Was muss jede Mutter wissen über …

Was muss jede Mutter wissen über …

Was muss jede Mutter wissen über ...

Mehr als 530.000 Kinder unter 15 Jahren haben ihre Mandeln jedes Jahr entfernt. Etwa 80 Prozent haben obstruktive Schlaf-Probleme — Schnarchen, unregelmäßige Atmung — und der Rest sind wegen der Infektion, nach der American Academy of Otolaryngology-Head and Neck Surgery.

Wenn Ihr Kind seine oder ihre Mandeln entfernt braucht, könnte man über das Verfahren besorgt sein, den Schmerz und die Erholung. Hier erfahren Sie mehr über die neue Art und Weise tonsillectomies getan werden, wenn es das richtige für Ihr Kind ist, und die wichtigen Fragen, die Sie brauchen zu fragen.

Die neue Art und Weise tonsillectomies sind fertig

Es gibt mehrere Möglichkeiten Ärzte Tonsillen entfernen, mit einem der am häufigsten verwendete Methode der Elektrokoagulation ist. Mit Hilfe eines Handheld-Metallsonde durch einen elektrischen Strom erhitzt wird, wird das Tonsillengewebe zerstört und Blutungen gut kontrolliert. Doch da die Wärme verwendet wird, wird das weiche Gewebe des Rachens verbrannt, was mehr Schmerzen und eine längere Erholungs verursacht.

Doch in den letzten 10 Jahren haben die Ärzte eine weniger schmerzhafte Methode als PITA-Teil Intrakapsuläre Tonsillektomie und Adenotomie bekannt werden. Verwendung eines Microdebrider «rasiert» der Chirurg die Mandeln mit einer rotierenden Klinge und verwendet Saugwirkung um die Blutung zu stoppen.

«Der Chirurg wird das Entfernen der Mandeln aus, was wir von innen nach außen — von der Mitte des Halses an der Seitenwand», sagte Dr. Julie L. Wei, eine pädiatrische HNO-Arzt, der bei Nemours Kinderklinik in Orlando, Florida praktiziert.

Anstatt also alle der Mandeln zu entfernen, etwa 90 Prozent davon werden entfernt, wobei die Kapsel oder äußerste Schicht zu verlassen.

«Es gibt viele Vorteile für einen Teil tun», sagte Dr. Didier L. Peron, ein behandelnder Arzt in Morristown Medical Center, die Bord-zertifiziert ist in Otolaryngology-Kopf-und Hals-Chirurgie.

Für den Anfang werden die Nervenenden nicht ausgesetzt und es gibt keine Schäden an den Bögen der Kehle. Als Ergebnis erfahren Kinder weniger Schmerzen, eine kürzere Erholung und die Möglichkeit von Blutungen reduziert wird.

Laut einer Studie in der Zeitschrift Otolaryngology-Head and Neck Surgery. Kinder, die tonsillectomies mit der Microdebrider Methode hatte gestoppt Schmerzmittel nehmen und früher zu ihren normalen Aktivitäten wieder als diejenigen, die die electrocautery Methode hatte.

Eine andere Studie fand auch, dass Kinder ein geringeres Risiko für Blutungen und Austrocknung nach der Operation waren. Schmerzen können Kinder zu verweigern, zu essen oder zu trinken, und viele sind in das Krankenhaus mit einer schweren Dehydrierung wieder aufgenommen, nach Peron.

Kann Mandeln wachsen zurück?

Nicht alle Kinder sind gute Kandidaten für eine partielle Tonsillektomie, vor allem für diejenigen, die Infektionen wie Streptokokken wiederholt haben. Wenn das Gewebe zurückgelassen wird, «gibt es eine Sorge sie noch Streptokokken mehr bekommen können, auch wenn sie ihre Mandeln heraus gehabt haben», sagte Wei.

Und mit jeder Art von Operation gibt es Risiken, die wie die Zäpfchen normales Gewebe umfassen entfernen.

Aber vielleicht einer der wichtigsten Nachteile ist das Nachwachsen. «Es gibt keinen Zweifel, dass gelegentlich die Mandeln weiter zu wachsen», sagte Peron, der erklärte, dass die Chancen in junge Kinder wahrscheinlicher sind. Er schätzte, eine 10-prozentige Chance, dass die Mandeln für 2- und 3-Jährigen wieder wachsen.

Es gibt eine Einschränkung auf die Frage der Nachwachsen jedoch. Oft wird ein Kinderarzt im Mund eines Kindes aussehen und die Mandeln zu sehen, aber nicht die Narbe sie zu sehen, mit dem elektrischen Verfahren gewohnt sind. Sie erzählen die Familie die Mandeln gibt es, aber «sie erkannten, nie war es 10-mal so groß ist vor drei Jahren», so Wei. Die Familie ist Blei die Mandeln wuchs wieder zu glauben, wenn tatsächlich «, es hat damit zu tun, wie es aussieht. Vielleicht ist es nicht so viel Nachwachsen überhaupt «, sagte sie.

Das Beste, was zu tun ist, um den Arzt zurück, der die Operation für eine ordnungsgemäße Bewertung tat. Und selbst wenn sie zurück haben wachsen, wenn es nicht irgendwelche Probleme das Kind verursacht, lassen sie allein.

Die richtigen Fragen stellen

Wenn Ihr Kind seine Mandeln heraus haben muss, müssen Sie den Chirurgen, welche Technik sie zu fragen, oder sie verwenden werden, und warum. Auch herauszufinden, ob die Blutungsraten gleich oder niedriger als bei traditionellen Methoden und was der Arzt Erfahrung war mit Nachwachsen sind.

Julie Revelant ist ein Gesundheits-Journalist und ein Berater, Content-Marketing und Werbetexte für die Healthcare-Industrie zur Verfügung stellt. Sie ist auch eine Mutter von zwei Kindern. Erfahren Sie mehr über Julie bei revelantwriting.com.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was Sie über Kälte wissen …

    Published Online: Freitag, 1. Dezember 2006 Mit freundlicher Unterstützung von Merix Pharmaceutical Corp, der Hersteller von Releev Mehr als 150 Millionen Amerikaner erleben Sie die Schmerzen,…

  • Was Sie über Clawfoot wissen …

    Tubs gibt es schon seit der Antike, aber erst im letzten Jahrhundert oder so hat das Baden eine wesentliche Voraussetzung des täglichen Lebens geworden. Aus diesem Grund Einbau-Badewanne und…

  • Was jede Frau wissen sollten über …

    Unsere Vorfahren gekämpft genug Kalorien zu bekommen nur um am Leben zu bleiben. Jetzt, da wir versuchen, unser Gewicht in einem gesunden Bereich zu halten, schauen wir auf alle Arten von…

  • Was Sie über Cerebral wissen …

    Was ist ein Aneurysma? Ein Aneurysma ist eine schwache Bereich in einem Blutgefäß, das in der Regel vergrößert. Es s oft als beschrieben Ballonfahren des Blutgefäßes. Sehen Sie eine Animation…

  • War Sie über STD wissen …

    Wissenschaftler HaBen Beweise Für einen Neuen Gonorrhö veröffentlicht superbug — Ein widerstandsfähig gegen alle Formen der Antibiotika, sterben zur Zeit für sterben Behandlung zur verfügung…

  • Was — s die ganze Aufregung über Erdnuss …

    19. April 2005 — 10.45 Uhr EST Erdnuss-Allergie ist eine ernste und in der Regel ein Leben lang Allergie sowohl Kinder als auch Erwachsene leiden. Es ist wichtig, dass Menschen mit…