Konstruktion des Expressionsplasmids. Dies würde es weniger disperse und mehrdeutig. Es ist wichtig, die Eigenschaften des Ausdrucks zu identifizieren, um ein breiteres Verständnis dieses Konzepts zu erhalten.

Vorläufer werden als Situationen, Ereignisse oder Phänomene, die ein Konzept von Interesse vorausgehen. Sie helfen, den sozialen Kontext, in dem das Konzept zu verstehen, allgemein verwendet wird, und sie bevorzugen dieses Konzept zu verfeinern.

In dieser Untersuchung wurden vorgängigen Ereignisse durch Antworten auf die folgende Frage gestellt hat: Welcher Ereignisse an die Eminenz des chronischen Erkrankung Konzept beitragen?

Einige der untersuchten Dokumente offenbart Vorläufern, die häufiger als andere taucht, wie in Tabelle 4 gezeigt.

Unter den identifizierten Vorläufern, wird beobachtet, dass genetische Vererbung als Haupterzeuger von gesundheitlichen Problemen ernannt wird, chronische Erkrankungen einschließlich.

Studien haben versucht, zu identifizieren, in der genetischen Struktur der Hauptgenerator eines gesundheitlichen Problems. Aufgrund seiner Eigenschaften, der höchste Ausdruck von Biologisierung in Krankheit Ursachen und Individualisierung der Gesundheitspraxis (1) darstellen würde, diesen Faktor zu stärken.

Die folgenden Aussagen berichten diese Vorläufern.

Diabetes hat eine erbliche Komponente, sondern verpflichtet auch zu Faktoren, die mit Lifestyle verbunden sind; kontinuierliche genetische folgenden könnte zu Beginn der Behandlung führen und zur Verringerung der Komplikationen ermöglichen. Jedoch ist es wichtig, nicht nur die Krankheit zu verwalten, sondern auch die damit verbundenen Risikofaktoren; Gewohnheiten der modernen Gesellschaft auch dazu beitragen, das Auftreten von chronischen Erkrankungen zu erhöhen. Ernährung reich an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin, sesshaften Lebensweise, Drogenmissbrauch, Rauchen und hoher Stress sind alle an der Entwicklung von chronischen Krankheiten in genetisch anfälligen Personen (A1 und A8) bezogen.

Darüber hinaus haben andere vorgängigen Ereignisse auch als verantwortlich für die Gruppe der Determinanten festgestellt worden, die chronischen Erkrankung bei Erwachsenen führen, das heißt, das Leben / Lifestyle Bedingungen (Sesshaftigkeit, Übergewicht, Alkoholmissbrauch, Hypercholesterinämie), hoher Stress, Umweltfaktoren ( Arbeitnehmer, die elektromagnetischen Wellen in Elektrizitätsunternehmen ausgesetzt ist), neben Bedingungen von technologischen Fortschritten und Unfälle, die sich in den folgenden Segmenten zu finden sind:

Exogene Faktoren, vor allem die Einbeziehung neuer Technologien, haben eine vorherrschende Rolle neue morbiden Maßstäbe zu setzen, unabhängig von der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Merkmale, die Formen der sozialen Organisation und den Aufbau der Sozialpolitik, die zu jeder Gesellschaft von Besonderheiten Eigen bestehen (1).

Chronischen Erkrankung ist in der Regel auf den Stress verknüpft alle Lebens Komponenten zu beeinflussen, durch persönliche interne und externe Faktoren dargestellt; Eine kontinuierliche Krankheit, die Menschen abhängig von fachärztliche Behandlung und Therapien, die Menschen fordern mit dem Rauchen aufzuhören, ändern ihren Lebensstil und zu verwalten Stress (A9 e A10) macht.

In diesem Sinne wird angenommen, dass, zum zwanzigsten Jahrhundert wird chronischen gesundheitlichen Bedingungen für große gesundheitliche Probleme in der Welt verantwortlich sein, Kompromisse vor allem ältere Menschen. Hervorgehoben Ursachen sind: Lebensstil, Umweltfaktoren, Stress und Autounfälle (8).

Konsequente Ereignisse beziehen sich auf Ereignisse oder Situationen von chronischen Erkrankungen bei Erwachsenen führt, die in der effektiven Konzept Gebrauch offensichtlich sind. Sie wurden auf der Grundlage der folgenden Fragen identifiziert: Welche Folgen waren offensichtlich nach Erwachsenen chronische Krankheit ließen sich in?

Konsequente Ereignisse sind nützlich, weil sie neue Forschungsideen bieten, da sie für eine breitere Forschung in Bezug auf alle Aspekte des Konzepts und der Studie (7) zu ermöglichen.

Die untersuchten Dokumente, die reich an Informationen zu dem Konzept von Interesse enthielt daraus folgenden Ereignisse, die in der biologischen als auch sozialen und kulturellen Fragen diskutiert werden.

Chronifizierung können auch in Themen rund um verschiedene darauf folgenden Ereignisse impliziert werden, aufgelistet in Tabelle 5 zeigt auf andere Indikatoren, zum Beispiel: Steuerung mehrerer Natur Probleme, Änderungen und Identifizierungen von Ereignissen in mehreren Krankheitskursvermittlung (5).

Chronische Krankheit erzeugt anderen chronischen Erkrankungen und betrifft Familien, die mehr Verantwortung übernehmen, in diese Ereignisse zu steuern, durch die tägliche Entdeckungen, die besondere medizinische, soziale und emotionale Fähigkeiten inhärenten der Bedingung verlangen. Dies macht Familien mit Unsicherheit leben und Gesicht ethischen, individuelle, soziale und berufliche Dilemmas, zusätzlich zu der Verpflichtung für belastende und kontinuierliche Aufwendungen im Zusammenhang mit der Behandlung verantwortlich zu sein.

Konsequente Ereignisse werden als solche betrachtet, weil die Menschen Familie Intervention, Veränderungen im Lebensstil, Verringerung der Schmerzen, soziale Isolation und Vorruhestand verlangen. Diese familiäre Verpflichtungen summieren sich zu Depressionen und Nachweise für die Erhöhung der Kosten als Folge der chronischen Erkrankung bei Erwachsenen (9).

Die Analyse der daraus folgenden Ereignisse können in einigen Fällen Beweise andere Konzepte von Interesse, die mit chronischen Erkrankung assoziiert sind.

Daher ist es anerkannt, dass zu chronischen gesundheitlichen Bedingungen daraus folgenden Ereignisse sind: soziale Stigma, Probleme im Zusammenhang mit Sexualleben, Verringerung der Selbstachtung, brauchen für die tägliche Gesundheitsüberwachung, müssen die kontinuierliche Einnahme von Medikamenten und beruflichen und sozialen Veränderungen anzupassen (10).

Diese Situationen führen zu Veränderungen im Alltag, an denen das Verständnis der Probleme, die die Umsetzung von Strategien zur Verringerung der Nachfrage, zu vermeiden und / oder lösen Risiken und Komplikationen aufgrund von chronischen Erkrankungen. Diese Bemühungen können eine erweiterte gesundes Leben Zeit zu fördern.

Andere Autoren haben die folgenden Aussagen in Bezug darauf folgenden Ereignisse dargestellt, die in Tabelle 5.

Chronische Krankheit erscheint als ein Ereignis, das wesentliche Veränderungen im Familienleben verursacht, die oft dauerhaft sind. Es gibt soziale, wirtschaftliche und persönliche Verluste, wechselnde Normalität im Familienleben, soziale Beziehungen zu brechen, und manchmal verursachen Depression; Die Notwendigkeit, den Lebensstil und kulturelle Faktoren zu ändern, und die täglichen Aktivitäten wegen Lebensgewohnheiten als gesund, verursacht Konflikte zu einigen Leuten, auch wenn klar ist, dass der Grund für diese Änderungen ist Rezidive und chronische Krankheit Komplikationen (A13 und A11) zu verhindern, .

Die soziale Stigmatisierung von Menschen mit chronischen Erkrankungen gezeigt wird durch die Veränderungen in der Mobilität, Körperbild und Sexualität verursacht. Die psychosozialen Auswirkungen beinhaltet Verlust von Selbstwertgefühl, Angst und Isolation (10).

Daher wird beobachtet, dass Menschen mit chronischen gesundheitlichen Bedingungen durchlaufen verschiedene Phasen, die zu Zeiten der Stabilität und Instabilität führen, die Vergebung verschärfen. Jede Phase hat seinen eigenen Satz von physischen, psychischen und sozialen Probleme, die verschiedene Formen und Arten von Management erfordern (8).

Die Komplexität und die Ausweitung der Probleme, die zu einer chronischen Krankheit, die hat viele Autoren ermutigt Studien bei der Analyse der Auswirkungen und Folgen dieser Erkrankung ausgerichtet zu entwickeln. In diesem Fall wird beobachtet, dass alle Hilfemaßnahmen gegenüber Menschen mit chronischen Erkrankungen individuell beinhalten das Problem gegenüber, mit wirksamen psychosoziale Anpassung, Unterstützung Aufbau günstige Wege zu finden und mit diesen Lebenserfahrungen in einer gesunden Art und Weise zu behandeln.

Darüber hinaus sind konsequente psychologische und soziale Manifestationen entsprechend der Entwicklung der Lebensqualität, chronischen Krankheitsverlauf nachgewiesen, und die anschließende Chronifizierung Zustand, Manifestationen und Komplikationen.

Die berichteten Konzepte sammeln einige sekundäre Attribute, die nicht mit denen auf das untersuchte Konzept als wesentlich zustimmen. Viele dieser Konzepte sind in der Nähe der Phänomene, die sie repräsentieren, oder mit den spezifischen Sachverhalten oder Ereignissen verbunden untersucht werden.

Die Literaturübersicht angezeigt Konzepte im Zusammenhang mit chronischen gesundheitlichen Zustand, einschließlich: Einschränkungen, nicht-übertragbare Krankheiten, Krankheit oder Behinderung für mehr als drei Monate, Unvollkommenheiten und Unfähigkeit und funktionelle Beeinträchtigung.

Chronische Krankheit als etwas Schlechtes wahrgenommen, dass Veränderungen und Leben Probleme wie Einschränkungen, Unfähigkeiten verursacht und organische und Körperfunktionsstörungen; Diese Krankheit resultiert aus der sozialen Art und Weise das Leben, transitorische Unvollkommenheiten der Organisation oder nicht, wegen der Verzögerung der Gesellschaft bei der Förderung, viele Mängel präsentiert neben der Hypertrophie der Gesundheitsdienste, die diese Mängel zu behandeln; Nicht-infektiösen, nicht-übertragbare oder chronisch-degenerativen Erkrankungen sind Begriffe verwendet, um Gruppen von Pathologien, die durch das Fehlen eines Mikroorganismus in der epidemiologischen Modus durch Nichtübertragbarkeit, durch lange klinische Verlauf und die Irreversibilität (A14, A15 und A16) gekennzeichnet definieren .

Die Identifizierung der zugehörigen Konzepte ermöglicht es den Forschern, die Bedeutung des Begriffs Interesse zu renovieren, weil damit die philosophische Überzeugungen, die die Konzepte geschliffen werden erkannt und gestärkt.

In diesem Sinne ist zu beobachten, dass das Wissen Bauprozess und seine jüngsten technologischen und wissenschaftlichen Fortschritte in Bezug auf diese Art von Phänomenen zugenommen hat, die Perspektive der Fachkräfte des Gesundheitswesens beeinflussen, darunter Krankenschwestern, über den Zustand, in dem viele Krankheiten in einem irreversiblen präsentiert werden Bundesland; daher sollte leitet Gesundheitsversorgung überprüft werden, neue technologische Innovationen neben humanistischen Strategien in ausgewogener Weise die Annahme (11).

Krankenschwestern, wenn für die Pflege Lieferung an Menschen mit chronischen Krankheiten, die Verantwortung, sollten persönliche Ziele von realen Situationen zu unterscheiden, in denen diese Menschen und ihre Familien leben. Darüber hinaus sollten sie kulturelle, religiöse, soziale und psychologische Faktoren in Betracht in den ausgedrückt leitet nehmen, die professionelle Betreuung verlangen.

Konzeptanalyse und durch die evolutionäre Perspektive geführt, geht durch die Stufen, die wesentlichen Eigenschaften zu identifizieren, die dieses Konzept charakterisieren; vor und nach Veranstaltungen sowie die dazugehörigen Konzepte, die sich in den Kontexten, in denen Autoren entwickeln Forschung zu erkennen.

Das Konzept der chronischen Erkrankung bei Erwachsenen zeigten einen Zusammenhang mit chronischen Krankheiten, insbesondere wenn sie auf die Attribute zu konzentrieren, die den Rhythmus und die Richtung des Lebensprozesses im Laufe der Zeit zu charakterisieren.

Diese komplexe Dynamik der Veränderungen in Bezug auf die unerlässlich ist, um medizinischen Fachkenntnisse auf, da sie die Unterstützung bietet benötigten Patientenversorgung zur Verfügung zu stellen, die den Wissensaustausch in verschiedenen Themenfeldern Werte. Diese Felder umfassen Pflege, die versucht hat, seinen eigenen Körper von Wissen zu entwickeln, für die diese Konzepte wesentlich sind.

Die Analyseergebnisse zeigen, gibt es Auswirkungen auf die Pflege Entwicklung, weil der Wissensorganisation in Bezug auf die chronischen Erkrankung Konzept, das Verständnis von Situationen begünstigt mit ihrer Praxis verbunden sind, damit falsche Konzepte zu vermeiden.

Die Untersuchung auch für die Erkennung von verschiedenen Attributen, Ereignissen erlaubt, die sie verursachen, sowie die Ergebnisse von chronischen Erkrankungen bei Erwachsenen, die Gesundheitsversorgung zu führen relevant sind. Es ist auch, dass die Gesundheit Konzept chronischen Erkrankung umfasst die mit der Krankheit in einer dynamischen Beziehung zur Beobachtung erlaubt, in denen permanent irreversible Veränderungen im Leben der Menschen auftreten, kompatibel mit Chronifizierung.

1. Lessa I, Teixeira MT. doençals crônicas não-transmissíveis no Brasil: dos fatores de risco ao impacto sozial. Bol Von Sanit Panam 1996; 120 (5): 389-413. [ Verbindungen ]

2. Preis B. Krankheit Carees: die chronische Krankheit Erfahrung. J.Adv.Nurs. 1996; 24: 275-79 [ Verbindungen ]

3. Rodger BL. Konzeptanalyse: eine evolutionäre Sicht. In: Rodgers BL, Knafl KA. Konzeptentwicklung in der Pflege. Philadelphia: WB Sauders; 1993 [ Verbindungen ]

4.LüDKE M, Andre M. Pesquisa em educação: abordagens qualitativas. São Paulo (SP): EPU; 1996. [ Verbindungen ]

5. Smeltzer SC, Bare BC. Brunner e Suddarth tratado de enfermagem méDico-cirúrgico. Rio de Janeiro (RJ): Guanabara Koogan; 1998. [ Verbindungen ] p. 275-80.

6. Newby NM. Chronische Krankheit und das Familienleben-cicle. J Adv Nurs 1996; 23: 786-91. [ Verbindungen ]

7. Walker L, Avant KC. Konzeptanalyse. In: Walker L, Avant KC. Strategien für die Theoriebildung in der Pflege. Kalifornien: Appleton Lange; 1998. p. 35-50. [ Verbindungen ]

8. Corbin JM. Die Corbin und Strauss chronische Krankheit Trajektorienmodell: ein Update. Sch Inq Nurs Pract 1998; 12 (1): 33-41. [ Verbindungen ]

9. Murrow EJ, Ogleby FM. Akute und chronische Krankheit similaridades, Unterschiede und Herausforderungen. Orthop Nurs 1996; 15 (5): 47-51. [ Verbindungen ]

10. Alabaster ES. Die chronisch kranke Person. In: Alexander MF, Alabaster ES. Pflegepraxis Krankenhaus und zu Hause die Erwachsenen. New York: Churchill Livingstone; 1994. p. 905-19. [ Verbindungen ]

11. Freitas MC, Mendes MMR. Condições crônicas de saúde e o cuidado de enfermagem. Rev Latino-am enfermagem 1999 dezembro; 7 (5): 131-3. [ Verbindungen ]

1 Papier aus einer Masterarbeit extrahiert

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Syphilis und den militärischen, schwarz Syphilis Symptome.

    ACHTUNG: DIES IST KEIN Seite für Kinder DER TRAUM UND WIRKLICHKEIT von Dee Finney zusammengestellt 10-13-02 — DREAM — ich war in einem großen Unternehmen arbeiten und entschieden in die Mall zu…

  • Die Behandlung von chronischen Hyponatriämie …

    PETER GROSS *. DOREEN REIMANN *. JANA HENSCHKOWSKI * und MAXWELL DAMIAN † Abstrakt Abstrakt. Hyponatriämie ist eine häufige Elektrolytstörung. Eine Hyponatriämie ist akuten schweren (lt; 115…

  • Die Symptome von Trichomonas für Männer …

    Trichomonas vaginalis, oft auch bezeichnet als trich, ist im Grunde eine Minute Einzeller. ein einzelliger Mikroorganismus vorhanden sowie Frauen bei Männern und gilt als eine häufige Ursache…

  • Was ist ein STD STD Symptome, frühe std Bilder bei Männern.

    Ein STD ist eine sexuell übertragbare Krankheit. Sexuell übertragbare Krankheiten sind von Person zu Person durch vaginal, oral oder anal Sex. Die Symptome von sexuell übertragbaren Krankheiten…

  • Was ist Syphilis — Symptome in …

    Es ist einfach, um die Symptome der Syphilis zu entlassen. Schließlich wird die Krankheit oft aufgerufen der große Imitator weil die Anzeichen und Symptome der Syphilis kann die Symptome von…

  • Symptome für Parasiten in humans

    Ein Parasit ist ein Organismus, der auf einem anderen Organismus abhängt, als Wirt bekannt, für Nahrung und Schutz. Als Beispiel leben Bandwürmer im Verdauungssystem von einer Vielzahl von…