Die Behandlung von chronischer Diarrhoe …

Die Behandlung von chronischer Diarrhoe …

Die Behandlung von chronischer Diarrhoe ...

Behandlung von chronischem Durchfall mit chinesischen Kräutern und ORIENTALISCHER Diät-Therapie

von Subhuti Dharmananda, Ph.D. Direktor, Institut für Traditionelle Medizin, Portland, Oregon

Diarrhoe bezieht sich auf einen Zustand der häufigen Stuhlgang, an denen matschig, lose oder wässriger Stuhl. Die Erkrankung kann in große Kategorien von akutem Durchfall und chronischer Durchfall unterteilt werden. Akute Fälle kann durch den Verzehr von Lebensmitteln ausgelöst werden, die eine Magen-Darm-Reaktion resultiert in etwa einem Tag Durchfall verursachen; Alternativ kann es als ein Ergebnis der Aktivität von pathogenen Organismen auftreten Nahrungs kontaminierenden und / oder Getränken, die Symptome nachhaltig überall von einem Tag (mit bestimmten Bakterien) bis zehn Tage (mit anderen Bakterien oder Viren) verursachen kann. Mit Protozoen und anderen Organismen, die im Darm verbleiben, eine persistierende, zyklisch wiederkehrendes Problem kann für viele Wochen dauern. Die Infektionen und Parasiten absterben kann spontan, oder ohne dass es weiterhin Symptome überleben können, aber die anhaltenden Fälle von Durchfall in der Regel erforderlich, und reagieren oft auf, Therapien, die die beanstandeten Organismen hemmen oder zu zerstören. Akute Darmstörungen auftreten können auch sekundäre bestimmte nicht-Darm-Erkrankungen, einschließlich Aufflammen der chronischen Leber oder Gallenblase Krankheit.

Chronischer Durchfall kann, sich selbst verstärkende wird durch einige Mittel durch eine akute Erkrankung, die, ausgelöst werden, so dass es nicht im Laufe der Zeit nicht aufklären. Dauern für Monate oder Jahre, kann die moderne medizinische Tests zeigen keine offensichtlichen Infektionen des Verdauungstraktes noch Mängel in der Struktur der Darmschleimhaut; Im Gegensatz dazu, wenn ein Teil des Darms chirurgisch entfernt wird, oder durch eine Krankheit, chronische Diarrhoe zurückzuführen auf diese speziellen Ursachen beschädigt. Der Zustand der wiederkehrenden Durchfall ist immer häufiger als Folge der hohen Rate von Diabetes; der erhöhte Blutzucker die Reaktion auslösen können. Es besteht erhöhte Gefahr von Hämorrhoiden mit häufigen Stuhlgang zu entwickeln, so dass dies eine sekundäre Manifestation der Darm-Erkrankung sein kann.

Medikamente, die die Darmbewegung reduzieren können vorübergehende Linderung, aber die Darm Problem gibt in der Regel, wenn die Medikamente abgesetzt werden (und manchmal bleibt auch bei regelmäßiger Anwendung der Medikamente auftreten). In manchen Fällen ist eine chronische Diarrhoe durch Stuhlinkontinenz begleitet, die eine andere Störung ist: Die analen Muskeln sind nicht in der Lage Verschluss zu halten. Wenn die beiden Störungen kombinieren, wie bei einigen chronischen Krankheiten und mit der Verschlechterung der Alterung auftritt, ist das Ergebnis sehr belastend und schwächende für die Person, die daran leidet. Chronischer Durchfall aufgrund seiner Schwächung Wirkungen, kann schließlich zu Inkontinenz führen.

Chronische Diarrhoe ist von anderen Krankheiten differenziert das und Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn (in denen Anfälle von Diarrhöe, wie Reizdarmsyndrom (durch diätetische, emotional oder andere Faktoren hervorgerufen durch vorübergehende Diarrhoe unterbrochen durch Verstopfung häufig gekennzeichnet) umfassen kann, ist ein markierte Pathologie der Darmwand mit Autoimmunprozessen verbunden sind, und von Nervensystem-Hyperaktivitäts verschlechtert). Diese Erkrankungen werden an anderer Stelle diskutiert (siehe: Reizdarmsyndrom ; Jian Pi Ling und Behandlung von Colitis ulcerosa ).

Zwei krankhafte Prozesse sind von vorrangiger Bedeutung:

  • Unzureichende Absorption von Wasser aus dem Darm, und manchmal unzureichend Abbau und die Absorption von anderen Nahrungsmittelsubstanzen, wie beispielsweise Fette und komplexe Kohlenhydrate aus dem Dünndarm;
  • Übermäßige Darmperistaltik, die die fäkale Material durch den Darm bewegt sich schneller als üblich, Zeit für die Absorption von Flüssigkeiten zu reduzieren und Nährstoffe und Weitergabe des Materials an das Rektum in einer relativ kurzen Zeit (einige Stunden).

Chinesische Arzneimittel können Auswirkungen vorteilhaft zu, diese beiden Prozesse.

Normalerweise wird das gereinigte qi abgeleitet von Speisen und Getränke nach oben durch die Milz in die Lunge transportiert werden, während der linke Überlebensmittel Materie in den Darm zur weiteren Trennung und eventuelle Beseitigung der Abfallstoffe geleitet wird. Die grundlegende Ursache für Durchfall persistierenden, nach den alten chinesischen medizinischen Texten, ist die Abstammung klarer Milz- Qi. Wenn erhebliche zusätzliche Feuchtigkeit auch mit dem absteigenden klare Qi, dann ist die Bedingung wird schwerer sein wird beibehalten.

Warum wird die Milz-Qi absteigen, anstatt aufzusteigen? Es gibt drei traditionell anerkannten Ursachen. Gemäß Jingyue Chuan Shu ( Eine komplette Sammlung von Jingyue Werke. 1624 n.Chr.): «Diarrhö ist das Ergebnis einer falschen Ernährung, saisonale pathogene Faktoren und behielt Kälte [das auftritt] nach roh oder kalte Speisen (1 Essen).» Diese erklärt sich wie folgt:

  1. Falsche Ernährung (siehe den Abschnitt über die orientalische Diät-Therapie unten), einschließlich übermäßiges Essen, keine Nahrung zu kauen unregelmäßige Mahlzeit Pläne angemessen, oder die falschen Arten von Lebensmitteln zu essen nach Verfassungs- und Krankheit Statusanzeigen, stört die Funktion der Milz und dann auch die Lasten der Darm mit Lebensmitteln, die schwer zu trennen sind. Es ist ein Fall von den normalen Funktionen der Milz überwältigend;
  2. Kalte Speisen die Milz durch zu kühlen sie beeinträchtigen (Wärme den Aufstieg des Qi hilft, kälte seinen Abstieg) und rohe Lebensmittel können große Mengen an unverdaulichen Ballaststoffe enthalten und, was noch wichtiger ist, Live-Erreger, die alle auf eine schnelle Darmpassage beitragen kann. Die «kalte Milz» ist funktional eingeschränkt;
  3. Saisonale pathogene Faktoren, vor allem Feuchtigkeit und die Hitze / feucht-Kombination, die oft im Sommer erlebt wurde (siehe Die sechs Qi und sechs Yin ), Überwältigen die natürliche Funktion der Milz zur Trennung und Dispergieren Feuchtigkeit; Hitze-Syndrom Sommer bezieht sich in erster Linie auf das Ergebnis von kontaminierten Lebensmitteln und Getränken aufwendig und nicht auf die Zeit des Jahres oder den gemäßigten Bedingungen, das ist, wenn die Verunreinigung am häufigsten aufgetreten.

Mit diesen möglichen Einleitung Ursachen von Durchfall ist die persistierende Fall gesehen in erster Linie entstehen, weil der Milz-Yang und Nieren-Yang-Mangel-Syndromen. Die Milz Yang ist nicht in der Lage das Qi nach oben zu verteilen, so dass das Qi senkt sich mit den trüben Speiseresten. Die Nieren-Yang ist nicht in der Lage zu erwärmen und die Milz beleben, so Wiederherstellung der normalen Funktion der Milz und Regelmäßigkeit der Darmbedingungen nicht leicht auftreten. Die pathogenen Organismen eliminiert werden nicht, weil das Qi-fehlt die Kraft der Milz und Nieren-Yang-kann sie nicht kämpfen. Diarrhöe erfahren über einen längeren Zeitraum schwächt das Yang, wegen seiner wiederholten Abwärts Trockenlegung von Qi, also das Symptom zu verewigen.

Yang-Mangel wird häufig von älteren Menschen erfahren und von denen, die für eine sehr lange Zeit, chronische Diarrhoe gelitten haben, aber in jedem Lebensalter auftreten. In einer klinischen Bericht über chronischer Durchfall bei Kindern (2), wird die Rolle der Milz-Yang-Mangel in den Fällen, betont:

Chronische langwierigen Durchfall bei Kindern ist vor allem durch unsachgemäße Fütterung, infantiler Dyspepsie, Insuffizienz in körperlicher Verfassung, Entkräftung, sowie unsachgemäße Behandlung von akutem Durchfall verursacht. Erschöpfung des Qi und der Verletzung des Yang folgen oft lang anhaltenden Durchfall, und damit die Theorie «anhaltendem Durchfall wird die Milz Yang verletzen.» Wenn die Milz-Yang beeinträchtigt wird, Wasser und Nahrung wird nicht in der Lage sein, um verdaut zu werden, metabolisiert, transformiert und transportiert. Diese werden, die wiederum induzieren Ansammlung von Wasser und Trübheit, und Unordnung in den aufsteigenden und absteigenden Funktionen. Als Ergebnis wird Diarrhoe langwierig und schwierig zu heilen. Der Kernpunkt der Krankheit ist die Unzulänglichkeit der Milz-Yang, also der entscheidende Punkt bei der Behandlung der Krankheit zu erwärmen und die Milz-Yang beleben und die normale Funktion der Umwandlung und den Transport der Milz wieder herzustellen.

In einem Bericht über die Milz / Magen-System der chinesischen Medizin und wie wirkt es Darm-Funktionen (3), wurde festgestellt, dass:

Fehlende oder schlechte, aufsteigende Zirkulation [der Milz-Qi] ist aufgrund unregelmäßiger Mahlzeiten und falsche Nahrungsaufnahme, emotionale Trauma und geistige oder körperliche Erschöpfung. Jeder dieser Faktoren schädigt die Milz-Yang-Qi, was zu einer Funktionsstörung der Milz Zirkulation und Transformation, und schwach aufsteigende Macht. Begleitende Zeichen sind bei der chronischen Gastritis, chronische Enteritis, Funktionsstörungen des Magens und des Darmes, chronische Leber- oder Gallenwege Krankheiten, Unterernährung und allgemeine Degeneration und Schwäche oder Ptosis der inneren Organe manifestiert. Die Unfähigkeit der Milz gesunden Kreislauf zu führen ist aufgrund der schlechten Aufstieg der Milz-Yang-Qi und kann als Mangel und Schwäche des Milz-Qi, die als ruhende Milz-Yang, oder als Untergang des zentralen Qi manifestiert werden. Die Nieren-Yang wird auch als das Feuer des Lebens Gate [bekanntMingmen ]. Es hat eine treibende Wirkung im Verdauungsfunktion der Milz und Magen. Wenn es eine Unzulänglichkeit des Lebens Tor Feuer ist, wird die Verdauungsfunktion der Milz und Magen reduziert, mit Anzeichen von Milz und Nieren-Yang-Mangel-Komplex, wie Ödeme, Kälte Bauchschmerzen, langanhaltender Durchfall, am frühen Morgen Durchfall oder Stuhlbegleit mit unverdaute Nahrungspartikel auftreten können.

In dem weit verbreiteten Text Formeln und Strategien (4), wird eine «verlassene Störung» aus dem Verlust von Flüssigkeiten beschrieben, die durch chronische Durchfall auftritt, die einen Zyklus von schwächenden Effekte beinhaltet:

In solchen Fällen hat die Milz qi defizienten werden und die Därme wurden ihre Stabilität und die Fähigkeit zur Absorption verloren. Dies führt zu einer unablässigen Durchfall bis zu dem Punkt der Inkontinenz. Langzeit Durchfall führt nicht nur zu Mangel der Milz-Qi und Yang, aber auch beinhaltet immer die Nieren. Dies verschlimmert die Durchfall, was die Milz und Nieren schädigt, was wiederum den Durchfall verschlechtert, und so weiter in einem Teufelskreis.

Selbst wenn sie von einem pathogenen Organismus eingeleitet, diese lähmende Zyklus nur teilweise durch das Entfernen der säumige Organismus durch eine medikamentöse Therapie behoben werden könnten: die Milz und Niere immer noch stark geschwächt würde. Wenn medikamentöse Therapien gezielt auf Parasiten und andere Organismen zu beseitigen, die Durchfall sind unwirksam verursachen, kann es sein, dass alle Mikroorganismen, die in den frühen Stadien der Krankheit beteiligt sind diarrheal jetzt weg, aber die Schwäche anhält. Die Beschreibung in Formeln und Strategien geht weiter:

Wenn die Milz und Nieren mangelhaft und kalt sind, ist es Müdigkeit und Lethargie sowie milde, anhaltende Bauchschmerzen, die günstig zu den lokalen Druck oder Wärme reagiert. Wenn die Milz schwach ist, nimmt die Appetit, Nahrungsaufnahme reduziert wird, und der Teint wird fahl. Nieren-Yang-Mangel wird weiter in der Wunde ausgedrückt unteren Rücken und Kraftlosigkeit in den Beinen. Die blasse Zunge mit einer weißen Beschichtung, und die langsame, dünnen Puls sind ein Anzeichen für Mangel Yang der Milz und Nieren.

In einem anderen Teil des Buches wird auch darauf hingewiesen, dass «Chronischer Durchfall die Flüssigkeiten dezimiert, die das Yin und Blut erschöpft.» So eine überwältigende Schwäche von Yin, Blut und Yang schließlich entstehen können.

Chinesische Kräuter-Behandlungen

Die grundlegenden Prinzipien der Behandlung beinhalten die Milz und Nieren-Yang-Erwärmung, Dispergieren der übermäßige Feuchtigkeit und Adstringieren die Entladung (den Darm zu stabilisieren). Ein Beispiel einer Formel für die chronische Diarrhoe empfohlen ist Zhenren Yangzang Tang. Die Formel besteht aus Ginseng (oder codonopsis), Atractylodes, Zimtrinde, Muskatnuss, terminalia, Papaver, Pfingstrose, Dorn kuei, saussurea und Lakritze. Bei Patienten mit extrem kalten Zustand, Eisenhut und trocken Ingwer zum Kräuter Formel hinzugefügt. Da Papaver (Mohnkapsel) für den Einsatz im Westen nicht verfügbar ist, würde der Patient ein Medikament Ersatzstoffes, wie Opium-Tinktur oder Loperamid. Wenn die Formel nehmen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, sollte man nicht verbrauchen «Alkohol, Weizen, Kälte oder Rohkost, Fisch und fettige Lebensmittel.» Illustrieren diese Einschränkungen die Bedeutung Diättherapie mit Kräutertherapie zu verknüpfen.

In den berühmten Kräuterformel präsentiert Sishen Wan (Psoralea und Muskat Formula), gibt es diese Vorberatung von Durchfall im Zusammenhang mit der Milz und Nieren-Mangel in Formeln und Strategien.

Wenn das Yang der Milz und Nieren mangelhaft ist, gibt es einen Mangel an Interesse an der Nahrung; und weil die defizitäre Milz-Yang nicht in der Lage zu kochen oder die Nahrung zersetzen, was gegessen wird, wird nicht verdaut. Wenn das Yang mangelhaft ist, werden die Geist nicht voll animiert. Dieser Mangel an Animation wird als Müdigkeit, Lethargie und einem dispirited demeanor manifestiert.

Die Formel besteht aus psoralea, evodia, Muskatnuss, und schizandra; die ersten beiden Bestandteile ganz wird erwärmt, und die letzteren beiden sind Adstringentien. Die Pillen aus diesen Kräutern, zu Pulver gemahlen gemacht, die bereit sind, mit trockenem Ingwer und Jujube. Aconitum und Zimtrinde können hinzugefügt werden, wenn die Durchfall und kalten Bedingungen sind extrem: «Wenn die Milz und Nieren erwärmt werden und der Dickdarm stabilisiert ist, die Umwandlung und den Transport von Lebensmitteln wird wieder aufgenommen, und der Durchfall aufhören wird.» Eine alternative Formulierung stützt sich auf psoralea und Muskatnuss mit Fenchel und saussurea kombiniert. Saussurea wird in einigen der Durchfall Formeln «wegen seiner besonderen Fähigkeit verwendet, um Harndrang [Darm-Krämpfen] lindern. Es verhindert auch die adstringierend, Bindungseigenschaften der anderen Kräutern aus der Stagnation zu verursachen. «

Shen Ling Atractylodes San (Ginseng und Atractylodes Formula), eine bekannte Formel für Milz-Qi-Mangel und Durchfall, ist beschrieben in Formeln und Strategien wie angegeben «weicher Stuhl oder Durchfall, Appetitlosigkeit, Schwäche der Extremitäten, Gewichtsverlust, Schwellungen und eine erstickende Gefühl in der Brust und Epigastrium, fahl und Teint fahl.» Die Formel Ginseng, Atractylodes enthält, Hoelen, Süßholz, Coix, dolichos, dioscorea, Lotussamen, platycodon und Kardamom. Mit modernen Untersuchungsmethoden wurde gezeigt, dass eine Formel ähnlich wie Ginseng und Atractylodes Formel, genannt Qinggong Baxian Gao (Qing Court Acht Unsterblichen Paste), fördert die Resorption von Fetten und komplexen Zuckern, Verbindungen, die, wenn malabsorbierten, zu Durchfall beitragen. In Labortierversuchen, half dieses Kraut Formel Darm-Geschwüre heilen und ein kräftiges Wachstum der Duodenalschleimhaut mit nur zwei Wochen täglicher Behandlung wieder hergestellt. Zu den Zutaten sind Ginseng, Hoelen, Lotussamen, Coix und dioscorea.

Zhao Flechte und Chen Fang (5), in einem Artikel über Lebensmittel-Therapie für Durchfall, erwähnen die folgenden allgemeinen Behandlungsprinzipien:

  • verwenden duftende Kräuter die Trübung [vor allem für den Sommer-Hitze-Typ Störung] auflösen
  • klare Wärme und fördern die Beseitigung von Feuchtigkeit [besonders für feuchte Hitze Art der Störung]
  • unterstützen die Milz und beschränken die Leber [insbesondere für Leber-Qi-Stagnation der Milz zu beeinflussen]
  • erwärmen die Niere und zur Stärkung der Milz [vor allem bei chronischen Durchfall]
  • verwenden adstringierend Maßnahmen für den Darm zu konsolidieren und zu verhaften Durchfall [für alle Arten von Durchfall]

Sie haben einige Beispiel Lebensmittel Therapien empfohlen, unten erwähnt, aber diese Prinzipien verwendet werden können, ein pflanzliches Rezept zu formulieren. Zum Beispiel kann die folgende Kombination (als Absud oder Granulatmischung hergestellt werden) ist ein Mittel, möglicherweise die anhaltende Durchfall zu stoppen:

Die Formel kann für andere Gesundheitsprobleme modifiziert werden, die mit dem Diabetes koexistiert. Die Behandlungsdauer betrug einen Monat, mit dieser Formel als Absud täglich; 40 Patienten wurden so behandelt, Durchschnittsalter von 65 und durchschnittliche Dauer der Durchfall war drei Monate. Für 70% der Patienten konnten sie nur einen geformten Stuhl pro Tag haben, und die Auswirkungen blieb für sechs Monate während des Follow-up nach dem Gebrauch der Absud aufzuhören.

Nach der chinesischen Konzepte, bestimmte Lebensmittel zu vermeiden, werden andere gesucht (8). Die, die vermieden werden können, umfassen solche mit hoher Faser (z Sellerie); solche, die fettig sind (zum Beispiel Schweinefleisch); diejenigen, die kalt sind (zum Beispiel gekühlte Getränke, Eis); diejenigen, die in der Qualität rutschig oder schleimig sind (zum Beispiel die meisten Fische, Beerenfrüchte); diejenigen, die Feuchtigkeit erhöhen (zum Beispiel Alkohol); und diejenigen, die enthalten Weizen (z Brot, Kuchen, etc.). Empfohlene Lebensmittel sind die Elemente, die sind mild und leicht zu verdauen (z Reis, Hirse); jene, die Erwärmung (z Dinge gekocht mit Ingwer oder Ingwer-Tee); und diejenigen, die adstringierend sind (zum Beispiel Lotus-Samen).

Die Ernährungsgewohnheiten können auch zu einer chronischen Durchfall beitragen. Zum Beispiel, Patienten mit chronischer Diarrhoe beachten Sie manchmal die Passage von unverdauten Lebensmittel im Stuhl. Dies wird als Schwäche des Verdauungssystems interpretiert, ist aber in der Tat meist ein Zeichen dafür, dass das Essen ausreichend gekaut wurde nicht identifizierbare Stücke von Lebensmitteln verlassen durch den Magen-Darm-System zu übergeben. Unzureichende chewing verringert die Verdaulichkeit von allen Lebensmitteln und in erhöhten Peristaltik führen, da die Därme auf das Vorhandensein von großen Nahrungsmittelpartikel und Fermentieren Nahrungsmittelmaterialien reagieren, die ansonsten zuerst verdaut worden wäre. Mäßiges Essen kann auch zu einer chronischen Durchfall beitragen. Große Mahlzeiten sind schlecht verdaut und die Masse der Nahrung wird die Darmperistaltik stimulieren.

Zhao und Chen, in ihrem Artikel auf Lebensmittel-Therapie, empfehlen folgende Breie:

  • Coix (30 Gramm, im Voraus gebraten) und gewöhnlichen Reis (50 Gramm)
  • Lotus Samen (20 Gramm, braten im Voraus und Pulver) und gewöhnlichen Reis (50 Gramm)
  • Dioscorea (30 Gramm), Zitrus (6 g) und gewöhnlichen Reis (50 Gramm)
  • Gebratene Ingwer oder trocken Ingwer (6 Gramm) und gewöhnlichen Reis (50 Gramm)
  • Dioscorea (30 Gramm) und klebrigem Reis (60 Gramm, im Voraus gebraten).
  • Guava Blätter (10 Blätter, in kleine Stücke gehackt) und gewöhnlichen Reis (50 Gramm, gebraten gelbe Farbe)
  • Crataegus (20 Gramm, im Voraus gebraten), roh Ingwer (3 Scheiben), brauner Zucker (15 Gramm)
  • Red Datum (10 Gramm, ohne Samen, kochen im Voraus) und saussurea (9 Gramm).

In der Summe sollte der Patient Verwendung der eingeschränkten Lebensmittel, und verlassen sich stattdessen auf Reis, Hirse, Coix, Lotus-Samen und andere milde Nahrungsmittel, Gemüse, fettarmen Fleisch und entsprechende Früchte (zB Äpfel vermeiden oder zu minimieren: diese Pektin enthalten , die adstringierend Krabbe Äpfel werden vor allem von chinesischen Ernährungsberater empfohlen, Crataegus, vor allem für Personen mit Fett-Malabsorption Probleme und) diejenigen, die übergewichtig sind. Es sollte von der westlichen Forschung zu beachten, dass für diejenigen, die Gewicht durch Durchfall, Zinkmangel auch, wie Durchfall trägt zu einer verminderten Zinkspiegel und dies reduziert auch die Fähigkeit zu schmecken Lebensmittel, also mit einem appetitzügelnden Wirkung behandelt werden sollten verloren haben und der Förderung der Gewichtsverlust.

Terminalia, eine andere häufig verwendete Kraut für Durchfall; es ist ein adstringierend. Terminalia wird oft mit Muskat, dioscorea und Lotus-Samen als mild adstringierend Kräutern kombiniert.

Atractylodes, einer der häufigsten verwendeten Kräuter für Durchfall; es tonisiert die Milz und trocknet Feuchtigkeit. Atractylodes wird oft kombiniert mit Ingwer und entweder Ginseng oder codonopsis Milz-Funktion zu unterstützen.

LITERATUR

  1. Staatliche Verwaltung für Traditionelle Chinesische Medizin, Erweiterte Lehrbuch auf der traditionellen chinesischen Medizin und Pharmakologie (Bd. 3), 1996 New World Press, Peking.
  2. Yang Shouping und Jiang Yuren, Die Anwendung von Xiang Cheng San in der Behandlung von chronischen langwierigen Durchfall bei Kindern. Journal of Traditional Chinese Medicine 1995; 15 (3): 214-219.
  3. Cheung CS und Belluomini J (Übersetzer / Herausgeber), Milz, Magen und Darm. Journal of the American College of Traditional Chinese Medicine 1983; 4: 27-49.
  4. Bensky D und Barolet R, Chinesische Kräutermedizin: Formeln und Strategien. 1990 rev. ed. Eastland Press, Seattle, WA.
  5. Zhao Flechte und Chen Fang, Lebensmittel-Therapie für Durchfall. Journal of the American College of Traditional Chinese Medicine 1984; 1: 22-25.
  6. Li Fandong, Diarrhoe ohne pathogene Mikroben in mittleren Alters und älteren Patienten mit Fuling Lizhong Tang behandelt. Journal of Traditional Chinese Medicine [Chinese] 1996; 37 (3): 169.
  7. Weng Jianxin, Die Behandlung der senilen diabetischen Durchfall mit der traditionellen chinesischen Arzneimitteln. Journal of Traditional Chinese Medicine 1999; 19 (4): 264-267.
  8. Liu Jilin und Peck G, Chinesische Ernährungstherapie. 1995 Churchill Livingstone, London.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS