Behandlung von chronischen Schmerzsyndrom, chronische Kopfschmerzen Syndrom.

Behandlung von chronischen Schmerzsyndrom, chronische Kopfschmerzen Syndrom.

Behandlung von chronischen Schmerzsyndrom, chronische Kopfschmerzen Syndrom.

Zuhause » Chronisches Schmerzsyndrom

Chronische Schmerzsyndrom (CPS) ist ein Begriff zu definieren, Patienten mit schweren chronischen Schmerzen aus praktisch jeder Quelle verwendet, die in starken Veränderungen im Verhalten, selbst auferlegte Beschränkung der täglichen Aktivitäten, und schwer, weitgehend ineffiziente Nutzung des Gesundheitssystems geführt hat. CPS überwältigt alle anderen medizinischen Symptome auf den Punkt des Werdens das Problem von selbst. Es wird oft durch Anfälle von Reizbarkeit, unkontrollierte Wut und Depression begleitet.

Was sind die Ursachen von CPS?
CPS hat keine spezifische Ursache, sondern vielmehr ist die kumulative Ergebnis einer Kombination von Bedingungen, einschließlich der eine (n) verursacht Schmerzen. CPS ist nicht fiktiv oder psychogene Schmerzen, sondern der Körper s psychophysiologisches Reaktion auf chronische Schmerzen.

Ist chronischen Schmerzsyndrom vermeidbar?
Die Symptome der CPS müssen frühzeitig erkannt werden und die Erkrankung behandelt, um einen multidisziplinären Ansatz. Es gibt einige Optimismus, dass diejenigen mit einem hohen Risiko für die Entwicklung von CPS werden in Zukunft vor der Verletzung identifiziert werden, und aggressiver in der akuten Phase behandelt.

Was sind meine Behandlungsmöglichkeiten?
CPS verwaltet wird am besten mit einem multidisziplinären Ansatz, wie oben erwähnt. Eine lebenslange Programm gestufter Übung ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung Management.

Wann sollte ich Hilfe von PainCare suchen?
Wenn der Schmerz im Mittelpunkt des täglichen Lebens wird, rufen PainCare und vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Spezialisten zu sehen. Mit Hilfe können viele Menschen mit chronischen Schmerzsyndrom leiden Rückkehr zu aktiver und lohnende Leben.

Für Patienten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS