Was passiert in der Reha für Alkoholismus …

Was passiert in der Reha für Alkoholismus …

Was passiert in der Reha für Alkoholismus ...

Alcoholism hat zwei Eigenschaften, die es einzigartig familienbezogene Problem und die Sorge machen. In erster Linie scheint es, Alkoholismus eine starke genetische Komponente hat und die Anfälligkeit kann durch die Generationen weitergegeben werden. Zweitens wirkt Alkoholismus die Familie an erster Stelle, und vielleicht die meisten aller Beziehungen.

Alkoholismus ist eine Familie Problem

Es zeigt sich, dass die Familiengeschichte von Alkoholismus ist ein Risikofaktor. Die Mayo Clinic hat festgestellt, dass Personen mit einem Alkoholgehalt von Eltern sind viel eher eine Abhängigkeit von Alkohol zu entwickeln. ein erhöhtes Risiko wie diese früh im Leben Quittieren kann später im Leben potenzielle Probleme mit Alkohol eindämmen helfen.

Forscher Wissenschaftler am Molekulare Neurobiologie Abteilung des National Institute on Drug Abuse eine umfassende Analyse des menschlichen Genoms durchgeführt. Die Studie wurde im Jahr 2006 durchgeführt und war der erste, jemals darüber nachgedacht, wie Alkoholismus und Gene korrelieren. Es war eine gut etablierte Tatsache gewesen, dass Alkoholismus in Familien läuft, aber die Verknüpfung Alkoholismus spezifischen genetischen Faktoren ist vielversprechend für zukünftige Anwendungen zu entwickeln.

Allerdings bedeutet nicht, dass Sucht eine Verbindung zwischen Genen und Alkoholismus zu finden, ist unvermeidlich, für die mit einer genetischen Veranlagung. Addictive Gene zeigen ein höheres Risiko für Alkoholismus zu entwickeln, aber dies kann eine Person tatsächlich helfen, später im Leben zu Alkoholismus vermeiden Erliegen. Ebenso wissen, dass ihre Abhängigkeit von Alkohol zurückzuführen ist, zumindest teilweise in die Genetik einige Alkoholiker Hoffnung geben kann.

Alkoholabhängigkeit Beeinflusst Familien

Alkoholismus kann auch das Leben der Familienmitglieder zu ruinieren. Alcoholics Schwierigkeiten haben, eine objektive Sicht auf das Leben zu nehmen, und sie können nicht erkennen, dass sie in einem unfairen oder gar missbräuchlich handeln. Das ist ernüchternd, in Anbetracht der Tatsache, dass einer von vier Kindern in den USA sind in ständigem Kontakt mit einer Person, die Alkohol missbraucht.

Alcoholism ist zerstörerisch für diejenigen am nächsten an der alkoholischen und betrifft Familien auf verschiedene Weise. Viele Male, ein Alkoholiker zu rehabilitieren ist nur ein Teil des Prozesses, ein Haus der Heilung. Familienmitglieder können auch Unterstützung und Beratung benötigen.

Alkoholische Familien leiden unter einer Reihe von Problemen. Ehegatten können in einem ständigen Konflikt leben. Kinder können ein geringes Selbstwertgefühl, Einsamkeit und Angst vor dem Verlassen entwickeln. Kleinkinder können sogar mit lebenslangen Geburtsfehler geboren werden. Wenn Unterstützung nicht gesucht wird, können die Ergebnisse schwerwiegend sein.

Alkoholmissbrauch kann zu viele Probleme in der Familie führen. Dies sind einige der prominentesten:

* Der Konflikt zwischen Ehegatten
* Seitensprung
* Häusliche Gewalt
* Wirtschaftliche Nöte
* Isolation oder Scheidung
* Jealousy
* Fetale Alkoholsyndrom

Der Prozess der Umgang mit einem Alkoholiker in der Familie

Wenn es ein Alkoholiker im Haus ist, Familienmitglieder gehen in der Regel durch eine Progression von Stufen. Lieben nach dem Alkoholiker in einer Abwärtsspirale von Verlust enden. Diese Entwicklung lässt sich in vier allgemeine Phasen unterteilt werden.

Die Sorge Bühne

In diesem Stadium sind Familienmitglieder wirklich besorgt über die zunehmend selbstzerstörerischen Verhalten des Alkohol in ihrem Haus. Dies geschieht relativ früh, und die meisten Angehörigen wissen nicht, wie viel schlechter ist die Situation wahrscheinlich geworden ist.

Defense Bühne

Als der Kampf mit Alkoholismus ausgeprägter wird, sind Familienmitglieder wahrscheinlich zu ignorieren oder sogar die Realität der Situation zu verweigern. Familienmitglieder können Schutz des Alkohol werden, so weit geht, ihre Handlungen zu verteidigen oder zu rechtfertigen. Sie werden tolerant des Verhaltens des alkoholischen und kann sogar das Gefühl, dass sie es zum Teil daran schuld sind.

Eingewöhnungsphase

Während der Eingewöhnungsphase, versuchen Familienmitglieder ihr Verhalten, um die Art und Weise zu kompensieren, zu modifizieren, die alkoholische wirkt. Dies kann eine dunkle Zeit für den Haushalt sein. Andere in der Familie wiederum zu Drogen oder Alkohol als Mittel zur Bewältigung oder mit der alkoholischen identifizieren. Da Alkoholismus eine genetische Komponente hat, kann diese Familienmitglieder tatsächlich ihre eigene Reise zu Abhängigkeit beginnen.

Andere Lieben können versuchen, sich in die ideale Familienmitglied zu machen. Sie setzen unmöglich Standards für ihr eigenes Verhalten in der Hoffnung, von inspirierenden den Alkohol zu ändern. Selbstverständlich ist diese Strategie zum Scheitern verurteilt.

Erschöpfung Phase

In der letzten Phase, Angehörige von Alkoholikern völlig erschöpft. Sie verlieren Kontakt mit ihren eigenen Selbstwert und Einbruch in eine schwere Anfälle von Depression oder Angst. An dieser Stelle können ihre eigenen ermöglichen Verhalten Sucht Qualitäten genommen haben. In diesem Fall ist für Familienmitglieder ebenso wichtig Hilfe und Beratung suchen, wie es für die Person, mit der Sucht.

Unterstützung für Familien von Alkoholikern

Wenn ein Alkoholiker im Haus eine ungesunde Zyklus der Verleugnung, Anpassung und Erschöpfung geschaffen hat, Familienmitglieder fühlen, als gäbe es keine Möglichkeit gibt, aus. Allerdings, Selbsthilfegruppen und Beratungsdienste tun für Familien, die von Alkoholismus betroffen existieren. Ein guter Ort, Ressourcen zu finden im Zusammenhang mit Dienstleistungen für Familien ist durch eine Alkohol-Reha-Zentrum in der Gemeinde.

Es ist leicht, die für durch das Verhalten eines alkoholischen betroffen gefangen zu werden versuchen, die Person zu überwinden, ihre Sucht zu helfen. Dies geschieht auf Kosten ihrer eigenen Genesung. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, für die Lieben zu erkennen, dass der Alkoholiker in ihrem Leben nicht in den Recovery gezwungen werden. Dies geschieht nur, wenn der Alkoholiker ist bereit, ihr Problem zu erkennen und die Auswirkungen, dass sie auf diejenigen hat, die sie lieben.

In der Zwischenzeit können Familienmitglieder ihre eigenen Prozess der Wiederherstellung beginnen. kann in einer Selbsthilfegruppe Immatrikulieren helfen, ihre eigene geistige Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder und Ehepartner mit einem Alkohol halten, und es kann auch die Chancen von neuen chemischen Abhängigkeiten ergeben sich zu Hause entwickelt. Diese Art der Unterstützung ist ebenso wichtig für die Familie als die Sanierung der Alkoholiker in der Familie.

Beginnen Sie Ihre Reise heute. Melden Sie sich in DARA Thailands First Step 7-Tage-Programm

DARA Thailand ist Asiens führende und international führenden Ziel für Drogen-Reha-und Alkoholsucht Behandlung. Wenn Sie oder eines geliebten Menschen Bedürfnisse mit Sucht helfen, wenden Sie sich bitte DARA Thailand heute. Admissions Berater sind 24/7 erreichbar.

Aktuelle Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Teenage Alkoholismus, Teenager-Alkoholismus.

    Teenager-Alkoholismus verleiht auf eine Zukunft der Lebenszeit von Alkoholismus. Teens entwickeln ihre Vorgehensweise in diesen Jahren, die festgelegt, wie sie die meisten jede Situation als…

  • Die Sinclair Methode, Heilung für Alkoholismus.

    Die richtige Dosierung Naltrexon Die Sinclair Methode Statistisch gesehen, ist diese Methode weit erfolgreicher als AA, und doch ist es so gut wie unbekannt der in den USA Es gibt eine Menge…

  • TFL Schmerzen und Verletzungen, Leiste Reha.

    TFL steht für Tensor Fascia latae. Dies ist ein kleiner Muskel auf der Außenseite der Hüfte gefunden. Wenn Sie Ihre Hände auf Ihre Hüftknochen mit den Daumen vor der Hüfte und Finger hinter Sie…

  • Was passiert nach einer Abtreibung …

    Unsere Post-Abortion-Service Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Anweisungen sorgfältig durch. Diese finden Sie Informationen über den nächsten Wochen geben, und gibt Ihnen eine…

  • Was passiert nach einem HIV-Test …

    Die Förderung selbst einen HIV-Test zu haben, ist oft der schwierigste Schritt zu tun, aber es ist in der Regel nicht so schlecht, wie Sie sich vorstellen. Wir freuen einige der wichtigsten…

  • Was passiert, wenn Scharlach geht untreated

    Mikroskopische Aufnahme von pyogenes Bakterien Streptococcus. Halsentzündung (auch als Pharyngitis oder Streptokokken-Pharyngitis bekannt) ist eine bakterielle Infektion. Zwei Arten von…