Tipps Beziehung problems

Tipps Beziehung problems

Tipps Beziehung problems

ERFORDERNIS psychologische Behandlung:
Eine Studie über die medizinischen Aufzeichnungen von 56.741 California Medicaid-Patienten ergab, dass Frauen, die abgetrieben hatten, waren 160 Prozent wahrscheinlicher als die Bereitstellung Frauen in den ersten 90 Tagen nach der Abtreibung oder der Lieferung im Krankenhaus für eine psychiatrische Behandlung zu werden. Preise psychiatrischer Behandlung blieb signifikant höher für mindestens vier Jahre. 1, 3

Rate der Hospitalisierung nach einer Abtreibung zu Geburt verglichen = 1,0

In einer Studie von Post-Abortion-Patienten nur 8 Wochen nach ihrer Abtreibung, Forscher fanden heraus, dass 44% der nervösen Störungen klagten, 36% Schlafstörungen erlebt hatte, hatte 31% Bedauern über ihre Entscheidung, und 11% von ihren psychotrope Arzneimittel verschrieben worden waren Familiendoktor. (2)

Eine 2006 veröffentlichte Studie in Schlaf. die offizielle Zeitschrift der assoziierten Fachschlaf Gesellschaften gefunden, dass Frauen, die Abtreibung erlebt eher für Schlafstörungen oder Störungen im Vergleich zu Frauen, die Geburt gab behandelt werden sollten. (27)

Ein 5 Jahre retrospektiven Studie in zwei kanadischen Provinzen signifikant stärkere Nutzung von medizinischen und psychiatrischen Dienste bei Frauen mit einer Geschichte der Abtreibung. Am wichtigsten war die Erkenntnis, dass 25% der Frauen, die abgetrieben hatte Besucher zu Psychiater getroffen, 3% der Kontrollgruppe verglichen. (3) Frauen, die abgetrieben hatten signifikant häufiger als andere später Eintritt in eine psychiatrische Klinik zu verlangen. Bei besonders hohen Risiko sind Jugendliche, getrennt lebenden oder geschiedenen Frauen und Frauen mit einer Geschichte von mehr als einer Abtreibung. (4)

Da viele Frauen nach einer Abtreibung Repression als Bewältigungsmechanismus verwenden, kann es eine lange Zeit der Verweigerung sein, bevor eine Frau psychiatrische Betreuung sucht. Diese verdrängten Gefühle verursachen können psychosomatische Erkrankungen und psychiatrischen oder Verhaltens in anderen Bereichen ihres Lebens. Suche nach Therapie für scheinbar nicht miteinander verbundenen Probleme Als Ergebnis berichten einige Berater, dass nicht bestätigten Post-Abortion-Not in vielen ihrer weiblichen Patienten die ursächliche Faktor ist, auch wenn ihre Patienten zu ihnen kommen. (5)

Alle Studien Bericht Höhere Preise für Psychologische Probleme nach Abtreibung im Vergleich mit anderen Frauen

Frauen, die abgetrieben haben, sind 81 Prozent eher spätere psychische Probleme zu erfahren, die nach einer neuen Studie, die von der britischen Royal College of Psychiater veröffentlicht. Die größten Zuwächse wurden in Bezug auf suizidalem Verhalten und Drogenmissbrauch gesehen.

Klicken um zu vergrößern

Mit Hilfe eines standardisierten statistischen Verfahrens für die Ergebnisse mehrerer Studien die Kombination, die Meta-Analyse ergab, dass Frauen mit einer Geschichte der Abtreibung konfrontiert höhere Raten von Angst (34 Prozent höher) und Depression (37 Prozent höher), schwerer Alkoholkonsum (110 Prozent höher ) und Marihuana (230 Prozent höher), und höhere Raten von Suizidverhalten (155 Prozent höher).

Die Studie fand auch, dass Frauen, die eine ungeplante Schwangerschaft geliefert wurden deutlich weniger wahrscheinlich psychischen Problemen als vergleichbare Frauen zu haben, der ungeplanten Schwangerschaften abgebrochen. Frauen mit einer Geschichte der Abtreibung waren 55 Prozent eher psychische Probleme als Frauen zu haben, die eine ungeplante Schwangerschaft nicht abbrechen hat (25).

Frauen, die abgetrieben hatten auch hatte:

  • 59 Prozent erhöhtes Risiko für Suizidgedanken
  • 61 Prozent erhöhtes Risiko für affektive Störungen
  • 61 Prozent erhöhtes Risiko für soziale Angststörungen
  • 261 Prozent erhöhtes Risiko für Alkoholmissbrauch
  • 280 Prozent erhöhtes Risiko für einen Stoff verwenden Störung

Etwa 6 Prozent der Suizidgedanken Fälle bei Frauen landesweit und 25 Prozent der Fälle von Drogenkonsum könnte zur Abtreibung in Beziehung gesetzt werden, fanden die Forscher. (26)

«In der Regel gibt es keine Hinweise in der Literatur über die Abtreibung und psychische Gesundheit, die vorschlägt, dass die Abtreibung, die psychische Gesundheit Risiken von unerwünschten oder falschen Zeitpunkt der Schwangerschaft reduziert», schreiben die Autoren. «Obwohl einige Studien abgeschlossen haben, dass die Abtreibung neutrale Auswirkungen auf die psychische Gesundheit hat, hat keine Studie berichtet, dass die Exposition gegen Abtreibung psychische Gesundheitsrisiken reduziert.»

  1. Beenden einer Schwangerschaft, die gesucht oder sinnvoll
  2. wahrgenommen Druck von den anderen, eine Schwangerschaft zu beenden
  3. wahrgenommen Opposition gegen die Abtreibung von Partnern, Familie und / oder Freunden
  4. Mangel an wahrgenommene soziale Unterstützung von anderen
  5. verschiedene Persönlichkeitsmerkmale (zum Beispiel ein geringes Selbstwertgefühl, eine pessimistische Ausblick, niedrig empfundene Kontrolle über das Leben)
  6. eine Geschichte von psychischen Problemen vor der Schwangerschaft
  7. Gefühle von Stigma
  8. empfundene Notwendigkeit der Geheimhaltung
  9. Exposition gegenüber antiabortion picketing
  10. Verwendung von Vermeidung und Verleugnung Bewältigungsstrategien
  11. Gefühle von Engagement für die Schwangerschaft
  12. Ambivalenz über die Abtreibung Entscheidung
  13. niedrig empfunden Fähigkeit, mit der Abtreibung zu bewältigen
  14. Geschichte des Standes der Abtreibung
  15. späten Begriff Abtreibung
  16. wobei ein Jugendlicher (kein Erwachsener)
  17. mit einem nicht-elektiven (therapeutischen oder dazu gezwungen) Abtreibung
  18. Vorgeschichte der Abtreibung (eine zweite oder dritte Abtreibung oder mehr)

Suizidgedanken und Suizidversuche:

Etwa 60 Prozent der Frauen, die nach einer Abtreibung Folgen Bericht Selbstmordgedanken, mit 28 Prozent tatsächlich versucht Selbstmord, von denen die Hälfte einen Selbstmordversuch zwei oder mehrere Male (13).

Die Forscher in Finnland haben eine starke statistische Assoziation zwischen Abtreibung und Selbstmord in einer Aufzeichnungen basierten Studie (siehe Abbildung rechts) identifiziert. Sie fanden heraus, dass die durchschnittliche jährliche Suizidrate für alle Frauen lag bei 11,3 pro 100.000 aber die Rate für Frauen nach Abtreibung war 34,7 pro 100.000, dreimal höher. Die mit der Geburt verbunden sind Selbstmordrate, dagegen war die Hälfte der Rate aller Frauen und weniger als ein Sechstel der Suizidrate bei Frauen, die abgetrieben haben. (13)

Neben der Finnland-Studie, großen Plattenbasierte Studien aus den USA und Dänemark haben herausgefunden, dass die Gesamtsterberate bei Frauen höher waren Abtreibung folgende im Vergleich zu denen bei Frauen, die Geburt gegeben hatte (24).

Die US-Studie untersuchte Medi-Cal-Datensätze für mehr als 173.000 mit niedrigem Einkommen Kalifornien Frauen, die Abtreibung oder Geburt erlebt hatte. Eine Verknüpfung dieser Datensätze Sterbeurkunden, die Forscher fanden heraus, dass Frauen, die staatlich finanzierte Abtreibungen waren 2,6-mal häufiger an Selbstmord zu sterben im Vergleich zu Frauen, die ihre Babys geliefert. Die Geburt, auf der anderen Seite, wurde gezeigt, dass die Bevölkerung im Vergleich Frauensuizidrisiko zu reduzieren.

Selbstmordversuche scheinen besonders häufig bei Post-Abortion-Teenager zu sein. Zahlreiche andere Studien haben ergeben, auch höhere Raten von Selbstmord und Selbstmordversuche mit Abtreibung in Verbindung gebracht. (13)

Alkohol- und Drogenmissbrauch: Über zwanzig Studien haben Abtreibung zu einer erhöhten Rate von Drogen- und Alkoholkonsum verbunden. Abtreibung ist mit einem zweifach erhöhtes Risiko für Alkoholmissbrauch bei Frauen (16). Abtreibung, gefolgt von Alkoholmissbrauch ist mit gewalttätigem Verhalten, Scheidung oder Trennung, Autounfällen und Arbeitsplatzverlust deutlich verknüpft (17). Zusätzlich zu den psycho- sozialen Kosten eines solchen Missbrauchs, Drogenmissbrauch ist mit einer erhöhten Exposition gegenüber HIV / AIDS-Infektionen, angeborene Fehlbildungen und assaultive Verhalten verknüpft. (18)

ESSSTÖRUNGEN: Für zumindest einige Frauen, Post-Abortion-Stress mit Essstörungen wie Binge Eating, Bulimie und Magersucht verbunden. (19)

SEXUELLE DYSFUNKTION: Dreißig bis fünfzig Prozent der Frauen, die Schwierigkeiten zu einer Vergangenheit Abtreibung Bericht erleben sexuellen Dysfunktionen Anpassung erfahren, sowohl kurze und lange Dauer, beginnend unmittelbar nach ihrer Abtreibungen. Verlust der Freude aus dem Geschlechtsverkehr, erhöhte Schmerzen, eine Abneigung gegen Sex und / oder Männer im Allgemeinen oder die Entwicklung eines Promiscuous Lebensstils: Diese Probleme können eine oder mehrere der folgenden enthalten. (12)

Kindesmißachtung ODER MISSBRAUCH: Abtreibung ist mit einer erhöhten Depression, gewalttätiges Verhalten, Alkohol- und Drogenmissbrauch, Ersatz Schwangerschaften und reduzierte mütterliche Bindung mit Kindern geboren anschließend verknüpft. Diese Faktoren sind eng mit Kindesmissbrauch verbunden sind und erscheinen würde einzelnen klinischen Beurteilung bestätigen die Verknüpfung Post-Abortion-Trauma mit anschließender Kindesmissbrauch. (20)

Posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD oder PAS):

Während psychische Reaktionen auf Abtreibung in vielen Kategorien fallen, erleben einige Frauen alle oder einige der sie Symptome der posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD). Die niedrigste Inzidenz von PTSD berichtet Abtreibung folgende 1,5%, was mehr als 600.000 Fälle von Abtreibung induzierte PTSD übersetzen würde. Eine andere Studie ergab, dass 14% der amerikanischen Frauen alle Symptome von PTSD haben und schreiben sie ihre Abtreibungen, mit nicht weniger als 65% berichten einige, aber nicht alle Symptome von PTSD.

Noch eine weitere zufällige Studie fand heraus, dass ein Minimum von 19% der Post-Abortion-Frauen leiden unter diagnostizierbaren posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD). Etwa die Hälfte hatte viele, aber nicht alle Symptome von PTSD, und 20 bis 40 Prozent zeigten mäßige bis hohe Maß an Stress und Vermeidungsverhalten in Bezug auf ihre Abtreibung Erfahrungen. (6)

PTBS ist eine psychologische Funktionsstörung, die sich von einer traumatischen Erfahrung resultiert, die eine Person überwältigt s normalen Abwehrmechanismen, was zu intensiver Angst, Gefühle der Hilflosigkeit oder gefangen zu sein, oder Verlust der Kontrolle. Das Risiko, dass eine Erfahrung traumatischer sein wird erhöht, wenn das traumatisierende Ereignis als auch eine Bedrohung der körperlichen Verletzung empfunden wird, sexuelle Verletzung oder dem Zeugnis oder eine Beteiligung an einem gewaltsamen Tod. PTBS führt, wenn das traumatische Ereignis bewirkt, dass die Übererregbarkeit von Flucht oder Kampf Verteidigungsmechanismus. Diese Übererregbarkeit verursacht diese Abwehrmechanismen unorganisiert zu werden, von den gegenwärtigen Umständen getrennt und auf einem Leben ihrer eigenen was zu abnormalem Verhalten und die wichtigsten Persönlichkeitsstörungen. Als Beispiel für diese Trennung der psychischen Funktionen, können einige PTSD Opfer starke Emotionen erleben, aber ohne klare Erinnerung an das Ereignis; andere können jedes Detail erinnern, aber ohne Emotionen; noch andere können sowohl das Ereignis und die Emotionen in intrusive und überwältigende Rückblende Erfahrungen wieder erleben. (7)

Frauen können die Abtreibung als ein traumatisches Ereignis aus mehreren Gründen auftreten. Viele von ihnen sind in einer unerwünschten Abtreibungen gezwungen durch Ehemänner, Freunde, Eltern oder andere. Wenn die Frau immer wieder ein Opfer von herrschsüchtig Missbrauch, wie eine unerwünschte Abtreibung in einem Leben als die ultimative Verletzung empfunden werden durch Missbrauch gekennzeichnet war. Andere Frauen, egal wie überzeugend die Gründe, sie haben eine Abtreibung für die Suche nach, noch wahrnehmen kann, die Beendigung ihrer Schwangerschaft als die gewaltsame Tötung des eigenen Kindes. Die Angst, Angst, Schmerz und Schuld mit dem Verfahren verbunden sind, in diese Wahrnehmung von grotesken und gewaltsamen Tod gemischt. Noch andere Frauen berichten, dass der Schmerz der Abtreibung, die ihnen von einem maskierten Fremden zugefügt ihren Körper eindringenden, zu vergewaltigen identisch fühlt. (8) In der Tat haben die Forscher festgestellt, dass Frauen mit einer Geschichte von sexuellen Übergriffen erfahren können größere Not während und nach einer Abtreibung genau wegen dieser Assoziationen zwischen den beiden Erfahrungen. (9) Wenn die Stressoren zu PTSD führen Abtreibung ist, beziehen sich einige Ärzte dies als Post-Abortion-Syndrom (PAS).

Die wichtigsten Symptome von PTSD sind in der Regel in drei Kategorien eingeteilt: Übererregbarkeit, Intrusion und Verengung.

Hyperarousal unangemessen und chronisch erregt ist ein Merkmal der Kampf oder Flucht Verteidigungsmechanismus. Die Person ist scheinbar auf Daueralarm für Bedrohungen der Gefahr. Die Symptome der Übererregbarkeit umfassen: Schreckhaftigkeit Reaktionen, Angstattacken, Reizbarkeit, Wutausbrüche oder Wut, aggressives Verhalten, Konzentrationsschwierigkeiten, hypervigilence, Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen oder physiologischen Reaktionen bei Einwirkung von Situationen, die einen Aspekt der symbolisieren oder ähneln traumatische Erfahrung (z. B. erhöhter Puls oder Schweiß bei einer gynäkologischen Untersuchung oder bei einer Vakuumpumpe Ton zu hören.)

Intrusion ist das wieder erleben des traumatischen Ereignisses zu unerwünschten und unerwarteten Zeiten. Die Symptome des Eindringens in PAS-Fälle sind: wiederkehrende und aufdringliche Gedanken über die Abtreibung oder abgetriebene Kind, Flashbacks, in dem die Frau vorübergehend einen Aspekt der Abtreibung Erfahrung reexperiences, Alpträume über die Abtreibung oder Kind oder einen Jahrestag Reaktionen intensiver Trauer oder Depression auf die Fälligkeit der abgebrochenen Schwangerschaft oder dem Jahrestag der Abtreibung.

Einengung ist die Abstumpfung der emotionalen Ressourcen oder die Entwicklung von Verhaltensmustern, um Stimuli mit dem Trauma zu vermeiden. Es ist Vermeidungsverhalten; ein Versuch, zu leugnen und negative Gefühle oder Menschen, Orte zu vermeiden, oder Dinge, die die negativen Gefühle im Zusammenhang mit dem Trauma verschlimmern. In Post-Abortion Trauma Fällen kann Verengung umfassen: eine Unfähigkeit, die Abtreibung Erfahrung oder wichtige Teile davon zu erinnern; Bemühungen Tätigkeiten oder Situationen zu vermeiden, die Erinnerungen an die Abtreibung wecken kann; Rückzug aus Beziehungen, vor allem Entfremdung von den in der Abtreibung Entscheidung beteiligt sind; Vermeidung von Kindern; Anstrengungen zu vermeiden oder Gedanken oder Gefühle über die Abtreibung verweigern; eingeschränkten Bereich des Liebens oder zarten Gefühle; ein Gefühl einer eingeschränkten Zukunft (zum Beispiel nicht erwartet, eine Karriere, Ehe oder Kinder oder eine lange Lebensdauer.); verminderte Interesse an zuvor genossen Aktivitäten; Drogen- oder Alkoholmissbrauch; Selbstmordgedanken oder Handlungen; und andere selbstzerstörerische Tendenzen.

Wie bereits erwähnt, Barnard s Studie identifizierte eine 19% -Rate von PTSD bei Frauen, die zuvor Abtreibungen drei bis fünf Jahren hatte. Aber in Wirklichkeit ist die tatsächliche Rate vermutlich höher ist. Wie die meisten Post-Abortion-Studien, Barnard s Studie wurde von einem fünfzig Prozent Drop-out-Rate behindert. Die klinische Erfahrung hat gezeigt, dass die Frauen am wenigsten wahrscheinlich in Post-Abortion-Forschung zusammenzuarbeiten sind diejenigen, für die die Abtreibung die meisten psychische Belastung verursacht. Die Forschung hat diese Erkenntnis bestätigt, die zeigen, dass die Frauen, die am engsten Followup Auswertung weigern, die demographischen Merkmale der Frauen, die die meisten post Abtreibung Not leiden lassen. (10) Die außerordentliche hohe Rate der Ablehnung in Post-Abortion-Studien können als Beweis für die Verengung oder Vermeidungsverhalten interpretiert teilnehmen (nicht über die Abtreibung zu denken, zu wollen), die ein Hauptsymptom der PTBS ist.

Für viele Frauen kann das Auftreten oder die genaue Identifizierung von PTSD-Symptome für mehrere Jahre verzögert werden. (11) Bis zu einer PTSD Leid Beratung erhalten hat, und erreicht eine ausreichende Erholung kann PTSD in einer psychischen Behinderung führen, die einen verletzten Abtreibung Patienten innerhalb der normalen gesetzlichen Frist von zu bringen Aktion verhindern würde. Diese Behinderung kann daher bieten Gründe für eine längere gesetzliche Frist.

HÖHERE RAUCHER mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit CORRESPONDENT: Post-Abtreibung Stress ist mit einer erhöhten Zigarettenrauchen verbunden. Frauen, die abtreiben sind doppelt so häufig starke Raucher zu werden, und die entsprechenden Gesundheitsrisiken leiden. (14) Post-Abtreibung Frauen sind auch eher mit dem Rauchen während der anschließenden gewünschten Schwangerschaften mit einem erhöhten Risiko von Neugeborenen Tod oder angeborene Anomalien fortsetzen. (15)

SCHEIDUNG UND CHRONIC Beziehungsprobleme: Für die meisten Paare, verursacht eine Abtreibung unvorhergesehene Probleme in ihrer Beziehung. Post-Abtreibung Paare sind eher scheiden lassen oder getrennt. Viele Post-Abortion-Frauen entwickeln eine größere Schwierigkeit, dauerhafte Bindungen mit einem männlichen Partner bilden. Dies kann auf Abtreibung im Zusammenhang mit Reaktionen wie gesenkt Selbstwertgefühl, größer Misstrauen gegenüber Männern, sexuelle Dysfunktion, Drogenmissbrauch, und ein höheres Maß an Depression, Angst und Wut flüchtigen sein. Frauen, die mehr als eine Abtreibung (dies entspricht etwa 45% aller Abtreibungen) sind eher öffentliche Unterstützung, teilweise zu verlangen, weil sie alleinerziehende Eltern auch eher zu werden sind. (21)

REPEAT ABTREIBUNGEN: Frauen, die eine Abtreibung haben, sind einem erhöhten Risiko von in der Zukunft zusätzliche Abtreibungen. Frauen mit einer früheren Abtreibung Erfahrung sind viermal häufiger eine aktuelle Schwangerschaft als solche ohne vorherige Abtreibung Geschichte abzubrechen. (22)

Dieses erhöhte Risiko ist mit dem Stand der Abtreibung im Zusammenhang wegen der gesenkten Selbstwertgefühl, eine bewusste oder unbewusste Wunsch nach einem Ersatz der Schwangerschaft und erhöhte sexuelle Aktivität nach einer Abtreibung. Nachfolgende Abtreibungen kann wegen der Konflikt Wünsche auftreten, schwanger zu werden und ein Kind haben und weiterhin Druck, wie Verzicht der neuen männlichen Partner abzubrechen. Aspekte der Selbstbestrafung durch wiederholte Abtreibungen sind ebenfalls berichtet. (23)

Etwa 45% aller Abtreibungen sind jetzt wiederholen Abtreibungen. Die Gefahr eines Absturzes in eine Wiederholung Abtreibung Muster sollte in Anbetracht ihrer ersten Abtreibung mit einem Patienten besprochen werden. Da darüber hinaus Frauen, die mehr als eine Abtreibung zu einem deutlich erhöhten Risiko, an physischen und psychischen Folgen sind, sollten diese erhöhten Risiken gründlich mit Frauen, die Abtreibungen diskutiert werden.

Die vollständige Liste der psychologischen mit Abtreibung verbundenen Probleme können bei AbortionRisks.org finden

1. Eine ausgezeichnete Ressource ist Thomas Strahans Schädliche Auswirkungen von Abtreibung: Ein kommentierter Bibliographie mit Kommentar (Third Edition) enthält Diese Ressource kurze Zusammenfassungen der wichtigsten Erkenntnis aus medizinischen und Psychologie Zeitschriftenartikel gezogen, Bücher und verwandte Materialien, in großen Gruppen von relevanten Verletzungen geteilt. Eine Online-Version finden Sie unter AbortionRisks.org finden

2. Ashton, Sie psychosoziale Ergebnisse der Abtreibung&# 8221 ;, British Journal of Ob&Gyn. 87: 1115-1122, (1980).

3. Badgley, et.al., Bericht des Ausschusses für den Betrieb des Abtreibungsgesetz (Ottawa: Lieferung und Dienstleistungen, 1977) pp.313-321.

4. R. Somers, Gefahr Zulassung zum Psychiatrien unter den dänischen Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch Erfahren: Eine Analyse auf nationale Record Linkage, Dissertation Abstracts International, Public Health 2621-B, Bestell-Nr 7.926.066 (1979); H. David et al. Postpartale und Postabortion psychotische Reaktionen, Familienplanung Perspektiven 13: 88-91 (1981).

5. Kent et al. Bereavement in Post-Abortive Women: A Clinical Bericht&# 8221 ;, World Journal of Psycho (Herbst-Winter 1981), Vol.13, nos.3-4.

6. Catherine Barnard, die langfristigen psychologischen Auswirkungen der Abtreibung, Portsmouth, N. H. Institut für Verlust der Schwangerschaft, 1990).

7. Herman, Trauma und Erholung, (New York: Basic Books, 1992) 34.

8. Francke, die Ambivalenz der Abtreibung (New York: Random House, 1978) 84-95.

9. Zakus, Adolescent Abtreibung Option, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen, 12 (4): 87 (1987); Makhorn, Sexual Assault & Schwangerschaft, Neue Perspektiven für Menschen Abtreibung, Mall & Watts, eds. (Washington, D. C. Universität Veröffentlichungen von Amerika, 1981).

10. Adler, Probe Attrition in Studien der psychosozialen Folgen der Abtreibung: Wie groß ein Problem. Journal of Soziales Thema, 1979, 35, 100-110.

11. Speckhard, Postabortion-Syndrom: Ein neu auftretendes Gesundheitsbewusstsein, Journal of Soziales Thema, 48 (3): 95-119.

12. Speckhard, psychosoziale Belastungs nach Abort, Sheed & Ward, Kansas City: MO, 1987; und Belsey, et al. prädiktive Faktoren in emotionale Reaktion auf Abtreibung: König s Kündigung Studie IV, Soc. Sci. & Med. 11: 71-82 (1977).

13. Speckhard, psychosoziale Belastungs nach Abort, Sheed & Ward, Kansas City: MO, 1987; Gissler, Hemminki & Lönnqvist, Suicides nach der Schwangerschaft in Finnland, 1987-1994: Verknüpfung Studie registrieren, British Journal of Medicine 313: 1431-4, 1996.C. Haignere, et al. HIV / AIDS-Prävention und Multiple Risikoverhalten von Homosexuell Männer und Runaway Jugendliche, Sechste Internationale Konferenz über AIDS: San Francisco, im Juni 1990; N. Campbell, et al. Abtreibung in der Adoleszenz, Jugendalter, 23 (92): 813-823 (1988); H. Vaughan, Canonical variates von Post-Abortion-Syndrom, Portsmouth, NH: Institut für Verlust der Schwangerschaft, 1991; B. Garfinkel, Stress, Depression und Selbstmord: Eine Studie von Jugendlichen in Minnesota, Als Reaktion auf High Risk Jugend, Minnesota Extension Service, University of Minnesota (1986).

14. Harlap, Merkmale von schwangeren Frauen zurück Abtreibungen Berichterstattung, Bulletin der Weltgesundheitsorganisation, 52: 149 (1975); N. Meirik, Ergebnisse der Erste Lieferung nach 2. Trimester Zweistufige Abtreibung: Eine kontrollierte Kohortenstudie, Acta Obsetricia et Gynecologica Scandinavia 63 (1): 45-50 (1984); Levin, et al. Vereinigung der Abtreibung mit anschließender Verlust der Schwangerschaft, JAMA, 243: 2495-2499, 27. Juni 1980.

15. Obel, Schwangerschaftskomplikationen Nach Gesetzlich Abtreibung: Eine Analyse der Bevölkerung unter besonderer Berücksichtigung der Frühgeburtlichkeit Danish Medical Bulletin, 26: 192- 199 (1979); Martin, Ein Überblick: Maternal Nikotin und Koffein Verbrauch und Nachkommen Ergebnis, Neuropsychologische Toxikologie und Tertology, 4 (4): 421-427, (1982).

16. Klassen, sexuelle Erfahrung und Trinken bei Frauen in den US-National Survey, Archives of Sexual Behavior, 15 (5): 363-39; M. Pflanze, Frauen, Trinken und Schwangerschaft, Tavistock Pub, London (1985); Kuzma & Kissinger, Muster von Alkohol und Zigarettenkonsum in der Schwangerschaft, Neuropsychologische Toxikologie und Terotology, 3: 211-221 (1981).

17. Morrissey, et al. belastende Ereignisse im Leben und Alkoholprobleme bei Frauen in einem Entgiftungszentrum gesehen, Journal of Studies on Alcohol, 39 (9): 1159 (1978).

18. Oro et al. Perinatal Kokain und Methamphetamin Exposure Mutter und Neo-Natal Korrelate, J. Pediatrics, 111: 571- 578 (1978); D. A. Frank, et al. Kokainkonsum während der Schwangerschaft Prävalenz und Korrelate, Pediatrics, 82 (6): 888 (1988); H. Amaro, et al. Drogenkonsum unter Jugendlichen Mütter: Profil von Risiko, Pediatrics 84: 144-150, (1989)

19. Speckhard, psychosoziale Belastungs nach Abort, Sheed & Ward, Kansas City: MO, 1987; J. Spaulding et al, Psychosen folgenden therapeutischen Abtreibung, Am. J. of Psychiatry 125 (3): 364 (1978); R. K. McAll, et al. rituelle Wehklagen in Anorexia Nervosa, The Lancet, 16. August 1980, S.. 368.

20. Benedikt, et al. Maternal perinatale Risikofaktoren und Kindesmissbrauch, Kindesmissbrauch und Vernachlässigung, 9: 217-224 (1985); P. G. Ney, Beziehung zwischen Abtreibung und Kindesmissbrauch, Canadian Journal of Psychiatry, 24: 610-620, 1979; Reardon, Aborted Frauen Still nicht mehr (Chicago: Loyola University Press, 1987), 129-30, beschreibt einen Fall, der Frau, die ihren dreijährigen Sohn in den Tod kurz nach einer Abtreibung zu schlagen, die ein ausgelöst psychotische Episode Trauer, Schuld und fehl am Platze Wut.

21. Shepard, et al. kontrazeptive Praxis und Wiederholen Abtreibung: Eine epidemiologische Untersuchung, J. Biosocial Wissenschaft, 11: 289-302 (1979); M. Bracken, Erste und wiederholte Aborte: Eine Studie der Entscheidungsfindung und Delay, J. Biosocial Wissenschaft, 7: 473-491 (1975); S. Henshaw, Die Merkmale und Vor kontrazeptive Verwendung von US-Abtreibungs Patienten, Familienplanung Perspektiven, 20 (4): 158-168 (1988); D. Sherman et al. Die Abtreibung Erfahrung in der Privatpraxis, Frauen und Verlust: Psychobiologische Perspektiven, Hrsg. W. F. Finn et al. (New York:. Praeger Publ 1985), pp98-107; E.M. Belsey, et al. prädiktive Faktoren in emotionale Reaktion auf Abtreibung: König s Kündigung Studie IV, Sozialwissenschaften und Medizin, 11: 71- 82 (1977); E. Freeman et al. Emotional Distress Muster bei Frauen mit einem ersten oder Wiederholen Abtreibungen, Geburtshilfe und Gynäkologie, 55 (5): 630-636 (1980); C. Berger, et al. Wiederholen Abtreibung: Ist es ein Problem? Familienplanung Perspektiven 16 (2): 70-75 (1984).

22. Joyce, Die soziale und wirtschaftliche Korrelate der Schwangerschaft Resolution unter Jugendlichen in New York von Rasse und Ethnizität: Eine multivariate Analyse, Am. J. of Public Health, 78 (6): 626-631 (1988); C. Tietze, Wiederholen Abtreibungen Warum mehr? Familienplanung Perspektiven 10 (5): 286-288, (1978).

23. Leach, Die Wiederholung Abtreibung Patient, Familienplanung Perspektiven, 9 (1): 37-39 (1977); S. Fischer, Die Reflexion über wiederholte Aborte: Die Bedeutungen und Motivationen, Journal of Social Work Praxis 2 (2): 70-87 (1986); B. Howe, et al. Wiederholen Abtreibung, zu beschuldigen die Opfer, Am. J. of Public Health. 69 (12): 1242-1246, (1979).

27. DC Reardon und PK Coleman, «Relative Behandlungsraten für Schlafstörungen und Schlafstörungen nach Abort und Geburt: Eine prospektive Bilanz Based Study» Schlaf 29 (1): 105-106, 2006.

Abtreibung ist harmful.you sind eine menschliche being.just Ursache Abtreibung zu töten ist legal doesn t es machen right.there eine Menge Dinge gibt, die aren t rechts noch gehen sie auf anyway.to einen Menschen töten wird niemals diejenigen Gewissen verlassen

Hallo,
Sie re Recht sie s Leid, aber es ist nicht dein Kampf oder Thema. Sie muss zu der Erkenntnis zu kommen, sich selbst. ich ve gewesen, wo sie ist und ja ich viele schreckliche Entscheidungen getroffen und fast getötet mich. (Alkoholmissbrauch) Ich kämpfe noch immer mit ihm und seine seit fast 3 Jahren. Aber wenn es etwas gibt, ich habe gelernt. Ich brauchte mich zu stoppen und zu kommen, um mein eigenes Selbstbewusstsein. Halten Sie versuchen, ihr zu erreichen, weil sie Sie werden versuchen, weg zu schieben. Nur don t machen es offensichtlich, was Sie tun. Gerade dort, sei es durch dick und dünn, don t auf ihr aufgeben. ich ve einen Freund hatte, der dort war und ist immer noch da und er nie die Frage er war einfach da und hie und da würde er mir sagen, brachte so etwas wie Sie wissen, was Sie richtig machen? Das ist dein Leben und ich ll da sein, aber nur klug sein&# 8221 ;. Er war es auch, wenn ich so hart versucht, ihn wegzuschieben. Er s mein bester Freund und ich liebe ihn so Mich für nur ein Freund zu sein. Er war meine einzige Verbindung zur Realität, weil das erste Jahr habe ich aus meinem Kopf war. Ich leide immer noch und immer noch weh, in der Tat wachte ich über sie heute Morgen zu weinen auf. Ich werde nie ihr Gedächtnis sterben lassen. ich ve besser geworden, seit ich mit meiner engsten Freunde und meine Mutter begann zu teilen. Sie wissen, dass ich sie immer als mein erstes Kind sehen wird, denn das ist, wie ich ehren, mein Baby. Ich hatte mich zu diesem Schluss zu kommen, und da ich ihr Gedächtnis geteilt werden erlaubt haben und leben, ich fühle mich ein wenig besser. Vielleicht könnte für sie arbeiten? Aber ich don t denken, jemand die Antwort, wie man wirklich helfen hat.

Sie sind ihre Mutter und sie wird Ihr Kind immer so lange, wie Sie sein LIVE.It schwer ist, mit dem Verlust zu tun, aber zu wissen, dass sie im Himmel ist und wenn Sie die richtigen Entscheidungen zu treffen in Bezug auf, dass du sie wieder sehen werden. Jemand, der in den Himmel gewesen war, sagte, dass abgetriebenen Babys nicht zu hassen, ihre Mütter und wenn die Mütter die richtige Entscheidung treffen und am Ende in den Himmel, nachdem sie von diesem Kind erfüllt werden sterben. Ich sagte, diese Dinge nicht zu predigen, aber in Ihrem Leben Sie an Komfort zu sein zu helfen, machen es ein bisschen einfacher, die ich hoffe, dass ich in der Lage war, indem für Sie zu tun, was ich hier gesagt.

Mein Freund hatte eine Abtreibung ein paar Jahre zurück und entschied sich, weil sie noch in der Schule zu verdienen ihren Abschluss war und die Dinge waren nicht groß oder zu dem Zeitpunkt verpflichtet, mit dem von gewesen Vater würde sie jetzt ist Kampf Kind zu haben und mit jemand anderem diese Zeit zusammen gewesen für eine Weile hat ihr Studium verdiente ich gerade fragen, wie sie die Tatsache, ist das Gefühl, dass sie vor einer Abtreibung paar Jahren und dieses Mal wählte und Baby behalten zu haben, mir konnte ich nicht tun, warum ist es in Ordnung, für diese Baby das erste gegen die Abtreibung Ich habe zwei Kinder, und ich bin total jetzt geboren und nicht zu sein, wenn ich vergewaltigt wurde ich sagen würde, dass eine andere Geschichte sein würde, aber auch noch das Baby nur knapp sein Ziel falsch alles tun, also warum sollten sie, wenn etwas bestraft werden Annahme, danke für mich ein wenig entlüftet wurde.

Ich stimme mit Ihnen dort. macht mich denken, dass sie sicher eine Menge Mut haben, zu geben,
Geburt in ein anderes Baby.

ich bin männlich natürlich ist es für mich schwieriger (wenn überhaupt möglich) auch vorstellen (nicht nur verstehen) das psychologische Trauma einer Frau, die die Wirren der Abtreibung hatte zu unterziehen. Erstens, welches die Entscheidung der Bühne die Qual der Betrachtung&# 8230 ;. Zweitens, das Verfahren&# 8230 ;. Und schlussendlich die Folgen, die das Leben nach dem der Rest eines s Leben.
Ich arbeite in der psychischen Gesundheit Dienstleistungen für Kinder im Schulalter K-12 bietet. Ich habe das jetzt seit fast 20 Jahren. Ich begann meine therapeutische Erfahrung als Berater zu den Teenager Opfer von Vergewaltigungen (14-18 y-alt). Ein Jahr lang saß ich in einem Raum mit vergewaltigten Mädchen, hielt ihre Hände, kämpfte ihre körperlichen und emotionalen Schmerz, sich vorzustellen, Geräucherte wie ein Schlot, nachdem sie verließ mein Büro.
In diesem Jahr war bei weitem die größte Herausforderung und noch befriedigend Jahr meiner beruflichen Entwicklung.
Während ich die negativen wertend Notizen von glücklichen Frauen gelesen, die Kinder, Ehemänner, Häuser haben, Ich denke immer über meine Mädchen aus diesem Jahr Weinen, die versuchen, sich zu töten, einige wollen abbrechen ( Ich hasse diese Trappe, der mich für den Rest meines Lebens über das erinnert *****, die mich vergewaltigt), die anderen wollen die Babys zu halten (auch trotz der sehr harten kommunalen Ablehnung und Ablehnung von engsten Familienmitglieder), einige unserer Klinik nach dem Eingriff verlassen und nie wieder suchen, die anderen mit einer solchen Verzweiflung in ihren Augen zurück.
Ich werde nie meine persönliche Monate der Qual vergessen, als ich, dass meine Frau gelernt s Schwangerschaft kann aufgrund der gesundheitlichen Probleme unserer ungeborenen Tochter beendet werden musste. Die Wahl, die wir beide verlassen hatte, war unbeschreiblich: meine Frau s Leben oder mein Baby s
Wie kann ich so kühn sein, wie jemand zu beurteilen, s Schmerzen. Wahrlich, man den Schmerz auf seine eigene Haut zu erleben hat (oder zumindest mehrmals zu den Erfahrungen anderer ausgesetzt zu sein) zu verstehen, was andere durchmachen.
Ich bin ein Mann, glücklich verheiratet, und gesegnet mit zwei schönen Kinder Leben gab, die Gaben, die andere vielleicht nie haben. Und ich habe meinen Anteil an Schmerzen hatte meine Gaben und danken dem Himmel jede Nacht zu schätzen für nicht schrecklich desisions zu machen gezwungen,
Mein Glück und mein Schmerz, mein ziemlich starke Berufserfahrung erlauben Sie mir Schluss zu, was die Bibel Weg vor mir erklärt Urteile nicht. Die gleiche Bibel, also gegen jene kämpfen Frauen, die gezwungen sind äußerst schmerzhaft und lang anhaltende desisions zu machen.
Ich sage zu denen, die vor mir hier waren Sie kann nicht beurteilen, wenn Sie nicht da gewesen .. Und kann man nie sein.

Ihre Geschichte bewegt sich wirklich. Danke für das Teilen es hat mich wirklich berührt. Ich bin ein emotionaler Tag mit und kann nicht scheinen, aus dieser Erfahrung zu ziehen. ich m taub, verwirrt und Alltag scheint nur so jetzt hart. Es s 2 Jahre her, seit meiner Kündigung und ich don t wissen, ob dies bewirkt, dass alle meine Depression oder nur ein Teil davon. Antworten sind nicht mehr zu finden, ist alles schwer zu verstehen. Aber nur zu lesen, das hilft. All diese Leute gegen die Abtreibung, ich bin nicht gegen Sie und Ihre Überzeugungen. ich m, nicht entweder nicht zustimmen, aber wir sicherlich nicht brauchen Sie so abgestumpft und in die Arme gegen uns, wir brauchen eine bessere Möglichkeit, zu kommunizieren und zu verstehen, dass wir in diesem Leben haben die Wahl und viele scheinen falsch oder richtig, aber denken Sie daran, dass jeder Leben gibt es bereits.

Ich hoffe, Sie erkennen, dass wir nicht in die Arme gegen jeder, der eine Abtreibung gehabt hat. Wir verstehen die Drücke, die so viele führen Abtreibungen zu haben. Unser Ziel ist es, die Drücke, fördern Alternativen, und für diejenigen, die, wie Sie selbst, hatten Abtreibungen zu verringern, so dass sie auf dem Weg zur Heilung von irgendetwas zu helfen sie mit später zu kämpfen können. In diesem Sinne haben, wenn Sie noch nicht unsere Ressourcenseite gesehen auf der Suche nach einer Abtreibung Heilung Service. bitte einen Blick darauf werfen.

Seien Sie besser Freund bitte. Es s nicht Ihre Gebärmutter oder Ihre Kinder oder Ihr Leben so stelle es nicht infrage. Es ist nicht von Ihrem Unternehmen. unterstützen sie einfach und stoppen sie oder stoppen zu urteilen vorgibt, ein Freund zu sein. Warum müssen Sie wissen, wie sie über ihr neues Baby fühlt? Wäre es einen Unterschied, ob sie erklärt? Ist es Ihnen weh, dass sie ein Baby? Würden Sie sich besser fühlen, wenn sie es oder Fehlgeburt abgebrochen?

Für diejenigen, die mit einer solchen unfreundlichen Bemerkungen urteilen und antworten; Sie können nicht jemand beurteilen, es sei denn, Sie in ihren Schuhen gegangen sind. Ich hatte eine Abtreibung und leben mit einem tiefen Schmerz, der mich jeden Tag meines Lebens Qualen. Ich bin nicht in der Lage, ein glückliches Leben auf Grund der Trauer zu leben, das mein Herz überwältigt. Ich war ein Senior in der High School, die schwanger wurde. Der Druck von meinen Eltern, die mich ansah, wie Engel gab mir das Gefühl, als ob ich nicht an sie wenden könnte und bekenne, dass ich schwanger war. So abgebrochen ich. Meine Pläne D1 Basketball auf einem sehr katholischen Privatuniversität vermindert zu spielen. Wie sollte ich eine Schule zu besuchen, die über Abtreibung gesprochen und waren dagegen? Wer hat gesagt, dass wer auch immer bekam eine Abtreibung in die Hölle gehen würde? Also, mein Leben verändert. Sobald junge Frauen, die dachten, sie alles geplant hatte, zu einer Frau, die schwanger und jetzt bekam die derzeit mit schmerzhaften Bedauern gefüllt Ich fühle mich tief verletzt, dass jemand auf eine andere beurteilen konnte s Fehler.

Ich glaube, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen, die diese Website besuchen, sind wie Sie und urteilen niemanden. Wir wollen nur, dass die Menschen wissen, ob sie negative Reaktionen auftreten, ist es nicht normal ist. es ist eine normale Reaktion. Noch wichtiger ist, ist es bei der Wiederherstellung und Heilung helfen. Wenn Sie noch nicht besucht haben unsere Hilfe Heilung Seite Tipps und Ressourcen für die für die Arbeit Vergangenheit Ihre Trauer und Bedauern über, tun Sie dies bitte. Sie sind in unseren Gebeten.

Kay, ich habe ein Wunder Wunder der Heilung bei Frauen beobachtet, die in den Schuhen gewesen sein. Oh, wie ich liebe die Frauen, die ich zu diesem Rückzug traf. Es s Rachel genannt s Vineyard. Es bietet Post Abtreibung Heilung. Es ist normal für alle Angst zu haben zu gehen, aber Junge ist es erstaunlich. Ich respektiere Ihren Mut auf dieser Website Ihr Gefühl zu teilen. Das ist ein erstaunliches Geschenk! Gott hat sooooo viel Liebe für Sie trotz allem, was all die Sünder an Ihrer Schule sagte. Gott ist nicht unwissend wie sie über Abtreibung. Er weiß, was Frauen gehen durch und er sieht thier Gebrochen und Wünsche stark diese Wunden zu heilen. Aber Gott ist nicht aufdringlich. Er wartet geduldig auf uns ihn einzulassen.
Gott segne Sie, Kay. Sie sind wunderbar gemacht. Vergiss das nie. Und Ihr Baby ist im Himmel und werde dich immer lieben.
Xo, Eileen

Ich habe eine Abtreibung im letzten Jahr zu haben. War hart decesion ich war hasitating ein Lot. Ich hatte Abschluss an einer Spezialklinik. phisically war alles in Ordnung. aber ich habe niemand zu sagen, hat mir gesagt, nichts über emotional Effects. Nach Abtreibung i Post Traumatic Stress Syndrom erlebte, war ich so traurig deprimiert unglücklich wie in meinem Leben nie. Wenn die Ärzte mir dies vor der Behandlung warnte ich nicht auf jeden Fall tun. 4 Monate später erhalte ich wieder schwanger. Als ich fühlte mich wieder Ordnung und Balance. Aber nach der Abtreibung wirklich etwas Hormons Nerven Systhem geändert in My hatte zwar bevor ich war immer in Ordnung. Ich war deprimiert Bedauern Schlechte Träume in der Nacht anbiete. ich träumte, dass ich sterben. War wirklich schädlich. Und ich fragte mich, ob Ärzte wissen, dass dieser Effekt ist, warum Abtreibung 2016 noch legal ist.

Meine Abtreibung war späteren Stadium der Schwangerschaft. Und ich Wanstes es nicht mein Freund zu halten. so habe ich es ihm nur Richt. Nachdem ich zu einem Sonder Arzt gehen wollte das Problem in meinem Kopf zu fixieren gt; Es klingt seltsam, aber es war wie dieses phisically nicht viel Blutungen, es war in Ordnung, aber menthally diese tiefe Trauma wie eine große Tragödie wie Mutter Verlust ihr eigenes Kind. Ich wünsche, dass Should niemand Erfahrung dieses Gefühl. Und ich denke, es ist etwas Tiefes Bindung zwischen Mutter und Kind die hormone chemische Bindung seine nicht so einfach, wie etwas, nur um es auszuziehen. Die Ärzte sollten es Forschung und nach der Abtreibung geben etwas zu den menthal Probleme zu beheben. Nicht allein lassend Frau mit diesem schrecklichen Gefühl!

Und ich bin 28 Jahre alt und noch nie zuvor depressiv. Und ich vertraute mein Arzt. Ich war Verklebung nicht extrem auf mein Kind. Ich sagte nur in Ordnung halten wir tragen Sie. wir halten es eine andere Zeit. Und kam noch diese Gefühle. Ich war beunruhigend wirklich über mich. Im jetzt besser fühlen, aber dieser Fall complitely war etwas, was ich wusste nicht, wie man mit diesem Fall zu befassen

Hallo Judit, vielen Dank für Ihre Geschichte hier zu teilen. Es tut mir Leid über das Trauma Sie durchgemacht haben. Sie haben Recht, dass die Ärzte Frauen der emotionalen Schwierigkeiten warnen sollte, die sie durchlaufen können! Ich hoffe, es ist jemand, mit dem darüber reden können, was Sie erleben. Sie können mehr über die Probleme erfahren viele Frauen nach einer Abtreibung konfrontiert, und wie man Hilfe Umgang mit ihr zu finden, bei http://www.rachelsvineyard.org Sie auch Hilfe per E-Mail oder durch Selbsthilfegruppen bieten.

Sie Knie, was geholfen hat. Im jetzt wieder schwanger. Sind Ich denke, diese Hormone wieder im glücklich. Keine Kopfschmerzen keine Depression. Aber glauben Sie mir. Letzten Sommer habe ich viel litt. Horror. Keine Rede Hilfe. Ich trank Tee Beruhigend wenig Hilfe nicht viel. Ich nicht Angebot dieses Gefühl Niemand Try

Wissen Sie, was jetzt erst wieder im, half Schwangere. Die neuen Hormons jetzt im wieder entspannt. Jetzt im Relaxed Gleichgewicht Nein OK

Wie kannst du es wagen! Sie dontnknow die Realität der Probleme sie konfrontiert. Sie don t wissen wirklich ihr wahres Gefühl, ein gegenüber allem. Sie don t wissen, ob sie heimlich gezwungen wurde. Sie don t die Art und Weise wissen, dass es sich anfühlt, wissen Sie, Ihr Kind zu verzichten. Du weisst es nicht. Don t du jemals von etwas sprechen Sie nicht wissen, von! Es ist nicht der richtige Ort, um überhaupt zu beurteilen. Sie don t kennen die Umstände sie konfrontiert. Ich kann nur hoffen, dass sie bessere Freunde als man hat. Und Sie können nur hoffen, dass Sie nie in dieser Position. Ich fühle mich für Ihr Mangel an Bewusstsein und Respektlosigkeit gegenüber anderen Leid.

Es wäre wahrscheinlich schwierig sein, für sie an ihrem Baby zu sehen zu wissen, was sie in der Vergangenheit in Bezug auf Abtreibung. Wie kann es nicht zu ihr Sinn kommen. Sie trug das Baby und es wuchs in ihr, wie das andere Kind tat. Aber ich bin sicher, was von großer Trost für sie sein wird, ist, dass sie die richtige Entscheidung dieses Mal und durch ihre Erfahrung durch Gespräche mit anderen über das tiefe Bedauern aus können sie das Mädchen zu beeinflussen helfen bei der Schwangerschaft zu gehen, denn es gibt nicht ist bereuen in Leben gibt aber eine Lebensdauer von Bedauern darüber, dass SIE KENNEN NAHM jemandes Leben weg

Adoption ist definitiv der Weg zu gehen. ich m, eine überzeugende Essay über die Abtreibung zu schreiben, und ich habe gerade erfahren, dass es mehr Paare fähig und wollen Neugeborenen zu übernehmen, als es Neugeborene angenommen werden. Es gibt etwa 30 Paare auf einer Warteliste für jeden Neugeborenen zur Adoption freigegeben. Abtreibung ist nur so grausam. Es ist ein Kind jeder Sekunde an jedem Tag abgebrochen. Sklaverei war einmal legal, und wir Amerikaner denken, dass wir seit dem Bürgerkrieg so weit gekommen sind, aber wir haben jetzt etwas schlechter als die Sklaverei. Es ist traurig und beängstigend wir haven zu denken t besser geworden, bewegte sich nur auf etwas schlechter.

Vielleicht bedauert sie ihr Urteil entschiedenen die erste Abtreibung zu haben. Denken Sie an ihr dieses pregnacy und das Leben mit diesem Kind wird Folter zu sein, weil sie immer die Erinnerung wird das Kind eines Abbruchs. Vielleicht ist sie s, die dieses Kind, weil sie s verziehen sich für das, was sie getan hat. ich m nicht sagen, sie Recht hatte das Baby das erste Mal zu haben abgebrochen, nein, ich bin 100% gegen die Abtreibung, aber während sie zu kickher s nach unten über das Urteil entschiedenen wird die Situation nur verschlechtern würde. Außerdem sagen Sie, dass sie auch dieses Baby abbrechen sollte. Dass sie shouldn t erlaubt sein, Kinder zu haben wegen eines Fehlers. Aber du re Recht sie Mut, ein Kind zu tun haben, die, weil diese sehr hart an ihnen sein wird, und es s wird weh tun wirklich.

Ich denke, diese Website nur in Ordnung ist und denke nicht ppl eine Abtreibung Ritus im 18 Jahre sein nicht alt haben sollte, und wenn ich schwanger war, zu bekommen, ich könnte nie so wat tun ein armes kleines ungeborenes Kind u tat, und ich würde nie bemitleiden für jeden, der es tat, und rief bout it, nachdem u tat es mein Freund, einen zu haben würde, und ich sprach sie es aus und noch bis heute ihr lil Junge ist 7 Jahre alt und die beste verdammte Ding, das ist überhaupt mit ihr passiert ist und wenn sie mir, ich muss sagen, und sie denkt, mich jeden Tag zu ihr darüber zu reden, so würde ich nie jemand sagen, ein zu haben, selbst im schlimmsten Situation haben, das Baby und geben sie es an sombody, dass man dank haben kann nicht für jeden, dies und tun sie nicht liest jemals ein Baby schaden wie, dass es nicht tun sie nicht ur Beine öffnen Ritus, wenn u ein nicht wollen, und wenn Gott u es tun wollte, hätte er nie u pregant Gott sie ihm mehr Kinder geben setzen uns erhalten lassen

Ich habe immer gesagt, es ist ok, wenn jemand anderes will, oder das zu tun braucht, aber ich konnte es selbst nie tun bis ich in diese Lage gebracht, die vor 6 Jahren war. Ich beschäftige mich immer noch mit der Trauer, Schuld und Depression über sie jeden Tag. Ich würde auf jeden Fall es nie wieder tun. Es ist das Schlimmste, was ich ve jemals getan, weil die Erinnerung an sie wird nie weggehen.

Die Erinnerungen werden nie ganz weg gehen, aber es gibt viele Post-Abortion-Heilung Programme, die Sie Ihnen Frieden finden helfen können, und lassen Sie von der Trauer, Schuld und Depression. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten, um auf unserer Seite mit Tipps auf der Suche nach einem geeigneten Programm für Sie gelesen.

Easybib.com wird für Sie eric in mla Format zitieren. Viel Glück

Unabhängig davon, Gefühle in Bezug auf das Recht auf Abtreibung, hilft es nicht, nach einer Abtreibung Frauen im Umgang mit ihren emotionalen und psychologischen Auswirkungen von herrühren oder ausgelöst durch ihre Abtreibung Erfahrung. Die außergewöhnliche und sehr unethische Haltung, die der APA nimmt, wird es als Nicht-Thema erklärt, steht fest in der Art und Weise, diese Frauen zu behandeln und deren Partner. Es verhindert, dass psychische Gesundheit Profis aus, die dringend benötigte spezialisierte Versorgung zu entwickeln. Wir hatten die gleichen Probleme i mit ignorieren das Problem Haltungen männliche Opfer von sexuellem Missbrauch, der von der APA noch konsequent ignoriert werden. Bis sie bereit sind, ihre persönlichen politischen Ansichten beiseite zu legen, oder besser gesagt, was auch immer politische Sicht häufigste ist, wenig bis gar keine Fortschritte jemals in helping.women gemacht werden und mit ihren Gefühlen nach Abtreibung men.to bewältigen.

Hallo allerseits-it s 11 Jahre für mich gewesen. Ich war taub für eine lange Zeit, und ich mit ihr umgehen in Stücke.

Heilung ist möglich. Die katholische Kirche hat ein Programm Projekt Rachel genannt, nur um es in Ihrer Nähe für ein Google. Es s ein schönes Wochenende, Sie don t sein müssen, katholisch zu gehen oder Christian, ich kann es nur empfehlen. Sie Vergebung von Gott und Ihr Kind zu finden. Sie werden immer noch Schmerzen haben, aber das ist Teil der Auswirkungen der Sünde ist, und es hilft uns nicht mehr zu sündigen. Ihr Baby tut dir vergeben und dich liebt. Sie haben einen Heiligen im Himmel, der für Sie da ist. Auch ich wünsche, dass ich noch eine Chance hatte an diesem Tag zurück zu nehmen.

Ich wünschte, mein Priester würde mich anders geraten haben, dass meine Schwester mich mehr unterstützt hätte, dass mein Beitrag gescheiterte Freund wäre ehrlich gewesen, wie schlimm es ist, dass mein Mann ein Mann gewesen wäre, dass die Damen draußen betend hätte gesprochen zu mir, aber nichts davon passiert ist, und wir es nicht ändern können. Wir müssen es akzeptieren und wissen, dass wir Opfer waren auch.

Gesetze müssen vorhanden sein, um Frauen zu schützen, wenn sie am meisten gefährdet sind, und denken kann, nicht rational, aber Geld treibt Volkswirtschaften. Also müssen wir härter für eine Pro-Life-Kultur zu kämpfen.

Ich gebe Exerzitien für Mädchen und ihre Mütter auf ihre Gott gegebene Würde zu lernen, so dass sie don t auch immer es für später, ich Seite gehen Counsel bei Abtreibung Mühlen Mädchen und ich stehe draußen und halten Schilder sagen, dass ich meine Abtreibung bereuen und ich m gibt es, dass mit ihnen zu teilen-von anderen zu helfen, die große Übel sehen, das ist und den Schmerz, den es auf Frauen zufügt (so viel für helpingt sie machen Auswahl -seine ein Mensch, keine Wahl) ein heilt.

Bitte gehen Sie zu einem Rückzug-es wird von sehr fürsorglich Frauen laufen, einige Post gescheiterte und wird eine sehr viel auf dem Weg zur Heilung zu tun. Es gibt Ihnen ein Forum über das zu sprechen, Geheimnis und Sie erfahren, dass, nur weil Sie eine schlechte Wahl getroffen, sind Sie immer noch, dass Childs Mutter und Sie haben ein Recht auf Liebe ihn / sie, obwohl Sie lassen Ihre Ängste in Ihrem Weg von ihrem Recht auf Leben. Es s ein Lebens s toughers Kreuze, aber Sie don t haben, es zu tragen allein Gott möchte, dass Sie zu heilen und wartet auf Sie! Wenn Sie Ihre Schmerzen am Fuß des Kreuzes stellen, werden sie erträglich und Gott trägt es mit Ihnen-it s der einzige Weg zum Frieden zu kommen.

Pass auf dich auf-
Aveline

gibt es ein wunderbares Buch über das Aussehen von Maria in Medjugorje geschrieben und wie fünf Personen (Drogen, neues Zeitalter, Pornografie usw.) wurde wieder als christen / Katholiken durch Umkehr und Gebet geboren.

Als Mann wurde ich von einem Entschuldigungsbrief der Vater des abgetriebenen Kindes schrieb an seinen verstorbenen Sohn in diesem Buch berührt. Ich habe auch meine Freundin schwanger vor 20 Jahren, sie ist eine Eileiter pregancy hatte, dass in Ermangelung eines besseren Begriffs, abgebrochen selbst so mussten wir nicht machen Entscheidung&# 8221 ;, ich erinnere wird erleichtert, da ich sie nicht liebte und wollte nicht, sie zu heiraten. Ich war in der mich fest genannt yuppieville beschäftigt, Ende 80 s mir fest&# 8221 ;.

Ein Blick zurück, ich weiß, wir beide Abtreibung entschieden haben, würden so depsite meine starke abtreibung Erziehung und aktuelle Haltung? Es macht mich ein Heuchler als wenn sie mit dieser präsentierte, war ich zu einer Abtreibung gelehnt.

Aus diesem Grund ist heute christen von einigen verabscheut werden wir solche Heuchler sind. Wir verzehnten, in die Kirche gehen wir doch offen über andere urteilen, betrügen im Geschäft, falsches Zeugnis über Klatsch, sehen schlecht tv, die Gott über einen fast vergnügten Ansatz zu infedility, Betrug zu sein bedeutet, gierig usw. denken über sogar TV-Shows offen verhöhnt wie Greys Anatomie, wie wird diente Gott in dieser Umgebung? Was denken unsere Kinder, wenn sie uns auf diese unmoralische Art Programm geklebten sehen?

Kann meine Frau und andere Gott / Jesus verzeiht mir für die Beurteilung, die Abtreibung gewählt haben, als sie jung waren, erschrocken, und emotional durch den Vater verlassen. Wenn Sie jemanden in der Ablehnung wissen um fast heftig prowahl zu sein? BETE FÜR SIE. Es ist ein Abwehrmechanismus, die sie verwenden Scham zu vertuschen. diese Art von Trauma ist nachgewiesen worden, auch das Gehirn neu verkabeln so intensiv Leugnung der einzige Bewältigungsmechanismus ist.

Betet für sie, ihre Herzen zu konvertieren und während das tun, bekommen auf die Knie und betet für eure Sünden vergeben werden, bekannt und unbekannt. Ich habe nur dies zu tun, damit begonnen, und Gott hat mein Herz Mitgefühl geöffnet.

Schließlich finden die Kopie der Mini-Serie Jesus von Nazaret — Mitte 1970 s, aber die Darstellung eines empathischen Christus ist erstaunlich. viele von toddays angeblichen religiösen Führer sind heute Pharisäern, sie umgeben sich mit Titel, Privilegien, Reichtum, Status, während die Beurteilung.

Halten sie ein womans Hand, als sie mit Scham Post Abtreibung weint? Die Fütterung der Obdachlosen? gehen in den Gefängnissen, denjenigen zuzuhören, die verloren sind? Sitzen mit einem 15-Jährigen, der keinen Vater hat und denkt, Drogen und alchohol sind kühl&# 8221 ;.

basierend auf auf dem Fernseher die meisten Sonntage drehen und sie in den 2k Anzüge und verschwenderischen Häuser zu sehen, glaube ich nicht. Dies sind die Heuchler Christus gewarnt.

Mein Punkt, stoppen zu urteilen, postulieren, Predigt usw., wie Mutter Theresa sagte: DO&# 8221 ;!

Da diese Analyse von Frauengeschichten von emotionalen Schwierigkeiten um Abtreibung Atteste, sind einige Abtreibungen emotional schwierig. Aber nicht alle Abtreibungen sind schwierig, noch Bedauern über die Abtreibung Entscheidung immer die Quelle jeder emotionalen Schwierigkeiten. In mehreren der Stockwerke über, emotionale Schwierigkeiten der Frauen um Abtreibung hatte nichts mit Verlust des Fötus zu tun und stattdessen mit den sozialen Verhältnissen und Erwartungen, die sie erlebt zu tun hatte.

Für einige Frauen, die Erfahrung gemacht, der sozialen Ablehnung der Abtreibung die Abtreibung Erfahrung schwierig, als Freunde und bedeutende andere gearbeitet Gefühl Regeln durchzusetzen, die dem dominanten Framing zeichnen, dass Frauen schlecht über ihre Abtreibungen fühlen.

Für andere, hat das romantische Beziehung, die die Abtreibung begleitet machte die allgemeine Erfahrung emotional schwierig. In beiden Fällen Erfahrungen von Frauen emotionale Schwierigkeiten ergab sich nicht aus ihren Absichten Abtreibung entschieden haben, aber aus den Antworten der anderen. Interaktionen über ihre Abtreibungen mit den wichtigsten Menschen in das Leben der Frauen können potente-und haben negative Auswirkungen auf die, wie man Frauen ihre Abtreibung Attribut Bedeutung.

Diese Ergebnisse unterstreichen den Wert eines symbolischen interaktionistischen Ansatz, sieht darüber hinaus Interpretationen von emotionalen Schwierigkeiten um die Abtreibung als Trauer über Verlust des Fötus zu nachfolgenden Interaktionen und Beobachtungen zu besuchen.

Anstatt zu sagen, sind einige Abtreibungen schwierig; es wäre genauer zu sagen, dass einige Umstände emotional schwierig Abtreibung machen kann.

Die letzte Gruppe der Frauen in dieser Analyse (der Kopf gegen Herz-Kategorie) diskutiert haben Erfahrung emotionale Schwierigkeiten zu Aborten verwandt, aber ihre Geschichten Herausforderung Eintreten für die Abtreibung als eine Lösung für ihre Not zu beschränken. Obwohl eine Frau, die einen Konflikt zwischen ihren Kopf und ihr Herz artikuliert den Wunsch geäußert, ihre Entscheidung rückgängig zu machen, eine Abtreibung zu haben, taten andere nicht. Einige der Frauen in dieser Kategorie waren klar, dass sie die gleiche Entscheidung gemacht hätte, eine Abtreibung zu haben, wenn sie die Chance hatte, es noch einmal zu tun.

Weiterhin gibt es keine Hinweise, dass Beschränkung auf Abtreibung ihre emotionalen Schwierigkeiten haben beschlossen würde; es wäre der «Kopf» Teil einer Frau, die aus praktischen Gründen für die Beendigung einer Schwangerschaft des Kopfes / Herz Gleichung nicht entfernen.

Es ist auch klar, dass Einschränkung der Abtreibung wäre nicht die Erfahrung von Frauen in den beiden anderen analytischen Kategorien verbessern, die emotionale Schwierigkeiten fühlte, die aus Trauer über Verlust des Fötus verschieden war: es wäre nicht Freunde und Familie mehr Unterstützung einer Frau Entscheidung ein zu haben Abtreibung; es wäre kein Freund bleiben begangen zu machen.

Schließlich lässt diese Analyse die Frage nach den Folgen der emotionalen Schwierigkeiten öffnen. Abtreibung Rechte-Gegner und Befürworter implizit, dass Bedauern davon ausgehen, ist etwas zu vermeiden; die Behauptung, dass Bedauern schädlich ist nicht in Frage gestellt. Doch dies ist eine wichtige und nicht getestete Behauptung. Diese Frage tritt in die Debatte über die Rolle von Medikamenten zu beschleunigen den Prozess der Trauer oder Trauer und Depression zu vermeiden und es greift Argumente darüber, ob oder nicht Trauer ist eine «gesunde» Emotion und Trauer eine normale Reaktion in verschiedenen Umständen. Zukünftige Untersuchungen sollten die sozialen Auswirkungen der sogenannten negativen Emotionen wie Bedauern betrachten.

Angesichts der Komplexität der, wie einige Abtreibungen kommen emotional schwierig zu sein, gemeinsam diese Herausforderungen zu den dominanten Diskursen über die Abtreibung Bedauern betonen die Bedeutung der Aufmerksamkeit auf die Frauen lebten Erfahrung. Ob und wann eine Abtreibung hart ist, kommt diese Bestimmung daran Sicht der Frau, anstatt aus einer externen Position. Das gleiche gilt für andere Formen der Verlust des Fötus oder Neugeborenen relinquishment.

In allen Szenarien müssen Frauen Raum für komplexe Gefühle und pointiert, die Menschen im Leben der Frauen dieser Raum der Gefühle Regeln frei machen müssen, politisch gebeugte oder auf andere Weise, dass häufig diese Diskussionen umrahmen. Die politisierte Debatte über Abtreibung Bedauern hat es versäumt, vor allem um Platz für komplexe Gefühle und in dem Maße, dass es um soziale Ablehnung der Abtreibung beigetragen hat, trägt wahrscheinlich zu den emotionalen Schwierigkeiten einige Frauen erleben.

* Lesen Sie die komplette Scholarly Artikel hier

Leider erlaubt es, Ihren kleinen Essay, dass es Komplexität umgebenden Frauen s Reaktionen auf Abtreibung, aber dann soll endgültig zu behaupten, dass diese emotionalen Schwierigkeiten nicht legen auf die Abtreibung oder den Verlust des Babys, außer in symbolischer Weise, da die wahr Problem liegt sonst wo, wenn zum Beispiel der Verlust der romantischen Liebe.

Ein großer Teil des Problems mit Ihrer Analyse, und die des Papiers, das Sie zitieren (ist es Ihnen?), Ist, dass Sie (und der Autor) versuchen, alle zu passen s Erfahrung in einem Modell, das nur doesn t passen alle.

Der zitierte Artikel ist auch intellektuell schmal, dass es nicht versucht, noch ziemlich darzustellen, was Frauen, Männer, Therapeuten, Forscher, und diejenigen, die in Post-Abortion-Ministerien beteiligt sind, und sogar antiabortion Aktivität sagen eigentlich und schon gar nicht die Fülle der komplexen, vielschichtigen Probleme im Spiel.

Diese falsche Darstellung erscheint rechts im ersten Absatz von Kimport s Papier, in dem sie versucht, alle komplexen Fragen in Post-Abortion-Reaktionen in fast sein beteiligt conflate Abtreibung Bedauern. Sie behauptet dann, fälschlicherweise, dass Antiabortion Kläger argumentieren Frauen immer zu Schwangerschaft anhängen (zwangsläufig Abtreibung Bedauern darüber).

Bemerkenswert ist, hat diese übertriebene Behauptung keine Zitat, da es nur eine Charakterisierung ist. ich ve diese Behauptung nie von Abtreibung Kritiker, vor allem diejenigen, die im Bereich der Post-Abortion-Forschung oder Ministerium gemacht gesehen.

Das Laden dieser Charakterisierung mit Begriffen wie immer und unvermeidlich Auch nicht auf subtile Weise schlägt vor, dass antiabortion Klägern sind einfältig in nur einfache Eins-zu-Eins-Ursache-Wirkungs-Beziehungen zu glauben: für jede Wirkung eine einzige Ursache ist. Was für ein Unsinn! Fast jede menschliche Erfahrung, einschließlich Post-Abortion-Reaktionen, werden von mehreren Faktoren und früheren Erfahrungen beeinflusst.

Aber nach dem Einrichten ihrer Strohmänner, deren einfältige Ansichten sie bereitet sich auf entkräften, behauptet Kimport dann, dass ihre Interviews mit 21 Frauen ausreichend sind, empirisch zu drei Quellen von Frauen identifizieren s emotionale Schwierigkeiten um Abtreibung: soziale Ablehnung, romantische Beziehung Verlust und Kopf gegen Herz-Konflikt.

Empirisch? 21 Interviews werden alle Fragen beantworten und empirisch alle Reaktionen und Interaktionen in das Leben von Frauen nach einer Abtreibung zu erklären.

Kurz gesagt, während ich bin froh, dass Kimport die Zeit 21 Frauen zu interviewen nahm und zu beginnen, ernsthaft über diese Fragen nachzudenken, halte ich es für große Hybris, dass sie sich vor, dass sie mehr als jeder weiß sonst, die diese Probleme studiert hat (viel weniger durchlebt Sie). Ich halte auch intellektuell unehrlich es, oder zumindest intellektuell faul, um sie zu verstehen, zu scheitern und fair die Ansichten derer, mit denen sie nicht einverstanden ist.

Wenn sie einfach als ein Versuch ihrer Forschung zu präsentieren waren zu ergänzen, was bereits zu verstehen ist, das wäre in Ordnung. Aber die einfache Wahrheit ist, dass sie nicht zuerst ist es, die drei Punkte zu identifizieren, von soziale Ablehnung, romantische Beziehung Verlust und Kopf gegen Herz Konflikt als wichtige Faktoren bei der Post-Abortion-Probleme. Sie ist nur das erste zu zeigen, dass diese drei Faktoren allein Sache und sie ist die erste, sie identifiziert haben und dass alle Post-Abortion-Probleme verschmelzt werden kann, um nur eine Frage des Seins den Umgang mit bereuen.

Natürlich, was wir brauchen, ist eine ehrliche Suche nach der Wahrheit. Und zu diesem Zweck Debatte zwischen dem, denen nicht zustimmen kann eine gesunde Unterfangen sein. Aber intellektuelle Debatte tritt nur auf, wirklich, wenn beide Seiten versuchen zu verstehen, und ziemlich repräsentieren die Ansichten derer, mit denen sie nicht einverstanden sind.

Charakterisierungen, Auslassungen und Verdrehungen, die man machen lange s eigene Meinungen scheinen besser als diejenigen, die nicht dazu dienen, das Streben nach Wahrheit charakterisiert werden, sie sie behindern.

Genau wie die Fülle von Studien gezogen Sie Ihren Standpunkt zu beweisen, dass Frauen psychologisch durch Abtreibung beschädigt sind es viele Studien, die feststellen, dass sie von ihm nicht psychologisch bewirkt werden. Und im Gegensatz zu den Studien du mir zitieren sind ziemlich viel jünger. [Oubli s Original-Beitrag enthalten eine sehr lange Ausschneiden und Einfügen von urheberrechtlich geschütztem Material von Planned Parenthood und andere Abtreibung Interessengruppen. Das Material wurde gelöscht Urheberrechtsverletzung zu vermeiden.]

Die Studien, die wir zitieren hier, und die vielen, die später veröffentlicht wurden, zeigen immer wieder, dass Abtreibung statistisch mit einer Vielzahl von psychischen Problemen verbunden ist. Dazu gehören die gleichen Studien des Copyright-Material zitiert Sie geschnitten und in Ihrem ursprünglichen Post eingefügt.

Fast fand jeder eine der Studien, Ihre Quelle zitiert auch höhere Raten von emotionalen Problemen nach einer Abtreibung, aber die Autoren Aufmerksamkeit verschieben aus dieser Feststellung weg mit dem Argument, dass die höhere Rate von Problemen weg andere Faktoren besser wäre erläutert durch die Schuld, wie emotionaler Erregung über den Verlust einer romantischen Beziehung oder einer Vorgeschichte von Depression, wie die wahr Ursache für die höhere Rate von emotionalen Problemen nach der Abtreibung. Keine dieser Quellen liefern einen Beweis, dass diese alternativen Erklärungen sind die wahre Ursache, sie suchen nur, dass zu argumentieren, es sei denn, Abtreibung das ist alleinige Ursache von Folgeprobleme psychische Gesundheit sollten wir behaupten, dass es sich nicht um eine Mitursache In den nachfolgenden psychischen Problemen.

Unsere eigene Position ist, dass der stärkste Beweis, dass die Abtreibung auslösen können, erschweren oder sogar die einzige Ursache für psychische Probleme sein ist einfach das Zeugnis von selbstbewussten Frauen und den Therapeuten, die sie erfolgreich für Post-Abortion-Probleme behandelt haben. Tatsächlich ist dies gleiche Beweise so überzeugend, dass sogar Pro-Choice-Forscher und Gruppen gezwungen sind, dass zumindest ein zugeben wenige Frauen tun schwere negative psychologische Reaktionen.

Der primäre Wert von Studien suchen zu untersuchen, wie häufig Depressionen oder Angstzuständen oder suizidales Verhalten oder andere Symptome auftreten, nachdem eine Abtreibung ist nicht in was beweist, dass Frauen durch die Abtreibung psychisch geschädigt sind, sondern helfen, ein Gefühl dafür, wie oft Abtreibung zu bekommen kann sein Beitrag auf die Art von Problemen durch die Frauen identifiziert werden, die nach einer Abtreibung Beratung suchen.

Unterm Strich ist, dass negative Reaktionen nicht selten sind, und sie sind nicht abnormal. Anstatt das Problem zu politisieren und zu versuchen, zu argumentieren, dass wir falsch behauptet, die Forschung beweist dass Abtreibung immer verursacht psychische Probleme können t wir nur alle einig, dass einige Frauen bedeutende Fragen der psychischen Gesundheit ihrer Abtreibung Erfahrung im Zusammenhang haben und zu Möglichkeiten arbeiten, ihnen zu helfen?

Ich hatte gerade einen letzten April dieses Jahres. Ich möchte wirklich das Baby, aber meine Eltern mich gezwungen, es zu beenden. sie sagten, es ist ein Teufel s Kind. Ich kann einfach t glauben, hätten sie gesagt, dass zu ihrem eigenen Enkelkind. Ich versuchte mein Bestes, mein Kind zu schützen, aber am Ende verloren i. noch vor der Abtreibung fühlte ich es falsch war, das Baby abzutreiben. Jetzt bekommt die Gefühle schlimmer und ich m fallen in Stücke beschuldigen mich nicht in der Lage, mein Baby, mein eigenes Leben zu schützen. Ich habe versucht, mich nicht anklagen, sondern dass Gefühle kann nur t sein stopped.now i Interesse an allem verloren. ich schlafe zu viel, aber ich schauen, wie ich m, nicht genug Schlaf haben, vermeiden Menschen zu reden, die mich Abtreibung tun gemacht und diese Klinik zu vermeiden, dass sie mich mit Gewalt zu senden, keinen Appetit, weil, wenn ich denke, von Essen, das ich denke, auch versehentlich von meinem Baby. nicht in der Lage, überall zu gehen überall, dass ich nicht darüber nachzudenken, mein Baby macht und auch nur im medizinischen Bereich ist es noch schlimmer. ich hasse mich. Ich hasse mein Leben so zu sein.

mein Freund weiß nicht, dass ich mit Nachdruck unser Baby zum Abbruch wurde gefragt. er will auch wirklich Baby. er erinnerte mich auch nicht abbrechen, wenn ich es haben, und er ist bereit, dafür verantwortlich zu sein. uns beide ist rechtlich in Bezug auf das Alter zu haben und das Baby halten. als er erfuhr, er war wild und wir haben in großen Kampf. dann bin ich allein. meine Eltern waren glücklich, dass ich mit ihm brach und das machte mich noch deprimierter zu wissen, dass sie die Ursache für all dies sind.

Ich hoffe nur, Gott verzeiht mir und alle von ihnen. aber mein Herz ist immer noch bitter und denken, dass ich m, die schlimmer Sünder aller und Gott wird mir nie verzeihen. 3 Tage nach der Abtreibung hatte ich einen Traum von meinem Baby. in meinem Traum war er nett zu mir kam und berührte meine Wange und küsste mich auf die Stirn, bevor sie sagte Mama&# 8221 ;. i war gerührt stand auf und rief leise. Ich kann immer noch t vergessen Sie es bis jetzt.

Mein Herz und Gebete gehen zu dir. ich m so sorry Sie didn t die Ressourcen haben, und die Möglichkeit, den Druck Ihrer Eltern unter setzen Sie zu entkommen. Ich bete auch, dass Ihr Freund es in seinem Herzen zu finden, zu verstehen und Ihnen nicht mehr verantwortlich machen. Vor allem, ich bete für Sie und ihn, dass Sie ablet o Arbeit durch diese Trauer sein und spirituelle Heilung und neue Kraft finden, zu wissen, dass Gott nicht nur Vergebung bietet, sondern auch Kraft verwandeln.

Wenn Sie noch nicht auf unserer Seite auf der Suche nach einem Post-Abortion-Heilung Programm gehen Sie bitte zu lesen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, ein Programm zu finden, lassen Sie es uns wissen.

Sie sind in unseren Gebeten.

Ich wachte gerade von einem meiner Alpträume und beschlossen, würde ich Abtreibung Trauma Google und sehen, welche Art von Websites, die ich finden konnte. ich ve durch alles, was hier gelesen und es macht mir das Gefühl, besser wissenden gibt es Seiten wie dies zu Zeiten, wenn jemand wie ich das Bedürfnis verspürt, sich selbst zu erziehen und vielleicht erreichen, oder andere in einer ähnlichen Situation aufzuklären.

Ich wuchs mit nur meine Mutter in einem zerrütteten Elternhaus und wen auch immer sie zufällig mit im Laufe der Jahre zu sein. Ich fand immer mehr Lügen, als ich älter wurde im Zusammenhang mit meinem Vater oder Entscheidungen, wer das sein könnte und von meiner Mutter Promiskuität. Ich hatte entdeckt, dass meine Mutter vor mehreren Abtreibungen hatte mich zur gleichen Zeit, wie sie finden heraus, dass sie mit mir über meinen Vater gelogen hatte, und ich kann nie wissen, wer er war. Ich hegte so viel Groll gegen sie zu mir zu liegen, immer mit kindischen Gedanken, dass sie meiner älteren Geschwister hatte befreien, der mich aus meiner Kindheit hätte retten können traumas..never berücksichtigen, was meine Mutter in ihrem eigenen mit Umgang werden musste dagegen, bis ich ein Teenager wurde und begann, den gleichen Weg, den sie hatte zu gehen nach unten.

Meine erste Beziehung stellte sich heraus, das erste, was, die ich je wirklich zu meiner Mutter in Zusammenhang stehen könnten über, und das war in der Liebe mit einem gewalttätigen Mann zu sein. Sobald es deutlicher zu meiner Familie geworden, und es war meine Familie genug Beteiligung der Polizei gewesen verbot mir, ihn zu sehen, aber ich entschied sich trotz jung und naiv zu sein, was soll ich von meiner Mutter und missbräuchlichen stepdad gelernt haben.

An meinem 18. Geburtstag meinem letzten Jahr an der High School fand ich heraus, dass ich schwanger war richtig, wie meine Beziehung aufzulösen war. Als ich ihm sagte, hatte er einen psychotischen Zusammenbruch, in den gefährlichsten Arten Fahren er zu sagen, er abstürzen sollte denken konnte, und uns beide töten, und die Bedrohung mit einem Messer an den Hals endet. Zu diesem Zeitpunkt niemand in meiner Familie zu mir sprach und ich hatte mit ihm gelebt Ich hatte immer sehr gegen Abtreibung gewesen und eher geneigt, auf eine eigene Familie über eine Karriere jeden Tag, aber ich couldn t den gebrochenen Arm schütteln, die in der Tür geschlossen worden war, die gequetschte Hand druckt um meinen Hals oder die vielen Bedrohungen Tod mit ihm endet läuft seinem LKW Kopf in mein Auto&# 8230 ;. Alles, was ich denken konnte, war, wenn ich dieses Kind hätte, wäre es nicht nur eine dauerhafte Befestigung zu ihm sein, gibt es eine sehr gute Chance, von ihm war in und missbräuchlich zu Hause mein Leben oder mein Kind nehmen aufwachsen wie ich hatte, und das war das letzte was ich jemals wollte. Bei Annahme unter Berücksichtigung, wenn es um die letzten Momente meiner Entscheidung kam, konnte nicht ich t tragen den Gedanken von jemand anderem MY child..as Anhebung egoistisch wie das klingen mag, es war, was es war.

Meine Mutter führte mich durch den Prozess, mit mir zu meinem ersten drei Termine gehen alle von denen einige Panne hatte und nur nachgeholt zu verursachen meine Gefühle Kern wachsen&# 8230, der Tag, als ich schließlich ging und alles folgte durch dort abtreibung waren verdammen Sie Menschen überall, die hatte der Fall meine anderen Besuche nicht gewesen. Dies machte es viel schwieriger, als ob ich wasn t vernichtend mich schon in meinem Kopf und urteilen mich war es eine gute dreißig es einige Leute, alles zu sagen, ich dachte nur noch brutaler und mit grausamen Bilder der Punkt, den sie so ermüdend empfunden ausnutzen zu machen.

Ich entschied mich für die Abtreibung mit Betäubung, weil ich wusste, dass ich wouldn t das Herz, es zu tun haben, wach. Eines der wiederkehrenden Träume, die ich sind von Anfang meines Verfahrens haben in der Tat das ist, was heute Nacht weckte mich und schob mich meine Geschichte zu teilen. ich m, in einen Raum gebracht und auf einem Bett gelegt, wo sie mir meine IV geben und sagen Sie mir die Handy sehen, dass s hängen über dem bed..before ich so tun, ich schaue mich um und auf der rechten Seite des Arztes sehen, ist eine Reihe von Gläsern mit seltsamen Röhren angebracht und beginnen ekelerregend zu fühlen, aber die Medikamente treten in, bevor ich etwas sagen kann, und das nächste, was ich weiß, dass ich m, Aufwachen in Tränen, so hart ich kann schluchzend t atmen. Nach etwa einer halben Stunde von mir nach unten zu beruhigen und machen essen mir ein paar Chips, die ich m frei zu gehen und zu Fuß entfernt mit den meisten taubes Gefühl I ve je in meinem Leben erlebt. Ich wache in der Regel allerdings auf schluchzend Teil nach oben.

Sende Abtreibung begann ich zu missbrauchen Drogen und Alkohol waren sie meine einzige Krücke. Für die nächsten 3 Jahre verweigert ich meinen Schmerz und Sucht auch nach und minderjährige Verbrauch Ladung und verlieren zwei Arbeitsplätze aufgrund Party. Ich war wising endlich den Anfang dieses Jahres bis immer nüchtern und in einer wunderbaren Beziehung, wenn ich meinen Geburtstag gefunden out..around wieder, dass ich m schwanger. Sie würden nie wissen, was ich ve gesagt, aber ich bin sehr klug für mein Alter von 22 und ich ve mein Alter viel mehr als Menschen zweimal gesehen, aber was wirklich saugt über das nicht nehmen, was Sie vom Leben lernen und verwenden es zu Ihrem Vorteil. Ich war auf einem selbstzerstörerische Weg, der leicht hätte vermieden werden können hatte ich die Hilfe suchte ich brauchte. Ich habe ich zu sagen, m sehr erfreut über diese baby..I m 18-Wochen

Die einzige Sache ist, dass die Albträume sind wieder da, die Angst, die wieder auf vollen Touren, und ich langsam begonnen hatte, m mit einer Menge Emotionen links I don t wissen, wie zu behandeln. Obwohl die Frau über mir in den Kommentaren klang lächerlich wertend und auf einer naiven Nase hoch in der Luft Pferde- kann ich t vollständig mit ihr nicht einverstanden, weil ich mich fragen, was dieses Mal passieren wird. ich m nervös und die Vergangenheit scheint in einer Weise schwimmend zurück zu I hadn t erwartet. Ich weiß, dass ich jetzt eine gute Mutter zu sein, ich hoffe nur, dass meine Vergangenheit Wahlen gewonnen t mit meiner Beziehung zu diesem Kind stören!

ich bin sehr glücklich über die Freude zu hören Sie über Ihr neues Baby fühlen. Er oder sie wird auch weiterhin viel Segen in Ihr Leben zu bringen.

Alles, was ich sagen will, dass jetzt eine ausgezeichnete Zeit, ist in Bezug auf eine Vergangenheit Abtreibung jede ungelöste Trauer und Schuld zu beginnen Adressierung. genau alle Auswirkungen zu minimieren diese ungelöste Gefühle auf Ihre Beziehung mit diesem Baby und Ihre Mütterlichkeit Entscheidungen haben können. Bitte lesen Sie unsere Tipps für eine entsprechende Post-Abortion-Heilung Programm zu finden und betrachten ein so bald wie möglich beizutreten. Ich bin zuversichtlich, dass es auf so vielen Ebenen helfen.

Vergewissern Sie sich auch mit Ihrem Arzt über Ihre Geschichte der Abtreibung kennt und hilft Ihnen bei dieser Schwangerschaft Warnung an der Tatsache, dass eine Vergangenheit Abtreibung das Risiko einer Frühgeburt erhöht. I don t wollen Alarm, den Sie übermäßig, aber wenn Ärzte Alarm zu diesem erhöhten Risiko sind, können sie geeignete Maßnahmen, um das Risiko zu reduzieren.

Sie sind in unseren Gebeten.

Die Kommentare und Meinungen sind unbelivable. Jeder zu sagen, wie man konnte nie ein Leben aufgeben. habe noch nie in dieser Situation gewesen. Also, indem Sie versuchen, deine Meinung zu sagen und denken, dass nur Ihr Weg ist der Recht ohne jede reale Faktoren zu wissen, macht Sie zu einem Richter geistige Person. Es s eine schwierige Entscheidung. jeder hatte es Gründe. sie haben bereits mit der Schuld zu leben. aber das Hinzufügen, um es isn t, das geht zu helfen.

Ich denke, Ihr Springen zu Schlussfolgerungen und wirklich haven t viele der Kommentare und opinons auf dieser Seite gelesen. Sehr wenige, wenn überhaupt, zu reflektieren jemand, viel weniger jeder sagen, wie man konnte nie ein Leben aufgeben. Die überwiegende Mehrheit der Menschen, Abgabe von Kommentaren sind Frauen, die abgetrieben haben. Sie sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen, und nur sehr wenige deklarieren alles in der Nähe der Ansicht, dass nur ihren Weg ist der richtige Weg, (Auf Ihre Charakterisierungen paraphrasieren. Und schließlich hier niemand versucht, jemand hinzufügen s Schuld. Wir alle versuchen, die Menschen von jeder Schuld, Scham und Selbstverurteilung zu helfen, wieder sie Gefühle sein kann.

Es tut mir leid, aber obwohl ich völlig mit einigen, was oben ist, kann diese Informationen nirgendwo anders als mit einem schnellen verwendet werden, lesen Sie, gibt es keine Hinweise gegeben. Jeder kann sagen, dass die Wissenschaftler oder Dr s oder Studien sagen. aber wo der Beweis dieser Studien ist, sagt please..Medscape, dass es keine Probleme nach Abtreibung ist, und dass Studien, die zeigen Probleme sind falsch gemacht. Ich persönlich glaube nicht, dass aber wir brauchen Beweise sagen nicht hören. Medscape sagt auch, dass es keine Probleme mit Immunisierungen, die ich persönlich kenne, falsch ist, wie meine große Tochter in meine Arme nach ihr Immunisierungen eine Stunde gestorben und zum Glück konnte ich wieder ihren Atem zu bekommen, und mein Mann hatte ein Melanom auf dem Gelände seine Immunisierung hat es immer rot geblieben.
Ich glaube, dass jede Frau / Mann auf dieser Erde das Recht, mit ihrem Körper zu tun hat, was sie wollen, aber nicht jemand anderes s Körper und eine kleine Person in oder außerhalb des Körpers ist ein Körper auf seine eigene, wenn auch nicht durch die Nabelschnur gefüttert oder Flasche es sterben wird.

Die Beweise zur Unterstützung der Aussagen in diesem Artikel sind die Zitate überprüft medizinische Zeitschriftenartikel zu spähen wie in dem Artikel zur Kenntnis genommen. Weitere medizinische Studien können bei http://www.AfterAbortion.org gefunden werden.

Wie Sie bemerkt, gibt es diejenigen, wie Medscape, der, dass die geltend machen kann Studien, die zeigen, getan Probleme sind falsch, aber das ist eine Meinung, nicht eine Tatsache. Tatsache ist, dass alle diese Studien Peer von medizinischen Experten und mit der richtigen Forschungstechniken plausibel und in Übereinstimmung erwiesen prüft wurden. So wie die Zigarettenhersteller seit Jahrzehnten darüber beschwert, dass die Studien Rauchen Lungenkrebs verknüpft waren fehlerhaft, so Abtreibung Befürworter immer beklagen, dass Studien, die Abtreibung zu psychischen oder psychischen Problemen sind fehlerhaft. In der Tat hat jeder Studie einige Schwächen. Keine Studie ist perfekt. Es ist unmöglich, eine doppelblinde, randomisierte Studie von Abtreibung zu tun erfordern würde eine zufällige Stichprobe von Frauen imprägniert und dann die Hälfte zufälliges Auswählen einer Abtreibung und die andere Hälfte zu unterziehen, um Begriff zu tragen. Kurze einer solchen unethischen Studie hat jeder Studie Einschränkungen und kann nicht jede Frage zu beantworten, die erhoben werden könnten. Dass s, warum Verteidiger der Abtreibung kann immer die Messlatte und darauf bestehen, dass mehr Beweise gefunden werden müssen, bevor sie bereit sind, die Risiken für die Abtreibung zu räumen. Kurz gesagt, es s sehr politisiert und Abtreibung Befürworter sind sehr abgeneigt, dass die Abtreibung zuzulassen, die angeblich um Frauen zu helfen, kann tatsächlich zu den Problemen beitragen Frauen ins Gesicht.

Ich jus hatte vor ein paar Monaten durch dis gegangen mein boyfrnd n i wantd DA Baby zu halten bt für unsere Familie prblms wir es nicht Kp i remembr da day..whn stil i wurde dwn im Bett lag ich war scrming da i wnt dnt dis zu tun i DA Baby kp wnt i bettelte meiner boyfrnd bt er sagte es, es zu tun fr him..i luv ihn so sehr, da ich ein secnd Gedanke n war RDY fr it gve didnt .aftr dis abortin Ich bemerkte, da war ich becuming mentaly waren sick..dere outbrust von anger..i culdnt concentrt auf meine studies..for dis Gründen meine boyfrnd mich verlassen i culdnt es teilen mit nyone..its mich innen zu töten frm meine Mutter doent knw etwas über it..bt WHN sie über meine geistige disoder bemerkte sie, nahm mich zu einem physiatrists bt seine nt mir helfen um so viel emotionaly brk now..my boyfrnd nw mich verlassen i tld ihn DA Gründe meiner geistigen disodr bt er mir vertrauen dnt bt nw da nur so, wie ich über mein Leben denken ist, ich will, es zu beenden, weil als Tage r meine geistige disodr ist vorbei incerasing mehr n i hav niemand wid, den ich dis Dinge cn teilen wid

Bitte rufen Sie einen oder mehrere der Zahlen unter diesem Link, wo jemand mit Ihnen sprechen können und helfen Sie Hilfe finden.

* Abtreibung Recovery-Network unter 1-866-4-MY-RECOVERY (1-866-469-7326)
* Lumina: Hoffnung und Heilung nach Abtreibung bei 1-877-586-4621
* Nationale Helpline für Abtreibung Erholung bei 1-866-482-LIFE (1-866-482-5433)
* Rachel Vineyard Ministries bei 1-877-HOPE-4-ME (1-877-467-3463)

Es s gewesen weniger als 2 Wochen, seit ich meine Schwangerschaft und als jemand, der beendet war äußerst pro-life mein ganzes Leben Ich bin angewidert mit meiner Wahl. Ich habe einen dreijährigen Sohn seit 5 Jahren verheiratet. Ich fand heraus, mein Mann eine Affäre hatte und um mich zu halten von mir imprägniert zu verlassen. Er war appologetic über die Angelegenheit zu Baby wollte die Dinge zu retten, obwohl ich wasn t hoffnungsvoll über die Strategie I wasn t, das geht, ein Leben über sie zu beenden. 2 Wochen später wurde er mit einer anderen Affäre mit dem Mädchen aus unserem Hause jede Nacht zu bleiben und mich im Grunde treten. Ich fühlte Kündigung war die einzige Wahl, die ich hatte, sagte ich, dass ich tun würde, Annahme und bc seiner Familie Wohlbefinden aus er einen Anwalt zu bekommen drohte, mich daran zu hindern, dies zu tun. ich kann t glauben, dass ich die Wahl getroffen zu tun, was ich habe ich so tief fühlen und wirklich glauben, dass mein lebendes Kind besser gewesen wäre, mutterlos dann meine Seele fühlt sich zu wissen, dass ich nicht nur ein Kind getötet, sondern fand heraus, den Tag der Verfahren, das es war Zwillinge. Ich werde jede Hölle begrüßen, die mein Leben bis zu dem Tag quält ich sterbe bc ich es für das, was ich verdiene ve getan.

Mein Herz geht an Sie. Ich verstehe den Schmerz und die Verwirrung, die Sie führte gegen Ihr Leben lang Glauben zu gehen, und jetzt verursacht so starke Schmerzen, Trauer und Schuld.

Aber bitte, ich bitte Sie, lassen Sie sich nicht der Böse ziehen Sie in die Verzweiflung oder, Sie zu überzeugen, dass man nie vergeben werden und kann nie Glück wieder verdienen.

Don t die Hoffnung aufgeben. Bitte lehnen jede Vorstellung, dass Ihr lebendes Kind ohne Sie wäre besser dran, solche Gedanken einfach als eine weitere Versuchung von dem Bösen zu erkennen, die auch Sie davon überzeugt, in der Verzweiflung, die Abtreibung. Er sucht Sie tiefer und tiefer zu ziehen. Don t ließ ihn.

Gott ist bereit, nicht nur verzeihen Sie, sondern auch zu geben, euch Gnaden aus dieser Erfahrung zu lernen und zu wachsen. Bitte lesen Sie diese drei Beiträge über Verzweiflung gegen Hoffnung.

Es s zu spät, die Vergangenheit rückgängig zu machen. Das Beste, was Sie tun können, ist es nicht zulassen, regieren und dich zerstören. Das Beste, was zu tun ist, näher zu Gott zu ziehen und den Grazien Heilung in seinen Augen und in Gehorsam zu suchen, die er Ihnen und Ihrer Familie zu bringen. Wenden Sie sich an einen Post-Abortion-Heilung Programm und Hilfe bekommen. Es ist so früh nach der Abtreibung, dass es s wird einige Zeit dauern, bis Sie bereit sind, durch ein Programm zu gehen, aber man sollte immer noch erreichen, jemanden zu finden, Sie sprechen können, wenn Sie die Unterstützung benötigen.

Sie sind in unseren Gebeten.

Michelle, ich stimme mit El. Geben Sie alles zu Gott. Er wird euch vergeben und helfen Sie heilen. Mein Herz geht an Sie, und ich werde für dich beten.
Gott segne, Heather

In Wikipedia-Artikel in Bezug auf Abtreibung, sagt folgendes:

«Abtreibung, wenn sie in der entwickelten Welt in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht induziert wird, gehört zu den sichersten Verfahren in medicine.Uncomplicated Abtreibungen verursachen weder langfristige psychische oder physische Probleme.»

Wikipedia ist vielleicht die erste Website, eine schwangere Frau zu besuchen wird und über Abtreibung erfahren. Dieser Absatz klingt fast wie Abtreibung Werbung. Und natürlich ist es eine Lüge, falsch und falsch. Ich habe versucht, es zu entfernen und einige Leute sind bemüht, es zu halten.

Sie re natürlich Recht. Wikipedia ist berühmt für Kohorten Beobachter die dominieren umstrittenen Seiten ihre Perspektive zu schieben.

Ich schlage vor, dass Sie die Seiten auf Abtreibung zur Beobachten-Liste im Zusammenhang hinzufügen, so dass Sie jedes Mal, wenn sie bearbeitet werden per e-Mail. Wenn jemand anderes versucht, mehr Gleichgewicht zu der Seite hinzuzufügen, die Beobachter werden versuchen, es zu löschen. Dass s Ihre Chance, zu springen und Unterstützung für die Veränderung zeigen.

Wenn Änderungen werden durch andere, wie sich unterstützt, es s schwieriger für die Beobachter darauf zu bestehen, dass die Änderung nicht von der Gemeinschaft unterstützt wird. Wenn im Laufe der Zeit können Sie 3 bis 5 aktive Menschen aufzubauen, die sich einig, dass der Artikel nicht ausgeglichen ist und zusammen Änderungen vornehmen arbeiten, sind Sie eher Erfolg haben. oder zumindest sein in der Lage, eine Beschwerde bei denen zu registrieren, die die Änderungen ablehnen. Der Hauptort, aktiv zu bleiben ist auf der Diskussionsseite, wo Sie versuchen können, damit Ihre Änderungen Unterstützung von einer Reihe von Editoren zu zeigen.

Die Hauptsache ist, nicht gehen sie allein. Achten Sie auf Personen, deren Änderungen erklären Sie sich mit, und dann sehr vernehmbar sein in ihren Bearbeitungen unterstützen und hoffen, dass sie für Ihr das gleiche tun.

Bitte treffe ich eine Dame, nach 5 Jahren zu ihr vorschlägt, sie meinen Vorschlag schließlich wegen des Drucks nehme ich auf sie setzen. Aber letzte Nacht öffnen sie zu mir auf, warum sie weg von mir für entlang Zeit läuft. Grund dafür ist, dass sie Abtreibung 4 mal hatte und nun der Arzt zu ihr bestätigen, dass sie nicht die Mutter ein Kind bedeutet, dass ihre Gebärmutter zerstört wird. Bitte gibt es keine jede Abhilfe für dieses? Gibt es etwas, das für sie Mutter ein Kind kann getan werden? Ich liebe sie und ich don t denken, sie zu verlassen. Danke für Ihre schnelle Antwort.

Offensichtlich I don t wissen, den tatsächlichen Zustand ihrer Gebärmutter oder Eileiter. Also kann ich t Ihnen sagen, wenn es keine Hoffnung oder vielleicht gibt es Hoffnung.

Es ist möglich, dass der Arzt sicher ist, dass der Schwangerschaft wegen etwas, das er unmöglich ist, oder sie beobachtet. Auf der anderen Seite kann es der Arzt sein zu vermitteln versucht, dass die Risiken nicht in der Lage, schwanger und / oder zu werden, um erfolgreich eine Schwangerschaft zu Begriff sind sehr hoch tragen. Mit ziemlicher Sicherheit kann das Risiko einer Fehlgeburt höher sein. Aber wenn sie schwanger zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen werden, so können das Risiko getroffen werden, um zu verringern, vor allem, wenn der Arzt weiß, dass sie ein höheres Risiko für eine Fehlgeburt ist. (Sie müssen sicher sein, jeder Arzt zu sagen, eine Schwangerschaft über ihre Vergangenheit Abtreibungen zu behandeln.)

Alles, was gesagt, ist meine beste Rat, dass, wenn Sie sie lieben, was Sie tun, was Sie können, um fortzufahren, sie zu lieben und sie, was auch immer Möglichkeiten zu helfen, verfolgen Sie können sowohl sie in ihrer emotionalen Heilung zu finden. Die Tatsache, dass sie so lange von Ihnen diese geheim gehalten zeigt an, wie viel von einer Belastung es auf ihr Herz ist. Ihre Akzeptanz und Unterstützung ist sehr wichtig für ihre Heilung.

Unabhängig davon, ob die beiden von Ihnen keine Kinder haben, weiß nur Gott. Aber das s für jedes Paar wahr, auch diejenigen ohne eine Geschichte der Abtreibung. Ich persönlich d die Bedenken des Arztes als Warnung nehmen nicht Ihre Hoffnungen zu hoch zu bekommen. Seien Sie bereit für die mögliche Enttäuschung vorbereitet zu sein, nicht in der Lage, Kinder zu haben. Wäre das halten Sie von der sie zu heiraten? Wenn nicht, dann heiraten, glücklich zu sein, und beten, dass mit Gott s Segen kann man Kinder in die Welt trotz der Arzt willkommen s Bedenken.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Arbeit an Beziehung problems

    Warum dieses Dokument? Als Herausgeber des Jargon File und Autor von einigen anderen bekannten Dokumente ähnlicher Art, bekomme ich oft E-Mail-Anfragen von begeisterten Netzwerk Neulingen zu…

  • Die 5 Top Beziehung Tipps überhaupt, bester Beziehung Tipps.

    eine Beziehung mit jemandem zu haben, kann manchmal sehr schwierig sein. Es kann sogar an manchen Tagen wie ein Vollzeit-Job zu fühlen. Doch in einer glücklichen Beziehung zu sein, ist eines…

  • Tipps zu einer guten Beziehung, Tipps zu einer guten Beziehung.

    Erfahren Sie, was wir versuchen und Testen Die 75 GoodUI Ideen dass wir im Begriff sind, um Ihnen zu zeigen, werden aktiv A / B von uns getestet und andere. Melden Sie sich für E-Mail-Updates…

  • Tipps Beziehung problems

    Bullying ist ein großes Problem Jeden Tag Tausende von Jugendliche aufwachen Angst, zur Schule zu gehen. Bullying ist ein Problem, das Millionen von Studenten Betrifft, Jeder besorgt und es…

  • Tipps eine erfolgreiche Beziehung zu haben,

    Viele kluge Singles suchen bei früheren Beziehungen wieder zu entdecken, was schief gelaufen ist und was ging nach rechts. Sie lernen aus der Vergangenheit wie in der Zukunft erfolgreich zu…

  • Tipps für Eine gute Beziehung, Tipps für Eine gute Beziehung.

    Im Austausch Tipps für Eine gute Beziehung mit them, mein-Plan ist es, you Eine Reihe von Ideen zu GEBEN, sterben Ihre Lebenserfahrung den Unterschied zur Aufgabe Verbesserung zu machen. Ich…